Willkommen 

RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#1 von rainer307 , 11.08.2017 10:06

Guten Morgen,

ich versuche die ersten Loks mit Märklin fx-Decodern aus dem Umrüstsatz 60760 ans Laufen zu bringen. Es bewegt sich auch was. Allerdings dauert es ,,ewig'' bis sich was in Gang setzt und auch bis was wieder anhält, wenn man Regler auf Null stellt. Das liegt vielleicht am HLA, aber sicher auch am Anfahr- und Bremsverhalten. Was muss ich einstellen um beides(für den Anfang) auszuschalten(-> Decoderprogammierungswerte)? Es soll auch eine voreingestellte ABV geben. Wie schaltet man die aus? Leider hat das Handbuch zur IB 2 keinen Begriffindex. Man gibt zwar was von 0 bis 255 ein, aber es gibt keine Hinweise was welche eingegebenen Werte bewirken. Das ist alles Neuland für mich.
Beim Loknamen erweist sich die IB als störrisch. Statt des Namens wird nur die Lokadresse angezeigt.
In der voreingestellten Datenbank sind nur zwei Loks drin die ich habe. Wie werde ich den Rest los und speichere meine Loks?

Das Interface ist auch so eine Sache für sich. Vielleicht habe ich das als falsch voraussgesetzt dass man am PC mit Maus und Tastatur die Programmierungen statt an der IB selbst machen kann. aber ausser den Treibern fürs Interface und Sicherungssoftware für die Datenbank gibt es keine weitere PC-Software. Jedenfalls tut sich auf dem Monitor trotz der USB-Verbindung nichts. Wie auch, wenn der PC kein Programm hat.

Gruss Rainer


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#2 von Erich Müller , 11.08.2017 12:46

Hallo Rainer,

das Handbuch, das du lesen musst, ist das zum 60760.

Und die ABV schaltet man mit f4 aus; dann hängt die Lok am Regler wie analog.


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#3 von rainer307 , 12.08.2017 04:48

Eine Lok hat nach Reparatur vom Fachhändler den Tams-Decoder LD-G-32.2. Im Decoder-Programmiermodus CV Klartext werden die Daten nur bis Schritt 6(minimale Geschwindigkeit) ausgelesen. Bei/ab Schritt 7 heisst es keine Antwort. Kann ich davon ausgehen dass der Decoder defekt ist?

Sowohl in der Tams-Anleitung wie im IB-Handbuch werden auf Besonderheiten bei langen Lokadressen(über 127) hingewiesen. Tams schreibt dass man im CV'#29 die Verwendung weiterer Adressen einschalten muss. Wie? Bei mir wird 46 ausgelesen(steht auch unter DCC Konfiguration). Ist die Höhe des Wertes massgebend? Die Lokadresse ist 212.

Gruss Rainer


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#4 von ktams , 12.08.2017 10:18

Moin,
der Decoder ist OK. Die IB geht nur davon aus, dass jeder Decoder zwingend die CV6 implementiert hat. Das ist aber nach Norm nicht zwingend vorgeschrieben. Die Ib bricht dann den Auslesevorgang ab. Das hätte man auch anders machen können, aber auch dies Verhalten kann ich nach vollziehen. Ich kenne die IB2 nicht. Kann man da vielleicht eingeben, dass einige CVs beim auslesen ausgenommen werden ?
Lange Adressen sind ein eigenes Thema. Die CV29 ist ein Schalterfeld ähnlich wie ein Mäuseklavier. Hier wird nur eingestellt, ob die kurze Adresse in CV1, die nur bis 127 geht, oder die lange Adresse in den CVs 17 und 18 gilt. Idealerweise programmiert man deshalb Adressen mit den entsprechenden Menüpunkten der Zentrale. Die setzt dann automatisch auch die CV29 richtig.
Gruß Tams


 
ktams
InterCity (IC)
Beiträge: 927
Registriert am: 02.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#5 von Derrick23 , 12.08.2017 11:59

Ich würde mir wünschen, dass niemand den CV Klartext Teil bei der IB2 nutzt, sondern einfach mal ins Handbuch des Decoders schaut und danach programmiert!

So schwer kann das doch nicht sein ...

Und wenn du schon mit nem PC arbeitest, dann klemm doch bitte JMRI an und programmiere darüber, da steht dann, scheinbar wie von Märklin gewöhnt "fast" alles im Klartext.

Ansonsten gilt bei DCC, es gibt ein paar genormte CVs, alle anderen CVs sind nach Herstellernorm belegt. Nur die genormten CVs werden bei CV Klartext ausgelesen, normalerweise reicht das aber nicht für eine grundlegende Programmierung!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#6 von kölnischwasser , 12.08.2017 12:37

Hallo Rainer,

schau mal auf Seite 36 der Anleitung zum LD-G 32.2 https://estore-sslserver.eu/WebRoot/Stor...nleitung_DE.pdf.
In dem Kästchen unter CV 29 ist als Beispiel beschrieben, was durch den Wert 46 eingestellt ist. Bei CV 29 ist es -laienhaft ausgedrückt- so, dass man sich aus der Liste (s.a. "Erläuterungen und Hinweise") die Funktionen raussucht, die man benötigt und die jeweiligen Werte addiert. Addiert man beispielsweise alle Werte kommt man auf den Maximalwert 63 und hat dann folgendes aktiviert (1 + 2+ 4 +8 +16 + 32 =63)
"Fahrtrichtung invertieren" + "28 o. 128 Fahrstufen in DCC" + "Analogerkennung ein" + "Railcom ein" + "alt. Geschwindigkeitskennlinie" + "Erweiterte Adressen". Wichtig ist hier noch zu beachten, dass manche Funktionen nur im DCC-Format funktionieren, wie z.B. 128 Fahrstufen oder RailCom.
(Kann es sein, dass du deine Lok Motorola-Format steuerst : )

Wenn dir Begriffe wie "RailCom" oder "alternative Geschwindigkeitkennlinie" wenig sagen, schau´vielleicht mal in der örtlichen Bibliothek, ob es dort Bücher zur Digitalen Modellbahn gibt, z.B. "Digitalisierung von Modellbahnanlagen" von Ulrich Lieb.

JMRI ist dagegen m.E. eher etwas für Fortgeschrittene

Zu deinen Problemen mit der Lokdatenbank der IB II.
Wenn du nicht in der gedruckten Anleitung suchen willst, kannst du dir auch die PDF-Anleitung bei Uhlenbrock herunter laden und in deinem PDF-Reader nach dem Stichwort "Lokdatenbank" suchen. Dort wird ab S.59 ausführlich beschrieben wie man Lokdatensätze ändert und neue Lokdatensätze eingibt. Die Anleitungen von Uhlenbrock muss man manchmal mehrmals lesen, um es zu verstehen. Aber eigentlich sind sie sehr genau geschrieben...

Das Anlegen eines Lokdatensatzes wird übrigens auch bin diesem youtube-Video beschrieben. https://www.youtube.com/watch?v=zcYc_RCAGNE . Dort werden aber Kenntnisse in Schwizerdütsch voraus gesetzt


Grüße aus Köln

Jens

Mein erstes Diorama
Meine Erfahrungen mit Uhlenbrock Digital


 
kölnischwasser
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 267
Registriert am: 17.06.2013
Ort: Köln
Spurweite H0
Steuerung Uhlenbrock
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#7 von Derrick23 , 12.08.2017 17:06

Einträge für die Lokdatenbank an der IB2 zu machen ist aber auch alles andere als lustig, das kann das PC Tool deutlich besser....


Und sooo für fortgeschrittenen ist JMRI gar nicht, da fand ich RocRail deutlich lästiger ... zumal RocRail keine Programmierdatenbank mitbringt!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#8 von rainer307 , 12.08.2017 17:29

Zitat

Einträge für die Lokdatenbank an der IB2 zu machen ist aber auch alles andere als lustig, das kann das PC Tool deutlich besser....



Gehört das Tool zum Lieferumfang der IB 2? Ich habe meine aus zweiter Hand. Eine CD ist dabei. Zum Installieren gibt es nur die Treiber und die Datenbank-Sicherung.


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#9 von Derrick23 , 12.08.2017 22:44

Zitat von rainer307 im Beitrag Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

Zitat von Derrick23 im Beitrag Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

Einträge für die Lokdatenbank an der IB2 zu machen ist aber auch alles andere als lustig, das kann das PC Tool deutlich besser....


Gehört das Tool zum Lieferumfang der IB 2? Ich habe meine aus zweiter Hand. Eine CD ist dabei. Zum Installieren gibt es nur die Treiber und die Datenbank-Sicherung.



http://uhlenbrock.de/de_DE/service/downl...tware/INDEX.HTM

Da unter Intellibox2 Tool. Also quasi Lieferumfang!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#10 von rainer307 , 13.08.2017 05:04

Habe das Tool unter Software durchaus gesehen. Uhlenbrock sollte es des besseren Verständnisses wegen dort PC-Tool nennen.
Ist installiert, die Lokdatenbank ist angelegt. Wünschenswert wäre wenn eine Sortierung nach den einzelnen Einträgen gegeben wäre, mal nach Adresse, mal nach Name usw. Auf dem PC ist die Reihenfolge etwas eigenwillig, die Adressen werden nicht vollständig fortlaufend geführt, obwohl ich sie so eingegeben habe. Auf der IB stimmt die Reihenfolge.
Das PC-Tool fragt nicht nach CV-Werten. Kann man die Datenbankeinträge dennoch direkt zur Decoderprogrammierung heranziehen: Lok auf Progr.-Gleis, Adresse aufrufen, Datenbankeinträge übertragen, anschliessend, wenn gefordert, die CV-Werte nachtragen? Wäre eine schöne Vereinfachung gegenüber den ganzen Einzeleingaben.

Welchen Treiber muss ich für Windows 10 installieren: x64(habe 64-Bit-Betriebssystem) oder x86(wegen Programmordner für x86)?

Lässt sich die Lokdatenbank auf die Handregler überspielen?

Rainer


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#11 von Modelltraumland , 13.08.2017 08:55

Hallo Rainer,

bei einem 64 bit Rechner muss immer der 64er Treiber installiert werden.


VLG Bernd

Tillig Elite H0, 2-Leiter, Rocrail mit Tams MC DCC (Loks), IB-com MM (Weichen Signale), GCA101 Loconet (Rückmeldung), DC-Car, Light@Night Lichtsteuerung, Ampelsteuerung Arduino http://www.modelltraumland-wuppertal.de/


Modelltraumland  
Modelltraumland
InterCity (IC)
Beiträge: 839
Registriert am: 27.01.2017
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#12 von Derrick23 , 13.08.2017 09:19

Nein, das Intelllibox2 Tool kann nicht programmieren.

Wie gesagt, dafür gibt es Software die das besser kann, JMRI usw.


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#13 von rainer307 , 20.08.2017 07:23

Hilfe erbeten - neues Thema

Die Lokdatenbank erweist sich als stur. Sie akzeptiert keine Änderung bei zwei Loknamen. Drücken auf ,Speichern', aber???


Rainer


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#14 von Derrick23 , 20.08.2017 10:51

Stell die neuen Namen mal ein, vielleicht lässt sich daran was ableiten!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#15 von rainer307 , 20.08.2017 11:33

1. Lokname neu: NoHAB CFL
2. Loknmame neu: NoHAB Belgien,

Angezeigt werden immer die Ersteingaben: Serie 1600 CFL, Serie 1604 Bel (gien passt nicht mehr).
Ich weiss schon was was ist, aber ich will keine abgeschnittenen Namen.


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#16 von Michael Knop , 20.08.2017 12:40

Zitat

Hilfe erbeten - neues Thema

Die Lokdatenbank erweist sich als stur. Sie akzeptiert keine Änderung bei zwei Loknamen. Drücken auf ,Speichern', aber???


Rainer



Hi Rainer,

Hast du nach der Eingabe des Namens und vor dem drücken auf speichern, auf "Enter" gedrückt?


So sollte es funktionieren!


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.745
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Unterstützung zur Intellibox 2 erbeten

#17 von rainer307 , 20.08.2017 13:28

Hast du nach der Eingabe des Namens und vor dem drücken auf speichern, auf "Enter" gedrückt?


Aber klar. Zwecklos. Auch das PC-Tool ist ,machtlos'. Ich kann schreiben und übertragen was ich will, die Namen werden nicht geändert.
Vielleicht blockiert eine andere Datei die evtl. im Hintergrund aktiv ist(wie beim PC).
Nachtrag: An der IB lassen sich gar keine Lokdatensätze ändern. Ich vermute einen Softwarefehler. Version: 1.025 -1.026(wird so angezeigt).

Nachtrag 2: Habe Uhlenbrock angerufen. Sie sichten die Sicherungskopie der IB-Datenbank und die Lokdatenbank des PC-Tools. Mal sehen was draus wird.

MfG
Rainer


rainer307  
rainer307
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 03.07.2007
Gleise Metall
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II + PC
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz