An Aus


RE: Neuer Versuch U-Form

#1 von TaxiBarchet , 17.10.2017 15:39

Hallo Leute,

ich wohne ganz allein im Elternhaus, aufgrund Scheidung, und habe massig Platz.

Habe ein Zimmer zur MoBa-Welt umfunktioniert, momentan ist das Zimmer voll mit einer Anlage von 3,40m x 2,80m. Es ist eine grosse Platte mit aufbau. Bin damit nicht zufrieden, man kommt nirgends hin, es ist unstabil.
Nun ein neuer Versuch mit Rahmenbauweise, sowie es hier ja mittlerweile fast alle machen.

Habe mal einen Plan gezeichnet. und wollte eure Meinung, bzw. Kritik und Verbesserungen von euch hören.

Plan ist ein Durchgangsbahnhof, eine zwei-gleisig Hauptstrecke, die sich durch die ganze Anlage zieht. Ausserdem eine kleine kurze Nebenbahn. Die Nebenbahn zieht sich auf der rechten Seite über einige Kreise zum Bahnhof der in die rechte untere Ecke kommt. (2-gleisiger BHF)
SBH sollte gross sein, da ich sehr viel Zuggarnituren habe, so dass auch Abwechslung rein kommt.
Ich habe auch einige lange Güterzüge, ich weiss, die fahren "nur" im Kreis, aber immerhin.

Es wird übrigens Märklin C-Gleis verwendet.
Ich habe auch noch 30m K Flexgleise, die sind allerdings noch nicht eingezeichnet.Sobald ich weiss wie und wo, sollen die noch dazu kommen.

Ich danke schon mal für eure Kommentare.

Gruss TaxiBarchet



Just play and have Fun
viewtopic.php?f=24&t=152918


TaxiBarchet  
TaxiBarchet
Beiträge: 9
Registriert am: 17.10.2017


RE: Neuer Versuch U-Form

#2 von Joak , 17.10.2017 20:02

Hallo <hier könnte Dein Name stehen>

ich weiß schon jetzt das Dir Deine neue MOBA nach gezeigtem Plan, nicht viel Freude machen wird.
Der Plan hat kein Hand und Fuß

Ich würde Dir empfehlen:
1. viewtopic.php?t=49351,-fragebogen-fuer-die-planungshilfe.html
2. Überlegen, Gedanken machen, nachmessen
3. siehe Punkt 2
4. siehe Punkt 2.
5. Oben genannten Fragebogen beantworten und hier einstellen
6. Planung mit Stummi Hilfe beginnen


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de WIEDER ONLINE


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.218
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Neuer Versuch U-Form

#3 von TaxiBarchet , 18.10.2017 13:49

1. Titel
Neuer Versuch U-Analge___

2. Spurweite & Gleissystem
H0 Märklin C-Gleis zum Teil K-Flexgleis 90cm___

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
___
3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
U Raumfüllend___
3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
3.4 x1.1 rechter Schenkel; 3.05x1.1 linker Schenkel___

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Sowohl als auch___
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
2 Gleisig mit Güter-Ringverkehr, Nebenbahn eingleisig erwünscht, muss aber nicht___
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
R1 bei beiden
4.4 Maximale Steigung
3%___
4.5 Maximale Zugslänge
2.4___
4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
___
4.7 Eingriffslücken / Servicegang
Sollte durch Bauweise automatisch ergeben___
4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
___
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
2x pro Seite___
4.10 Oberleitung ja / nein
Nein___

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital___
5.2 Steuern analog oder digital
Digital
5.3 PC-Steuerung
Nein___

6. Motive
6.1 Epoche
ab IV___
6.2 Bahnhofstyp(en)
3-4 gleisiger Hauptbahnhof als Durchgang, evtl. ein Kopfgleis. Nebenbahn als Endbahnhof___
6.3 Landschaft
egal___
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
von allem bissl___
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
___

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
lange Güterzüge, ICE, IC SBB Regios, Dampfloks___
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
___
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
___
7.4 Budget
sehr viel Gleismaterial vorhanden, bei Bedarf wird nachgekauft___
7.5 Zeitplan
keinen___

8. Anhänge


Just play and have Fun
viewtopic.php?f=24&t=152918


TaxiBarchet  
TaxiBarchet
Beiträge: 9
Registriert am: 17.10.2017


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz