Willkommen 

RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#1 von Jonas7 , 24.05.2017 20:53

Hallo liebe Forumsmitglieder

Ich fahre seit Jahren mit einer Märklin 6021, nun genügen mir jedoch die 14 Fahrstufen einfach nicht mehr.
Als Alternative käme für mich nun eine Roco z21 in Frage. (Kostet ja zurzeit nur um 80 bis 100 Euro)

Nur kann ich da meine bisherigen Steuergeräte (Control 80 f, Keyboard, Memory,...) weiterverwenden? Gibt es da irgendeine Art Adapter wir zur Uhlenbrock Intellibox?
Es wäre eigentlich ganz schön, da ich mittlerweile 4 Control 80f und 6 Keyboards zusammenhabe (Außerdem mag ich das"Draufdrücken" )

Oder könnt ihr mir eine andere Zentrale empfehlen an der ich meine Märklin Komponenten weiterbetreiben könnte?
(Sollte nicht allzu teuer sein, als Jugendlicher hab ich nicht unendlich Geld )

(PS: Uhlenbrock Intellibox kenne ich, ist mir jedoch gerade einfach zu teuer )

Vielen Dank

Jonas


 
Jonas7
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert am: 27.04.2017


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#2 von Erich Müller , 24.05.2017 21:52

Hallo Jonas,

schau dir mal die Red Box von tams an; wenn ich mich richtig erinnere, gibt es da eine Art Sniffer.


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#3 von Derrick23 , 24.05.2017 21:58

Mit der z21 gehts nicht, die kann aber sowieso auch kein mm ausgeben ...

die Z21 hat einen Sniffer Eingang und kann mm ausgeben ...

Bei DCC gäbe es billigere und bessere Alternativen ...


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#4 von Erich Müller , 24.05.2017 22:10

Zitat

Mit der z21 gehts nicht, die kann aber sowieso auch kein mm ausgeben ...



Falsch: http://www.z21.eu/content/download/1640/...t_vs_Z21_DE.pdf
die z21, ob start oder nicht, kann mm ausgeben.

Zitat

Bei DCC gäbe es billigere und bessere Alternativen ...



Zum Beispiel?


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#5 von Derrick23 , 24.05.2017 22:30

DR5000 von Digikeijs?


So ziemlich jede Zentrale die DCC beherscht ist besser als der Zustand den mm oder auch mm2 mit sich bringt.

Seien wir doch mal ehrlich, 80f, 6021 sind Steinzeit, vernünftige Zentralen mit vielen Tasten dran kosten halt Geld, mit der z21 kauft man sich einen relativ schlechten Ersatz, man hat nur nen xpressnet Bus, kein Loconet, kein S88n.


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#6 von Jonas7 , 25.05.2017 13:06

Hallo

Danke für die vielen Antworten

Zitat

DR5000 von Digikeijs?


So ziemlich jede Zentrale die DCC beherscht ist besser als der Zustand den mm oder auch mm2 mit sich bringt.

Seien wir doch mal ehrlich, 80f, 6021 sind Steinzeit, vernünftige Zentralen mit vielen Tasten dran kosten halt Geld, mit der z21 kauft man sich einen relativ schlechten Ersatz, man hat nur nen xpressnet Bus, kein Loconet, kein S88n.



Zuerst einmal: Ich brauche eigentlich nur ein Gerät, dass mm und dcc kann und mit meinen Märklin Komponenten funktioniert.
Das ganze Zusatzzeug interressiert mich eigentlich gar nicht. Ich will eben nur rein mm loswerden (ist wirklich veraltet)

Und die z 21 kann ja mm und dcc...

Nur kann ich daran auch mit irgendeiner Art Adapter meine Märklin Komponenten dran anschließen?


Gruß
Jonas


 
Jonas7
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert am: 27.04.2017


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#7 von Erich Müller , 25.05.2017 14:22

Hallo Jonas,

den I2C-Anschluss für Märklin-Komponenten hat nur die erste IB. Die gibt es nur gebraucht. Ob sie MM2 kann, weiß ich jetzt nicht.
Ansonsten: tams! Guck es dir mal an.


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#8 von alexus , 26.05.2017 15:13

Hallo Jonas

zum direkten Anschluß von alten Mä-Digital Komponenten an eine moderne Zentrale verwende ich an einer Tams MC (wird nicht mehr hergestellt, Nachfoger RedBox) das m-control. Ersetzt eine 6021 komplett mit identischen Anschlüssen.

Funktioniert einwandfrei und du hast die volle Funktionalität einer modernen Steuerung mit DCC, mm, mm2 und mfx. Mit den Steuerungen Control 80 und 80f sogar bis Lokadresse 99.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden


 
alexus
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.235
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Südlichstes Dorf Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#9 von DerDrummer , 26.05.2017 15:56

Moin
Meine Idee:
Märklin Gleisbox von der MS2 (evtl mit MS2, gibt's für 90€ beim MMC Geesthacht) mit einem PC (geht mit normalem PC oder Banana Pi/Rasberry Pi) und einem USB-CAN Adapter (CAN ist der Stecker zwischen MS2 und Gleisbox). Dazu kannst du dann jedes PC-Steuerprogramm nehmen, auch eins von Märklin, CS2.exe, das ist kostenlos, man braucht aber eine CS2 damit es funktioniert. Diese CS simulierst du mit der Gleisbox. Musst du mal Gockeln, da gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn du zB diese
http://www.skrauss.de/modellbahn/gbox.html
Variante wählst kostet das Interface als Adapter 70€ oder so, es kostet immer weniger je mehr du bastelst. Zusätzlich hast du dann noch MFX als Format. Mach dich mal schlau.


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#10 von Jonas7 , 26.05.2017 16:29

Hallo

Zuerst einmal folgendes: Pc Steuerung ist für mich absolut NICHTS.
Ich sitze jeden Tag schon stundenlang vor dem Pc, wenn ich dann mal auf die Modellbahn geh, will ich nicht auf ein Display starren....

Wahrscheinlich nehme ich ein interessantes Angebot von nem Freund an, Tams Master Control mit Uhlenbrock Booster und eben diesem Adapter für Märklin Geräte für 150€. Ich glaube, da kann man nichts sagen und die Tams scheint eine gute Zentrale zu sein.
(Finde Tams generell gut, habe mit ihren Decodern schon um die 20 Loks umgerüstet )

Vielen Dank für die Antworten

Jonas


 
Jonas7
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert am: 27.04.2017


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#11 von DerDrummer , 26.05.2017 17:44

Moin
Wenn du dich auskennst könntest du mir hier : viewtopic.php?f=7&t=148849 helfen mit dem Programm, das kann ich nämlich nicht. Dann hätten beide was davon. Die Regler dürften nicht so schwer sein.


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Märklin Komponenten an Roco z21 anschließen?

#12 von Grüner Carl4028 ( gelöscht ) , 29.05.2017 19:10

Noch eins die weiße z21 hat nur anschlüsse für die Roco Komponenten somit kein s88

Aber die Schwarze hat so ziemlich alles auch ein Can anschluss und beide können DCC und MM wenn Fragen zur z21 sind Helfe ich gerne ich nenne die Weiße mein eigen.

MFG
Torsten


Grüner Carl4028

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 59
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz