RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#1 von kronos , 31.07.2017 20:25

Hallo Zusammen,

Mir macht die Drehscheibe in Verbindung mit Traincontroller Gold Kummer.
Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben:

Hier mal die Ansicht in Traincontroller:



Und hier die Zuordnung der Gleise:



Komischerweise funktioniert die Anfahrt der meisten Gleise. Probleme machen die beiden Gleise oben rechts und das Gleis unten links. Bei Anwahl eines dieser Gleise fährt die Drehscheibe einfach irgendwo ins Nirvana.
Das Viedo dokumentiert erstmal ein paar Gleise, wo´s klappt. Am Ende des Viedos wähle ich rechts das zweite Gleis von oben an, bei dem es nicht funktioniert:



Für jedwede Hilfestellung bin ich sehr dankbar...

Viele Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 767
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#2 von BR 182 - 2015 , 31.07.2017 22:10

Hallo,
ich würde sie Analog Steuern, der Digital Fahrstrom geht Trotz allem.
Sonst überprüfe mal ob was an der Bühne ist, das sie da nicht stehen bleibt.


Viel Spaß mit eure MoBa
Grüße aus Berlin
Burgi


Meine Modellbahn Video´s
https://www.youtube.com/channel/UC-tanEC...3jWAd7PA/videos


 
BR 182 - 2015
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.458
Registriert am: 28.08.2015
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung Analog schalten über Taster / Relais u. Schalters
Stromart DC, Analog


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#3 von drum58 , 01.08.2017 21:09

[quote="BR 182 - 2015" post_id=1710867 time=1501531858 user_id=25274]ich würde sie Analog Steuern, der Digital Fahrstrom geht Trotz allem.[/quote]

Das ist natürlich möglich, aber unter TC völlig unsinnig, denn woher soll TC denn da wissen wie die Drehscheibe nun tatsächlich steht.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.582
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#4 von kronos , 03.08.2017 12:31

Hallo Burkhard, hallo Werner,


Ich möchte die Drehscheibe schon automatisch von Traincontroller steuern lassen. Bei den meisten Gleisen funktionierts ja auch tadellos. Warum genau diese besagten drei Gleise Zicken machen, ist mir schleierhaft.

Viele Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 767
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#5 von drum58 , 03.08.2017 22:10

Hallo Volker,

ich habe zwar schon in TC reingeschnuppert, aber zum konkreten Problem kann ich leider nichts beitragen. Hast Du die Frage auch schon im TC-Forum gestellt? Da gibt es die Experten und Herr Freiwald liest auch mit und hilft.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.582
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#6 von kronos , 04.08.2017 22:37

Hallo Werner,

Danke für den Tip mit dem Traincontroller-Forum. Werde mein Glück auch mal dort versuchen.

Gruß,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 767
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#7 von Manfred61 , 29.12.2021 22:38

Hallo Volker

ich habe da gleiche Problem mit meiner DS. Hast du im TC-Forum eine Lösung dazu erhalten oder kannst du mit den Tread im TC als Link schicken.
Danke

Manfred


Manfred61  
Manfred61
Beiträge: 2
Registriert am: 14.11.2021
Spurweite H0
Steuerung DR5000/TrainController Gold
Stromart Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#8 von Lokführer01 , 29.12.2021 23:30

Hast du auch gegenüber der benutzten Gleise Abgänge festgelegt? TC nimmt die Gleise, wo gegenüber kein Abgang festgelegt ist, als nicht vorhanden war.


Gruß Andreas

Wer glaubt hört auf zu denken.


Lokführer01  
Lokführer01
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 445
Registriert am: 11.04.2018
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.12.2021 | Top

RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#9 von Walter1956 , 30.12.2021 09:14

Hallo,
die den Anschlüssen gegenüberliegenden Gleise, auch wenn sie nur Blindgleise sind müssen die gleiche Adresse erhalten wie die gegenüberliegenden Aktiven. Stimmt die Zuordnung? Stimmen die Adressen mit denjenigen überein die der Dekoder für das jeweilige Gleis verlangt ?
Ohne die Konfiguration zu kennen ist es schwer zu beurteilen wo das Problem liegt.
Wenn du im TC Forum dein Projekt einstellst, gibt es bestimmt einen Experten der helfen kann.
Bis meine DS lief hat es auch eine Zeitlang gedauert, wenn man die Logik dann mal raus hat ist es eigentlich ganz einfach und die automatische Steuerung mach echt Spaß

VG
Walter


Walter1956  
Walter1956
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert am: 15.11.2020
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU TC
Stromart Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#10 von Dreispur , 30.12.2021 11:19

Hallo !

Was für ein Drescheibendecoder ist verbaut ?
Wurden korrekt die gesamten Gleisabgänge gewählt . Wurde die 180 ° Achse festgelegt .
Wurde nach festlegen der gesammten Gleisabgänge der Drehscheibe Decoder eine Programmierfahrt gemacht bewegt .
Es sollten alle Abgänge angefahren Stop und weiterfahren werden und dann nach 360° stehen bleiben . Alles selbstständig .
Jetzt aus dem Programmiermodus raus .
Das sollte alles einmal je Drehscheibendecoder pdf vorgenommen werden .
Die Adressen für die Abgänge richtig programmiert . Glaube die nicht Gleisabgänge sollen beim Adresse vergeben ausgelassen werden und nur im Sinne Des Gleisabgang in der Adressfolge , Adresse vergeben .
ZBsp. mit Litfinsky

https://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/..._tt_dec_fleisch
https://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/...le/page_545.pdf
https://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/...le/page_525.pdf


Jedenfals hatte ich auch so meine Probleme . Und glaube so in der Richtung bekam ich die Scheibe vor ca. 6 Jahre zum laufen an Windigipet . Mit TC wird es auch nicht anders sein .

Die erste Hürde war am decoder den Jumper richtig zu setzen ob 24 oder 48 Abgänge . Da ist die Scheibe auch orientierungslos gewesen .

https://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/...le/page_526.pdf

Ich tue mir etwas schwer mit Erklärschreiben .Hoffe es ist doch ein Tipp dabei


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.346
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#11 von Manfred61 , 30.12.2021 11:58

Hallo
ich habe einen Digkeijs DR5052 und die EXT-Ausführung in Betrieb. Die DS läuft seit gestern mit der Software von Digikeijs und einem USB-Anschluss am Decoder einwandfrei. Es werden alle Gleisabgänge, die ich anwähle, korekt angefahren. Sobald ich die DS mit TC steuern möchte, taucht das Problem auf, dass nach dem 3. Gleisabgang die DS einen Abgang ignoriert und überspringt > wähle ich Gleis 4, fährt die Bühne real auf Gleis 5, in der TC-Darstellung aber auf Gleis 4< danach ist alles durcheinander. Wähle ich von Gleis 1 einen Abgang > 4, so kommt die Bühne immer einen Abgang weiter an, als die Vorwahl wahr???
Beim Programmstart fährt die Bühne immer auf Gleis1, was sie auch soll.
Die Gleisabgänge, die gegenüber den realen Abgängen sind, habe ich in TC angelegt und als passive eingetragen.
Wie kann ich denn die Adressen der einzelen Gleisabgänge einsehen?

Gruß Manfred


Manfred61  
Manfred61
Beiträge: 2
Registriert am: 14.11.2021
Spurweite H0
Steuerung DR5000/TrainController Gold
Stromart Digital


RE: Probleme: Drehscheibe mit Traincontroller steuern

#12 von Murmel , 30.12.2021 12:32

Ihr hättet euch besser mal 2017 gemeldet als das Problem akut war.


Ein Leben ohne Märklin ist nicht sinnlos,
es ist völlig aussichtslos


 
Murmel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 329
Registriert am: 16.12.2016
Gleise C-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CAN digital, Windigipet
Stromart AC, Digital


   

Lokkarte Wie Daten prüfen
Fichtelbahn GBM-Master (GBMboost und GBM16T) Erfahrungen, andere Zentralen/Schnittstellen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz