Willkommen 

RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#1 von zirne , 02.06.2017 19:46

Hallo,

da ich nur eine Multimaus habe über die ich nicht auslesen kann, welche Decoder bei mir verbaut sind, habe ich ein Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785) zum ausprobieren angeboten bekommen. Leider fehlt das Verbindungskabel zum PC. Im Netz kann ich keine Roco Produktnummmer herausbekommen. Suche schon zwei Tage. Kann mir Jemand helfen oder sagen, was ich alternativ dafür für ein Kabel nehmen kann.

Habe noch folgende Angaben gefunden: 9-polig Sub-D RS232 4-polig Western.

Vermutlich muss aber auf die Pin-Belegung geachtet werden oder?
Dann habe ich an keinem Notebook nur eine 9 pooligen Anschluß. Vermutlich benötige ich hier einen Adapter von 9 auf 15 Pole. Wenn ich sowieso einen Adapter benötige, gibt es den den nicht gleich von 4-polig Western auf 15-polig Seriell?

Vielleicht habt Ihr noch andere Ideen. Bin für Hilfe dankbar.

Zirne


 
zirne
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 16.10.2011
Ort: Hessen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#2 von Ulf325 , 02.06.2017 20:29

schau mal hier


Mit freundlichen Grüßen: Ulf

2L DCC + Roco Z21 + Rocrail
Meine Anlage
Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


 
Ulf325
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.345
Registriert am: 06.12.2014
Ort: Magdeburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#3 von zirne , 02.06.2017 21:34

Hallo Ulf, das habe ich auch gesehen. Dachte eigetntlich so etwas gibt es fertig zu kaufen. Dann ist da noch das Problem, das ich an meinem Notebook kein 9-poliges Interface habe sondern nur ein 15-poliges und nun weiß ich nicht, ob ich da jeden Adapter verwenden kann. Bin nur Anwender kein Techniker.

Zirne


 
zirne
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 16.10.2011
Ort: Hessen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#4 von Erich Müller , 02.06.2017 21:38

Hallo Zirne,

ich kenne keine 15polige serielle Schnittstelle, nur 9 oder 25. Könnte es sein, dass du die VGA-Schnittstelle meinst?


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#5 von moppe , 03.06.2017 01:06

Ich glaub es war bessere ihren überälterte Box zu verkaufen und ein kleines z21start + freischaltcode zu kaufen.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.427
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#6 von Erich Müller , 03.06.2017 07:53

Och, Klaus, das ist dann vielleicht doch übertrieben.

An älteren Notebooks gibt es noch neunpolige RS232-Schnittstellen. An neueren muss man einen Serial-to-USB-Adapter verwenden; alle funktionieren aber nicht zuverlässig. Für PC gibt es die Schnittstelle noch als Einsteckkarte.


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#7 von moppe , 03.06.2017 09:18

Was kostet ein 10785?

Ein z21start mit freischaltcode, hab fast die selber Möglichkeiten, aber LAN Schnittstelle. LAN hab alle Computern.
z21start hab auch railcom. Damit ist es möglich CV's zu lesen und schreiben in einer fahrende Zug.
z21start hänget nicht an Rocomotion.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.427
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#8 von zirne , 03.06.2017 11:24

Guten Morgen,

Zitat

Was kostet ein 10785?


Nichts, denn ich bekomme das Teil ausgeliehen. Leider fehlt das Kabel. OK, ihr habt mich erwischt. Habe von Computern keine Ahnung. Ich habe das mit dem alten VGA-Monitoranschluß verwechselt. An einem Uralt-Notebook Sony Vaio aus 2002 habe ich in der Tat auch noch einen 25 poligen Anschluß. Da war immer der Drucker dran. Am neuen Notebook gibt es das nicht mehr, da ist nur noch USB und anderes Gedöns. Nun habe ich verstanden, benötige ich eigentlich einen Adapter von Western-4 polig auf USB. Vermutlich gibt es das so nicht,oder? Welche Adapter müsste ich also verbinden? Wäre für einen Produktvorschlag dankbar.

Zirne


 
zirne
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 16.10.2011
Ort: Hessen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#9 von digischorsch , 03.06.2017 11:56

Hallo " Zirne ",
schau mal bei Littfinski, unter " Roco / Fleischmann Boosterbus-Kabel "
Link : https://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/...oosterbus-kabel
Habe ich selber in Gebrauch.

Viele Grüße
Georg


digischorsch  
digischorsch
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert am: 16.01.2011
Ort: Herzogenrath
Gleise Roco Geoline, PIKO A
Spurweite H0
Steuerung PC, TC Silver
Stromart DC, Digital


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#10 von digischorsch , 03.06.2017 12:22

Hallo,
sorry, ich habe mich geirrt !!!
Bei dem, von mir, genannten Kabel handelt es sich nicht um das gewünschte, sondern um ein Buskabel, um zwei 10764 untereinander zu verbinden !
Viele Grüße
Georg


digischorsch  
digischorsch
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert am: 16.01.2011
Ort: Herzogenrath
Gleise Roco Geoline, PIKO A
Spurweite H0
Steuerung PC, TC Silver
Stromart DC, Digital


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#11 von moppe , 03.06.2017 12:35

Hallo Zirne

Wen es frei ist, versteht ich besser

Hier die Kabel http://tomaz.over-blog.com/article-cordo...-108618896.html

Was sie dann auch brauchen ist ein USB bis seriell wandler.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.427
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#12 von zirne , 03.06.2017 17:25

Hallo und danke. Kann es zwar nicht lesen, die Bilder helfen aber. Bin auch schon ein Stückchen weiter. Ich benötige einen USB Umsetzer von USB auf Seriell Sub D9. Das Kabel was ich dann noch benötige ist ein RJ10 4p4c auf Sub D9 Seriell. Daher die Frage. In dem Link steht etwas von RJ11 nicht RJ10. Müsste ich nicht ein RJ10 Stecker verwenden?

Zirne


 
zirne
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 16.10.2011
Ort: Hessen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#13 von Derrick23 , 04.06.2017 10:38

Rj10 ist 4 polig und Rj11 6 polig!

RJ11 dürften die Kabel sein, die das Rocomotion mit dem Rest der Anlage verbinden, zum PC hat man dann wohl einen verwechselungssicheren Stecker gewählt.

Achtung es gibt auch Rj11 mit 6p4c!

Glorreich ist das alles nicht:

https://de.wikipedia.org/wiki/RJ-Steckverbindung


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#14 von zirne , 04.06.2017 14:10

Hallo,

Folgendes habe ich herausbekommen.

Wie schon geschrieben, für den PC benötige ich zunächst einen USB-Umsetzer von USB auf Seriell, bei mir also auf 9pol Sub-D Stecker (männlich). Dieser Umsetzer benötigt zwingend einen FDTI Chipsatz, was für den Wechsel von USB auf Seriell notwendig ist. Ohne dem geht es nicht.

Um dann vom 9pol Sub-D Stecker (männlich) zum Roco 10785 verbinden zu können wird noch ein Kabel von Sub-D 9pol Buchse (weiblich) auf 4Pin4Cable RJ10 Western benötigt. Dieses gibt es nicht zu kaufen. Muss man also selber löten. Und es ist in der Tat nur ein RJ10 also nur mit 4 Pin, abweichend zu den übrigen Western Buchsen bei Roco.

Die dargestellte Belegung aus dem Beitrag:
viewtopic.php?f=5&t=96640
funktioniert nach Ansicht der Modellbahner-Bahner eines anderen Forums nicht, da damit das CTS Signal (Clear To Send) unterdrückt wird. Warum? ist mir nicht klar. Dort wurde auf Pin 8 eine andere Belegung vorgeschlagen (siehe Bild) aus folgendem Link:
http://www.tt-board.de/forum/showthread....5132#post925132

Da mir eine spezielle Zange für Westernstecker noch fehlt, habe ich mich entschlossen aus einem Westernstecker Kabel und einem Seriell-Kabel dann das benötigte Kabel zu löten.

Bestellt habe ich jetzt folgendes:
https://www.amazon.de/dp/B005HXNUES/ref=...5740101_TE_item
, da ist das Seriell Kabel schon dabei und
https://www.amazon.de/dp/B000S6JLSS/ref=...5740101_TE_item

Wenn alles da ist und funktioniert, melde ich mich noch einmal. Könnte ja Andere hier im Forum auch noch interessieren.

Zirne

PS: Wollte eigentlich ohne PC auskommen. Nun bin ich doch schon nah dran, wenn auch nur zum Auslesen der CVs, was mit der Multimaus ja nicht möglich ist.


 
zirne
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 16.10.2011
Ort: Hessen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Artikelnr. des PC Kabel für Roco-Interface "Rocomotion" (Art-Nr. 10785)

#15 von zirne , 13.06.2017 23:12

Hallo, wollte nur Rückmeldung geben. Funktioniert. Erste Decoder ausgelesen, von denen ich nicht einmal wußte, dass es die gibt. cT Elektronik. Bin mal gespannt, was für Schätzchen ich da habe.

Also vielen lieben Dank!!!

Zirne


 
zirne
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 16.10.2011
Ort: Hessen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 166
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz