RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#1 von floete100 , 07.01.2017 20:07

Guten Abend zusammen,

bevor ich zu meinen Fragen komme, eine Bitte an die Missionare unter uns: Versucht nicht, mich davon zu überzeugen, dass ECOS, MasterControl, Central Station, Intellibox … doch viel besser, zeitgemäßer etc. pp. sind. Danke!

Ja, ich habe aus heutiger Sicht eine ziemlich archaische Ausrüstung: Fahrbetrieb mit Control Unit 6021, Control 80f, zwei Boostern. Fahrstraßensteuerung im Bahnhof mit Central Unit 6020, Interface und Win-Digipet 5.0. Das läuft auf einem Compaq Armada-Laptop mit Windows 95, den ich 1998 gebraucht gekauft habe. Aber: Alles funktioniert wunderbar. Wenn ich mal Probleme auf meiner Anlage habe, dann höchstens mit meiner analogen Schattenbahnhofsteuerung, aber nicht mit den Digitalgeräten .

Eine Sache würd‘ ich aber doch gern verbessern: Ich kann meine gesamte Anlage auf Rädern einen halben Meter von der Wand nach vorn rollen. Von hinter der Anlage kann ich aber keine Züge fahren lassen. Und wenn die Anlage vorgezogen ist, kann ich auch von vorn keine Züge fahren lassen, weil ich die Schaltzentrale vorher unter die Anlage fahren muss – ich habe die Kabellänge vom (feststehenden) Trafoschrank zur Zentrale zu geizig bemessen ops:. Daher wär’s klasse, wenn ich eine Fernsteuermöglichkeit bekommen könnte – nur zum Fahren, das würd‘ mir schon reichen.

Märklin hatte mal das Infra Control 6070 mit der Fernbedienung 6071. Diese Geräte gibt’s nur noch in der Bucht, und ziemlich teuer. Taugen sie wenigstens was – sind sie empfehlenswert?

Dann gibt’s die IRIS von Uhlenbrock. Die ist aber wohl mit der CU nicht kompatibel, oder?

Welche weiteren Möglichkeiten der Fernbedienung gäbe es für mich?

Bei der Infra Control hätte ich zudem ein Platzproblem. Meine Schaltzentrale sieht so aus:


Ziemlich gut gefüllt – obwohl Central Unit und Interface gar nicht dabei sind (die befinden sich im Trafoschrank). Das Infra Control muss wohl rechts an das Control 80f angesteckt werden, richtig? Da habe ich nun gar keinen Platz. Gibt’s da ein Kabel, mit dem ich ggf. das Infra Control woanders unterbringen könnte?

Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus!

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.404
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#2 von OliverW. , 07.01.2017 22:37

Hallo,

für die 6021 gibt es seit Jahren das IRIS Set für 6021.
Du kannst damit Loks fahren und Magnetartikel schalten. Das Set wird links angesteckt. Allerdings geht es nicht mehr zuverlässig, wenn Du irgendwann mal mit CS2 oder CS3 arbeitest...

Oliver W.


OliverW.  
OliverW.
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert am: 18.10.2007
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung 6021, 60226
Stromart AC


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#3 von Marky ( gelöscht ) , 07.01.2017 22:47

Hallo,

vor ziemlich genau einem Monat ging es schonmal um das Thema. Auch wenn der Titel was anderes suggeriert.

viewtopic.php?f=29&t=143429&hilit=6070

Gruß Markus


Marky

RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#4 von Holgi ( gelöscht ) , 07.01.2017 23:00

Hallo Rainer,

Ich habe auch eine 6021 im Einsatz, zusammen mit 2x 80f, einem Interface und einem InfraControl 80f.

Die Fernbedienung ist nicht besonders ergonomisch, aber sehr zuverlässig. Das Signal geht gefühlt "durch die Wand".

Es gab Kabel von Märklin, um entfernte Komponenten miteinander zu verbinden. Es gibt auch Adapterstecker, die mit normalen Netzwerkkabeln verbunden werden. Solche habe ich im Einsatz. Bei meiner Anlage befindet sich das Interface an der Unterseite des Schaltpults.

Holger


Holgi

RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#5 von floete100 , 08.01.2017 15:06

Danke für Eure Antworten!

Oliver, gibt's da Kabel zu der IRIS (separat oder im Lieferumfang)? Das ist auf der Webseite nicht erkennbar.

Holger, wo sitzt das Infrarot-Auge der InfraControl - in dem Gehäuse selber? Falls ja, muss der Kasten sozusagen "oben auf der Anlage" platziert werden, um Sichtkontakt mit dem Handgerät zu ermöglichen?

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.404
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#6 von Holgi ( gelöscht ) , 08.01.2017 16:05

Hallo,

Der IR-Empfänger ist ein separates Teil. Es wird über ein sehr langes Kabel mit dem 80f IR verbunden. Der Empfänger ist recht klein: schwarz, rund, ungefähr wie ein 2-Euro-Stück und ca. 2cm hoch.

Holger


Holgi

RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#7 von jogi , 08.01.2017 16:56

Hallo , Jogi hier

Mein Vorschlag :

Da Du das Steuergerät nicht dauernd brauchst , würde ich mir ein Kabel basteln
6021 -> 80F . Bei bedarf dann die 80F umstecken .

Gebraucht werden die 2 Steckerleisten ( mänchen + weibchen )
https://www.reichelt.de/Messer-Federl-DI...98&GROUPID=7439

und ein 9poliges Kabel .( so lang wie Du es brauchst .
Die Stecker auf eine Streifenplatine löten und da dann die Kabel anlöten .

PS. Die Pins :
Nur 2,4,6,8,10,12,14,16, oben ( b )
Die unteren ( a ) sind ALLE untereinander verbunden, reicht also 1 Ader


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=OuJXf42GAUU

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#8 von floete100 , 08.01.2017 17:26

Holger, danke für die Klärung. Hab' den Empfänger inzwischen bei den laufenden eBay-Auktionen identifiziert .

Jogi, besten Dank für Deinen Beitrag und den Tipp mit dem Stecker - da hätte ich lange suchen können. Umstecken nach Bedarf ist allerdings keine ganz so gute Lösung: Wie Du auf meinem Foto erkennen kannst, sind CU und 80f schön sauber (und tief ) eingebettet - rausnehmen geht nicht wirklich gut. Ich würde das Kabel dann eher rechts an das 80f anstecken und das IR 80f unter die Anlage (oder in meinen Trafoschrank) montieren.

Ich überlege auch noch, die von Oliver verlinkte IRIS zu nehmen - ist deutlich billiger, und ergomischer als die klotzige Märklin-Fernsteuerung scheint das IRIS-Teil auch zu sein ... Auch dafür könnte ich ja die Reichelt-Steckverbindung verwenden.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.404
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#9 von Holgi ( gelöscht ) , 08.01.2017 17:31

Hier noch eine Ergänzung: zur Verbindung hab ich diese Stecker: http://www.iek.de/AdapterI.htm

Holger


Holgi

RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#10 von floete100 , 08.01.2017 17:39

Zitat von Holgi
Hier noch eine Ergänzung: zur Verbindung hab ich diese Stecker: http://www.iek.de/AdapterI.htm


Ui - teures Vergnügen. Die Dinger kosten nochmal 20 Euronen . Trotzdem danke auch für diesen Tipp.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.404
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#11 von OliverW. , 09.01.2017 19:14

Hallo,

Zitat von floete100
Ich überlege auch noch, die von Oliver verlinkte IRIS zu nehmen - ist deutlich billiger, und ergomischer als die klotzige Märklin-Fernsteuerung scheint das IRIS-Teil auch zu sein ... Auch dafür könnte ich ja die Reichelt-Steckverbindung verwenden.


Der Empfänger ist bei dem IRIS Set gleich mit im Gehäuse - dieses läßt infrarote Strahlung durch. Es kann aber natürlich wo anders platziert werden, hierzu ist eine Kabelverlängerung nötig: Wurde ja schon angesprochen.
Es kann auch ein weiterer IR-Empfänger an dieses IRIS Set angeschloßen werden, und dann natürlich auch an einer anderen Stelle platziert werden. Gibt es zu kaufen. Ich habe jedoch etwas gebastelt, und eine "IR-Maus", wie es früher für manche kleine SAT-Receiver gegeben hat, entsprechend umgebaut.

viele Grüße,
Oliver


OliverW.  
OliverW.
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert am: 18.10.2007
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung 6021, 60226
Stromart AC


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#12 von floete100 , 09.01.2017 19:40

Dank Dir. Ich hatte mich schon gewundert: In der Bucht wird gerade so ein Set angeboten ohne den kleinen runden Empfänger - und ich dachte, der fehlt.

Würdest Du das IRIS-Set empfehlen? Besteht das Set aus Sender und Empfänger, oder sind da noch andere Teile (Anschlüsse, Kabel oder dergleichen) dabei?

Gruß ,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.404
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#13 von OliverW. , 09.01.2017 20:57

Zitat von floete100
In der Bucht wird gerade so ein Set angeboten ohne den kleinen runden Empfänger - und ich dachte, der fehlt.


Dort ist das aber ganz schön teuer: Neupreis kostet das Set nur 69,90 - siehe mein Link oben!

Zitat von floete100
Würdest Du das IRIS-Set empfehlen? Besteht das Set aus Sender und Empfänger, oder sind da noch andere Teile (Anschlüsse, Kabel oder dergleichen) dabei?


Ich habe das Set ja selbst!
Allerdings wegen CS2 bzw. CS3 nicht wirklich mehr in Verwendung. Das ist nicht zu 100% kompatibel...
Natürlich sind da Sender (Fernbedienung) und Empfänger (der schwarze Kasten) dabei. Und eine Anleitung. Mehr wird nicht gebraucht, ist nicht dabei. Der Zusatzsensor kann dazugekauft - oder gebastelt werden. Es gab auch mal ein Display, welches an den Loconet Anschluß angesteckt werden konnte. Evt. ist das sogar noch lieferbar... Da kann man sich dann Stellungen der Magnetartikel o.ä. anzeigen lassen. Habe ich aber nicht.

Oliver W.


OliverW.  
OliverW.
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert am: 18.10.2007
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung 6021, 60226
Stromart AC


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#14 von floete100 , 09.01.2017 21:33

Zitat von OliverW.

Zitat von floete100
In der Bucht wird gerade so ein Set angeboten ohne den kleinen runden Empfänger - und ich dachte, der fehlt.


Dort ist das aber ganz schön teuer: Neupreis kostet das Set nur 69,90 - siehe mein Link oben!



Hatte ich sehr wohl registriert - und habe den Verkäufer auch schon drauf angesprochen.

Zitat von OliverW.

Zitat von floete100
Würdest Du das IRIS-Set empfehlen? Besteht das Set aus Sender und Empfänger, oder sind da noch andere Teile (Anschlüsse, Kabel oder dergleichen) dabei?


Ich habe das Set ja selbst!



Hatte natürlich gehofft, das sei ein positives Signal von Dir - aber glauben heißt bekanntlich nicht wissen

Dir einen schönen Abend!

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.404
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Fernsteuermöglichkeiten für Control Unit 6021?

#15 von OliverW. , 10.01.2017 17:58

Zitat von floete100

Zitat von OliverW.

Zitat von floete100
Würdest Du das IRIS-Set empfehlen? Besteht das Set aus Sender und Empfänger, oder sind da noch andere Teile (Anschlüsse, Kabel oder dergleichen) dabei?


Ich habe das Set ja selbst!



Hatte natürlich gehofft, das sei ein positives Signal von Dir - aber glauben heißt bekanntlich nicht wissen



Klar, mir hat das damals sehr weitergeholfen: Einfach an die weiße Wand gezielt, auch wenn ich mit dem Rücken zum Empfänger gestanden bin - das hat gereicht zum steuern. Ging auch unter der Anlage, einfach nur die Wand "angesteuert" mit der Fernbedienung, das hat so gut reflektiert, das ich nichtmal rausklettern musste. Noch besser war dann nur, als ich den Zusatz-Sensor installiert habe.

Ich würde es mir wiederkaufen, leider ist es nicht mehr so recht kompatibel mit der CS2/CS3. Verkaufen will ich es eigentlich auch (noch) nicht. Obwohl: Was willst Du denn zahlen??

Ach so: Der höhere ebay Preis könnte daher kommen, weil das Set ursprünglich etwas mehr als 100 EUR gekostet hat.

Oliver W.


OliverW.  
OliverW.
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert am: 18.10.2007
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung 6021, 60226
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz