RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#1 von basiszug , 11.07.2017 21:32

Hallo zusammen,

hat vielleicht zufällig schon jemand das vor kurzem erschienene Roco Startset 51296 (SBB Ae 6/6 mit 3 Güterwagen Eaos Rübenbeladung)?
Bevor ich mich entscheide ob ich es kaufe möchte ich gerne wissen welche Technik in der Lok verbaut ist, denn die Angaben hierzu sind vollkommen widersprüchlich:
Während auf der Produktseite von Roco von einer Plux22-Schnittstelle die Rede ist und einige Händler "LED Beleuchtung" angeben, ist im Ersatzteilblatt auf der Roco Homepage die ganz alte Technik mit Glühlampen auf der Platine, Lichtleiterstäben und einer 8-poligen Schnittstelle zu sehen.

Was stimmt nun? Hab schon bei Roco angefragt, keine Antwort bis jetzt.


Gruß Andreas

-----
System: DC digital, ESU Ecos II


 
basiszug
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert am: 28.12.2007
Gleise Roco Geoline
Steuerung ECOS II


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#2 von Elokfahrer160 , 12.07.2017 08:13

Moin , Andreas,

also die Roco 51296 besitze ich nicht , aber als AC digital Fahrer habe ich mir vor kurzem die Ae 6/6 grün, Obwalden (Roco 58660) zugelegt,
diese schöne Roco Lok gab es im Abverkauf für knapp 125 Euronen incl. Decoder.

Das ist im Prinzip eine uralte Roco Konstruktion , die seit 1993 immer wieder mal erscheint, meist in verschiedenen Lackierungen und mit
unterschiedlichen Betriebsnummern. Meine 58660 hat eine 8 pol. Schnittstelle und die alte Glühlampentechnik verbaut. Die Lok ist aber
sehr betriebssicher und sie zieht klaglos lange Güterzüge, sehr gut ist der 5 pol. Motor von Roco. Sound haben diese Loks natürlich nicht.
Robustes Modell für kleines Geld , würde ich sagen. Eigentlich kann man mit der Roco Ae 6/6 nichts falsch machen. Meine Roco 43696 , die
grüne Ae 6/6 - Genf - von 1997 fährt bisher noch immer einwandfrei.

Gruss - Elokfahrer160


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.648
Registriert am: 06.05.2014


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#3 von Cnl , 12.07.2017 19:38

Hallo,

Es handelt sich bei der Lok um die alte Konstruktion mit 8 poliger Schnittstelle und Glühlampen. Die Lok st abgespeckt und daher auch so günstig.

Gruß

Jan


Mein Teppichbahner-Blog


 
Cnl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 391
Registriert am: 22.02.2014


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#4 von basiszug , 12.07.2017 21:45

Ok danke. Was meinst du mit Öok?


Gruß Andreas

-----
System: DC digital, ESU Ecos II


 
basiszug
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert am: 28.12.2007
Gleise Roco Geoline
Steuerung ECOS II


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#5 von Cnl , 12.07.2017 22:59

Hallo Andreas,

da ist die Autokorrektur leider schneller gewesen.

Gruß

Jan


Mein Teppichbahner-Blog


 
Cnl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 391
Registriert am: 22.02.2014


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#6 von guejewe ( gelöscht ) , 15.07.2017 12:13

Hallo,

was ist an der Lok abgespeckt?

Gruß

guejewe


guejewe

RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#7 von Cnl , 16.07.2017 11:44

Hallo,

an den Loks und Wagen in den Startset´s fehlt grundsätzlich der mehrfarbige Druck und an den Wagen wurden Druckvorgänge weggelassen.

Gruß


Mein Teppichbahner-Blog


 
Cnl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 391
Registriert am: 22.02.2014


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#8 von Heinzi , 16.07.2017 15:07

Wobei Glühlampen aber ohnehin besser zu diese Lok passen als bspw. Kaltweisse LEDs.
Was sinnvolles zur eigentlichen Frage, habe ich, infolge Umgebungstemperaturen von 33Grad, nicht beitzutragen.


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.595
Registriert am: 26.04.2006


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#9 von Pieper , 03.02.2019 13:35

Zitat

Hallo,

an den Loks und Wagen in den Startset´s fehlt grundsätzlich der mehrfarbige Druck und an den Wagen wurden Druckvorgänge weggelassen.

Gruß



Hallo zusammen,

Muss mal den relativen alten Thread ausgraben, da ich auf der Suche nach einem Rübenzug bin.

Das hier erwähnte Startset sieht mir doch aber sehr mehrfarbig aus, was soll da weggelassen worden sein?

https://www.roco.cc/de/product/237204-0-...0/products.html

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#10 von Cnl , 03.02.2019 14:16

Zitat von Pieper im Beitrag Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

Zitat von Cnl im Beitrag Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

Hallo,

an den Loks und Wagen in den Startset´s fehlt grundsätzlich der mehrfarbige Druck und an den Wagen wurden Druckvorgänge weggelassen.

Gruß



Hallo zusammen,

Muss mal den relativen alten Thread ausgraben, da ich auf der Suche nach einem Rübenzug bin.

Das hier erwähnte Startset sieht mir doch aber sehr mehrfarbig aus, was soll da weggelassen worden sein?

https://www.roco.cc/de/product/237204-0-...0/products.html

Gruss,
Pieper



Dann schau Dir mal die Modelle und keine Retuschen an. Dann wirst Du feststellen, was fehlt Bremsusmstellhebel, Ferrryhaken nicht farblich abgesetzt etc. Irgendwo muss ja der "günstige" Preis kommen.

Schöne Grüße

Jan


Mein Teppichbahner-Blog


 
Cnl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 391
Registriert am: 22.02.2014


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#11 von Pieper , 03.02.2019 14:34

Hallo Jan,

Danke für die schnelle Antwort. Für mich aber bisher kein K.O. Kriterium dabei, wenn dafür der Wagen nicht 40€ kostet.oder was würdest du empfehlen?

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#12 von Cnl , 03.02.2019 16:59

Zitat

Hallo Jan,

Danke für die schnelle Antwort. Für mich aber bisher kein K.O. Kriterium dabei, wenn dafür der Wagen nicht 40€ kostet.oder was würdest du empfehlen?

Gruss,
Pieper



Das muss jeder für sich entscheiden. Die Anschriften sind im Original mehrfarbig. Das hat man sich bei den Modellen in den Startpackungen in der Regel aus Kostengründen gespart. Bei sowas bin ich nicht der Maßstab.

Schöne Grüße

Jan


Mein Teppichbahner-Blog


 
Cnl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 391
Registriert am: 22.02.2014


RE: Frage zu Roco Startset 51296 SBB Ae 6/6

#13 von berndm , 03.02.2019 18:42

Jan, kannst Du das bitte etwas genauer zeigen.
Wenn ich die Fotos im Netz (ich habe leider praktisch nur Roco Fotos gefunden) mit einem "normalen" Roco SBB Ea(n)os vergleiche, dann finde ich da keinen Unterschied in der Bedruckung (eventuell fehlt die rote Umrandung der Eigenmassenangabe (24t beim Eanos)).
Dabei ist es sicher so, dass die "Standard"-Eaos von Roco nicht perfekt bedruckt sind.
Im Moment habe ich nur den hier als Vergleich:

Eanos, 85 SBB, 537 6068-3, 09.07.07, 31 RIV, Roco 66501


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 27.06.2021 | Top

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 120
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz