Willkommen 

Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#1 von MAC , 28.09.2017 17:08

Umbau einer H0 Märklin 29478 BR 146 (aus Startpackung) aus dem Jahr 2015.

* * * * *

Update August 2019

Da es an dem Umbau technisch noch einiges zu verbessern gab, haben wir die 29478 BR 146 noch einmal überarbeitet.
Es kommt eine neue selbst erstellte 21MTC Platine und neue selbst erstellte LED-Platinen zum Einsatz.
Außerdem wurde die Lok mit Sound ausgerüstet.
Den folgenden Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

* * * * *

Jetzt habe ich mich mal an den Umbau meiner 29478 gewagt.
Ziel des Umbaus war es, die Lok mit einer 21 MTC Schnittstelle auszurüsten und die Beleuchtung mit Fernlicht und Schlusslicht zu ergänzen.
Außerdem sollte sie mit Sound nachgerüstet werden.
Zuerst habe ich alle vorhandenen Platinen ausgebaut.
Als Decoder kommt ein ESU Loksound 4.0 54499 auf einer selbst erstellten 21MTC Adapterplatine mit verstärkten AUX3/AUX4/AUX5/AUX6 Ausgängen zum Einsatz.
Zwar hat der Loksound 4 Decoder noch keine AUX5/AUX6 Ausgänge, aber so ist die Lok für die Zukunft gerüstet.
Auf der 21MTC Adapterplatine befindet sich auch noch eine Schaltung zum optionalen Anschluss eines abschaltbaren Stützkondensators.
Für den Sound wurde ein Märklin 182576 20 mm Lautsprecher mit Haltebügel verbaut.
Als nächstes habe ich mir 2 LED Platinen für die Beleuchtung angefertigt. Es kommen je Platine 5 golden sunny white und 2 rote 0603 SMD LEDs zum Einsatz.
Wenn das Fernlicht eingeschaltet wird, schalten sich die 2 unteren Scheinwerfer des Stirnlichts aus, der obere Scheinwerfer verändert seine Helligkeit nicht.
Dann mussten noch 1,7-1,8 mm Lichtöffnungen für das Fernlicht in das Gehäuse gebohrt werden.
Da die vorhanden Scheinwerfereinsätze nur einen Lichtleiter haben und das Stirnlicht und Schlusslicht in die Öffnungen der Fernlichter durchscheinen, mussten neue Scheinwerfereinsätze her.
Mangels Alternativen habe ich mich für Märklin 229276 Einsätze von einer 36851 entschieden.
Diese haben zwei Lichtleiter, passen jedoch nicht optimal zur BR 146, da der Lichtaustritt minimal nach unten geneigt ist.
Allerdings zeigte sich nach dem Einbau, dass dies überhaupt nicht auffällt.
Zuletzt habe ich noch kleine Trennstücke aus schwarzem Kunststoff zwischen die weissen LEDs geklebt, um ein Überblenden in die Fernlichtöffnungen vollständig zu verhindern.

Jetzt konnte alles wieder zusammengebaut und final getestet werden.
Die Lok fährt seidenweich und auch extreme Langsamfahrt ist ruckelfrei möglich.
Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf vorbildgerechte 160 km/h begrenzt.
Das weiße Licht leuchtet angenehm warmweiß und die Schlusslichter haben ein sattes Rot (beides kommt auf den Bildern nur schlecht rüber).
Die Helligkeit kann mittels Decodereinstellung noch erhöht oder gedimmt werden.
Auf eine Führerstandsbeleuchtung wurde bewusst verzichtet.

Ich hoffe, dass der kurze Umbaubericht dem ein oder anderen etwas helfen kann.

Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Belegung:
Stirnlicht vorne = LV
Stirnlicht hinten = LH
Schlusslicht vorne = AUX1
Schlusslicht hinten = AUX2
Fernlicht vorne = AUX3
Fernlicht hinten = AUX4

Teileliste:
21MTC Adapterplatine - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
LED Platinen - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
Scheinwerfer Einsätze Märklin 229276 - ca. ?,?? EUR
Kunststoffstreifen als Trennstücke - Reststücke verwendet
Lautsprecher Märklin 20 mm 182576 - ca. 12,95 EUR

Falls die Fotos nicht angezeigt werden, bitte hier klicken: >> Fotos zum Umbaubericht <<


















































Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#2 von Rocmarhag , 28.09.2017 17:52

hast du schön gemacht

mfG

Ole


 
Rocmarhag
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.571
Registriert am: 30.09.2009
Homepage: Link
Ort: Perth, Western Australien
Gleise K-Gleise, C-Gleise, HOe Gleise
Spurweite H0, H0e
Steuerung Digital, ESU
Stromart DC


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#3 von DerDrummer , 28.09.2017 18:03

Sehr schön!
Nur die Lok ist von der Detaillierung her ne Katastrophe...

lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#4 von LH 1001 , 29.09.2017 06:34

Hallo zusammen,
sehr schöner und gut dokumentierter Umbau.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.005
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#5 von schienenwolf45 , 29.09.2017 11:47

Hallo,
leider ist der Lichtwechsel falsch. Wenn das Fernlicht brennt, ist das Fahrlicht aus bei der BR 146.
Ich war deshalb von der Schönwitz-Platine nicht begeistert.
LG Mike


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#6 von YINYANG , 30.09.2017 17:39

Zitat

Hallo,
leider ist der Lichtwechsel falsch. Wenn das Fernlicht brennt, ist das Fahrlicht aus bei der BR 146.
Ich war deshalb von der Schönwitz-Platine nicht begeistert.
LG Mike



Für die Lok gibt es ja genug umbausätze dann nimm halt nen anderen Umbausatz der das kann ^^

Lg Marcus


Egal wie gut DU fährst....
.... Züge fahren Güter!


 
YINYANG
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 28.02.2014
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#7 von schienenwolf45 , 30.09.2017 18:32

Zitat

Zitat

Hallo,
leider ist der Lichtwechsel falsch. Wenn das Fernlicht brennt, ist das Fahrlicht aus bei der BR 146.
Ich war deshalb von der Schönwitz-Platine nicht begeistert.
LG Mike



Für die Lok gibt es ja genug umbausätze dann nimm halt nen anderen Umbausatz der das kann ^^

Lg Marcus




Ach Markus,
meine Anlage ist so klein, da brauche ich gar kein Fernlicht....
LG Mike


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#8 von klein.uhu , 30.09.2017 19:24

Zitat

Nur die Lok ist von der Detaillierung her ne Katastrophe...


Moin Justus,

Das ist nun eine Frage des Geschmacks, des Preises, der Ansprüche des Einzelnen.
Das ist ein Modell aus einer Startpackung, also für Anfänger, Jugendliche, nicht für die Zielgruppe detailverliebten Supermodellbahner oder Vitrionäre. Bitte nicht schon wieder diese Diskussion.


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.780
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#9 von Lothar Michel , 03.10.2017 10:12

Servus MAC,

schöner Umbau, den ich meiner auch gegönnt habe.
Das mit dem Fernlicht läßt sich durch ein paar Logikfunktionen des Decoders lösen, da muss die Platine gar nix können.

Und für die Optik habe ich noch einen Vorschlag:


Die Dachleitung läßt sich einfach abziehen und dann bemalen. Das sieht gleich viel besser aus .

Viele Grüße


Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.13
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve


Hombre hat sich bedankt!
 
Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.837
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis, Weinert mit Pukos
Spurweite H0
Steuerung CS2, Intellibox, Fredi
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#10 von schienenwolf45 , 03.10.2017 13:37

[quote="Lothar Michel" post_id=1732063 time=1507018371 user_id=3222]
Servus MAC,

....
Das mit dem Fernlicht läßt sich durch ein paar Logikfunktionen des Decoders lösen, da muss die Platine gar nix können.

Viele Grüße
[/quote]

Hallo Lothar,
was hast du bei den CVs eingestellt?
Vom Platinenlayout schaut es doch so aus, dass die zwei unteren Fernlichter angesteuert werden,
aber nicht das obere. Um das obere anzusteuern, muss zwangsläufig das Fahrlicht mitgeschaltet werden.
Das ist aber vorbildwidrig!
Bin gespannt auf deine Lösung! Habe es mit ESU V3 probiert. Schönwitz konnte mir leider bez. der Decodereinstellungen auch nicht weiterhelfen.
Gruß Mike


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#11 von YINYANG , 04.10.2017 18:46

Also bei mir schaut des ganze so aus.....

und des ist halt mit der Schönwitz Platine nicht möglich.... lass mich aber gerne korrigieren....





Nichts destso trotz ein guter Umbau, das mit den Trennstegen zwischen den Lichtern werd ich mal probieren weil wie man sieht bei mir scheints etwas durch, auch wenn es mich nicht wirklich stört, aber mann will sich ja immer verbessern ^^

lg Marcus


Egal wie gut DU fährst....
.... Züge fahren Güter!


 
YINYANG
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 28.02.2014
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#12 von Xien16 , 06.06.2019 10:01

Guten Tag,

vor einigen Jahren habe ich eine 146 mit einer SMD Lochraster Platinen umgebaut
Damals konnte ich noch keine eigenen Platinen erstellen und deshalb soll die Lok jetzt ein Update bekommen.

Danke für die Hinweise auf das Original.
Da meine Platinen noch nicht bestellt sind, werde ich sie nochmal überarbeiten.

Bei einer Lok mit nur 3 Scheinwerfern ist das Problem schnell gelöst.
Hier kann man einfach eine weitere LED fürs Fernlicht neben dem Fahrlicht brennen lassen, das fällt nicht auf.
Momentan habe ich für z.B. meine BR216 eine etwas andere Lösung gefunden:
Die obere LED wird als Fahrlicht angesteuert und hat einen eigenen Widerstand.
Die beiden unteren werden als Fahrlicht über einen großen Widerstand gespeist.
Bei Fernlicht (Logikausgang des Decoders) wird über einen Transistor ein weiterer Widerstand parallel geschaltet und die unteren LEDs werden dadurch heller.
Damit das Fahrlicht überall die selbe Helligkeit hat, kann man mit einem Poti experimentieren.

Ähnlich kann man das auch bei der BR146 machen, indem man mit einem weiteren Transistor zusätzlich die Fahrlicht LEDs deaktiviert.
Der Funktionsausgang (Logik) schält einen NPN Transistor, der gegen Masse (Lichtausgang) schält.
Mit der geschalteten Masse kann dann ein PNP Transistor die "+" Leitung zu den Fahrlicht LEDs unterbrechen.

Ich denke das kommt noch auf meine Platine.
Langsam wird es etwas eng, aber das wird schon passen
Für mich muss das Modell nicht perfekt dem Original entsprechen, aber wenn ich schon mal dran bin

Die Info mit dem Fernlich habe ich auch hier gefunden.
Auf Fotos von der Seite sieht das Fernlicht natürlich nicht besonders hell aus


Gruß,
Janik


Hier geht's zu meiner Thread Übersicht


Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#13 von MAC , 08.06.2019 17:22

Hallo,

zur Zeit überarbeiten wir den Umbau der BR 146.
Wir haben eine Platine entworfen, die beim Einschalten des Fernlichts die unteren beiden Fahrlichter ausschaltet.
Das obere Fahrlicht ändert seine Helligkeit dabei natürlich nicht.
Ich habe Fotos unserer Testplatine angefügt.
Sobald auch die 21MTC Platine der BR 146 fertig ist, werde ich den Umbaubericht entsprechend aktualisieren.

Viele Grüße

Mario

MAC




Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#14 von Xien16 , 11.06.2019 06:31

Sehr schön

Darf ich fragen, bei welchem Hersteller die Platinen gemacht worden sind?

Auf die Art konnte ich es leider nicht machen, da in meiner 146 noch ein Märklin 610761 ohne Funktionsmapping verbaut ist
Ein Transistor je Seite ist daher zwingend erforderlich - mit Fahrlicht-Abschaltung sogar 2
Aber der Decoder hat immerhin zwei Funktionsausgänge


Gruß,
Janik


Hier geht's zu meiner Thread Übersicht


Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#15 von MAC , 11.06.2019 11:18

Hallo Janik,

die Platine hat ein Clubkammerad bei Aisler fertigen lassen.

Viele Grüße

Mario


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#16 von _Georg_ , 11.06.2019 16:19

Hallo,

habe eine bescheidene Frage:

Das Bild von "Lothar Michel" kann ich sehen.
Die Bilder von "Mac" und "YinYang" sind nicht sichtbar, anstelle eines Bildes ist nur die Schrift "Bild" zu lesen.

Wo könnte der Fehler liegen?

Gruß
Georg


---------------------------------------------------------------------
Frage: Gehört Spannungsabfall in den Restmüll oder doch Sondermüll?
---------------------------------------------------------------------
https://www.lmdfdg.com
---------------------------------------------------------------------
Zitat der Woche:
Was juckt es eine deutsche Eiche wenn ein Schwein sich an ihr kratzt
---------------------------------------------------------------------


 
_Georg_
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.01.2016
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#17 von MAC , 11.06.2019 16:36

Hallo Georg,

Brianmcfly hat den Fehler in einem anderen Thema analysiert.

Zitat:
-----------------------------------
Windows 10 und Chromium / Firefox hier. Ich hab mal mit den Web Developer Tools rumgespielt:
Die Links sind dann ein 307 (internal redirect) auf sich selbst in https - und dann ein failed (https gibts auf dem server nicht)

Wenn ich im Network Monitor die URL's selbst lade werden sie angezeigt.

Unter dem IE sowie im Chromium incognito mode laden sie. Mit dem Laptop unter Linux funktionieren Chromium und Firefox

Weird.

[Edit]: Das sind mixed content SSL fehler. Die webseite wird als https geladen aber die Bilder sind als http eingebunden:

Mixed Content: The page at 'viewtopic.ph ... 1#p1981361' was loaded over HTTPS, but requested an insecure image 'http://c-texx.de/Stummiforum/3075/M%E4r ... 6%2001.jpg

Der Chromium versucht dann die Bilder als https zu laden und das geht nicht.


Brianmcfly …
----------------------------------

Probiere es einmal mit einem anderen Browser, dann solltest du die Bilder hoffentlich sehen.

Viele Grüße

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#18 von _Georg_ , 11.06.2019 16:42

Hallo Mario,

meinen Dank für die sehr schnelle Antwort.

Verstehe ich das richtig:
Für mich als PC-Laie bleiben dann diese Bilder "unsichtbar"?

Gruß
Georg


---------------------------------------------------------------------
Frage: Gehört Spannungsabfall in den Restmüll oder doch Sondermüll?
---------------------------------------------------------------------
https://www.lmdfdg.com
---------------------------------------------------------------------
Zitat der Woche:
Was juckt es eine deutsche Eiche wenn ein Schwein sich an ihr kratzt
---------------------------------------------------------------------


 
_Georg_
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.01.2016
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#19 von MAC , 11.06.2019 16:46

Hallo Georg,

einfach mal einen anderen Browser z.B. Firefox oder Edge ausprobieren, dann sollte es hoffentlich funktionieren.

Viele Grüße

Mario


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#20 von _Georg_ , 11.06.2019 17:05

Hallo Mario,

mit Standartbrowser Firefox ist nix zu sehen.
Mit Edge gibt's Bilder zum Ansehen.
Danke

Gruß
Georg


---------------------------------------------------------------------
Frage: Gehört Spannungsabfall in den Restmüll oder doch Sondermüll?
---------------------------------------------------------------------
https://www.lmdfdg.com
---------------------------------------------------------------------
Zitat der Woche:
Was juckt es eine deutsche Eiche wenn ein Schwein sich an ihr kratzt
---------------------------------------------------------------------


 
_Georg_
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.01.2016
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#21 von Xien16 , 21.06.2019 06:53

Zitat
die Platine hat ein Clubkammerad bei Aisler fertigen lassen.



Vielen Dank

Ich habe mir das mal angesehen, aber wie es aussieht, kann man bei Aisler gar keine selbst erstellte Nutzen herstellen lassen
Da ich immer mehrere verschiedene (kleine) Layouts zu einem Auftrag zusammenfasse, ist Aisler leider keine Option.
Ich werde wohl Bilex treu bleiben, was Prototypen angeht
Aber ich bleibe natürlich weiterhin auf der Suche nach alternativen Herstellern, man kann ja nie wissen, ob man mal ausweichen muss

Meine BR146 Lichtplatine ist jetzt auch endlich fertig


Die Funktionen:
- Gemeinsames Plus
- Fernlicht wird durch Transistor "freigegeben", wenn Fahrlicht aktiv ist (richtungsabhängig)
- Fernlicht wird durch verstärkten Decoderausgang gegen Masse geschaltet
- Fahrlicht wird durch Transistor nur aktiv geschaltet, solange keine Masse am Fernlicht anliegt
- Fahrlicht und Rücklicht werden wie gewohnt durch verstärkten Decoderausgang gegen Masse geschaltet

Das Richtungsabhängige Fernlicht wäre für moderne Decoder nicht unbedingt nötig, aber so reicht ein Decoderausgang für beide Seiten
Die Platine ist zusammen mit weiteren Lichtplatinen (BR81, BR103 BR111, BR216) bereits bei Bilex bestellt.
Hoffentlich habe ich keinen Fehler gemacht und es passen auch alle


Gruß,
Janik


Hier geht's zu meiner Thread Übersicht


Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#22 von MAC , 08.08.2019 14:48

Hallo,

ich habe an der 29478 BR 146 noch einige Änderungen vorgenommen.
Der oben stehende Umbaubericht wurde entsprechend angepasst.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (2. Version) Märklin 29478 BR 146 - Digital, 21MTC, LED Platinen (Fernlicht/Schlusslicht), Sound

#23 von Christus869 , 29.06.2021 23:31

Guten Abend zusammen,

Ich besitze eine Trix 22086 und habe nun auch das Umbauset von Schönwitz eingebaut.

Fahrlicht vorne mit Richtung wechselnd funktioniert mit F0, genauso wie das Fernlicht auf beiden Seiten mit F1.

Ich würde das Schlusslicht der Lok gerne auch über F0 schalten, allerdings kriege ich es mit meinem 21-poligen LokPilot 5 DCC nicht zum Arbeiten.

Vllt kann mir einer von euch helfen, wie ich das Schlusslicht ggf sogar in F0 mit reinprogrammiert kriege oder das ich es zumindest hinkriege es zu Schalten damit es aufleuchtet.

Bevor einer Fragt, die Platine ist neu und die LEDs gehen auch, krieg sie bisher nur nicht angesteuert über die Funktionstasten.

Sollte ich etwas vergessen habe, fragt gerne nach. Ansonsten bin ich für Tipps dankbar. Notfalls kann der Dekoder ja zurück gesetzt werden.

Vg
Christian


Christus869  
Christus869
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 06.01.2014


   

Umbaubericht (2. Version) Märklin 37210 V 140 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, Sound
Mein neues Projekt der Lufthansa Express ET 403

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz