RE: Farbausbesserung alte Loks und Wagen

#1 von Alex80 ( gelöscht ) , 29.03.2017 09:12

Hallo Stummis,

die alte Dampflok auf dem Photo soll farblich ausgebessert werden.

https://abload.de/img/img_32582iz0m.jpg

Neben den ursprünglich silberfarbenen Metallteilen an den Rädern (jetzt fast komplett verrostet) ist auch etwas von dem Schwarz des Aufbaus mittlerweile abgeblättert.

Welche Farben nehme ich dafür am besten?

Kann wir vielleicht jemand sogar einen Hersteller und eine genaue Farbe des Herstellers empfehlen die passt?

Vielen Dank für eure Hilfe,

Alex


Alex80

RE: Farbausbesserung alte Loks und Wagen

#2 von Ulf325 , 29.03.2017 12:29

Das Modell muß natürlich zerlegt werden.
Die blanken Teile würde ich mit einem Glasradierer putzen, das geht in der Regel sehr gut. Bei den Zylindern ist das sicher auch nötig sie bis aufs Metall abzubürsten.

Für solche Fälle habe ich noch alte Revell Airbrush Farbe, die gibt es aber nicht mehr. Normale Revell Email-Color, etwas verdünnt, dürfte aber auch gehen. In diesem Fall wäre das dann schwarz Seidenmatt, SM-302.

Normale Bastelfarben halten auf dem Zink schlecht bis gar nicht, von den Märklin Bastlern wird aber sicher noch ein Tip kommen.


Mit freundlichen Grüßen: Ulf

2L DCC + Roco Z21 + Rocrail
Meine Anlage
Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


 
Ulf325
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.399
Registriert am: 06.12.2014
Ort: Magdeburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Farbausbesserung alte Loks und Wagen

#3 von K.Wagner , 29.03.2017 12:38

Hi,

es ist zwar schon gefühlte Ewigkeiten her.....
Meine 01 von Märklin (3048?) hatte dasselbe Problem - zumal ich sie etwas aufgepeppt hatte. Ich habe Revell-Primer aus der Sprühdose genommen - und auch das seidenmatte Schwarz aus der Dose. Zu der damaligen Zeit war auch Ralley-Schwarz aus dem Automobilhandel sehr verbreitet.
Damit haben sich bei den großen Flächen sehr gute Lackierergebnisse erzielen lassen.


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.847
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: Farbausbesserung alte Loks und Wagen

#4 von BW-Fan , 29.03.2017 18:22

Hallo Alex,



da ich Lackierer bin kenne ich mit Farben etwas aus


Wie meine Vorredner schon geschrieben haben ist der Farbton 302 seidenmatt von revell nahezu identisch wie die Märklin Farbe.
Bei deiner alten Lok könnte der Farbunterschied natürlich stärker ausfallen als bei neueren Modellen,einfach der Alterung der Farbe geschuldet.
Für das Rot der Räder kommt der Farbton 330 seidenmatt,ebenfalls von revell zur Verwendung.
Bei der Gelegenheit würde ich auch gleich die silbernen Achsstummel und die Radreifen rot einfärben.
Für das rostige Gestänge entweder revell Nr 90 silbermetallic oder Nr. 91 Eisen (was ich bevorzuge).

Wichtig wie auch schon geschrieben,dass du die lose Farbe an den Zylinderblöcken restlos entfernst.
Danach gut entfetten und unbedingt grundieren.
Dafür reicht handelsübliche Grundierung aus der Spraydose.
Wenn du keine Airbrush hast,kannst du etwas von der Grundierung in die Kappe der Sprühdose sprühen und von dort mit dem Pinsel aufstreichen.
Nach guter Trocknung (min 1 Tag) kannst du mit der gewünschten Farbe überstreichen.

Falls du dich für die Emaile Farben von revell entscheidest lass dir gesagt sein,dass besonders die seitenmatten Farben unter Umständen mehrere
Tage zum Trocknen benötigen.
Ich bevorzuge die Wasserbasierten Aqua-Color Farben von revell,die trocknen recht zügig.

Sooo,das wars mal von meiner Seite.
Viel Glück und zeig mal Bilder wenn du fertig bist.....


Gruß,Heiko
Hail Odin, the allfather

Nur Altern hilft bei Plastikglanz,
nämlich so
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=50912

Hier gehts nach Katzenberg
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=47486


BW-Fan  
BW-Fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 23.12.2008
Ort: Enzkreis
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 183
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz