RE: PIKO bringt neue 111

#1 von N088Y ( gelöscht ) , 20.09.2017 09:53

Hat die Piko Spielwaren GmbH soeben auf Facebook gepostet. Klingt wie ich finde sehr vielversprechend, auch die Fotos finde ich sehr ansprechend. Es soll auch eine Sound-Variante geben.

"Die Auslieferung der brandneuen BR 111 wird Ende Oktober erfolgen. Die ersten Bilder und Highlights des Modells haben wir hier für euch zusammengestellt:
+ Komplette Neukonstruktion
+ Feinste Lackierung und Bedruckung
+ Angesetzte Griffstangen
+ Digital schaltbare Führerstands- und Maschinenraumbeleuchtung
+ Beleuchteter Zugzielanzeiger
+ Originalgetreu gravierte Drehgestelle
+ Ausgezeichnete Fahreigenschaften
+ AC Variante ab Werk mit PluX22 Decoder
+ Günstiger Preis mit UVP 144,99€ DC bzw. 174,99€ AC Variante"

Siehe auch hier:
http://www.piko.de/DE/index.php/de/news/...1840-51841.html


N088Y

RE: PIKO bringt neue 111

#2 von klein.uhu , 20.09.2017 10:31

Moin,

Jetzt überstürzen sich aber alle Hersteller, um noch vor W'nachten was Neues auf den Markt zu bringen .
Piko bringt in rascher Folge ein Expert-Modell nach dem anderen, dann auch noch in verschiedenen Farb-Varianten und Epochen. Diese Modelle sind alle recht gut gelungen, und einigermaßen preiswert.

Jetzt also die BR111 von Piko - Märklin läßt mit einer Neukonstruktion (in Metalldruckguß?) auf sich warten; die bisherige hat auch "nur" ein Kunststoffgehäuse .
Angekündigt hatte Piko die BR111 schon zur Messe 2017 in Nürnberg, also überraschend ist die Neuheit nicht.


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.787
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: PIKO bringt neue 111

#3 von Schwanck , 20.09.2017 10:52

Moin,

normalerweise ist Piko immer bemüht, die angekündigten und im Jahreskatalog aufgeführten Neuheuten auch im selben Jahr zu liefern.
Eine kleine Ergänzung zur oben gebrachten Übersicht sind die Preise für die Sound-Versionen der Lok:

Best,-Nr. 51842 Zweileiter = 244,99 €
Best,-Nr. 51843 Mittelleiter = 264,99 € (Eigentlich kostet der Schleifer als Ersatzteil nur 8,75 €)!


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.533
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#4 von supermoee , 20.09.2017 11:25

Zitat

(Eigentlich kostet der Schleifer als Ersatzteil nur 8,75 €)!



Hallo KFS,

Plus den Montageaufwand.

Das sind sicher die nicht isolierten Achsen, die die Lok so verteuern.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.751
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#5 von Bummelzug , 20.09.2017 12:15

Moin!
Ich warte auf die blau/beige EP IV!

Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 729
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#6 von N088Y ( gelöscht ) , 20.09.2017 12:48

Zitat von Bummelzug im Beitrag PIKO bringt neue 111

Moin!
Ich warte auf die blau/beige EP IV!

Harald




Ist die schon irgendwo angekündigt worden? Ob die dann auch eine Zugzielanzeige hat? Jedenfalls kaum in der Form, oder?


N088Y

RE: PIKO bringt neue 111

#7 von XelionRail , 20.09.2017 13:09

Hallo,

wieder was Neues von PIKO, das finde ich einerseits spannend und schön. Andereseits würe ich mir aber vor allem wünschen, dass man sich in Sonneberg der mehr oder weniger alten Bestands-Modelle wie BR 118 / 119 annimmt und diese modernisiert. Man könnte zB eine Tauschplatine mit PLUX22 dafür anbieten mit Führerstandsbeleuchtung und anderen Frontbeleuchtungsplatinen wie bei der 118 131. Auch über eine Innenraum-Deko für diese Modelle würde man sich freuen. Wenn man diese Dinge als Ersatzteil anbietet, wäre ich auch glücklich und würde den Umbau selbst erledigen.

Und noch viel wichtiger finde ich, dass Piko sich endlich seiner alten Dampfer annimmt. BR 01.5 & Co. waren damals vor 30-40 Jahren sicher tolle Modelle, aber mittlerweise merkt man den Unterschied zu aktuellen Modellen der Konkurrenz deutlich, Beispiel BR 03 Reko (Piko vs. Fleischmann). Zum einen stört mich das meist zu leichte Fahrwerk (zB BR 95), zum anderen fehlt manchmal immer noch eine DSS (BR 38.2-3). Und auch von der Fahrweise sind fast alle meine PIKO Dampfer echte Diva's, die fast immer und überall eine 110% saubere Gleislage haben wollen. Das es auch tolleranter geht, beweist zB Roco mit der BR 01.5.

VG, André


Grüße aus dem Münchner Outback, André

Kellerzell - H0 Nebenbahn mit Endbahnhof - Update 05.01.2022
H0 2-Leiter :: DCC :: RailCom :: BidiB :: DR5000 :: ESU :: iTrain :: Peco

iTrain UserGroup München - 22. Stammtisch am 28.07.2022


 
XelionRail
InterCity (IC)
Beiträge: 630
Registriert am: 25.06.2012
Ort: bei München
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung DCC, BidiB, iTrain
Stromart DC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#8 von N088Y ( gelöscht ) , 20.09.2017 13:35

Zitat

Hallo,

Und noch viel wichtiger finde ich, dass Piko sich endlich seiner alten Dampfer annimmt. BR 01.5 & Co. waren damals vor 30-40 Jahren sicher tolle Modelle, aber mittlerweise merkt man den Unterschied zu aktuellen Modellen der Konkurrenz deutlich, Beispiel BR 03 Reko (Piko vs. Fleischmann).




Mit Dampfern von Piko habe ich keine Erfahrungen. Ich würde allerdings auch nie eine Schlepptender-Dampflok kaufen, deren Antrieb im Tender liegt.


N088Y

RE: PIKO bringt neue 111

#9 von Bummelzug , 20.09.2017 15:26

Zitat


Ist die schon irgendwo angekündigt worden? Ob die dann auch eine Zugzielanzeige hat? Jedenfalls kaum in der Form, oder?




Nö. Denke aber, Die kommt noch


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 729
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#10 von samo75 , 20.09.2017 15:36

Moin,

bei der S-Bahnvariante werde ich dann auch schwach...

Viele Grüße

Sascha


Männer werden nicht älter, nur die Spielzeuge werden teurer!


samo75  
samo75
InterRegio (IR)
Beiträge: 177
Registriert am: 11.01.2012
Ort: Bergisches Land
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Intellibox IR
Stromart AC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#11 von TEE2008 , 20.09.2017 16:07

Zitat

Moin,

bei der S-Bahnvariante werde ich dann auch schwach...

Viele Grüße

Sascha


Und dann als 111 111-1


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.663
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: PIKO bringt neue 111

#12 von Schwanck , 20.09.2017 16:22

Zitat


Mit Dampfern von Piko habe ich keine Erfahrungen. Ich würde allerdings auch nie eine Schlepptender-Dampflok kaufen, deren Antrieb im Tender liegt.



Moin Georg,

also mich hat die preuss. G 7 (BR 55 510), die es im Piko Hobby-Programm gibt, mit ihren positiven Fahreigenschaften und der Zugkraft wirklich überrascht - und das, obwohl sie einen Tenderantrieb hat. Ich bin mit dem Lökli sehr zufrieden! Früher habe ich nämlich auch schon mal gesagt:" Nie wieder eine Lok mit Tenderantrieb". Inzwischen sage ich:"Sag niemals nie"!


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.533
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#13 von LH 1001 , 20.09.2017 16:27

Zitat

Zitat von Bummelzug im Beitrag PIKO bringt neue 111

Moin!
Ich warte auf die blau/beige EP IV!

Harald




Ist die schon irgendwo angekündigt worden? Ob die dann auch eine Zugzielanzeige hat? Jedenfalls kaum in der Form, oder?



Hallo zusammen,
Ich habe hier ein Handybild eines Vorserienmodelles in GP bei der IMA letzte Woche aufgenommen. Diese Lok hat, so wie ich es sehe auch eine Zugzielanzeige. Ich gehe davon aus, dass über kurz oder lang auch die o/b Variante ohne die Zugzielanzeige kommt.



Das Modell sah sehr viel versprechend aus. Ich hoffe, dass das rot auch lackiert ist.
Ich hatte diese Lok im Februar nach der Spielwarenmesse schon vorbestellt.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.015
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#14 von Micha1981 , 20.09.2017 16:41

Hallo,

dann scheint Piko den für die Neuheit 2017 angekündigten Liefertermin ja einhalten zu können. Wie so oft! Ich freue mich seit Monaten auf die soundlose Variante in AC.
Ich bin mir sehr sicher, dass Piko das Modell der 111 in allen möglichen Varianten bringen wird.

Grüße,
Michael


Mein kleines Reich Schachtelhausen


Micha1981  
Micha1981
InterCity (IC)
Beiträge: 565
Registriert am: 03.01.2012
Ort: bei Dortmund
Spurweite H0
Steuerung CS II
Stromart AC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#15 von klein.uhu , 20.09.2017 16:44

Zitat

also mich hat die preuss. G 7 (BR 55 510), die es im Piko Hobby-Programm gibt, mit ihren positiven Fahreigenschaften und der Zugkraft wirklich überrascht - und das, obwohl sie einen Tenderantrieb hat. Ich bin mit dem Lökli sehr zufrieden! Früher habe ich nämlich auch schon mal gesagt:" Nie wieder eine Lok mit Tenderantrieb". Inzwischen sage ich:"Sag niemals nie"!


Moin,

Diese Lok ist auch eine Neukonstruktion der letzten Jahre, sie basiert nicht wie die anderen Schlepptenderloks auf einer Vor-Wende Konstruktion. Fahrverhalten astrein, Detaillierung halt als Hobby-Modell "griff-fest" vereinfacht. Ich habe sie auch, schönes Lökchen!

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.787
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: PIKO bringt neue 111

#16 von LH 1001 , 20.09.2017 16:46

Zitat

Hallo,

dann scheint Piko den für die Neuheit 2017 angekündigten Liefertermin ja einhalten zu können. Wie so oft! Ich freue mich seit Monaten auf die soundlose Variante in AC.
Ich bin mir sehr sicher, dass Piko das Modell der 111 in allen möglichen Varianten bringen wird.

Grüße,
Michael



Hallo zusammen,
Ich freue mich auch sehr über die soundlose Variante.
Und bei den Lieferterminen klappt es bei Piko fast immer auf den Monat genau.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.015
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#17 von XelionRail , 20.09.2017 16:55

Hallo,

die 55er ist neben der 82 wohl die einzige PIKO Dampflok, die ich noch nicht habe oder hatte. Ich dachte mir immer: 'Dampflok von PIKO und zudem aus der Hobby Linie, das spar ich mir'. Aber nun bin ich ja doch neugierig.
Ansonsten bin ich mit Schlepptenderantrieben nicht auf Kriegsfuss. Die Modelle von Roco, Fleischmann oder auch Gützold laufen mir sehr schön. Nur bei PIKO musste ich immer wieder 'weinen' bzw. nachhelfen. Und zudem sind die Modelle auch nicht wirklich günstig.

VG, André


Grüße aus dem Münchner Outback, André

Kellerzell - H0 Nebenbahn mit Endbahnhof - Update 05.01.2022
H0 2-Leiter :: DCC :: RailCom :: BidiB :: DR5000 :: ESU :: iTrain :: Peco

iTrain UserGroup München - 22. Stammtisch am 28.07.2022


 
XelionRail
InterCity (IC)
Beiträge: 630
Registriert am: 25.06.2012
Ort: bei München
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung DCC, BidiB, iTrain
Stromart DC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#18 von N088Y ( gelöscht ) , 20.09.2017 17:05

[quote="LH 1001" post_id=1727779 time=1505917621 user_id=26743]

Zitat

Zitat von Bummelzug im Beitrag PIKO bringt neue 111

Moin!
Ich warte auf die blau/beige EP IV!

Harald




Ist die schon irgendwo angekündigt worden? Ob die dann auch eine Zugzielanzeige hat? Jedenfalls kaum in der Form, oder?



Hallo zusammen,
Ich habe hier ein Handybild eines Vorserienmodelles in GP bei der IMA letzte Woche aufgenommen. Diese Lok hat, so wie ich es sehe auch eine Zugzielanzeige. Ich gehe davon aus, dass über kurz oder lang auch die o/b Variante ohne die Zugzielanzeige kommt.

[/quote]

Hallo, die rote BR111 hat ja eine Zugzielanzeige, siehe ja auch oben der erste Post. Ich hab mich nur gefragt, ob es in Epoche IV auch schon eine Zugzielanzeige gab... und wenn ja, dann sah/sieht die ja bestimmt nicht aus wie bei der roten 111? ...


N088Y

RE: PIKO bringt neue 111

#19 von LH 1001 , 20.09.2017 17:14

Hallo Georg,
meines Wissen hatten die o/b Varianten in der EP IV noch keine Zugzielanzeige. Ich hatte die Loks in sen 80ern gerne in München beobachtet. Sie waren mit bunten internationalen Schnellzügen, Eilzügen mit Altbauwagen und Silberlingen unterwegs.
Piko wird, so wie ich sie einschätze, schon die Details beachten.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.015
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#20 von alex218 , 20.09.2017 17:40

Zitat



Hallo, die rote BR111 hat ja eine Zugzielanzeige, siehe ja auch oben der erste Post. Ich hab mich nur gefragt, ob es in Epoche IV auch schon eine Zugzielanzeige gab... und wenn ja, dann sah/sieht die ja bestimmt nicht aus wie bei der roten 111? ...



Moin,
stimmt, die einzigen EP IV 111er Maschinen mit ZzA dürfte die S Bahnversion gewesen sein. Die waren aber wohl noch in Rollfilmausführung, wie bei den BX S- Bahnsteuerwagen auch.

https://abload.de/img/111137ayzu1s.jpg


...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


EC 35 Hansa, Hamburg - København, 1987


 
alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.918
Registriert am: 16.12.2012
Ort: Rubensstadt Siegen
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart Digital


RE: PIKO bringt neue 111

#21 von N088Y ( gelöscht ) , 20.09.2017 20:36

@Markus, Alex: danke.

Bin mal gespannt, ob Piko ggf. die Rollfilm-ZzA nachbildet oder ob die dann einfach keine ZzA haben.

Die BR111 ist eine dieser Loks, die mir seit meiner Kindheit fehlt, eine OB-Variante wäre schon schön ...


N088Y

RE: PIKO bringt neue 111

#22 von Holgi ( gelöscht ) , 20.09.2017 21:02

Hallo zusammen,

gerade hab ich mir die Bilder auf der Piko-Homepage angesehen. Irgendwie springt bei mir der Funke nicht über. Ich finde, das "Gesicht" der BR 111 wurde nicht so gut getroffen, kann aber nicht sagen, worans liegt.
Vielleicht ist auf den Bildern noch ein Muster zu sehen.

Gabs beim Vorbild evtl. Unterschiede, je nach Hersteller oder Bauserie?

Holger


Holgi

RE: PIKO bringt neue 111

#23 von Viet Bui , 20.09.2017 22:17

Zitat

Gabs beim Vorbild evtl. Unterschiede, je nach Hersteller oder Bauserie?



Auch wenn man von den Vorserien-Maschinen absieht, gibt es unter den Bauserien verschiedene Unterschiede, wie z.B. durch die Anordnung von Griffstangen oder des Senkantriebs. Piko hat die Details der fünften Bauserie korrekt wiedergegeben.

Ich selbst habe den Eindruck, dass die UIC-Dosen zu groß sind.

Grüße,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: PIKO bringt neue 111

#24 von Lokpaint , 21.09.2017 00:50

Zitat

Ich finde, das "Gesicht" der BR 111 wurde nicht so gut getroffen, kann aber nicht sagen, worans liegt.




Hallo

M.M.n liegt das an den klobigen Griffstangen und den zu grellen (weiss anstatt hellgrau?) Kontrastbalken.
Ansonsten finde ich das Gesicht der Lok doch gelungen.
Die Seitenfenster (zu tief im Gehäuse) und flache Inneneinrichtung können mir dann wiederum nicht begeistern.
Ein "Quantensprung" wie Piko es nennt ist die Lok sicher nicht. Die schönste finde ich immer noch die Fleischmann, obwojl die in den Details veraltet ist.

Oh ja, das Steuerkabel für den Wendezugbetrieb soll piko auch noch beseitigen.

Bart


Lokpaint  
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.950
Registriert am: 10.11.2006
Gleise M-Gleise 3600
Steuerung Analog, IB. CS2


RE: PIKO bringt neue 111

#25 von Buegelfalte , 21.09.2017 11:03

Frühere Vorserienmuster waren im Detail anders, Piko wird also auch einige Unterschiede der verschiedenen Bauserien im Modell umsetzen. Freue mich sehr auf eine S-Bahn Rhein-Ruhr-Variante. Könnte mir vorstellen, dass man die Rollbandanzeige durch eine bedruckte Version der bereits vorhandenen Zugzielanzeige realisiert.


Grüße, Björn


Buegelfalte  
Buegelfalte
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert am: 08.07.2007
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ECos
Stromart DC


   

? Brawa Megafret
aus Mein letzter NEU Kauf...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 100
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz