Willkommen 

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#26 von Bastelnator , 25.09.2017 16:28

Kurzes Update nach dem Arbeitswochenende:



Bei Spielemax gabs mal wieder eine Modelleisenbahn Aktion, in Erfurt gibt's eine Filiale und die Dienstreise ging zufälligerweise genau dahin


Piko 54839 Behelfskaliwagen


Piko 54694 Ucs-y zur Ergänzung des Ganzzuges


Piko 58902 Kühlwagen "Bananen"

Bewegte Bilder kommen dann auch noch...


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#27 von Bastelnator , 04.10.2017 16:58

Hallo liebe Fußbodenbahner,

nachdem Gleise und Rollmaterial schon seit Tagen wieder gut verpackt sind, habe ich es jetzt endlich geschafft, daß (an-)gesammelte Videomaterial zu sichten und zu schneiden. Die 2-3 dramaturgischen Schnitzer bitte ich zu verzeihen.



Vielleicht gibts Mitte November schon den nächsten Aufbau. :D


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 | Top

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#28 von uplandbahner , 04.10.2017 18:50

Dein Fuhrpark gefällt mir . Und ich hab bei Spiele Max fast die gleichen Wagen bestellt. Bei den Zwiebelwagen bin ich dir voraus, da hab ich noch ein paar mehr


Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: diverse Wagen von diversen Herstellern


 
uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 631
Registriert am: 18.03.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#29 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 04.10.2017 20:52

Zitat
Vielleicht gibts Mitte November schon den nächsten Aufbau.


Das wollen wir doch alle hoffen, lieber Sebastian . Kein Aufbau, kein interessantes Filmmaterial (was wir ja von Dir sehen wollen .gfm:!


oberlandbahn

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#30 von Bastelnator , 05.10.2017 01:05

Hallo Peter,

und Danke für die Blumen bzgl. des Rollmaterials.

Da ich weiterhin am Wiederaufbau meiner Sammlung bin, würde mich sehr interessieren welcher Hersteller noch "Zwiebel"wagen im Sortiment hat. Bei den üblichen Verdächtigen, wie Brawa, Fleischmann, Roco, Rivarossi und Heris, bin ich nicht fündig geworden. Oder stammen Deine alle von Piko und sind einfach über die Jahre angewachsen?


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#31 von Bastelnator , 05.10.2017 01:14

Zitat von Gast im Beitrag EP IV und VI - so gehts weiter!
Kein Aufbau, kein interessantes Filmmaterial (was wir ja von Dir sehen wollen .gfm:!



Hallo Guido,

Du hast so Recht, kein Aufbau ist auch keine Lösung.
Vielleicht besorge ich mir auch mal ein LK200...


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#32 von Bastelnator , 20.12.2017 23:15

Hallo in die Runde,

jetzt ist es doch schon Mitte Dezember geworden bis zum nächsten Aufbau. Dafür darf jetzt alles bis Ende des Jahres stehen bleiben
Die Streckenführung hat sich nicht geändert, dafür die Steuerung der Weichen(-strassen).


Nachbildung eines 2-Tasten-Stellpultes mit Ausleuchtung der gelegten Fahrstrasse und Weichenverriegelung. Rocrail ist nach einiger Einarbeitungszeit richtig gut - finde ich :)
Blöderweise lassen sich natürlich die Weichen per z21-App noch schalten und Rocrail kann das nicht verhindern bzw. bekommt das nicht mit. Mal sehen, ob ich das noch irgendwie verhindern kann (außer die Weichen aus der z21 App löschen).

Der Fuhrpark ist auch wenig gewachsen und die Neuzugänge lassen sich im Video bewundern.
Dabei ist mir aufgefallen, daß ich unbedingt Zugschlusssignale nachrüsten muss



Ich hoffe, daß ich die nächsten Tage noch mit diversen Freunden Fahrbetrieb und davon dann Fotos und evtl. Video(s) machen kann.


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 | Top

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#33 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 21.12.2017 03:40

Zitat
Nachbildung eines 2-Tasten-Stellpultes mit Ausleuchtung der gelegten Fahrstrasse und Weichenverriegelung. Rocrail ist nach einiger Einarbeitungszeit richtig gut - finde ich
Blöderweise lassen sich natürlich die Weichen per z21-App noch schalten und Rocrail kann das nicht verhindern bzw. bekommt das nicht mit. Mal sehen, ob ich das noch irgendwie verhindern kann (außer die Weichen aus der z21 App löschen).


Hallo Sebastian,

Rocrail, eine gute Entscheidung . Das Programm hat mich anfangs auch Nerven gekostet, dank der Unterstützung der Rocrail-Forengemeinde habe ich nach und nach alles wunderbar hinbekommen.

Die Weichen habe ich früher per iPad über die z21-App gesteuert. Rocrail hat das mitbekommen - umgekehrt auch. Zu Betriebsbeginn habe ich in Rocrail alle Weichen initialisiert. So funktionierte das. Aktuell nutze ich auf dem iPad das Rocweb im Browser, klappt wunderbar .


oberlandbahn

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#34 von Bastelnator , 21.12.2017 21:59

Hallo Guido,

danke für den entscheidenden Hinweis, Rocrail zum Start die Analge initialisieren zu lassen. Jetzt klappt die wechselseitige Anzeige in der z21-App und Rocrail

Nun bin ich gerade in Gedanken bei der Anschaffung eines Rückmeldemoduls. Am liebsten noch mit RailCom Detector wie beim Blücher GBM16XN...wozu einen diese PC-Steuerung schon wieder verleitet...


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#35 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 21.12.2017 22:12

Zitat
Nun bin ich gerade in Gedanken bei der Anschaffung eines Rückmeldemoduls. Am liebsten noch mit RailCom Detector wie beim Blücher GBM16XN...wozu einen diese PC-Steuerung schon wieder verleitet...


Hallo Sebastian,

vor vielen, vielen Monaten habe ich mir den 16-fach Rückmelder von Digikeijs zugelegt und auch erfolgreich an der z21 zum Laufen bekommen. Für meine Parkettbahn nutze ich das Teil (noch) nicht, da ich noch keine vernünftige Lösung für die Verkabelung auf dem Boden gefunden habe ...


oberlandbahn

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#36 von Bastelnator , 21.12.2017 22:28

Das Digikeijs DR4088RB-CS habe ich auch schon ins Auge gefasst. Allerdings wäre für meinen Schattenbahnhof unterem Sofa das GBM16XN sinnvoller wegen der Lok-ID Rückmeldung. Verkabelung würdet dort auch keine Probleme machen.
Ansonsten sehe ich ich es ebenfalls als schwierig an, auf dem restlichen Parkett eine fast unsichtbare, saubere und stolperfreie Verkabelung hinzubekommen - das ist die Crux dabei


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#37 von Bastelnator , 31.01.2018 15:01

Hallo liebe Mitleser,

nach dem der Weihnachtsaufbau längst wieder weggeräumt ist, habe ich beim Durchschauen der Fotos und Videos feststellen müssen, daß ich vom letzten große Fahrbetrieb mit 5 Leuten gleichzeitig gar keine Aufnahmen habe.
Da sämtliche iOS Gerätschaften im Haushalt als Fahrregler herhalten mussten, hatte ich partout keine Chance irgendetwas zu dokumentieren. Spaß hats auf jeden Fall gemacht, erst haben die Kinder gespielt und dann bis weit nach Mitternacht die Eltern (zumindest die Väter). Da wir in dieser Zeit eine sehr milde Witterung hatten, hatten die lieben Frauen auf der Terrasse eine schöne Tratschrunde ohne Modellbahnlärm und ruckzuck waren die Stunden vergangen.
Fazit: unbedingte Wiederholung und auf jeden Fall eine Vergrößerung der Fahrstrecke.
Schönes Dilemma für mich...so viel Platz ist im Wohnzimmer auch nicht mehr, ohne das normale Leben zu stark zu beeinträchtigen. Da kam meine Tochter mit der Idee um die Ecke, die Strecke doch in ihr Zimmer zu verlängern.
Diesen Vorschlag fand ich interessanter als meine Idee, noch ein 3. Streckengleis im Wohnzimmer zu verlegen. Wie ich dann so über den Planungen saß, hatte ich irgendwann eine Kombination von beiden Varianten...
Mal sehen was sich beim nächsten Aufbau realisieren lässt.

Neues Rollmaterial ist im Januar auch noch hinzugekommen.
Ich warte schon ganz gespannt und voller Vorfreude auf die Piko 52766, aber die ist einfach nicht zu bekommen oder ich gucke bei den falschen Händlern.
Dafür gab es bei Spielemax Anfang Januar die 52760 mit einem kleinen Preisvorteil. Da mir Piko auch auf explizite Nachfrage nicht verraten wollte, wieviel freie FAs die 52766 hat, habe ich mir eben noch einen Zimo MX645P22 mit dem entsprechenden Sound und 2 MK2 besorgt.
Voilà



Eine tolle Lok und ein tolles Modell!
Da ist Piko - meiner Meinung nach - mal ein richtig großer Wurf gelungen. Fahreigenschaften und Stromabnahme ohne Fehl und Tadel. Dazu sauber modelliert und bedruckt. Die ganzen digitalen Licht-Spielereien machen natürlich am meisten Spaß:
- schaltbare Führerstandbeleuchtung
- schaltbare Maschinenraumbeleuchtung (samt Maschinenraumnachbildung)
- schalt- und aufblendbare Spitzenbeleuchtung, vorbildgerecht nur oberes Spitzenlicht
- vorbildgerechte Rangierbeleuchtung

Beim Stöbern in den hiesigen Modellbahngeschäften (immer auf der Suche nach der 52766) habe ich noch ein paar Güterwagen gefunden, die ich ursprünglich gar nicht auf dem Schirm hatte. Es gibt wohl für keinen ein reales Vorbild, aber sowohl die Motive als auch die Gattung "Gags" animierten mich dann doch zum Kauf. Brawa ist eigentlich fürs Bodenbahning (mit Kindern) zu filigran, deswegen werden die nicht so oft zum Einsatz kommen.


Brawa 48390, 47965, 48388


Brawa 49087, 48767

Vielleicht mache ich heute oder morgen noch ein kleines Video mit der Ludmilla und ein wenig Rangierverkehr auf meinem aktuellen Temporäraufbau.


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#38 von KleTho , 31.01.2018 15:28

Ja, Sebastian,

die Brawa Waggons hat man nicht aus dem Schirm, aber wenn man sie mal im Geschädt erblickt, kommt man nicht an ihnen vorbei.
Mein Händler hat das ganze Brawasortiment dann auch noch mit AC-Achsen und, schei..., immer mit regionalen Bezug .

Zum spielen sind sie aber robuster als man denkt, für Kinder, kann ich nicht sagen.

Ich bin dann mal auf Deine Bilder vom großen Familienaufbau gespannt.


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.109
Registriert am: 24.07.2014
Ort: München, im Norden des Dorfes
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#39 von DerDrummer , 31.01.2018 15:54

Moin Sebastian
Schicke Neuzugänge, besonders die Lok

Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#40 von Magdeburger , 31.01.2018 16:06

Hallo Sebastian,
dem kann ich mich nur anschließen. Die Ludmilla gefällt mir auch ausgenommen gut und weckt Erinnerungen an die Kindheit. Stichwort: Börde-Express. damit ging es schon mal von Magdeburg in die Hauptstadt und wieder retour und da die Strecke ja nicht elektrifiziert war, gab es halt immer ne 132 vor dem Städte-Express...
Wie ist der Sound? Könntest Du uns mal an einer Hörprobe teilhaben lassen?
Viele Grüße
Steffen


SBB/RhB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)


Magdeburger  
Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 14.01.2016
Ort: Magdeburg
Spurweite H0, H0m
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#41 von Bastelnator , 31.01.2018 23:26

@Thomas: na mal sehen, wenn ich noch lange auf die Piko-Lok warten muss, könnte sich wohl der eine oder andere Brawawagen finden lassen. Auf den Gleisen machen die sich wirklich gut, vor allem die beiden Gags gefallen mir richtig gut. Zum Glück gibts nicht sooo viele in meinem Beuteschema, habe "nur" noch einen mit ORWO-Bedruckung gefunden...

Und hier wie gewünscht ein schnelles Video. Ich wollte eigentlich erst ohne die Lampe hinter mir filmen, wäre aber zu dunkel geworden. Daher müsst ihr mit meinem Schatten leben.
Ich muss die Beleuchtung des Maschinenraumes wohl noch etwas dimmen...oder die FS-Beleuchtung weniger dimmen. So im Film wirkt das noch nicht zu 100% stimmig auf mich.



Wenn ich die 52766 endlich habe gibts noch einen Soundvergleich. :D


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 | Top

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#42 von DerDrummer , 01.02.2018 07:16

Wow!
Man erwartet förmlich, dass da gleich Rauch rauskommt!

Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#43 von Magdeburger , 01.02.2018 14:04

Hallo Sebastian,
geiles Teil und Danke für das Soundvideo!
Da könnte man glatt schwach werden...
Viele Grüße
Steffen


SBB/RhB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)


Magdeburger  
Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 14.01.2016
Ort: Magdeburg
Spurweite H0, H0m
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#44 von Bastelnator , 01.02.2018 18:28

Schön das es gefällt

Na dann los, Steffen. Die 52760 ist lieferbar...


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#45 von heiko85 ( gelöscht ) , 03.02.2018 22:17

Hallo Sebastian

Das sind super Voraussetzungen für den nächsten Aufbau. Deine Neuzugänge sehen auch sehr schön aus. Vor allem die Ludmilla macht mächtig Eindruck . Die gefällt mir von mal zu mal mehr


heiko85

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#46 von Magdeburger , 04.02.2018 05:29

Hallo Sebastian,

Zitat
Na dann los, Steffen. Die 52760 ist lieferbar...



Die 52766 bei meinem Händler auch, allerdings sagt mein Sparschwein momentan noch, ähm nö...
Aber auf der Wunschliste steht sie...
Schönen Sonntag!
Steffen


SBB/RhB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)


Magdeburger  
Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 14.01.2016
Ort: Magdeburg
Spurweite H0, H0m
Stromart Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#47 von Laurent , 04.02.2018 21:47

Klasse Video von ein harten Lok!


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.680
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#48 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 05.02.2018 20:51

Zitat
Und hier wie gewünscht ein schnelles Video. Ich wollte eigentlich erst ohne die Lampe hinter mir filmen, wäre aber zu dunkel geworden. Daher müsst ihr mit meinem Schatten leben. ops:


Wow, Sebastian, das hat definitiv was !

Servus sagt der Guido aus Oberbayern


oberlandbahn

RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#49 von Stoecki , 06.02.2018 06:09

Schöner bunter Zug hinter der röhrenden Ludmilla, Sebastian

Liste doch mal die Wagen auf, schaut gut

Gruß Carsten


Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr

Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese
[128/98/91(12/317)]


 
Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.229
Registriert am: 04.11.2016


RE: EP IV und VI - so gehts weiter!

#50 von Bastelnator , 06.02.2018 21:45

Hallo Carsten,

das sind Modelle von Brawa aus einer sogenannten Ostalgieserie.
Die Auflistung mit Fotos findest Du hier.
Ich glaube 3 fehlen mir noch: Kathi (49702), Radeberger (49046) und Orwo (48389). Mal sehen, wann und ob (naja... ) die den Weg auf meine Gleise finden.

Ich konnte heute als Abschluß eines langen Arbeitswochenendes den Grundstein für eine andere, neue "Baustelle" bzw. einen Posten auf meiner Wunschliste legen. Fotos folgen in den nächsten Tagen


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


   

BBiO - Die Bundesbahn in Ostfriesland auf C-Gleis - Das Wirtschaftswunder
RE: Meine Teppichbahn Vorstellung (Epoche V/VI): 218 hat man nie genug ;)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 66
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz