RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#51 von Sebb , 30.12.2017 17:45

Danke für das Lob ops: Das Motiviert zum weiter machen Leider lassen die letzten benötigten teile für die Grube noch auf sich warten aber hoffe dass es bald weiter gehen kann!!!

Allen Abonnenten und Mitlesern einen guten Rutsch

Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#52 von Sebb , 04.01.2018 22:01

Hallo zusammen!

Als ich noch an der AH zugange war hat mein Vater bereits an der Entschlackungsgrube ( bzw Schlackensumpf ) angefangen! Was diese unfassbar hässliche Lampe damit zu tun hat seht ihr später



Als erstes die grobe Zeichnung wie es mal werden soll. Zweigleisig mit Fallrutschen Richtung Mitte.



Der Rohbau war dann Ruck Zuck erledigt!!! Alles aus Balsarholz.






Hier zu sehen zwei der Vier Doppel-T-Träger auf denen später die Gleise aufliegen werden.



Mit Spritzfüller lackiert...





...Gespachtelt, geschliffen, Lackiert und grob Vorgealtert.






Ein loch mit D=15mm rein gedremelt ( Für einen der Spezialeffekte )



Nun habe ich übernommen und aus Styrodur die grobe form des späteren Schlackehaufens geformt




Auf der anderen seite wurde dieser aus Fliegengitter geformt



Alles Schwarz eingefärbt. Als nächstes kommt der Teil der interessant wird!!! Und wo ich die hässliche Lampe brauche


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#53 von KleTho , 04.01.2018 22:13

Sebastian,

Du und Dein Spannungsbogen !
Hast wohl im Deutsch Leistungskurs 15 Punkte gehabt !

Ich weiß für was Ihr beiden die Lampe braucht. Sauba, da habt Ihr Euch etwas zurechtgelegt .
Ich bin aber trotzdem auf die Fortsetzung gespannt .


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#54 von Sebb , 04.01.2018 22:20

So jetzt wirds lustig!!!

Erstmal muss die Lampe frisiert werden! Brauchen tut man nur die Fieberglasfäden! Denn die Grube bekommt eine Ausschlackungssimulation mit Licht und Rauch ( daher auch dass Loch )

Die Faserfäden werden jetzt hier und da mal einzeln, meist jedoch in bündeln von 3-6 stück gut verteilt auf der oberen hälfte des Gitters eingeklebt. Sie sollten so 1-2 mm oben herraus stehen. Hoffe man erkennt es:



Von der Rückseite sieht es dann so aus



Die meisten Fasern kommen durch das Loch, nur hier und da musste ein extra loch her.

Jetzt die Fasern umbiegen und bündeln...



Als nächstens kommen die LEDs ins Spiel. Es sind Kerzen-LEDs, dass bedeutet sie leuchten Gelb-orange und Flackern und glimmen ohne Elektronik dank integriertem Microchip!!! Diese Werden unter die Grundplatte geklebt und in Serie verlötet. Dadurch dass jede LED unabhänig von der anderen flackert ergibt dass einen schönen Glut-effekt



Dann die Faserstränge den LEDs zuordnen. Dabei drauf achten dass die vorher zusammengeklebten, einzelnen Faserstränge immer zu unterschiedlichen LEDs gehen. Dadurch " glimmen " die Lichtpunkte sehr realistisch!



und von oben. Leider wirkt es auf Fotos nicht so gut



Zum Schluss die zerkleinerte Kohle drauf. Diese wird später noch Farblich angepasst dass sie wie Schlacke aussieht und nicht wie Kohle.





Das wars erstmal Sagt mir gerne wie ihr die Idee findet und was ich eventuell sonst noch so mit den Fieberfasern anstellen kann

Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#55 von Sebb , 04.01.2018 22:25

@KleTho: Bin mir jetzt nicht sicher ob das mit dem Leistungskurs ein Kompliment war würde mich selber als nicht so Wortgewannt bezeichnen

Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#56 von KleTho , 04.01.2018 22:42

Zitat

@KleTho: Bin mir jetzt nicht sicher ob das mit dem Leistungskurs ein Kompliment war würde mich selber als nicht so Wortgewannt bezeichnen
Gruß Sebastian



Es IST ein Kompliment!
In der richtigen Minute, nach einem spannenden, zielführenden Intro, Luft zu holen, sprich, den Post beenden .

Aber ich habe mich da verdacht. Die Lichtleiter hättest Du auch anders organisieren können .
Meine Frau würde wieder sagen, "der produziert Müll!" und schon ist Deine ganze wunderbare Anlage, nur wegen dieser Kleinigkeit, bei ihr unten durch.
Gäbe es da nicht noch Dioden in Rot dazwischen?

Aber wie sieht nun die Illumination in der Kohle beleuchtet aus?

Komm Sebastian, da muss heute noch ein Bild her !
Auf jeden Fall super Arbeit und 1000mal besser als jede gekaufte Option !


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#57 von HSB , 04.01.2018 23:26

Hallo Sebastian,

eine richtig gute Idee, ganz nach meinem Geschmack.
Eigene Idee, einfache vorhandene Bauteile und ein tolles Ergebnis.

Ein Video von deinen Lichteffekten möchte ich aber noch sehen.


Gruß, HSB-Martin.

0e im Mittelgebirge
viewtopic.php?f=64&t=131165

von Janthal nach Leonburg
viewtopic.php?f=64&t=117177

Dioramen, Gebäude und Eisenbahnen in den 60er + 70er Jahre


 
HSB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 10.10.2014
Ort: D
Spurweite H0, 0, G
Stromart AC, DC, Analog


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#58 von Barbara13 , 05.01.2018 04:52

Hallo Sebastian,

die Grube mit der Beleuchtung ist der .
Kannst du ein Video von dem Teil einstellen damit mann den
Effekt sieht?


Viele Grüße

Michael

... Pragmatismus ist nicht das Gegenteil von Perfektionismus, sondern der Weg dorthin.

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=103096#p1118087


 
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 998
Registriert am: 02.11.2012
Gleise Tillig & Roco
Spurweite H0
Steuerung Lenz
Stromart DC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#59 von Chneemann , 05.01.2018 12:46

Hallo Sebastian,

sehr schöne Do-it-yourself Bastelei
Ungewöhnliche Materialen zweckentfremden und damit einen tollen Effekt erzielen ist super


Gruß Florian

Meine Anlagen:
Im Westerwald (Ab 2017)
Chneemanns Anlage (2012-2016)


 
Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.334
Registriert am: 14.09.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#60 von ChefvonsGanze , 05.01.2018 16:41

Hallo Sebastian!

Die Grube ist auch ohne Lichteffekt schon eine Augenweide!
Erinnert mich an den Vesuv im Miwula!

Was du noch damit anstellen kannst? Schau mal hier!


Gruß aus dem Sauerland

Andreas


 
ChefvonsGanze
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 15.01.2017
Ort: Arnsberg/Sauerland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart DC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#61 von KleTho , 05.01.2018 17:47

Ja Andreas,

soetwas meine ich .

Sebastian, kannst Du das noch umändern? Mehrfarbige Glut meine ich .


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#62 von Sebb , 05.01.2018 21:40

Mahlzeit!!!

Erstmal danke für das viele Lob!!! ops:

@Andreas: Ja die Stellpullte habe ich vor langer Zeit mal gesehen!!! War auch mehr als begeistert von der Idee und ist für unser großen Stellwerk auch schon so geplant

@KleTho: Jaaaaaa Denke mal ich werde vielleicht noch ein bisschen Farbe mit dabei Löten Aber wird eng da unten drunter mit den LEDs, Lichtleitern, Rauchgenerator, Lüfter....

Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#63 von KleTho , 05.01.2018 22:17

Sebastian,
was willst Du da noch alles unterbringen !!

Jetzt hast Du aber den Spannungsbogen gebrochen, aber ich bleibe trotzdem dran .

Soso, Rauchgenerator und Lüfter !
Aber im Unterboden ist ja bei Euch genug Platz.


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#64 von inet_surfer88 , 06.01.2018 00:36

Hallo Sebastian,

das wird ja eine Mega- -Entschlackungsgrube,
Ich bin schon gespannt wie das aussieht, wenn alles fertig ist. Bitte ein laaaanges Video machen, wenn alles Flackert und Raucht.

Ich bleibe hier auf jeden Fall dran.


Gruß Rüdiger


Mit der Bahn ins Feriendorf


Der Technik-Thread rund um die Steuerung von DCC-Loks mit dem Selectrix-System
Klick hier


inet_surfer88  
inet_surfer88
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.665
Registriert am: 15.11.2014
Spurweite H0
Steuerung Selectrix (Stärz)
Stromart DC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#65 von Sebb , 10.01.2018 08:16

Hallo,

Ja, wenn sie fertig ist werde ich ein Video hochladen

Erstmal habe ich jedoch die Kohle mit Pulverfarben nach bearbeitet sodass sie wie Schlacke und Asche aussieht Der Gluteffekt kommt jetzt zwar auf den Bildern etwas besser rüber, jedoch nicht so gut wie in echt Aber seht selbst:






_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#66 von Feyd-Rautha , 10.01.2018 09:21

Hallo Sebastian,

diese Entschlackungsgrube führt das hohe Niveau deiner (eurer) bisherigen Basteleien würdig weiter! Chappeau!

Das mit den Lichtleitern ist eine super Idee und der Effekt spricht für sich ...


Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG


 
Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert am: 21.11.2017
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#67 von KleTho , 10.01.2018 09:37

Genial!

Mehr ist nicht zu sagen


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#68 von Sebb , 14.01.2018 22:39

Hallo Leute,

Erstmal danke für das Lob ops:

Weiter ging es nun mit der Rauchgenerator-Lüfter Einheit! Da Gibt es nicht viel zu erzählen der Rauchgenerator ist von Faller und der Lüfter ist ein 24V Festplattenlüfter mit den Maßen 40x40x10. Der Lüfter wurde seitlich am RG festgeklebt und das ganze dann mit Balsarholz verkleidet. Die Form und gerade die Länge des dadurch endstandenen "Dampfkamins" hat mehrere Gründe! Zum einen ist am oberen Ende direkt über dem RG eine schräge wodurch der Rauch in den Strahl des Lüfters gezogen und gleichmäßig verwirbelt wird! Zum anderen ist der Dampf ( auch wenn man es nicht glaubt ) relativ heiß und wäre der RG näher an den Fiberglasfäden würden diese durch die hitze schmelzen flaster: Die Drehzahl des Lüfters lässt sich mittels Poti einstellen aber dazu später mehr! Der Lüfter selbst läuft Flüsterleise und perfekt gewuchtet! Der Rauchgenerator ist lauter als der Lüfter






Nun kommen die Gleise an die Reihe! Als erstes müssten 2 Gleise bis auch jeweils 4 Schwellen Vorn und Hinten ihre Mittelleiter samt Schwellen ec loswerden! Es bleiben nur die Gleiskörper übrig



Danach habe ich die späteren Mittelleiter zurecht geschnitten: 4x4mm Messing Doppel-T-Träger Eine sehr undankbare Arbeit alle 14 Stück auf die richtige Länge zu bekommen aber nach viel Feilen sah es dann so aus:



Nun kommt wieder die Ballistrol Kaltbeize zum Einsatz! Hier mal der Vorher-Nachher vergleich



Alle Fertig!!!



Nun bekommt jeder Träger auf einer Seite einen kleinen Schlitz gefräst....



...um danach im richtigen Abstand mit dem Schlitz nach oben auf den ersten Kunststoff-T-Träger geklebt zu werden




Dieses Konstruckt wird unter die Schienen geklebt.




Nun werden die Mittelleiterbleche sowie jede Messingstrebe mit einem komplett abisoliertem und verzwirbeltem stück Litze verlötet. Dafür die kleinen Schlitze!!! Dabei aufpassen dass die Lötdauer und ;Themperatur nicht zu hoch sind da sonst die Plastikträger darunter schmelzen würden!!!!





Ist das geschehen kommt der 2te Träger an das Gleis und vor die Messingteile und schon ist das Gleis einbaufertig! Die Kunststoffträger sind übrigends unterschiedlich dick! Der jeweils äußere ist 4mm und der innenliegende 6mm stark! Kommt daher weil der innere dadurch dass die Gleise zum teil frei schweben deutlich größere kräfte aufnehmen muss als der äußere, der ja durchgehend aufliegt. So zu mindest beim Original!!! Wir hatten nur zu wenig von den 4mm starken zu hause gehabt also haben wir es so gemacht Ist alles Auslegungssache




Zum schluss die erste Liegeprobe der Gleise! Wie findet ihr es? Wie immer Kritik und Anregungen sind gewünscht!!!




Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#69 von ChefvonsGanze , 15.01.2018 17:20

Hallo Sebastian!

Eine Augenweide!
Gibt´s denn, bei den ja doch relativ großen Abständen der Balken, keine Probleme mit sich verkantenden Schleifern?


Gruß aus dem Sauerland

Andreas


 
ChefvonsGanze
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 15.01.2017
Ort: Arnsberg/Sauerland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart DC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#70 von Kosmicman , 15.01.2018 19:37

Kompliment zu deinen Bauten. Den Lokschuppen habe ich auch in 1 Stämdig und klein, und habe ihn auch mit Servo ausgestattet. Inneneinrichtung möchte ich auch noch machen. Eine Frage zu dir: Was ist Ballostrol Neoflur? Beim Googlen finde ich niochts ausser deinen Beitrag hier.


Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

Entkupplungswagen

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


 
Kosmicman
InterCity (IC)
Beiträge: 640
Registriert am: 24.08.2006
Homepage: Link
Ort: Voerde
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#71 von Sebb , 16.01.2018 00:01

Hallo,

@Andreas: Nein, ist alles ausgiebig getestet worden und gibt selbst mit den ganz kleinen schleifern keine Probleme!

@Kosmicman: ohh sry da hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen flaster: es heißt "Nerofor" probier es mal so dann solltest du was finden

Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#72 von Alex Modellbahn , 16.01.2018 06:08

Moin Sebastian,

Großer Modellbau den Du hier zeigst. Wahnsinn.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#73 von franz_H0m , 17.01.2018 10:22

Hallo Sebastian,

Deine Entschlackungsgrube is klasse, und die Gleise / Mittelleiter super realisiert und sehr sauber gearbeitet


Grüße, Franz

Mitglied bei den Lundarallarna.
Avatar: MAN-Zugmaschine der Ottensener Industriebahn (Foto: Dr. Ullrich Huckfeld).


 
franz_H0m
InterCity (IC)
Beiträge: 551
Registriert am: 02.11.2008
Ort: Lund, Sweden
Gleise Tillig/Eigenbau
Spurweite H0m
Steuerung z21PG DCC
Stromart Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#74 von Feyd-Rautha , 17.01.2018 11:07

Hallo Sebastian,

das sieht sensationell aus!

Zitat

Dabei aufpassen dass die Lötdauer und ;Themperatur nicht zu hoch sind da sonst die Plastikträger darunter schmelzen würden!!!!



wenn Du um ein zu lötendes Werkstück am anderen Ende ein Stück nasses Taschentuch/Küchenpapier/Toilettenpapier (je nach Gusto) wickelst, wird die Hitze vom Papier aufgefangen und nicht mehr bzw nicht mehr so schnell weitergeleitet ohne dass die zu lötende Stelle davon betroffen ist. So kannst Du etwas länger bzw mit einer höheren Temperatur löten, ohne dass das Plastik schmilzt oder - wenn Du etwas mit mehreren Lötstellen hast - andere Löststellen sich wieder lösen


Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG


 
Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert am: 21.11.2017
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Das Mehrgenerationen Projekt :Lebenszeichen und viele... VIELE Bilder!!!

#75 von Sebb , 17.01.2018 23:41

Danke leite für die viele netten Worte das motiviert zum weiter machen


@Feyd-Rautha: Danke für den guten Tipp!!!! Kann ich mit sicherheit noch öfters gebrauchen

Gruß Sebastian


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Ganz klein im 50cm - IVAR-Regal: meine H0 AC-Anlage
RE: H0/H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Harzgerode damals

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 222
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz