RE: 3D-Scan- und Druckservice für H0 Ersatzteile?

#1 von swisstrain , 21.02.2017 14:58

Hallo zusammen

Ich suche nach Adressen von Anbietern, welche mir ein Ersatzteil in 3D scannen und anschliessend als Kopie drucken. Gibt es schon solche anbieter für Privatleute, evtl sogar auf Modellbahnteile spezialisierte?

Der Hintergrund ist, dass man ja viele Ersatzteile gar nicht mehr bekommt. Bei mir geht es konkret um Ersatzteile für Wagen des Märklin "Adlers" in H0.

Die Frage ist aber generell.

Zur Suchfunktion: Ich habe "3D-Druck" als Begriff eingegeben, habe aber keine Threads gefunden. Mache ich was falsch?

lg
alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 21.11.2010


RE: 3D-Scan- und Druckservice für H0 Ersatzteile?

#2 von ThKaS , 21.02.2017 16:27

Moin moin,

frag doch ´mal dort an, dann bekommst Du eine Preisindikation:

https://www.rapidobject.com/de/3D-Druck-...teile_1231.html


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.944
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: 3D-Scan- und Druckservice für H0 Ersatzteile?

#3 von rufer , 22.02.2017 08:21

Wenn das Teil nicht zu kompliziert ist, kann man es relativ einfach selbst zeichnen und dann auf einen 3D Druckservice übertragen.
z.B. CAD:
www.tinkercad.com
z.B. Druckservice
www.shapeways.com

Grüsse
Rufer


 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 380
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: 3D-Scan- und Druckservice für H0 Ersatzteile?

#4 von beitz24_de ( gelöscht ) , 24.02.2017 14:16

So etwas ist möglich allerdings nicht ganz billig. In der Regel lichte ich Personen ab und drucke diese aus. Das funktioniert jedoch auch bei Bauteilen. Einfach mal ein Bild oder ähnliches mir senden dann kann ich näheres dazu sagen.

Gruß Matthias von beitz24.de


beitz24_de

RE: 3D-Scan- und Druckservice für H0 Ersatzteile?

#5 von swisstrain , 02.03.2017 01:13

Hallo zusammen

Ich glaube, die Teile sind recht kompliziert, da müsste ich gut zeichnen können...
Besten Dank für Eure Tipps!

Hier seht Ihr das gleiche Teil aus drei Perspektiven.






lg
alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 21.11.2010


RE: 3D-Scan- und Druckservice für H0 Ersatzteile?

#6 von digitalmarc , 02.03.2017 10:23

Hi Alex

So kleine Teile zu Scannen ist sehr schwierig (meiner Erfahrung nach). Dazu bräuchtest Du einen ziemlich teuren und guten Scanner. Ich durfte mal einer ausleihen um zu evaluieren ob das was taugt. Es war ein Sense2 von 3D Systems (400.-). War leider nicht brauchbar für kleine Teile und auch sonst nicht sehr Überzeugend...

Ich würde Dir empfehlen dies zu Zeichnen.


Freundliche Grüsse
Marc

Märklin H0, CS2, Traincontroller Gold +Street,

https://www.digitalmarc.ch 3D-Druck, Open Car System


 
digitalmarc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 18.05.2013


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 158
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz