RE: Gleisplanung auf dem Mac

#1 von Chemiebahner , 07.01.2017 17:03

Guten Abend zusammen,

derzeit nutze ich Railmodeller pro auf meinem Mac.
Bisher war ich, bis auf einige fehlende Details sehr zufrieden.
Da ich nun aber Probleme mit der Parallelgleis-Funktion habe und vom Support keine adäquate Hilfe bekomme, bin ich auf der Suche nach einer guten Alternative.

Womit plant ihr auf dem Mac?

LG vom Niederrhein,
Daniel


Gruß vom Niederrhein,
Daniel


Chemiebahner  
Chemiebahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert am: 23.11.2016
Ort: Xanten
Gleise Roco Line ohne Bettung, Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#2 von acbahner2005 , 07.01.2017 18:00

Moin Daniel,

Railmodeller ist nach meinem Wissenstand das einzige halbwegs vernünftige Programm unter Mac. Da ich damit aber nicht zufrieden war, simuliere ich jetzt win7 mit meinem mac und nutzte Wintrack. Gutes Programm und guter Support!


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.042
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#3 von juniordigital , 08.01.2017 20:50

BootCamp mit Win 7,
darauf entweder das kostenpflichtige Wintrack, was schon genannt wurde oder eine echte Alternative
ist wie folgt:

http://www.scarm.info/index.php?l=de

viel Spaß


beste Grüße aus der Eifel

Dirk


juniordigital  
juniordigital
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert am: 03.12.2013


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#4 von burki ( gelöscht ) , 08.01.2017 21:41

Ich schreibe hier im Forum nichts mehr.


burki

RE: Gleisplanung auf dem Mac

#5 von DarkRider , 09.01.2017 11:52

Parallels + scarm


Gruss,
Thomas

---------------------
Steuerungen für RC-Modellbauer: http://www.elmod.eu


 
DarkRider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 12.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung Gleisbox mit PC Steuerung


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#6 von Son of Mars , 09.01.2017 14:09

Hallo Daniel,
ich habe es hinbekommen auf meinem Mac SCARM mit WINE lauffähig zubekommen.
Das ist nur mit ein wenig Zeitaufwand, aber keinen Kosten verbunden.
Bis auf den Umstand, dass SCARM bei der 3D-Ansicht manch Mal abschmiert, konnte ich bis jetzt keine Einschränkungen feststellen.

Viele Grüße
Markus


Son of Mars  
Son of Mars
InterRegio (IR)
Beiträge: 104
Registriert am: 13.10.2016


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#7 von Ducfreak , 17.09.2022 09:46

Hallo Zusammen

Aktuell bin ich noch Märklinist ( Märklin Sammler ) würde aber gerne nun eine eigene Anlage planen oder planen lassen.
Wir haben nur MAC im Haus und habe dazu nur des Tool "Railmodeller pro" gefunden, hat sich das mittlerweile verbessert,
kann man das jetzt vernünftig anwenden,wie ist da der aktuelle Stand.
Oder sollte man doch auf eines der populäreren WIN-Tools zurückgreifen.
Freue mich über Eure Rückmeldung.
Danke

Viele Grüße
Christoph


Ducfreak  
Ducfreak
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert am: 18.01.2017
Ort: Alto
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#8 von system47 , 17.09.2022 13:05

Hallo Christoph,
das kommt darauf, was Du planen willst.
Seit 2017 hat sich Railmodeller Pro gut weiterentwickelt. Es kommen jedes Jahr mehrere Updates.
Wenn Du dich hier im Forum mit den Panungsdateien austauschen willst, kommst Du im Wintrack nicht herum.
Man kann sich aber auch mit Screenshots behelfen.
Ich habe lange Railmodeller benutzt uns war zufrieden, weil es einfacher und zugänglicher in der Bedienung für mich war.
Meine Anlage habe ich dann mit Wintrack geplant.
Du kannst beides ausprobieren, es gibt für beide Demoversionen.
Mach Dir ein Bild.


Viele Grüße aus dem "wilden" Süden

Tobias




Mein Anlagenbau


 
system47
InterCity (IC)
Beiträge: 848
Registriert am: 02.11.2011
Spurweite H0
Steuerung iTrain / BiDiB
Stromart DC, Digital


RE: Gleisplanung auf dem Mac

#9 von Kati-Chris , 17.09.2022 14:56

Hallo Christoph,
Ich nutze den RailModeller Pro nun seit ca. 5 Jahren. Habe meine 2.Anlage fertig geplant und plane/baue Wechselmodule.
Mir gefällt die Einfachheit der Gleisplanung.
Ich nutze ca. 20 verschiedene Layer.
Landschaft geht symbolisch - reicht mir aus.
Zum Rahmen/Spantenbau benötige ich das Programm nicht.
Ich habe diverse Umplanungen und Varianten sehr schnell zu ‚Papier‘ gebracht, um mich mit meinen Spezies austauschen zu können.
Ich bin zufrieden. Preis Leistung passen für mich.
Wünsche viel Spaß bei Deiner Planung.
Chris


Beste Grüße
Chris
Märklin C-Gleis, CS3, TC 10 Gold


Kati-Chris  
Kati-Chris
Beiträge: 4
Registriert am: 07.12.2016
Ort: Unterfranken
Gleise C-Gleis H0, Peco-H0e
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS3 + TC Gold 10
Stromart AC, Digital


   

LoPro Update
Zimo Funktionsdecoder + Lichtplatinen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz