Willkommen 

RE: Arnold Digital System

#1 von DB Epoche III-V , 22.08.2017 20:20

Hallo,

ich baue mir zur Zeit eine H0 Anlage auf. Jetzt hat mir mein Bekannter das Arnold Digital-System angeboten. Das Digital-System (ausser der Trafo) wurde nie benutzt. Das Set beinhaltet folgende Komponenten:

-Arnold Digital Central 86029
-Arnold Digital Control 80 f
-Arnold Digital Booster 52 VA
-Arnold Digital Transformator 52 VA

Ich möchte vorerst nur digital fahren und manuell schalten.
Ist es ratsam, mit diesen "alten" Digitalsystem zu starten?

Gruß
Andreas


DB Epoche III-V  
DB Epoche III-V
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung z21 weiß / Digikeijs / ESU
Stromart DC, Digital


RE: Arnold Digital System

#2 von Dreispur , 22.08.2017 21:15

Hallo !

http://pswag.die160er.org/digital/arnold/eigenschaften.htm
Scheint DCC zu erkennen . Und Fahrstufen 28 ist auch möglich . Die meist genutzte Fahrstufen der heutigen Decoder .
Denke müßte gehen . Aber Bitte nach den Arnold Digital Booster 52 VA informieren ob dieser auch DCC verwalten kann . Arnold Booster 86015 kann es .

Trifft das zu ist es möglich .
Man bedenke das Lokdecoder auch Multiprotokoll Datenformat haben , diese sollten gehen .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.858
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Arnold Digital System

#3 von leviticus , 22.08.2017 22:44

Hi,
War kein schlechtes System, ist halt 40 Jahre alt.

LG Stefan

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk


Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=106547


leviticus  
leviticus
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert am: 13.09.2006
Homepage: Link
Gleise Roco ohne Bettung
Spurweite H0, H0e
Steuerung ZIMO
Stromart Digital


RE: Arnold Digital System

#4 von Dreispur , 23.08.2017 01:13

Hallo !

Zitat

Hi,
War kein schlechtes System, ist halt 40 Jahre alt.

LG Stefan

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk



Wow bin ich alt geworden
Kann mich erinnern als es auf den Markt kam .
Kannst du meine Angaben bestättigen ? Vor einigen Jahre hat ein Freund eine N -Anlage angesteuert . So ich mich erinnere . Leider nicht mehr in Kontakt .
Der genannte Booster wäre ja möglich .
Und die Centrale würde ja auch DCC an Board haben .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.858
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Arnold Digital System

#5 von Winfried Frey , 23.08.2017 01:13

Hallo Andreas,

nimm es für den Anfang.
Ist baugleich mit den damaligen Märklin-Komponenten.

Gruß
Winfried Frey


Die FREYSENBAHN - Meine Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=89596


 
Winfried Frey
InterCity (IC)
Beiträge: 873
Registriert am: 28.04.2005
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021
Stromart Digital


RE: Arnold Digital System

#6 von ralfio , 23.08.2017 06:38

Zitat

Hi,
War kein schlechtes System, ist halt 40 Jahre alt.

LG Stefan



Wir wollen mal nicht übertreiben Das Arnold System kam 1988 auf den Markt, das sind erst 29 Jahre.
Also alle, die die Markteinführung miterlebt haben (betrifft mich auch) können noch gar nicht so alt sein

Gruß
Ralf


Gruß aus Down Under
Ralf


ralfio  
ralfio
InterCity (IC)
Beiträge: 555
Registriert am: 12.10.2010
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung Z21pg, Z21, DR5000
Stromart Digital


RE: Arnold Digital System

#7 von Dreispur , 23.08.2017 13:59

Hallo !

Schade keine 40 Jahre , dann muß ich noch 12 Jahre arbeiten .
Freute mich auf Pension im Jahr 2018
Seis drumm funktionieren solls ja doch .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.858
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Arnold Digital System

#8 von stephan_bauer , 23.08.2017 17:22

Hallo Andreas,

Geld würde ich dafür keines Ausgeben.

Grüße
Stephan


http://www.opendcc.de/


stephan_bauer  
stephan_bauer
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert am: 18.11.2007
Spurweite Z
Stromart Digital


RE: Arnold Digital System

#9 von DB Epoche III-V , 24.08.2017 18:02

Hallo,

danke für eure Antworten. Dann werd ich die Teile mal testen ob sie funktioneren und mal sehen was er dafür noch möchte.
Wenn es zu teuer wird, werde ich mir entweder eine Startpackung mit der z21 zulegen oder evtl. die Zentrale vonDigikeijs.

Gruß
Andreas


DB Epoche III-V  
DB Epoche III-V
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung z21 weiß / Digikeijs / ESU
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 121
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz