RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#1 von scanditrain , 09.10.2017 21:59

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach den im Betreff genannten Wagen in Epoche III. Habe bis jetzt überwiegend nur solche der Epoche IV gefunden.
Welcher Hersteller hat solche im Angebot, Märklin, Trix, Fleischmann ...?


Viele Grüße vom Niederrhein
Ernst

Märklin digital, Ep. III-IV DB; aber auch Skandinavien
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)


 
scanditrain
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 04.09.2006
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart AC, Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#2 von supermoee , 09.10.2017 22:06

Hallo,

Suche nach "märklin blauer enzian tee"

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.835
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#3 von scanditrain , 09.10.2017 22:10

Zitat

Hallo,

Suche nach "märklin blauer enzian tee"

Gruss

Stephan



Hallo Stephan,

nichts für ungut, warum sollte ich danach suchen, wenn ich die beige/roten haben möchte!?


Viele Grüße vom Niederrhein
Ernst

Märklin digital, Ep. III-IV DB; aber auch Skandinavien
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)


 
scanditrain
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 04.09.2006
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart AC, Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#4 von Stadtbahner , 09.10.2017 22:26

Starte mal eine Suche, danach wirst du wissen, warum. Ja hah mich auch zuerst gewundert, hehe.


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#5 von Stephan Tuerk , 10.10.2017 07:52

Hallo Ernst,

das Set 00776 hast du bestimmt entdeckt. Dazu gab es auch ne E03.

Nord-Süd oder Süd-Nord jeweils 6 Wagen.

Das TEE - Set von Trix, war dann in Epoche IV (Roland). Leider war dann auch der Inhalt nicht so wie im Prospekt beschrieben.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 08. Juli
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mittlerweile sind viele Einschränkungen aufgehoben und sind nur noch Empfehlungen

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.764
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#6 von Djian , 10.10.2017 07:57

Moin,

die "Blauer Enzian" Wagen in rot/ beige wurden damals im Display verkauft. (So 2007/08, wenn mich nicht alles täuscht). Bin gerade auf der Arbeit und kann keine Kataloge wälzen. Ich suche die Nummern heute Nachmittag mal raus. Ist auf jeden Fall ein schöner Zug, der auch bei mir seine runden dreht. Allerdings gibt es da keinen Dome-Car und Buckelspeisewagen. Die gab es nur einmal im Rheinpfeil-Set (ist dann Ep. IV mit 'ner 112 dabei, selten und, wenn du nur die beiden Wagen suchst) sauteuer.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.656
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#7 von supermoee , 10.10.2017 08:02

Zitat

Hallo Stephan,

nichts für ungut, warum sollte ich danach suchen, wenn ich die beige/roten haben möchte!?



Hallo,

Weil es den blauen enzian auch als TEE gab und TEEs bekanntlich beige/rot waren und Märklin das Display mit 12 Wagen rausgebracht hat. z.B.

Hättest du gesucht, anstatt deine unnötige Rückfrage zu stellen, wärst du schon am Ziel

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.835
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#8 von Holgi ( gelöscht ) , 10.10.2017 08:14

Hallo,

die Wagen aus dem Display wurden ja bereits genannt.

Mir ist noch nicht klar, worauf du bei der Ausführung in Ep. III Wert legst. Wenn es um die Beschriftung ohne Computernummer geht wirds schwierig in der gewünschten Länge. Diese Wagen mit klassischer Ep. III-Beschriftung gabs von Märklin meines Wissens nur in Blech mit 24cm Länge. Bei anderen Herstellern fehlt mir der Überblick.

Holger


Holgi

RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#9 von scanditrain , 10.10.2017 09:17

Hallo,

zunächst sorry für den Schreibfehler im Betreff, den ich korrigiert habe.

Ich fasse mal zusammen:
natürlich habe ich zunächst gesucht (und gegoogelt) und da ich nicht alle Kataloge der genannten Hersteller besitze, mich hier ans Forum gewandt.

@ Stephan (supermoee)
Die von dir genannte Suche führt einen zunächst zum blauen "Henschel-Wegmann-Zug"; deshalb meine Bemerkung.

@ Stephan Türk + Holger
Das Set 00776 wird zwar als Epoche III beschrieben, abgebildet finden sich die Wagen mit Computerbeschriftung - oder gibt es da andere Versionen?
Und ... die Blechwagen sind bei mir out wie die Wagen in 1:100.

Ich besitze die Sets von Rivarossi "Helvetia" in Ep. III; diese sind 1:87 und da ich inzwischen (auch wegen der Betriebssicherheit) zum "Maßstab der Mitte" gefunden habe, dachte ich, diese oder ähnliche Wagen bei den bekannten Herstellern zu finden. Dem ist wohl nicht so.


Viele Grüße vom Niederrhein
Ernst

Märklin digital, Ep. III-IV DB; aber auch Skandinavien
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)


 
scanditrain
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 04.09.2006
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart AC, Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#10 von Michael Knop , 10.10.2017 09:26

[quote="Stephan Türk" post_id=1734916 time=1507614777 user_id=341]
Hallo Ernst,

das Set 00776 hast du bestimmt entdeckt. Dazu gab es auch ne E03.

Nord-Süd oder Süd-Nord jeweils 6 Wagen.

Das TEE - Set von Trix, war dann in Epoche IV (Roland). Leider war dann auch der Inhalt nicht so wie im Prospekt beschrieben.
[/quote]

Hi Stephan,

wo ist dein Problem mit dem Roland?

Wenn ich es noch richtig weiß, war im Gegensatz zum Märklin-Set NICHTS angegeben, worin sich die 2 im Display enthaltenen Züge unterscheiden!
Und ich finde es auch reizvoll, dass sich die Zügen nicht in der Richtung des Laufwegs unterscheiden, sondern darin, auf welchen Streckenabschnitt sie unterwegs sind.


Hi Ernst,

Ich habe von beiden genannten Displays die Wagen, und würde welche abgeben - soweit ich es noch weiß sind das aber Ep IV Wagen - meld Dich wenn du davon was haben möchtest.

Wenn Du Ep III suchst, wirst Du bei Märklin in der Packung 26450 und Ergänzungswagen fündig - nein, meinen gebe ich nicht ab
Ich meine, das Set gab es auch bei Trix, aber auf jeden Fall gab es bei Trix auch Einzel(ergänzungs)wagen.

Zur Zugbildung siehe viewtopic.php?t=9866


Was Fleischmann an Ep III TEE im Programm hatte weiß ich nicht - und andere Herstelle die 1:93,5 machen sind mir nicht bekannt.


Viele Grüße, Michael

PS: Ep III und Computernummern schließen sich nicht unbedingt aus, da die UIC-Wagenbeschriftung schon in Ep III eingeführt wurde.

PPS: komm doch mal zum Mist 47 in Kamp-Lintfort, ich kann die Wagen dorthin gerne mitbringen, zur Ansicht.


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.853
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#11 von supermoee , 10.10.2017 14:21

Zitat

@ Stephan (supermoee)
Die von dir genannte Suche führt einen zunächst zum blauen "Henschel-Wegmann-Zug"; deshalb meine Bemerkung.



also wenn ich suche sieht es zu oberst so aus:



Vielleicht solltest du eine andere Suchmaschine benutzen

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.835
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#12 von DB_1973 , 10.10.2017 15:13

Moin,

soweit ich weiß, gab es die rot/beigen TEE Wagen nur mit UIC Beschriftung.
Ohne UIC Beschriftung nur in blau/beige.
Bei der Umlackierung wurde gleich die UIC Beschriftung angebracht, beim Neubau der Wagen sowieso.


Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


 
DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 949
Registriert am: 07.07.2007
Ort: Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS 2; SW 4.2.10
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#13 von silz_essen , 10.10.2017 17:20

Hallo Sven,

dem ist definitiv nicht so. Es gab etliche Wagen (aller TEE-relevanten Bauarten) in beige-roter Lackierung mit VOR-UIC-Beschriftung. Bilder gibt es z.B. in der Losen-Blatt-Sammlung über Personen- und Güterwagen vom ek-Verlag.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.656
Registriert am: 06.05.2005


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#14 von cb65 , 11.10.2017 16:30

Hallo Ernst,

ich hätte da welche anzubieten. Die Frage ist was Du genau suchst. Als die TEE Wagen neu auf dem Markt kamen habe ich jeweils Märklin und Trix immer komplett gekauft. Also Blauer Enzian zweimal, Roland von Bremen zweimal, Rheinpfeil zweimal, Bavaria zweimal usw.. Ich habe ca. 100 TEE Wagen im Bestand, wielleicht könnte ich mich von einigen trennen.

Als schreib eine PN was Du brauchst. Dann sehen wir weiter.

Gruß

Claus


cb65  
cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 677
Registriert am: 08.06.2008
Ort: Dortmund
Gleise nur C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Stromart Digital


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#15 von TheK , 13.10.2017 00:38

Zitat

Ohne UIC Beschriftung nur in blau/beige.
Bei der Umlackierung wurde gleich die UIC Beschriftung angebracht, beim Neubau der Wagen sowieso.



Nö. Für die TEE Helvetia und Blauer Enzian hat man 1965 Wagen in rot/beige mit alter Nummer beschafft, wobei die Nummern bereits in Wagenmitte angeschrieben waren. Dies sind je 14 Avmh 111 und Apmh 121, weiterhin mit Runddach und die letzten fünf mit Scheibenbremsen. Dazu gibt es fünf Barwagen ARDmh 105 und ebenso viele Speisewagen WRmh 132 in gleicher Lackierung. Die später folgenden Wagen mit Steildach werden dagegen mit UIC-Nummern ausgeliefert.

Durch diese zusätzlichen Wagen ist genug Reserve vorhanden, um auch die Avmh und Apmh des Rheingold umzulackieren. Dessen Aussichtswagen ADmh 101 und die Buckelspeisewagen WRmh 131 müssen dagegen warten und werden als einzige tatsächlich erst 1968 in einem Abwasch umgestellt.

Eine korrekte Umsetzung dieser Übergangsphase im Modell ist allerdings vorsichtig ausgedrückt selten.


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#16 von Djian , 13.10.2017 17:06

Moin,

ich habe mal ein bischen in der Literatur gewälzt und bin dabei auf ein (leider nicht schönes) Bild gestossen. Es ist nach dem Eisenbahnunglück von Lampertheim im August 1965 entstanden, nachdem der "Helvetia" einen nicht grenzzeichenfrei stehenden Güterzug gerammt hat. Man kann hier deutlich erkennen, dass zumindest auf diesem Wagen die Anschriften nicht in Wagenmitte unterhalb des DB Kekses angebracht ist.



Aber wo genau, dass konnte ich anhand der Bilder auch nicht heraus finden, da die Wagen stark zerstört waren. Zuglok war übrigens eine blaue Bügelfalten E10.

Solltet ihr das Bild zu heftig finden, nehme ich es selbstverständlich so schnell wie möglich wieder raus.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.656
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Suche TEE-Wagen beige/rot im Maßstab 1:93,5

#17 von TheK , 14.10.2017 03:25

Die Reste von 10 513... Ich meine da eine Nummer unter dem Keks am Rahmen zu erkennen. Bei den blauen Wagen war die noch über dem linken Drehgestell, wo hier definitiv nichts steht.

Der Wagen wurde übrigens damals verschrottet, wodurch bei der Umzeichnung 1968 alle folgenden Wagen aufrücken. Die anderen Wracks im Hintergrund wurden wieder aufgebaut, der Barwagen war aber wohl nur buchmäßig eine Reparatur.


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 147
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz