RE: Ein Kessel Bunter Loks der Heimat, 24.06. - 10.07.17

#1 von 118Fan , 24.07.2017 10:35


Hallo zusammen,

nun geht es ohne viel Worte weiter mit dem 2. Teil:


Am 24.06. bin ich mal wieder nach Süßen gefahren, aus dem Fenster des fahrenden Zuges heraus entstand dieses Bild der abgestellten 221 105 noch in Göppingen.




In Süßen entstand lediglich das Bild der 212 309 vor dem leeren Sandzug DGS 69368 an diesem Tag.




Am Donnerstag, den 29.06. war die Luther-Lok 185 589 angekündigt, kam aber nicht.
In der Wartezeit fertigte ich das eine oder andere Bild, wobei ich dieses von der "Heros" 218 256 vor DGV 94094 durchaus als Highlight betrachte. Endlich mal eine erwischt!




Dass es bei uns einen eintägigen Umlauf mit 147 plus Flachlingen gibt, habe ich, glaube ich, schon im ersten Teil erwähnt. Hier haben wir mal eine Hinleistung im Nachschuss als RB 19253 nach Süßen. Mittlerweile ist die Garnitur gedreht.




Und hier die Rückleistung der 147 005 als RB 19256, im Hintergrund ein abziehender Schauer.




Mit etwa +13 habe ich dann den EC 113 bekommen, gezogen von 1116.189 und geschoben von 1116.166.




Und das war der heiß ersehnte Kandidat, der DGS 49980. Aber eben nicht mit der Lutherlok 185 589, sondern mit einer noch als HGK-beschrifteten 185 587.




Am 02.07. war mal wieder der TEE von Salzburg oder woher auch immer in Österreich angekündigt. Und wieder war der DPF 50 mit der schönen, aber nicht vollständig originalen E 10 1309 bespannt.






Es kommt nicht mehr sooo oft vor, dass ich vom EC 113 Zug- und Schublok fotografiere, an diesem Samstag, den 08.07. tat ich es aber; vorne die "Cobra" 1116.182, hinten die 1116.167.




Nach dem Frühstück entschied ich mich für eine Fotosession an diesem Tag.
An meiner Fotostelle traf ich einen jungen Fotofreund aus dem Remstal.
Erstes Opfer ebendort war die 145 063 mit EZ 51883.




In die selbe Richtung fuhr die 1016.031 mit KT 42138.




Das nächste Opfer, wieder eine 145er, man sehe und staune (denn bis vor kurzem sah man die bei uns so gut wie gar nicht) war die 145 033 vor EZ 51883.




Stets recht beliebt ist der IC 2012 mit den beiden 218ern. Hier die alte 218 343 und 494.




Neuerdings bei Tage unterwegs: Der GA 47150 von Keckskemet nach Kornwestheim, bespannt mit der 1116.069.




Mittlerweile jagte ein Schauer den nächsten, mit oder ohne Donner und Blitz. In den kurzen Pausen entstand dann das eine oder andere Bild. Hier die für das DB-Regioteam werbende 146 208 mit RB 19235.




Irgendwie war ich langsam zu nass und es wurde mir zu blöd, so dass ich beschloss, der IC 119, bespannt mit 218 435 und 476 soll es dann gewesen sein.




Am Montag, den 10.07. war wieder die "Cobra" angekündigt. Zunächst jedoch kam nochmals die 1116.069 mit dem GA 47151 nach Keckskemet vorbei.






Auch diesmal machte ich wieder beides, Zug- und Schublok. Leider war ich bös überrascht, denn ich hatte fest mit der "Cobra" 1116.182 vorne gerechnet, die war aber hinten und vorne stattdessen die 1116.032.




Wieder einmal war Filmendzeit und da wurde einiges mehr mitgenommen. So wußte ich ja, dass nach dem EC 113 (letzte beiden Bilder) gleich der IRE 4213 erscheint. Tat er auch, mit 146 210.




Auch hier wurde ich böse überrascht, denn normalerweise bzw. planmäßig wird der EC 218 nach Stuttgart gezogen. Hier aber schob ihn die "Rheingold" 101 112.




Und mit 146 209, ebenfalls für DB-Regio werbend, die RB 19242 schiebend, war dann endlich der Film voll - und der Beitrag ist hiermit auch beendet.

Das war's, hoffe, die beiden Beiträge aus der Heimat haben ein wenig gefallen.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 985
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Ein Kessel Bunter Loks der Heimat, 24.06. - 10.07.17

#2 von Schwedenzug , 25.07.2017 19:49

Wunderschön, viel gemischtes hast du da gefangen! MIr gefällt die alte N-wagen mit neue lok, Das Rheingold ist natürlich eine augenweide! Die Rheingold lok 101 habe ich auch neulich gesehen, dann im Rheintal! Ich war selber neulich kurz in Göppingen zu besuch - es ist eine wunderschöne gegend muss ich sagen! Lass gerne die bilder kommen. / Martin, aus dem graukaltem hohen Norden mit ständiger sehnsucht nach Deutschland.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.384
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Ein Kessel Bunter Loks der Heimat, 24.06. - 10.07.17

#3 von ukrupp , 27.07.2017 18:01

Abermals ein toller, bunter Bilderbogen. Altmaterial und Tauris rulez. Schöne Fahrzeuge.

Liebe Grüße Udo


ukrupp  
ukrupp
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 20.06.2016


RE: Ein Kessel Bunter Loks der Heimat, 24.06. - 10.07.17

#4 von Schroedjs , 28.07.2017 09:14

Super Foto.
Ich bin überrascht, dass doch so viele ÖBB Loks in Göppingen unterwegs sind.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.677
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz