Willkommen 

An Aus


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#1 von CSinus , 04.04.2017 07:53

Hallo,
frage mich gerade, ob folgendes Soundverhalten einer Märklin 37589 BR58 normal ist.

Die Soundlautstärke beim Beschleunigen und Fahren mit konstanter Geschwindigkeit ist gut hörbar.
Sobald ich jedoch die Geschwindigkeit der Lok reduziere, fällt das Fahrgeräusch aus bzw. wird ganz leise. Erst wenn die Lok die geringere Ziel-Geschwindigkeit erreicht hat, wird das Fahrgeräusch wieder laut hörbar.

Ist das normal?


Gruß Stefan
_______________________________
Märklin H0 Analog- und Digitalbahner


 
CSinus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 380
Registriert am: 05.05.2005
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#2 von supermoee , 04.04.2017 07:59

Hallo Stefan,

Klar muss das so sein. Alles andere wäre vorbildwidrig. Zum Entschleunigen der Lok nimmt der Lokführer den Dampf weg. Dann hört man folglich keine Auspuffschläge mehr.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.302
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#3 von CSinus , 04.04.2017 08:09

Hallo Stephan,

meine bisherigen wenigen Sound-Dampfloks zeigen dieses Verhalten nicht. Wurde das dann sozusagen optimiert?

Gruß
Stefan


Gruß Stefan
_______________________________
Märklin H0 Analog- und Digitalbahner


 
CSinus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 380
Registriert am: 05.05.2005
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#4 von supermoee , 04.04.2017 08:26

ja, Märklin hatte frühe die schlechte Gewohnheit, auch beim abbremsen den Loks den Auspuffschlag zu verpassen. Das schmerzte dem Kenner nur beim Hinschauen.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.302
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#5 von Schwanck , 04.04.2017 08:49

Moin Stefan,

es verhält sich tatsächlich so wie von Stephan geschrieben und geht sogar beim Vorbild noch weiter! Der Lokführer schließt nicht nur den Regler und nimmt damit der Maschine den Dampf weg, er stellt außerdem die Steuerung auf neutral und verhindert damit, dass die Kolben zur Luftpunpe würden. In diesem Leerlaufbetrieb sind weder Dampfstöße noch Zischen zu hören. Was dagegen gut zu hören ist, und beim Sound der Modellbahndampfloks noch fehlt, ist das Klappern des Gestänges vom Triebwerk der Lok. Es hört sicht etwa so an wie das Geräusch einer alten mechanischen Nähmaschine. Entstehen tut es, weil praktisch keine Kräfte und auch keine Drücke zu verteilen sind - Leerlauf eben. Ich besitze ganz gute Tonbandaufnahmen davon und das Geräusch fasziniert mich irgendwie.
Ich finde es schon gut, dass die Soundmixer bei den Herstellern sich allmählich dem Vorbild nähern - sie tun das natürlich schön langsam, damit noch weitere Varianten der Modellloks als Neuheiten auf den Markt gebracht werden können.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.191
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#6 von johnjeanb , 04.04.2017 20:49

Hallo Stephan

Zitat

Hallo,
frage mich gerade, ob folgendes Soundverhalten einer Märklin 37589 BR58 normal ist.

Die Soundlautstärke beim Beschleunigen und Fahren mit konstanter Geschwindigkeit ist gut hörbar.
Sobald ich jedoch die Geschwindigkeit der Lok reduziere, fällt das Fahrgeräusch aus bzw. wird ganz leise. Erst wenn die Lok die geringere Ziel-Geschwindigkeit erreicht hat, wird das Fahrgeräusch wieder laut hörbar.

Ist das normal?


Meine 37589 BR 58 Lok ist gerade wie du beschreibst es. Sound ist gute Kalität, kann Laut sein und wie viele andere Märklin Loks wenn Geschindigkeit reduziert ist sind die Dampfstossen nicht mehr zu hören bis die Zielgeschwindidkeit erreicht ist.
Ganz normales Verhalten Ich glaube


Freundliche Grüße aus Paris
Jean

CS3 2.3.1 (8) ROCRAIL, 11 x S88 C-Gleis - III Ära
Thema: RE: Meine Märklin und Car System Anlage
Video https://www.youtube.com/watch?v=SzgCvLKjq8I


 
johnjeanb
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 23.08.2010
Ort: Paris gebiet
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Soundverhalten Märklin 37589 BR58

#7 von CSinus , 06.04.2017 06:36

Vielen Dank für die Antworten. Jetzt bin ich etwas schlauer in Bezug auf Dampflok-Sound


Gruß Stefan
_______________________________
Märklin H0 Analog- und Digitalbahner


 
CSinus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 380
Registriert am: 05.05.2005
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 99
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz