Willkommen 

RE: Weichenantrieb in Spur N

#1 von lanz-andy , 19.03.2017 21:08

Hallo Stummis,
ich möchte eine N-Spur bauen. Die meisten haben Peco-Gleise. Die Anlage läuft mal Analog, mal Digital. Und die Richtungen sind in den Spuren vorgegeben.
Fleischmanngleise wurden mir angeraten, da die Verpolung wohl nicht so wie bei Peco ist (Gemeinschafts-Modulanlage).
Wenn ich Bilder von solchen Anlagen sehe, dann sind die Weichenantriebe immer direkt neben den Schienen zu sehen. Gibt es auch Unterflurantriebe, die da passen? Und wie läuft das bei den Kupplungsgleisen oder sollte man da auf diese Möglichkeit mit den Magneten in der Schiene und der Verlängerung der Kupplung arbeiten. War mal im Netz zu sehen.
Habt Ihr eine praktikable und kostengünstige Lösung gefunden?
Danke für ein paar Tipps
Andy


lanz-andy  
lanz-andy
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 16.12.2015
Ort: Oberbayern


RE: Weichenantrieb in Spur N

#2 von Michael Peters ( gelöscht ) , 19.03.2017 21:22

Hallo Andy,

Du kannst die Weichenantriebe auch Unterflur anstecken, so daß Du sie kaschieren kannst.
Entkupplungsgleise weiß ich nicht.

Grüße Michael Peters


Michael Peters

RE: Weichenantrieb in Spur N

#3 von lanz-andy , 19.03.2017 21:30

Ichlese gerade eien alten Thread hier (2011) über das funktionssicherste Gleis in N-Spur. Gibt es dazu schon mehr zu sagen, ich kann mir leider nicht viele Versuche leisten und möchte für meinen Kleinen und mich zu einem vernüftigen Ergebnis kommen. Ich bin echt dankbar für eine Hilfe.
Danke
Andy


lanz-andy  
lanz-andy
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 16.12.2015
Ort: Oberbayern


RE: Weichenantrieb in Spur N

#4 von 8erberg , 20.03.2017 11:24

Hallo,

Das Fleischmann-Gleis ist seit 30 Jahren veraltet, wie auch das Trix-Gleis. Arnold wird nicht mehr gebaut. Das ehem. Roco-Gleis (heute Fleischmann ohne Bettung) ist von der Geometrie mit dem Minitrix-Gleis identisch, auch kein Brüller.

Wenn feste Anlage: Peco Code 55, wenn fliegender Aufbau, Testkreis o.ä.: Kato Unitrack, https://www.kato-unitrack.de/

Was die Kollegen wohl mit "Verpolung" meinen ist das "Aufschneiden" (richtig auffahren) von Weichen. Bei polarisierten Herzstücken (standard bei Peco) gibts dann einen Kurzschluß. Mit Stoppweichenschaltung technisch ausschließbar.

Ich hab alle Gleise durch, mich mit Minitrix 24 Grad Weichen rumgeärgert, mit Arnold gequält und bei Fleischmann den Kopf geschüttelt.
Heute bau ich mit Kato.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.261
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Weichenantrieb in Spur N

#5 von erich1963 , 22.03.2017 22:50

Hallo Andy ,

schau dir mal die Unterflurantriebe von MTB an . Der MP1 oder neu der MP5. Elwira in Deutschland und Memoba in Österreich bieten die MP1
um 12,90 an.
Habe 60 Stück davon im Einsatz und steuere diese mit einem Digikeijsdecoder DR4018,ohne Mororadapter.
Ich habe Peco Code 55 Flexgleise und Weichen.
Anfänglich hatte ich zu kämpfen weil man muß die Antriebe öffnen und den Hub auf 3 mm einstellen.
Man kann auch den Stelldraht regulieren um wenn nötig mehr Druck auf die Weichenzunge zu bekommen.

lg Erich


Gleissystem Peco Code 55, Digikeijs DR 5000 Zentrale, DR 5033 Booster,DR 4018 Schaltdecoder, DR4088 Rückmelder, iTrain Steuerungssoftware


 
erich1963
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 27.05.2015


RE: Weichenantrieb in Spur N

#6 von lanz-andy , 25.03.2017 10:54

Halo Erich,
da meine Kollegen Peco haben, wäre das sicher die beste Lösung (Code 55).
Könntest Du mir mal ein Bild zeigen, wie das dann von oben und unten an der Bahn aussieht? Wäre sehr nett.
Und funktioniert das mit der Gruppeneigenen Z21?
Ich habe von diesem Digital noch keine Ahnung.
Danke für Eure Wortmeldungen, vor allem auch Peter,
ich habe mir das Kato angeschaut und muss mal sehen, wer sowas in meinem Umfeld hat. Klingt auch gut, wegen dem Aufschneiden der Weichen bei Peco evtl. echt die bessere Alternative.
LG
Andreas


lanz-andy  
lanz-andy
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 16.12.2015
Ort: Oberbayern


RE: Weichenantrieb in Spur N

#7 von 8erberg , 25.03.2017 15:43

Hallo

Weichenantriebe sind immer unabhängig vom Digitalsystem.
Wichtig ist nur das es passende Decoder gibt, die das Digitalsystem versteht.
Persönlich würde ich bei Peco immer Servoantriebe nutzen.
Ist günstiger.
Bei Kato sind die Antriebe im Schotterbett verbaut, da braucht man nur einen Decoder für motorische Antriebe.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.261
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Weichenantrieb in Spur N

#8 von fneurieser , 26.03.2017 14:26

Hallo Andy,

ich habe mir jetzt das Servoset von digikeijs bestellt, weil ich nur gutes darüber gehört habe. Bei meiner Suche bin ich auf den folgenden Beitrag viewtopic.php?f=7&t=146274&p=1656817#p1656817 von [user]beitz24_de[/user] gestolpert und habe diese sofort bei ihm geordert.

Diese sollten morgen bei mir eintreffen und dann kann ich schon mal genaueres sagen.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

LG
Franz-Georg


Mein Neubeginn - Neuhausen


 
fneurieser
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert am: 24.03.2014
Homepage: Link
Ort: Köflach, Österreich
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung Arduino DCC++EX
Stromart Digital


RE: Weichenantrieb in Spur N

#9 von lanz-andy , 26.03.2017 16:08

Danke, Franz-Georg,
bin sehr gespannt, was Du dazu sagst.
LG
Andreas


lanz-andy  
lanz-andy
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 16.12.2015
Ort: Oberbayern


RE: Weichenantrieb in Spur N

#10 von fneurieser , 28.03.2017 11:37

Hallo Andreas,

hier einmal ein paar Bilder von dem Paket das ich erhalten habe.




Was mir besonders gefällt ist, dass die Schubstange schon montiert ist. Jetzt brauch ich sie nur noch an der richtigen Position umbiegen, in die Weichenzunge einpassen und den Rest abzwicken.

Die Halterungen sind ebenfalls ein Hit, da erspart man sich die Fummelei.







Hoffe die Bilder helfen Dir weiter. Ansonsten einfach das Video aus meinem vorigen Thread ansehen, da wird der Einbau echt super erklärt.

Wie der Decoder funktioniert kann ich leider noch nicht sagen, da ich noch auf die Zentrale warte, die derzeit aber leider nicht lieferbar ist.

LG
Franz-Georg


Mein Neubeginn - Neuhausen


 
fneurieser
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert am: 24.03.2014
Homepage: Link
Ort: Köflach, Österreich
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung Arduino DCC++EX
Stromart Digital


RE: Weichenantrieb in Spur N

#11 von lanz-andy , 28.03.2017 22:17

Hallo Franz-Georg,
ich habe mir das Video angeschaut und bin echt positiv überrascht davon. Ich werde mir gern ansehen, wie Du weiter komst damit
Lass gern mal was davon hören(Lesen).
Danke
Andy


lanz-andy  
lanz-andy
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 16.12.2015
Ort: Oberbayern


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 184
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz