Willkommen 

RE: Re: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Woher kriegt die Lok ihren Strom?

#1351 von CH-HÖHENZÜGE , 28.08.2021 20:28

...
Aber du hast dich ganz leicht verguckt: Der bewußte bonbonfarbene Hochbordwagen ist kein Eanos, sondern nur ein kürzerer Eaos, der in den Farbtopf gefallen ist. Eingestellt bei den SBB und regelmäßig im Ländle zu sehen.
...

Au ja, da habe ich auf dem Bild die ganze Wagenlänge nicht überblickt - ich hab´ gedacht, der "bonbonfarbene" geht in der Rechtskurve noch weiter. Laut "gueterwagenkatalog.dbcargo.com" hat - bei gleicher Ladehöhe von 2100 mm - der kürzere Eaos (x-057) eine Ladelänge von 12800 mm (Ladebreite 2760 mm) - der längere Eanos (x-056) eine von 14500 mm (Ladebreite aber nur 2720 mm). Wieder mal was "glernt" (wie mir Schwaba saget). Aber das ist ja dann klasse: Bei der Mehrlänge passt die Toblerone im Ganzen rein ... mehr Schoggi also - "YUMMY!"


»Hauptwil-N-Matze«

»Raum ist in der kleinsten Hütte ... für ein glücklich Modellbahnerherz.« (frei nach Friedrich Schiller)


 
CH-HÖHENZÜGE
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert am: 15.02.2021
Homepage: Link
Ort: Neckartal im Albvorland (Baden-Württemberg)
Gleise Fleischmann (N-Gleis mit & ohne Bettung) und KATO UNITRACK - sowie Noppenstein-Gleise "BlueBrixx Special" ;-)
Spurweite N
Steuerung Fleischmann z21 Start & Multimaus
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 28.08.2021 | Top

RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: High Noon

#1352 von GSB , 28.08.2021 20:28

Hallo Gerhard,

die kleinen Triebwagen sind ja voll nach meinem Geschmack!

Die meisten dieser Stauseen im Montafon kenne ich auch von Urlauben bzw. Wochenendaufenthalten, ist ja ne echt schöne Gegend. Sehr interessant ist auch dieser "Wasserweg" mit vielen Informationen, der oben an der Vermunt-Standseilbahn beginnt und durch einige Stollen führt. Nur ob ich nochmal die unendlich lange Treppe entlang der Standseilbahn hochlaufe, weiß ich nicht...

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.595
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: High Noon

#1353 von Miraculus , 28.08.2021 21:28

Haai Gerhard und haai Toni,
muss ich doch auch mal wieder schauen, was ihr so treibt, und was es neues gibt am Vorarlberg.
Ich geb's zu, mit Fußball hab ich nix am Hut, deshalb war ich da ganz raus.
Dafür der Trafotransport ausgesprochen gut.

Und nach High Noon kommt die Ernte und bald isch des Hai honna (sprich die Ernte eingefahren und das Heu geerntet ). Und der Franz muss sich sicherlich noch ein bisschen die Batterien aufladen, wenn denn dann die Vorarlberger Erntemaschinerie anläuft.


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: High Noon

#1354 von Vorarlberg-Express , 30.08.2021 14:07

Hallo zusammen,
Mal wieder der Gang zum Briefkasten...
@Miraculus
Hallöchen Peter, schön, dass du wieder reingeschaut hast. Na ja, wir sind eigentlich auch nicht so die Fußballer, aber die Ottis wollten unbedingt hier feiern...
Ja, und das mit dem Batterie aufladen, ist wesentlicher Sinn und Zweck vom Urlaub. Was der Herbst wohl bringt?

@GSB
Hallo Matthias,
Schön, wenn die Triebwägelchen deinem Gusto entsprechen. Neu ist nur der Beiwagen, ein umlackierter Gelegenheitskauf der Fa. M+F. Mich hat dazu der Besuch im Härtsfeld etwas inspiriert.
Und im Montafon - da liegen deine (wie auch unsere) Besuche und Wanderungen wohl auch schon etwas zurück - weil die Vermunt Standseilbahn von Partenen (neben der langen Treppe, die ich auch nicht bergauf laufe vor über 20 Jahren durch eine Luftseilbahn ersetzt wurde. Wußtest du, dass es bis Partenen eine 760mm Bahn (bis in die 50er Jahre) gab, an die sich die Standseilbahn und dann nochmals eine Höhenbahn durch den langen Tunnel (heute Wasserweg) Richtung Vermuntstausee anschloss? Alles damals zum Kraftwerksbau entstanden. Bis vor ein paar Jahren gab es noch Reste des Umladebahnhofs in Tschagguns. Irgendwo hab ich auch noch Bilder davon, müßte mal graben.

@CH-HÖHENZÜGE
Hallo Matze,
Das mit dem fehlenden "n" konntest du nicht wissen. In der Schoko - Praxis muss man halt beim Transport die Toblerone ein paar Rippchen kürzen. Ob das mit Walki einfacher geht? Wir werden sehen.

@UKR
Hallo Ulrich,
Ja, ich bin farblich fast zufrieden mit dem Beiwagen. Ein paar Feinheiten fehlen noch.

@pollotrain
Hallo Thomas,
Ja, freie Wochenenden helfen immer zum Abschalten Und ob alles nur ein Traum war? 🤔

Soweit, so gut. In diesem Sinne allerseits eine gute Woche. Toni ist schon wieder am packen, das soll er aber dann selber erzählen.

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


punch und CH-HÖHENZÜGE haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1355 von Vorarlberg-Express , 30.08.2021 19:50

Hey alle zusammen!
Ich bin Anna-Maria, Tonis bisschen jüngerere Schwester.
Ich bin ganz links, daneben unsere Mama und Eva, meine kleine Schwester

Heute hab ich mir Tonis Handy geklaut (er ist grad in der Dusche, drum hab ich zum Glück relativ viel Zeit) und dachte, dieses Mal poste ICH etwas in das Forum von dem er immer die ganze Zeit erzählt. Ich bin schon total gespannt wie er reagiert wenn er es sieht 😃!
Also gestern, da war ein total spannender Tag. Toni und ich sind mit dem Zug nach Reuthin gefahren. Eigentlich interessiere ich mich nicht so arg für Züge aber manchmal komme ich mit.



Es ist immer witzig zu sehen, wie Toni hin und her wuselt und alles fotografiert. Und bisschen Zeit mit meinem Bruder ist auch toll, auch wenn er manchmal nervt.
Ja auf jeden Fall musste Toni dann pinkeln und ist hinter das Bahnhofsgelände gegangen, kam dann aber ewig nicht mehr. Der Grund: er hat dort einen Graffity Sprayer getroffen, der dort die Wand besprayt hat und war ins Gespräch gekommen! Ich hab mich dann auch mitunterhalten, als ich geguckt hab, warum Toni so lange wegbleibt. Der Sprayer hieß Luke und ist schon volljährig.
Toni und ich fanden das, was Luke machte voll cool. Graffity sprayen, wann macht man das schon mal? Deswegen haben wir gefragt, ob wir auch mal dürfen, aber die Wand war schon ziemlich voll.

[https://commons.m.wikimedia.org/wiki/Fil...jump-to-license]
Bildautor: 1970gemini • Lizenz: CC BY-SA 4.0


Lukes Augen haben dann kurz aufgeleuchtet und er hat uns näher zu sich hingewunken und uns gefragt ob wir Lust haben, etwas Verbotenes zumachen. Wir haben natürlich sofort beide ja gesagt!
Luke meinte, dass im Bahnhofsvorfeld ein etwas älterer Zug steht, der sowieso bisschen demoliert aus sah. Ob wir Lust hätten etwas DORT etwas draufzusprühen?
KLAR!

Tja, den Zug, den ihr da seht, den haben Toni, Luke und ich besprayt!




Boah waren wir überrascht als wir den Zug heute nochmals gesehen haben! Erst auf der normalen Strecke


und dann vor paar Stunden in Doren - Sulzberg.


Wir dachten der würde eh nicht mehr fahren, weswegen wir uns ausprobieren könnten - ups! Falsch gedacht.
Aber jetzt fährt UNSER besprühter Zug durchs Tal, puh, da waren wir schon ganz schön stolz. Aber die kleine Evi war ein bisschen traurig. Aber selbst schuld, sie wollte gestern nicht mit!

Leute, dass ging länger als erwartet, das alles aufzuschreiben!
Wie steht ihr zu dem Thema Graffity? Findet ihr es eine Verunstaltung oder Kunst?

Liebe Grüße und vielleicht ja bis bald,
Anna


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


11652, pollotrain, hohash, CH-HÖHENZÜGE, Ulf_B, greg, UKR, Claus B und punch haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 01.09.2021 | Top

RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1356 von Miraculus , 30.08.2021 22:24

Hallo Anna-Maria,

zwei schlagen, ach in meiner Brust. Viele der Grafitti sind einfach nur Gekritzel und Verunstaltungen, welche mehr verschandeln als verschönern.

Bei manchem muss erst einige Zeit verstreichen, um die Schönheit dahinter zu erkennen. Siehe z.B. die Eastside-Gallerie in Berlin.

Manches aber ist wahre Kunst, Street-Art sozusagen. Wie z.B. dies hier


Streetart München

welches ja fast vom gleichen Künstler stammen könnte wie von eurem Luke, wer weiß?

Grafitti auf grauen Betonwänden bringt Farbe in die Welt. Grafitti auf fremden Hauswänden nur Ärger. Ich halte nichts davon, wenn fremdes Eigentum beschädigt wird.

Nun wird es natürlich schwierig, wenn Bahneigentum verschmiert wird. Was ist schöner? Ein alter vergammelter Wagen, oder einer mit schöner Grafitti verziert?

Es gibt dann ja auch noch Künstler wie Banksy, oder Keith Haring, welche es zur Weltberühmtheit mit ihrer Street Art brachten.

Zwei schlagen, ach in meiner Brust!


Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Ulf_B, Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1357 von GSB , 31.08.2021 07:00

Guten Morgen Anna,

mir geht es ähnlich wie Peter, die Antwort ist nicht ganz einfach...

Es gibt richtig gut gemachte Graffiti-Kunst, teils auch auf legalen Flächen, die echt ein Hingugger ist.

Ganz schlimm dagegen (aus meiner Sicht) das immer mehr um sich greifende Gekritzel, oft nur eine Farbe, mit irgendwelchen abgekürzten Beleidigungen oder Gangnamen etc. Da krieg ich manchmal echt nen Hals... Vor allem, wenn das an irgendwelchen schön hergerichteten Orten auftaucht.

Tja und ob ihr jetzt vielleicht nem ehrenamtlich tätigem Museumsbahnverein unnötige Arbeit beschert oder euch nur an Schrott auf dem Weg zum Verwerter ausgetobt habt, wer weiß das schon... Auf jeden Fall nicht unbedingt clever, davon Beweisfotos im Netz zu hinterlassen - auch die Gendarmen sind im Internet unterwegs.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


hohash, Vorarlberg-Express, Miraculus, UKR und punch haben sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.595
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus

zuletzt bearbeitet 31.08.2021 | Top

RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1358 von hohash , 31.08.2021 07:29

Hallo Anna,

erstmal schön, dich kennenzulernen. Mit dem Grafitti sehe ich wie meine Vorredner.... es ist ein schmaler Grat zwischen erlaubter bzw. geduldeter Kunst oder Sachbeschädigung. Aber mal abgesehen davon, ist der Wagon hübsch geworden.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
 
hohash
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.933
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: G'sagt sein soll's einfach mal!

#1359 von maybreeze , 31.08.2021 09:51

Wir Museumsbahner bedanken uns für unverlangt angesprayte Fahrzeuge und laden Euch herzlich ein, bei der anschließenden Fahrzeugrenovierung zu helfen! Es wird ja selbst vor Neufahrzeugen nicht zurückgeschreckt. Viele hunderte besprayte Fahrzeuge warten auf Euch!
Die Mikrobeschichtung neu lackierter Fahrzeuge kostet übrigens ein Heidengeld.

Wir leiden auch unter jenen lustbetonten Menschen, die Fahrzeuge beschädigen (Scheiben einschlagen sehr beliebt) und wichtige Teile entfernen.

G'sagt sein soll's einfach mal!
Es ist ein Unterschied zwischen Mein und Dein, Respekt vor der ehrenamtlichen Tätigkeit vieler sollte selbstverständlich sein, Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt.

Ja, es gibt unter den professionellen Sprayern wahre Künstler - sie halten sich auch an die Spielregeln. Ich bewundere deren oftmals witzige Kunstwerke und sie gehören für mich zur Straßenwelt. Das ist die schöne, inspirierende Seite der Sprayerkunst

Schade um den mittlerweile historischen KLEINBAHN-Spanten


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 24 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.08.2021 | Top

RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1360 von Vorarlberg-Express , 31.08.2021 14:22

Hallo zusammen,
Na, da scheint Anna ja in ein Wespennest gegriffen zu haben mit dem Thema Graffiti!

Vielleicht lag das ganze ja anders, als es Anna empfunden und in ihrem Debüt gepostet hat🤔 - und die Story ist noch nicht zuende?
Viele Grüße

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


maybreeze, pollotrain und UKR haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1361 von UKR , 31.08.2021 19:34

Hallo Anna-Maria,

schön das auch du von den Erlebnissen mit deinem Bruder aus dem Brengenzerwald zu erzählen weist. Mit der Geschichte die ihr erlebt habt, ist das natürlich so eine Sache. Du hast es an den Kommentaren ja schon gelesen und ich hoffe du bist nicht all zu sehr enttäuscht, das euer Werk diese Reaktionen hervorgerufen hat.

Ich bin wie alle bei einigen Themen recht gespalten, es ist und bleibt ohne Erlaubnis oder Auftrag halt Sachbeschädigung und ich kann Klaus Reaktion, wenn sie auch auf eine Fantasiegeschichte recht schroff ausfällt, gut verstehen. Besonders wenn es um Museumsfahrzeuge und sinnlose Zerstörungswut geht. Aber seinen wir realistisch, vor ein paar Jahren, als noch nicht alles gepostet und kommentiert wurde, wären die Reaktionen anders ausgefallen. Den es gab ja Modelle mit Graffiti auch als Sondermodelle diverser Hersteller. Auch ich habe einen solchen Packwagen als Modell und ich habe auch vor vielen Jahren ein Graffiti, das mir sehr gut gefiel auf eines meiner Modelle lackiert



Diejenigen, die solch einen "Scheiß" im echten Leben verzapfen werden hier nicht mitlesen und ich glaube Gerhard hat einfach nur eine seine Geschichten rund um einen wahrscheinlich aus einem Konvolut stammenden Trümmerwaggon gezaubert. Ich könnte mir gut vorstellen, da der noch für andere Aufgaben gedacht ist.

Ich bin gespannt wie die Geschichte noch weitergeht.

Harzliche Grüsse

Ulrich

PS: ich z.B, hatte Skrupel eine Leichenwagen zu bauen und hier zu zeigen, aber da er Wunschmodell eines Modellbahnclubs zum Modul Friedhof war gibt es ihn nun....nur so nebenbei erwähnt


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


greg, Vorarlberg-Express, hohash, Claus B und CH-HÖHENZÜGE haben sich bedankt!
UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.379
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Inspire

#1362 von greg , 31.08.2021 22:10

Salut Anna!

hier in Königreich Cavembourg gibt es fast keine Graffiti. Ich habe nur eines gefunden und das ist auch auf einem Eisenbahnwaggon. Es sieht wie euer Graffiti aus!!😳


Ich kann es nicht richtig lesen….“Persone“?

Mir gefällt es, wenn man die Welt bunt anmalt. Aber Eisenbahnwagons? Ich hätte mich das nicht getraut.

Au revoir et schönen Gruß an meinen Freund Toni!

Guillaume


Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas


 
greg
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.551
Registriert am: 14.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung CS3 und iTrain
Stromart AC, Digital


🇦🇹Toni aus Müselbach: Graffiti Inspired

#1363 von Vorarlberg-Express , 01.09.2021 21:05

Hallo zusammen,
Es ist fast alles gesagt zu dem besprühten Wagen. Heute kam ein Artikel bei uns in der Zeitung, wo drin steht, was es damit auf sich hat.



Anna und ich hatten Luke versprechen müssen, dass wir bis zur Pressemeldung dichthalten und so tun als ob die Sprayerei was Illegales wäre. Das war es natürlich nicht! Auch die Wand, die Luke besprayt hat, hat er im Einvernehmen mit der Stadt gestaltet.
Viele Grüße

Anna und Toni


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


11652, Miraculus, UKR, Ulf_B, hohash, punch, CH-HÖHENZÜGE und Claus B haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Graffiti Inspired

#1364 von Miraculus , 01.09.2021 21:15

Puh,
das ist ne tolle Idee der Stadt, den Jugendlichen solchen Freiraum einzuräumen. Das

Und wenn man jetzt genauer hinschaut und drüber nachdenkt, welcher Sprayer geht schon tagsüber das Risiko ein entdeckt zu werden

Alles in Butter im Vorarlberg.

@Guillaume: Könnte das Petsone, Pet Sone, oder Pets One lauten?



LG


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 01.09.2021 | Top

RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Graffiti Inspired

#1365 von UKR , 01.09.2021 22:18

Moin Anna und Toni,

als ob man es geahnt hat, euch beiden ist eigentlich nicht solch etwas zuzutrauen, gut..denken wir an Michel aus Löneberga aber hier ist ja nicht Schweden

Eine prima Aktion von Stadt und Bahn mit dem Jugendtreff und wenn die Jugend selbst mit Hand anlegt ist die Verbindung dazu ganz anders.

Dann mal viel Spaß euch beiden und Gruß an Luke, beim nächsten Mal soll er uns nicht solch einen Schrecken einjagen

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Vorarlberg-Express hat sich bedankt!
UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.379
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Graffiti Inspired

#1366 von pollotrain , 02.09.2021 08:48

Moin Anna und Toni ,

... da habt Ihr aber ein ganz tolles Projekt
zum laufen gebracht; und vielleicht hat so manch
Jugendlicher so schon seinen Berufswunsch
erfahren (Metallbauer, Maler oder Lackierer ).
Ein großes Lob an die Stadt, die es ermöglicht hat
diesen Waggon aufzustellen und auch zu unterhalten,
sehr sehr gut


Gruß Thomas

GKB


Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


Vorarlberg-Express hat sich bedankt!
 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.125
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Graffiti Inspired

#1367 von hohash , 02.09.2021 10:14

Hätte mich auch sehr gewundert, wäre hier etwas ILLEGALES passiert. Ein schönes Projekt ist so entstanden.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Vorarlberg-Express hat sich bedankt!
 
hohash
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.933
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


🇦🇹Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise

#1368 von Vorarlberg-Express , 04.09.2021 07:57

Hallo zusammen,
Heute nur Stress! In einer Stunde fährt unser Zug in Reuthin!

Rucksäcke gepackt, mit meiner Schwester diskutiert, die auch mit wollte (letztlich hat sie sich durchgesetzt) und dann noch schnell unter die Dusche.
Wo ist mein Handy???
Ok. Es lag auf dem Sofa. Wer es gemopst hat, und was sie geschrieben hat, habt ihr schon gesehen. Na ja.
Jetzt hab ich den Kopf voll mit Reisevorbereitung.
Wohin wir reisen? Nun, ganz einfach. Unser Papa, Manfred Haselmayr, ist im Vorstand vom hiesigen Bauernverband. Und unser Verband hat Kontakt aufgenommen zu einem Partnerverband im Norddeutschen, aus dessen Region man von wahren Ertragswundern in der Landwirtschaft hört. Kartoffel, Gurken, Paprika und andere Feldfrüchte, die viel größer sind wie bei uns!
Jedenfalls war das Ende vom Lied, dass wir eine Einladung bekommen haben, hinzufahren und uns die dortigen Anbaumethoden mal anzuschauen. OK. Papa und Mama (sie macht im Bauernverband das Büro) fahren ein langes Wochenende dorthin. Sozusagen auf Studienreise.
Hm. Eigentlich hätte ich ja noch eine Woche Ferien. Aber ich bin nicht im Bauernverband... Das hat seeeehr viel Überzeugungsarbeit gekostet, verbunden mit dem Angebot meinerseits, dafür 4 Samstage unseren Gemüsestand auf dem Wochenmarkt zu managen.
Letztlich hat sich Papa darauf eingelassen. Und dann kamen die Diskussionen mit der Anna. Siehe oben. Sie hat angeboten, dass sie mir ja auf dem Markt helfen könnte (das hat sie noch nie gemacht!), was wiederum Mama sehr für sie eingenommen hat.
Zum Glück will Eva nicht auch noch mit. Nein. Sie bleibt daheim und kümmert sich mit ihrer Gotti zusammen um unseren Kuhstall, solange wir weg sind. Puh!
Und jetzt nichts wie los, ich glaub, da kommt schon unser Bus!




Über die Achbrücke


nach Reuthin


an den Bahnhof
Bis nachher

Toni


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


CH-HÖHENZÜGE, punch, greg, maybreeze, hohash, Miraculus, Claus B und UKR haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise

#1369 von punch , 04.09.2021 12:54

Guten Morgen,

Toni auf Bildungsreise
Ich bin mal gespannt, was er beim fremden Bauernverband an Eindrücken mitnimmt.

Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.759
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise

#1370 von maybreeze , 04.09.2021 14:57

Servus!

Na, hoffentlich ist der Toni nicht in die Gegend rund um Sistenix unterwegs, da gäbe es zwar Einiges zu lernen, aber ob das wirklich so erstrebenswert ist? Ich lese ja nur, dass der Bauernverband auf (krumme?) Gurken aus ist und es auf "andere" Feldfrüchte abgesehen hat. Verdächtig?


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 24 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


Vorarlberg-Express und punch haben sich bedankt!
 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise

#1371 von GSB , 04.09.2021 21:49

Hallo Toni,

bin froh, dass sich das mit dem besprühten Wagen geklärt hat.

Dann mal viel Spaß & Anregungen bei der Studienreise.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.595
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: 🇦🇹Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise

#1372 von Miraculus , 04.09.2021 22:52

Guten Abend,

wenn einer eine Reise macht, dann hat er ....

Gemüse zu zählen, messen, putzen und verputzen



Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Vorarlberg-Express hat sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


🇦🇹 Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise - endlich im Zug

#1373 von Vorarlberg-Express , 05.09.2021 08:02

Während alle anderen



in den bereitgestellten D698 hasten,


muss Papa noch ein Familienbild machen *Augenverdreh*

Wo um alles in der Welt ist nur Wagen 28? Da sind unsere reservierten Plätze. Natürlich der letzte Wagen, der erstaunlich gut besetzt ist. Viele Urlauber auf der Rückreise. Aber tip-top sauber.
Beginnt ja auch erst die lange Reise.


Ein Kurswagen der Montafonerbahn (MBS) aus dem Montafon in den Kellertaunus. Es gibt ja von Schruns weitere Kurswagenverbindungen (mit Wagen der DB und der SNCB): Nach Dortmund, nach Kiel und nach Ostende.
Als der Zug anruckt sehe ich Rußfetzen am Himmel und höre kraftvoll einen Diesel losbrüllen. Ja, im Allgäu hängt kein Fahrdraht.
Leider ist es kein Abteilwagen, deshalb können wir auch nicht ohne Proteste der Mitfahrer das Fenster aufmachen.
Also döse ich vor mich hin und erinnere mich, dass ich den Zug doch auch schon abgelichtet habe.


Ja - keine Ahnung, weshalb unser Zug so heißt. Tirol ist doch keine Hochburg von Marzipan, oder?

Er kommt über den Arlberg aus der Tiroler Landeshauptstadt, bespannt mit einem Alpenstaubsauger der Reihe 1044.


Unser Kurswagen aus dem Montafon war dort als Eilzug unterwegs:

Gezogen vom ( ex ÖBB 4060) Gepäcktriebwagen ET10.106 durcheilte er die reizvolle Montafoner Talschaft bis Bludenz.


Oft wird den Reisezügen noch etwas Holztransport beigegeben.

In dieser Kombi kam unser Wagen über Bludenz hinaus bis Reuthin





wo bereits die 1180.08 darauf wartete,


die Holzwagen vom Zug abzuziehen.

Hier wurde der Kurswagen dann an den D698 angehängt.


Die MBS Lok kehrt derweil mit einem Güterzug ins Montafon zurück.

Und nun übernimmt eine 218.4 der DB die Traktion

durchs Allgäu bis Augsburg. Ab Augsburg wird vermutlich eine DB 111 Übernehmen. Oder gar eine 103?
Direkt hinter der Lok laufen zwei ÖBB Kurswagen nach Kassel





während der aus DB Wagen bestehende Zugstamm





mit unserem MBS Wagen



über Frankfurt hinaus nach Sistenix SLB (was heißt das eigentlich?) weiterfährt. Gut, dass ich zwei frische Filme eingepackt habe.

***

"Spielen wir Uno?" kräht Anna. Jetzt schon?, denke ich, das fängt ja schon gut an...

Ich weiß, wie es weitergeht. Jetzt spielen wir ein paar Runden, dann essen wir unsere Vorräte auf, dann braucht es eine Uno Revanche, dann wird Nachmittag sein und wir sind bald da...

"Was wohl dieser Herr Kleiner, mein Kollege vom Bauernverband für ein Typ ist?" sinniert Papa. Jedenfalls haben wir einen Rucksack voll Bergkäse, Rauchfleisch, und einem prima Zirbenschnaps als Gastgeschenke dabei. Ich hoffe, der freut sich. Und ich hoffe, der hat uns auch ein gutes Quartier besorgt.
Ich halt euch auf dem Laufenden.

Toni


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise - endlich im Zug

#1374 von Miraculus , 05.09.2021 08:23

Guten Morgen,

"Toni ist am Zuge,
zu berichten wie im Fluge,
wie in einem Zug die Zeit vergeht,
und ein Jeder SLB versteht,
Sistenixer Lokal Bahn ich vorschluge!!"



Grüße


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: 🇦🇹 Toni aus Müselbach: Auf Dienstreise - endlich im Zug

#1375 von GSB , 07.09.2021 21:49

Hallo Toni,

hoffe ihr hattet eine kurzweilige Reise und seit gut angekommen!

Bin auf weitere Berichte gespannt.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


punch und Vorarlberg-Express haben sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.595
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


   

Eigenbauten eines alten Neulings: Bilder einer Ausstellung

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 207
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz