Willkommen 

RE: Kontaktgleise selbst herstellen

#1 von JoeWangen , 13.02.2017 10:45

Zu Anfang nutzte ich speziell im Schattenbahnhof Kontaktgleise.
Meine heutige Anlage ist voll digitalisiert und enthält für die sehr zahlreichen Gleisabschnitte (mehr als hundert) jeweils eine Rückmeldung.
Zur Herstellung der Kontaktgleise gehe ich wie folgt vor:

Märklin K-Gleis (wird im Bereich der Schattenbahnhöfe bzw. auf Brücken genutzt):
- ein Gleis wir nach 5 Schwellen mit Trennschleifer (ich benutze Proxxon) und Diamanttrennscheibe (klein) mit Schrägschnitt durchtrennt.
Diamanttrennscheibe ergibt dünnere Schnitte als andere Trennscheiben / Schrägschnitt verbessert Festigkeit.
- Trennstelle mit UHU hart verkleben/überbrücken. Nach Aushärtung abschleifen; besonders beachten: Schieneninnenseite und -Oberseite auf Maß der Schienen schleifen, sonst ruckeln die Fahrzeuge.
- Gleisstücke links und rechts der Trennstelle mit Kleber fixieren (ich nehme Sekundenkleber)
- Anlöten der Rückmeldekabel an eine Lasche der Gleise (an den Gleisen funktioniert Lötung nur mit speziellem Lot, hält meist nicht gut)
Märklin-C-Gleis:
- Durchtrennen der Verbindung linkes/rechtes Gleis mit Zange (Elektronik-Seitenschneider)
- Anlöten des Rückmeldekabels an Kontaktstelle im C-Gleis
Isolierung der Gleise (Stoßstellen) ist auf ebenen Flächen nicht nötig, da die Gleise einen kleinen Abstand, jedoch muss entsprechender Gleiskontakt an den Trennstellen zu den benachbarten gleisen isoliert werden. Dazu gibt es Kunststoffisolierer; ich schneide allerdings die Kontaktlaschen an den Trennstellen einfach ab.


JoeWangen  
JoeWangen
Beiträge: 5
Registriert am: 18.01.2014


RE: Kontaktgleise selbst herstellen

#2 von supermoee , 13.02.2017 10:50

Zitat

(an den Gleisen funktioniert Lötung nur mit speziellem Lot, hält meist nicht gut)



Hallo Joe,

wenn richtig gearbeitet wird hält das wie jede andere Lötung auch.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.239
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Kontaktgleise selbst herstellen

#3 von Helgasheimkeller , 13.02.2017 11:20

Hallo Joe wie schon Stefan schreibt wenn du das richtige Lot hast kannst Du die Edelstahlgleise vom K und C Gleis sicher löten. Von der Firma Löttechnik24 ist solches zu bekommen www.lt-24.de Es ist zu beachten das man dort mindestens für 30€ einkauft oder mehr sonst muss man einen Mindermengenzuschlag bezahlen. Gruß Werner


SabrinaMirijam


Helgasheimkeller  
Helgasheimkeller
InterCity (IC)
Beiträge: 948
Registriert am: 22.12.2008
Ort: Hamburg
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 221
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz