Willkommen 

RE: Neues Wiki speziell für die Spur Z

#1 von detlev ( gelöscht ) , 14.08.2007 18:20


die Spur Z hat jetzt auch ein eigenes Wiki (Wissensspeicher). Da die Anzahl der Spur Z begeisterten nicht so groß wie bei anderen Nenngrößen ist, ist der Erfahrungsaustausch auch schwieriger. Clubs und Vereine sind nicht immer in der Nähe oder man möchte ihnen nicht beitreten.

Diese Wiki ist offen für jeden, der sich aktiv mit dem Thema Spur Z befasst. Hier kann der registrierte User seine eigenen Erfahrungen beschreiben und die Bauanleitungen der Anderen nachlesen.

http://www.gratis-wiki.com/Spur-Z

Das Spur Z Wiki wird nach den gleichen Grundsätzen wie das große Wikipedia geführt. Es ist daher frei und unabhängig von finanziellen und Vereins-Interessen.

schau doch einfach mal herein.


detlev

RE: Neues Wiki speziell für die Spur Z

#2 von Torsten R. ( gelöscht ) , 14.08.2007 20:20

Hallo!

Was dort allerdings gleich negativ auffällt, sind die nervigen Werbeeinblendungen.

Das Original-Wikipedia ist wenigstens werbefrei.


Grüße
Torsten


Torsten R.

RE: Neues Wiki speziell für die Spur Z

#3 von Muenchner Kindl , 14.08.2007 20:23

Hallo,

Zitat
Was dort allerdings gleich negativ auffällt, sind die nervigen Werbeeinblendungen.



Dafuer ist es (fuer den Betreiber) umsonst.

Ich wuensche viel Erfolg bei diesem Projekt und viele gute Beitraege!


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Neues Wiki speziell für die Spur Z

#4 von detlev ( gelöscht ) , 14.08.2007 20:50

Zitat von Torsten R.
Hallo!

Was dort allerdings gleich negativ auffällt, sind die nervigen Werbeeinblendungen.

Das Original-Wikipedia ist wenigstens werbefrei.


Grüße
Torsten



Ja Torsten so hart ist das Leben. Wenn man etwas möchte muß man immer auch etwas geben. Im öffentlich rechtlichen Fernsehen darfst Du sogar für die Werbung noch Geld ausgeben. Im Privaten bekommst Du Werbung und Programm kostenlos.

Bei dem Wiki ist es so ähnlich. Hier darfst Du kostenlos mitmachen. Leider habe ich nicht die Möglichkeit ein Spur Z Wiki auf einem kostenlosen Server zu betreiben der keine Werbung hat.

Wenn Du einen entsprechenden Server kennst, dann gibt mir doch die Adresse.

Auch Wikipedia ist nicht kostenlos. Diese Organisation wird u.A. von Steuergeldern bezahlt.


detlev

RE: Neues Wiki speziell für die Spur Z

#5 von a-zett , 15.08.2007 18:37

Also ich sehe jetzt erst mal nicht den Bedarf für eine weitere Seite. Man sieht ja schon hier, dass für Z kaum gepostet wird. Es genügt, hier einmal im Monat vorbeizuschauen und selbst dann ist der Inhalt noch eher enttäuschend. Warum sollte man die Zetties im Net also noch weiter verstreuen?

Wer auf deutsch lesen möchte, findet das aktivste Forum bei --> ZFE. Dort werden zwar immer wieder mal Empfindlichkeiten gepflegt und deswegen auch schon mal in die Diskussionen eingegriffen, aber dafür gibt es nirgendwo soviel Beteiligung und soviel Informationen.

Wer des Englischen mächtig ist, findet darüberhinaus noch vieles bei --> Z Centralstation. Dort sind allerdings 90% der Beiträge amerikanische Lob-Äußerungen in Stichworten. Gepostet werden auch mehr Fotos als Beiträge und die Beteiligung ist ingesamt schon geringer.

Redaktionell befassen sich ---> Trainini und ---> Zettzeit ausführlich und auf hohem Niveau mit Z (Wer es damals nicht kannte, findet auch noch das Archiv von 220dasjournal).

Ich finde, das reicht als Plattform, damit man nicht immer wieder mit einem Häuflein Beteiligter von vorne anfängt.


A-Zett


a-zett  
a-zett
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 12.01.2006
Spurweite Z
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 117
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz