Willkommen 

RE: LED Schaltung für Kryptonitwagen

#1 von Schranzer03 , 05.08.2017 19:19

Hallo,
ich tüftle schon seit längerem an einer Schaltung für die Güterwagen 48706. Die einfache LED Platine hat mir nicht wirklich gefallen und deshalb habe ich angefangen mir was eigenes zu entwerfen. Da es sich bei der Ladung um Kryptonit handelt dachte ich mir, das muss pulsieren. Nach längerem hin und her habe ich gedacht, das die Schaltung mit uC endlich fertig sei. Jetzt habe ich aber wieder ein neuer Problem:
Sobald die Schaltung Spg. bekommt, fangen die LED zwar an zu pulsieren aber immer mit einem Zwischenschritt wo sie kurz dunkler werden. Nach etwas längerem suchen habe ich geraus gefunden das die wohl am 7805 liegen muss. Denn wenn ich den uC extern mit einem Netzteil versorge macht die Schaltung genau was sie soll aber sobald ich den 7805 wieder dazwischen schalte stolpert der Lichteffekt wieder. Zudem schwanken die Spg. ca. 1V am LM317 und am 7805 um ca. 0.5V. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Die Schaltung habe ich mal angehängt.

Gruß Steffen


Schranzer03  
Schranzer03
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 323
Registriert am: 06.03.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: LED Schaltung für Kryptonitwagen

#2 von hansi057 , 05.08.2017 20:08

Hallo Steffen
Stell das Bild bitte grösser ein. Man kann nix erkennen.
Auch beim anklicken ist es zu klein und die Werbung ist sch..... .


Freundliche Grüße
Hansi


 
hansi057
InterCity (IC)
Beiträge: 868
Registriert am: 09.01.2010
Ort: bei Peine
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iTrain
Stromart Digital


RE: LED Schaltung für Kryptonitwagen

#3 von Schranzer03 , 05.08.2017 20:20

LED by Steffen Pilarczyk, auf Flickr

Habs es mal bei flickr eingestellt


Schranzer03  
Schranzer03
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 323
Registriert am: 06.03.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: LED Schaltung für Kryptonitwagen

#4 von 4 REV ( gelöscht ) , 05.08.2017 20:21

Hallo,

Vorweg: Hier ist das Bild in normaler Auflösung.

Darf ich einen Gegenvorschlag machen? Wenn Du Platz für den riesen Mikrokontroller (jaja, ich weiß...) hast, lassen sich in dem Wagen auch ein paar Transistoren unterbringen. Warum baust Du nicht einfach fünf Flipflops auf, jeweils mit etwas unterschiedlichen Werten für die Bauteile. An den Flipflops werden dann die zehn LED angeschlossen, aber so, daß die Leuchtdioden des gleichen Flipflops nie nebeneinander in den Wagen eingebaut werden. Der Leuchteffekt ist zwar kein einheitliches Pulsieren, sieht aber sehr "natürlich" (jaja ich weiß...) aus. Dabei läßt sich die Elektronik drastisch vereinfachen.

Die Idee ist nicht von mir: Hier ist das Original.


P.S.: Ich verstehe den Schaltplan nicht ganz: Ist IC2 ein LM317?


4 REV

RE: LED Schaltung für Kryptonitwagen

#5 von Schranzer03 , 05.08.2017 20:29

@4 REV
Naja, so groß ist der uC nicht mal.
Ich möchte schon ein gleichmäßiges pulsieren haben und kein an/aus.

Ja, das ist ein LM317 in einem SOT-223 Gehäuse


Anbei noch ein Bild der Leiterkarte selber.
LED2 by Steffen Pilarczyk, auf Flickr
Die Maße sind in cm


Schranzer03  
Schranzer03
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 323
Registriert am: 06.03.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 74
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz