Willkommen 

RE: Märklin BR 232 (36420 1.Ausführung und ähnliche) mit eckigen Puffern ausstatten

#1 von TEE2008 , 15.04.2017 18:27

Hallo zusammen,
Märklin hat leider die verkehrsroten Ludmilla (Märklin 36420 erste Ausführung, 36422 und die 26551) leider mit runden Metallpuffern ausgestattet, die fest in der Pufferhülse im Gehäuse sitzen.
Neuere Ludmilla (darunter auch die 36420 ab der myworld Verpackung) haben leicht gesteckte Plastikpuffer, die man gegen die eckige Version, wie sie bei der Ludmilla in der Stahlzugpackung Märklin 26560, austauschen kann.
Mir haben die runden Puffer schon länger nicht gefallen, aber leider gab es von Märklin keine passenden Puffer für einen einfachen Austausch.Ich musste also nach einer Alternative suchen und bin auf die eckigen Puffer der aktuellen verkehrsroten Roco Ludmilla gestoßen, die danach ausgesehenhaben, als wären sie nur über die Pufferhülse gestülbt.Leider war dies nicht der Fall.Die Puffer musste ich bearbeiten.
Damit dieser Puffer über die Pufferhülse der Märklin BR 232 gestülbt werden kann, muss man das Loch des Puffers aufbohren (größer machen).Verwendet habe ich den Roco Puffer 106775.
Ein möglicher Nachbau geschieht auf eigenes Risiko!

Hier die Bilder vom Umbau und der fertigen BR 232:





Links der Originalpuffer und rechts der bearbeitete Puffer:












Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.590
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 45
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz