An Aus


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#1 von kroker , 16.01.2017 17:10

Hallo zusammen,
ich bin jetzt schon einige Wochen unterwegs hier in diesem netten Forum und möchte nun als Neueinsteiger in diesem Hobby meine Teppichbahn vorstellen.
Natürlich würde mir eine feste Bahn besser gefallen, jedoch ist das aufgrund der Größe meiner Wohnung bzw. keinem übrigen Zimmer nicht möglich. Also wurde es eine Teppichbahn, die zwar auch nicht so klein ist, aber alles ist komplett wieder in wenigen Stunden abgebaut und auch wieder aufgebaut.
Schnell habe ich gemerkt, dass etwas Landschaft für mich aber schon dazugehört, und so habe ich mir zwei Tunnel selbergebaut und schon hat mir das Ganze etwas besser gefallen.
Grundfläche ist ca. 135cm x 500cm. Insgesamt sind so ca. 45m C-Gleise verbaut mit 20 Weichen. Geplant sind noch etwas kleinere flache Landschaftselemente, als Einleger zwischen Schienenabschnitte, jedoch so, dass ich auch noch freie Flächen habe. Unterlage ist ein grüner Terrassenteppich, der die Züge echt schön leise macht.
Aber schaut euch einfach die Bilder an



















Grüße Berthold


kroker  
kroker
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 14.12.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#2 von Laurent , 16.01.2017 19:49

Hallo Berthold,

das ist ein Riesig guten ersten Eindruck den du hier macht. Schöne Bilder, kreatives lay-out! Das gefällt mir. Deine Bergstrecke sieht mal gut aus, das gefällt mir.

Von mir ein Herzliches Willkommen ins Bereich der Teppichbahner und ich freue mich vor neue Fotos!

Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.756
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#3 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 16.01.2017 22:49

So, Berthold, jetzt bist Du ja endlich bei den Teppichbahnern angekommen/gelandet . Und ein mehrfaches WeichEi obendrein .

Nun kannst Du ja fast nach Belieben Deinen Gleisplan variieren, grad wie es Dir gefällt. Besonders gut gefallen mir Deine gestalteten Landschaftselemente .


oberlandbahn

RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#4 von Stoecki , 22.01.2017 22:31

Hallo Berthold,
auch von mir ein bei den Bodenbahnern.

Grün ist zwar nicht meine Farbe (mein Teppich ist Braun)
aber die Landschaftselemente gefallen mir gut.

Grüße, in Erwartungen auf mehr Bilder
Carsten


Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr

Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese
[137/121/125(12/383)]


 
Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 04.11.2016
Ort: 46047 Oberhausen
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#5 von Laurent , 25.01.2017 00:57

Servus Berthold,

Wie der Carsten schön sagte, herzlich Willkommen ins Bereich der Bodenbahnern. Gibt es mehr Bilder?

Gruß,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.756
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#6 von kroker , 05.02.2017 11:19

Hallo zusammen,
inzwischen ist die Bahn und die Landschaft etwas gewachsen:






























Die Anlage hat jetzt 23 Weichen (3 mit Märklin Decoder und 20 mit WeichEiern) und insgesamt 10 Loks... hauptsächlich Dampfloks ( )
Favoriten sind meine 41-er, meine 23-er und meine 96-er.




Die "Nebenstrecke" innen, ist so gebaut, dass ich die Zug-Fahrrichtungen schnell ändern kann.

Grüße Berthold


kroker  
kroker
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 14.12.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#7 von RWN ( gelöscht ) , 05.02.2017 12:41

Hallo Berthold,

deine Landschaftsteile sehen so was von Klasse aus....auch will.

Der Rest ist natürlich auch nicht ohne.


RWN

RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#8 von kroker , 05.02.2017 13:45

Danke
Hallo,
das Ganze ist einfacher als gedacht. Ich bin ja Anfänger in der Szene, ... habe erst Anfang Dezember mit einer Startpackung angefangen.
Schnell sahen aber die "Noch-Fertigtunnel" echt nach Spielzeug aus.

Und mit dem Video: "Felsen gestalten, Modellbau" von Manfred Ament auf Youtube hab ich mich dann rangetraut.
So ein Einleger ist in 4-6 Stunden fertig und echt keine riesige Kunst.

Gips und Styropor lässt sich beides gut verarbeiten und als Unterlage habe ich übrige dünne Schrankrückwandteile genommen.
Selbst für das Wasser habe ich ganz normalen 5-Min Epoxy genommen, den ich noch da hatte und den Untergrund einfach mit Wasserfarben (von meiner Tochter ) gestaltet.
Wenn die Elemente dann durchgetrocknet sind (dauert ein paar Tage), dann sind sie extrem leicht. (da war ich selber überrascht)
Grüße Berthold


kroker  
kroker
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 14.12.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#9 von Laurent , 05.02.2017 23:49

Hi Berthold,

Teppichbahning mit Landschafselementen, ich verblüffe mich jedes mal wieder. Es sieht wirklich schön aus. Und die Fotos ins Sonnenlicht sind immer Gut, Sonnenlicht macht alles Besser

Danke für die Fotos und viel Erfolg!

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.756
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#10 von heiko85 ( gelöscht ) , 08.02.2017 19:31

Hallo Berthold

Herzlich Willkommen bei den Teppichbahnern

Deine Tunnel sehr gut aus und passen richtig gut ins Bild . Auch dein Fuhrpark weiss zu gefallen. Ich freu mich schon drauf mehr von dir zu hören und sehen


heiko85

RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#11 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 08.02.2017 20:35

Zitat
Teppichbahning mit Landschafselementen, ich verblüffe mich jedes mal wieder. Es sieht wirklich schön aus.


Hallo Berthold,

da möchte ich Laurent voll zustimmen ! Klasse gemacht und vor allem optisch auch voll überzeugend. Wo lagerst Du eigentlich diese Teile nach Betriebsende?

Ich liebäugle schon seit Monaten mit Hintergrundteilen von Vampisol und Langmesser. So etwas macht sich einfach gut.


oberlandbahn

RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#12 von Son of Mars , 09.02.2017 09:57

Hallo Berthold,
ich hatte auch schon deinen anderen Strang gesehen und gehofft, dass du auch hier deine Bahn vorstellst.
Wirklich sehr schön! Durch die geschickte Fotoperspektive kann man fast glauben, dass deine Züge über eine Anlage rauschen.

Trägt der grüne Teppich zur Geräuschreduzierung bei? Das ist doch so ein Teppich den man auch im Außenbereich verwenden kann?

Auch ich freue mich auf weitere Bilder...

Viele Grüße
Markus


Son of Mars  
Son of Mars
InterRegio (IR)
Beiträge: 104
Registriert am: 13.10.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#13 von kroker , 11.02.2017 07:18

Hallo zusammen
Danke für das angenehme Feedback

@Markus: Ja der Terrassenteppich reduziert die Geräusche enorm (da bin ich empfindlich )... ich versuche auch so schon jedes unnötige Fahrgeräusch/Zahnradgeräusch meiner Loks zu eliminieren, ...da ein bisschen Teflonfett oder Graphit-Fett, dort etwas Tamiya Fett, hier etwas Märklin-Öl usw.und schon wird aus so mancher Rassel-Lok eine Flüster-Lok.

Denn mein eigentliches Ziel war ja bei Fahrbetrieb einfach so vor der Anlage liegend (auf nem Kuschelteppich und nem Kissen) einzuschlafen.
-> Das klappt hervorragend ... sehr meditativ und entspannend.
Je nach Blickwinkel sieht das Ganze wirklich nun stellenweise nach einer festen Anlage aus. Der Landschaftstyp ist grob an die Landschaft hier bei mir in der Nähe angelegt: Rand der Schwäbischen Alp, Härtsfeld so um Aalen, Heidenheim, ... da war ich früher sehr viel mit dem Mountainbike unterwegs.

Meine Landschaftsteile lagere ich dann bei mir auf dem Dachboden oder im Keller (das muss ich noch überlegen).

Gestern habe ich mein vorerst letztes größeres Element gebaut... ich werde so langsam "Wasser-Fan"





Ich werde heute Nachmittag bei gutem Tageslicht noch ein paar Bilder machen. Insgesamt habe ich da 400ml 30min Epoxy reingegossen (wurde ganz schön heiß beim aushärten)
Den kleinen Steg habe ich aus gespaltenen und geschnittenen Streichhölzern gebastelt und für das Schilf musste ein alter Borstenpinsel sterben

Jetzt fehlt nur noch der sitzende Angler

Grüße Berthold


kroker  
kroker
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 14.12.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#14 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 11.02.2017 12:08

Zitat
Denn mein eigentliches Ziel war ja bei Fahrbetrieb einfach so vor der Anlage liegend (auf nem Kuschelteppich und nem Kissen) einzuschlafen.


Hallo Berthold,

das gefällt mir . Bei mir wird die Parkettbahn "von oben" gesteuert, doch oft sitze ich auf dem Boden und kann von dort aus den Betrieb mit iPhone und iPad genau so gut durchführen. Eingeschlafen bin ich noch nicht, aber es ist ungemein entspannend, einfach nur den fahrenden Zügen zuzuschauen.

Landschaftstechnisch hast Du suf jeden Fall schon was Tolles auf- und zusammengebaut


oberlandbahn

RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#15 von kroker , 11.02.2017 13:48

... ja Entspannung ist wichtig in unserer hektischen Zeit....

Hallo zusammen,
nun sitzt der Angler....






... er bekam auch eine Angelschnur (und ich hab nun eines meiner wenigen Haare weniger )



Die Oberfläche des Wassers ist etwas wild, das kommt wohl daher, dass 400ml 30-min Epoxy doch ganz schön arbeiten beim Aushärten. Erst wollte ich noch eine dünne Schicht drübermachen um eine glatte Oberfläche zu bekommen, aber eigentlich gefällt es mir so.












Grüße Berthold


kroker  
kroker
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 14.12.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#16 von Stoecki , 11.02.2017 14:35

Hallo Berthold,

herrliches stimmungsvolles Licht - als wäre man mitten drin. Echt toll

Carsten


Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr

Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese
[137/121/125(12/383)]


 
Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 04.11.2016
Ort: 46047 Oberhausen
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#17 von Silvershadow ( gelöscht ) , 12.02.2017 00:09

Moin Berthold,

auf die Idee, die Bodenbahn mit Landschaftselementen auszuschmücken, muss man auch erst mal darauf kommen, geniale Idee

Gruß Manfred


Silvershadow

RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#18 von Son of Mars , 12.02.2017 10:58

Hallo Berthold,
noch mal: Hier im Forum gibt es bei den Anlagen Bilder, wo die Anlage unfertiger aussieht als bei deiner Teppichbahn!
Du hast ein wirklich gutes Auge für die Blickwinkel.

Der Angler sitzt an einem Wildwasser-Teich

Viele Grüße
Markus


Son of Mars  
Son of Mars
InterRegio (IR)
Beiträge: 104
Registriert am: 13.10.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#19 von babybahner , 12.02.2017 16:33

Hi Berthold,

fein was du hier zeigst, die Landschaften sehen wirklich gut aus. So eine Verbindung von Landschaft und Teppichbahn hat schon was, wenn man es schlau auf kleinere Module aufteilen kann.

Gruß, Max


Cheers, Max

Meine Teppichbahn:
US/kanadische Teppichbahn


 
babybahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 338
Registriert am: 03.01.2015


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#20 von kroker , 08.04.2017 13:41

Hallo zusammen

... irgendwie steht meine Teppichbahn noch immer .... es ist zwar landschaftstechnisch nix dazu gekommen, aber ich war nicht untätig.

Dazu kam ein CAN Stellpunkt, Startpunkt und eine zweite Mobile Station und vor allem hab ich mit den Loks beschäftigt. Hauptpunkt war hier die Eliminierung (mich) störender Geräusche (Zahnradrasseln, Motorbrummen).

Bei meinen Märklin Schneckengetriebeloks war kaum etwas zu tun, sie sind echt leise. Bei meiner BR 221 (aus Starterset 29720) war es aber irgendwann doch zu heftig. Diese wurde von mir auf Schneckengetriebe von SB-Modellbau umgebaut.... Waooow, genial das Fahrverhalten nun und vor allem extrem leise (also man hört nur das klackern der Räder auf den Schienen. Dann hab ich mir noch zwei Piko V200 gegönnt, die ebenfalls sehr leise sind. Nicht ganz so wie die SB V200, aber das liegt eher am einfachen Motor, den man irgendwann etwas hört (aber das hör glaub nur ich )
Genervt hat mich an der beigen Piko, das man die Anbauteile selber anbringen musste -> HÖLLE.... bei 0,5 Nanometern großen Griffstangen... zwei hab ich vermurkst, so dass nun vorne ein grüner Haltebügel dran ist. Bei der roten Piko waren die Sachen schon angebracht.

Dann noch eine Sinus softdrive Märklin 39804, die ist ebenfalls leise, mit kleinem Aufwand sogar sehr leise. Hier wurde der Schleifer etwas bearbeitet, der laut war und das Gehäuse etwas gedämmt, da eine leichte Schwingung des Motors übertragen wurde.

Von links nach rechts: Piko, Märklin BR221, Piko, Märklin Softdrive 39804









Grüße Berthold... ich werd V200 Fan


kroker  
kroker
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 14.12.2016


RE: Teppichbahn mit Landschaftselementen

#21 von Stoecki , 08.04.2017 15:10

Hallo Berthold,

Die V200er gehören bekanntermaßen auch zu meinen Favoriten

PIKO habe ich allerdings keine, nur von Tante M.

Die 29720, die ich habe finde ich gar nicht laut, da sind die analogen Primex 3009 und Märklin 3021 andere Kaliber - die brauchen kein Soundmodul zum Röhren

Die 39804 hab ich auch noch auf dem Einkaufzettel, aber eher später, hab ja paar Andere V200er

Line-up ohne 3009 & 3021

...aber die PIKOs schauen schon auch toll aus - aber auch das von Dir geschilderte Anfummeln schreckt mich Grobmotoriker ab.

Carsten


Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr

Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese
[137/121/125(12/383)]


 
Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 04.11.2016
Ort: 46047 Oberhausen
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


   

Eisenbahnfähre für H0

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz