RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#1 von manuxi ( gelöscht ) , 27.08.2017 19:02

Hallo zusammen,
seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines Märklin 70391. Zum Anschluss habe ich den DIP Schalter auf 73 (mfx) gestellt, Masse und Bahnstrom angeschlossen und das Signal von meiner CS2 suchen lassen. Es wurde auch gefunden, schaltet auch, aber es brennt kein Lämpchen
Kann ich hier noch etwas machen? In der Anleitung steht, dass das Signal programmiert werden muss, das ist mir aber nicht ganz klar, da es ja schaltet.
VG, Manu


manuxi

RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#2 von supermoee , 27.08.2017 19:13

Hallo,

Schau mal in den CV Einstellungen nach, ob die Helligkeit vielleicht auf 0 eingestellt ist. Wenn nicht, dann reklamieren.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.757
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#3 von Dreispur , 27.08.2017 19:28

Hallo !

Für die Helligkeit ist CV 40 // Wert 0-15 zuständig .
Würde mit 5 er Schritte vorgehen .
Oder gehört Rot Braun genau nachgeschaut ob richtig .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.896
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#4 von manuxi ( gelöscht ) , 27.08.2017 20:35

Danke für die Antworten, werde mir das gleich anschauen.


manuxi

RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#5 von manuxi ( gelöscht ) , 05.09.2017 12:32

Hallo zusammen, besser spät als nie.
Also die CV-Werte zu ändern haben nichts gebracht. Ich werde wohl ohne Licht leben müssen


manuxi

RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#6 von supermoee , 05.09.2017 12:36

Zitat

Ich werde wohl ohne Licht leben müssen



Hallo,

wieso das denn? Für solche Fälle gibt es eine gesetzliche Garantie.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.757
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#7 von lokingo , 05.09.2017 13:05

Hallo Manu

Das Signal über deinen Händler zu Märklin senden lassen zur Reparatur das ist ein Garantie Fall.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


lokingo  
lokingo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.018
Registriert am: 28.07.2014


RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#8 von ötte ( gelöscht ) , 08.10.2017 14:56

Ich habe seit gestern das gleiche Signal. Schloß es zum testen an, also nur Stromanschluß, wurde von CS2 erkannt aber nun kommt Meldung "keine Rückmeldung". Mit der MS2 gestest und da brannte das Li9cht doch mit der CS tut sich nichts. Habe ich es vielleicht schon platt gemacht?
Gruß
Otto


ötte

RE: Märklin Signal 70391 LED defekt?

#9 von supermoee , 08.10.2017 15:37

Hallo Otto,

Wenn es mit der MS2 funktioniert, dann ist das Signal sicherlich nicht platt.

Hast du die Anmeldung abgebrochen?

Speichere mal die Daten deiner CS, machst dann Reset und lass das Signal erneut anmelden.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.757
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 150
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz