Willkommen 

RE: Essen Altenbeck - 07.06. ...und es knattert doch!

#651 von punch , 23.06.2021 13:42

Zitat von Claus B im Beitrag #641
Liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

Zitat von Claus B im Beitrag #635

Mein gelber Piko Signaldienst Schienenbus hat beim digitalen Uli Johann (guter Freund unseres Teams, nicht verwandt oder verschwägert) einen Zimo Sounddekoder bekommen. Da ich (seniler Computeridiot, etwas durcheinander) nicht weiss wie man ein Video einstellt, kann ich Euch den Knatterkasten leider nicht zeigen.


Ich denke, so senil und durcheinander bin ich doch noch nicht... Der olle Knacker hat es geschafft - mit Hilfe von Hans (KaBeEs246) habe ich mein erstes Video bei Youtube hochgeladen



Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus



Moin Claus,

schöner Umbau.

Aber tut der denn auch tuten tun?

LG

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


211064 und Claus B haben sich bedankt!
punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.914
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Essen Altenbeck - 07.06. ...und es knattert doch!

#652 von Dampfliebe , 25.06.2021 00:38

Hallo Claus,

habe mich endlich wieder bei dir einloggen können. Warst mir verlorengegangen .

Glückwunsch zum Video. Chapeau

Bin gespannt wie deine Tankstelle am Ende aussehen wird.
Und Danke für den Ohrfloh . Bin nun am Überlegen, wie und wo ich bei mir noch 'ne kleine Tanke unterbringen kann.
Oooh, Oooh, Oooh; was hast du da angerichtet?


Beste Grüße
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


Claus B hat sich bedankt!
 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#653 von Claus B , 25.06.2021 19:38

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

schon wieder sind über zwei Wochen seit meinen letztem Post vergangen. Ich war aber nicht untätig wie Ihr später sehen werdet.
Aber zuerst ...................Tach Post !

Zitat von KaBeEs246 im Beitrag #636
Hallo Claus,
schön, dass es dich noch gibt.
Mein Abo ist hiermit angemeldet. Danke Hans, das Du wieder hier bist - und nochmal Dank für die Video Anschubhilfe.
Gruß von Ruhr und Nette nach Essen-Altenbeck
Hans


Zitat von pollotrain im Beitrag #637
Moin moin ,
... muß hier doch auch gleich mal meine Spur hinterlassen - Hallo Thomas, schön das Du wieder dabei bist.


Zitat von KleTho im Beitrag #638
Hallo Claus,
nach dem Umzug, herzlich willkommen in Deinem neuen Zuhause ‼️ - Danke Thomas
Ja, die Tankstelle habe ich auch noch bei mir rumliegen.
Nein, kein Fehlkauf, sondern damals als klein, schnuckelig und günstig ganz bewusst gekauft.
Nur weiß ich nicht wo ich sie auf den Modulen integrieren kann. Also abwarten, was in meinem MoBa-Leben noch so kommt.
- Irgendwo ist doch immer ein Plätzchen - zur Not ein neues Modul mit Ortschaft und Tanke.
So, jetzt frühstücke ich erst einmal an der Karwendelbahn und dann geht es weiter nach St. Jodok.
Es gibt ja nicht nur MoBa. :mrgreen


Zitat von Lothar Michel im Beitrag #639
Hallo Claus,
um auch Deine weiteren Taten möglichst zeitnah verfolgen zu können, muss ich nun das schöne neue Haus mit meinem Fußabdruck verzieren.
Ich habe Deinen Thread schon lange still verfolgt und Deine Basteleien sind vielfach eine echte Inspiration. Hallo Lothar, in Essen Altenbeck und danke für Dein Lob.


Zitat von reinout im Beitrag #640
Zitat von Hamsterrad im Beitrag #627
Alle Wände zusammengeklebt und die Vorwiderstandsplatine eingebaut.

Das mit der Platine sieht viel sauberer aus als meine normale keiner-sieht-es-Lösung (=irgendo am Kabel eine Wiederstand darangelötet).
Das werde ich bei ein nächstes Gebäude mal besser machen :) - Hallo Reinout, mir geht es immer so. Ich sehe in fast jedem Beitrag hier im Forum was ich besser machen kann.


Zitat von silv1971 im Beitrag #642
Moin Claus,
Zitat von Claus B im Beitrag #641

Der olle Knacker hat es geschafft


geht doch! - Hallo Silvio, ich bin dabei ganz schön ins schwitzen gekommen - ha,ha.


Zitat von Ulf_B im Beitrag #643
Moin, moin,
Der Sound macht Laune - Hallo Ulf, Ich habe den Sound gehört, als Uli den ersten Piko Schienenbus umgebaut hat - war bei mir ein 'Must have'.


Zitat von pollotrain im Beitrag #644
Moin Claus ,
... was lange wird, wird endlich gut
GRATULATION zum erreichen der Technik. - Hallo Thomas - vielen Dank
Tröste Dich, ich bin auch noch lange nicht so weit.
Toller Sound, - Danke das der Sound Dir gefällt.


Zitat von GSB im Beitrag #646
Hallo Claus,
hab Dich auch endlich gefunden...
Ja so ne alte Tankstelle umzufunkionieren, ist absolut realistisch - sieht man draußen überall, von Schrauberbude über Gebrauchtwagenhandel hin zu Grabsteinhandel (kein Witz! ). Und im Modell auch immer öfters, perfekt um z. B. Lieblingsautos zu präsentieren. Hatte mir da kurz vor der Schließung von Vollmer auch noch deren ARAL-Tankstelle gesichert, da ich damals nicht wußte ob die Produkte übernommen werden und wieder auf den Markt kommen. Da kommt dann noch ne Bully-Werkstatt mit überwiegend T3 rein.
Hoffe nur, ich bekomme das auf den schmalen Modulen irgendwo unter...
Hallo Matthias, ich habe mich entschlossen die Tanke noch etwas zurückzustellen. Ich denke, ich brauche sie erst wenn der Abzweig und die Kehrschleife fertig sind. Ich habe eingesehen, das die Bausätze weniger Platz brauchen als die fertigen Häuser.
Also viel Spaß beim Basteln und beim Aufbau der Module - ggf. auch erst nach der Unlust-/Sommerpause.


Zitat von Railstefan im Beitrag #647
Hallo Claus,
da habe ich dich auch im neuen Forum wiedergefunden und dann direkt mit Video - respekt - Hallo Stefan, Du hast gut lachen!
Falls du noch weitere Infos zu Manta-Club brauchst, müsste ich mal den Kontakt zu ein paar Clubkollegen herstellen - die waren damals wohl in einem Düsseldorfer Manta-Club. - Wenn ich soweit bin, gerne.
Weiter so - Ich werde mich bemühen.


Zitat von Dwimbor im Beitrag #648
Hallo Claus, jetzt hab ich Dich auch wiedergefunden. Deshalb jetzt meine späten Geburtstagswünsche! - Hallo Michael, Danköö!
Also zunächst mal:
- Das Haus ist toll geworden, so richtig gewöhnlich, wie ich das aus meiner Jugend kenne. (In Belgien scheint es diesen Typ Haus dagegen nicht zu geben, seltsam). Die Beleuchtung mit Inneneinrichtung ist natürlich toll, besonders gefällt mir auch die Wandreklame. - Danke für Dein Lob.
- Das Elektroniktutorium ist sicher wertvoll. Als bekennender Elektronikdebilist* kann ich da sicher auch noch was lernen. - Ich auch - und zwar aus folgendem Grund. Zum einen möchte ich das Tutorial so einfach wie möglich halten - gleichzeitig aber so, das alle die Ahnung davon haben nicht sagen können das alles Unsinn ist was ich schreibe. Ist ein gewagter Spagat.
- Bezüglich Tankstelle: Bei uns um die Ecke war eine in ein Blumengeschäft umgewidmet, was sehr reizvolle Detaillierungsmöglichkeiten bietet. Und gegenüber war jahrelang eine als Kiosk, oder wie man bei uns sagt: Büdchen, was aber nicht ganz so interessant zur Nachbildung ist. Die Strasse runter eine als Gebrauchtwagenhandel. Mann, früher war an jeder Ecke eine Tankstelle, scheint es... - Gebrauchtwagenhandel, Getränkemarkt, Auto und Motorradreparatur - alles ist möglich!
* Ist es nicht sympatisch, wenn ich mich dazu bekenne? - Aber sowas von - willst Du als Versuchskaninchen mal einen Entwurf lesen?


Zitat von derOlli im Beitrag #649
Hallo Claus,
sieht interessant aus was du da baust. Ich klink micht hier mal ein - Hallo Olli, schön das Du 'eingeklinkt' hast


Zitat von hohash im Beitrag #650
Hallo Claus, ich stelle mal erneut einen Fuß in deine Tür, damit ich zukünftig nichts mehr verpasse.
Hallo Andreas, schön das Du wieder hier bist.
PS: schönes Einstands-Video (hast jetzt einen Abonnenten mehr ) - Waoh, ich habe schon zwei Abonnenten - Mein Schwager und Du!


Zitat von punch im Beitrag #651

Moin Claus,
schöner Umbau. Aber tut der denn auch tuten tun? - Hallo Patrick, ich habe es noch nicht ausprobiert aber ich vertraue dem Uli. Wenn der was macht, macht er es richtig. Das Video war nur ein Versuchsballon. Ich werde es, wenn ich etwas im Keller fahren kann, durch ein besseres ersetzen. Dann wirst Du hören können das der auch tuten tun tut.


Zitat von Dampfliebe im Beitrag #652
Hallo Claus,
habe mich endlich wieder bei dir einloggen können. Warst mir verlorengegangen . - Hallo Volker, ist doch schön das Du mich auch wiedergefunden hast.
Glückwunsch zum Video. Chapeau - Danke!
Bin gespannt wie deine Tankstelle am Ende aussehen wird.
Und Danke für den Ohrfloh . Bin nun am Überlegen, wie und wo ich bei mir noch 'ne kleine Tanke unterbringen kann.
Oooh, Oooh, Oooh; was hast du da angerichtet? - Ha, da bist Du schon der zweite. Thomas (KleTho) hat auch schon eine und sucht nach einem Platz.



Uff, ich hoffe ich habe niemanden vergessen.
Danke auch an alle stillen Mitleser und alle die ein 'Danke' hinterlassen haben.

Mehr Beleuchtung für die Moba!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus - zumindest wenn die Moba im Bastelkeller gut beleuchtet ist. Da jetzt der Ausbau von Essen Altenbeck ansteht, wurde es höchste Zeit die Beleuchtung dafür vor zu bereiten und zu installieren.
Ich werde Euch heute zum ersten mal einen 'beleuchteten Einblick' in meinen Bastelkeller geben - fast ohne Modellbahnbezug. Ich denke aber, das es doch für den einen oder anderen interessant sein könnte.
Bitte kein Gemecker, das es im Keller wie bei Hempels unter'm Sofa aussieht. Ich habe einige Sachen mehr oder weniger chaotisch (eher mehr ) hin und her geräumt damit ich arbeiten konnte.

Ich habe Essen Altenbeck noch nie komplett im Keller aufgebaut. Einige Zeit standen die drei Schattenbahnhofsmodule im Keller und dafür konnte ich Fragmente (3 Schienen und 10 Fassungen) einer Halogenbeleuchtung inclusive eines dicken 12 V AC Trafos bekommen die durchaus zu verwenden waren. Alles was fehlte konnte mit Lüsterklemmen ersetzt werden. Allerdings habe ich die Halos gegen LED Strahler ersetzt. (ACHTUNG - bei AC müssen 12V LED Strahler besorgt werden, die mit Gleich UND Wechselspannug betrieben werden können) Da ich keine Löcher in die Decke bohren darf, (Genossenschaftswohnung!) kam mir die mit großen, grünen Plastiktellern befestigte Deckenisolierug zu gute. Ich konnte Dachlatten mit Spax Schrauben in die Plastikteller schrauben und darauf dann die Lichtleisten befestigen. Soweit, so gut.
Da über dem Ausbau der Moba ein Regalsystem angebracht ist, konnte ich dort LED Lichtleisten installieren. Diese sind in Aluprofile eingeschoben und darüber ist eine bogenförmige, klare Abdeckung. Zur Befestigung ist auf beiden Seiten eine Plastikkappe aufgesteckt die Schraubenlöcher hat. Eine easy Sache - also nix wie hin zum Baumarkt und Verteilerdosen, Schalter, Kabelkanäle und Kabel besorgt.
Damit begann das Chaos! Ich hatte für die LED Beleuchtung 2 adriges 1,5 mm² Kabel besorgt. Alles war installiert und ich wollte die Beleuchtung anschliessen. Beim abisolieren des Kabels war eine der Kupferadern total schwarz - Uuuups. Da half kein kratzen oder löten - nichts ging. Also alles rausgerissen und mit dem ganzen Sch..s zurück zum Baumarkt. Lange Rede - kurzer Sinn, die ganze Rolle war so. Letztendlich habe ich ein klar isoliertes Lautsprecherkabel gekauft. Zur Sicherheit habe ich mit der Abisolierzange noch im Baumarkt mal den ersten Zentimeter abgezogen - alles i.O. - Tiefes Aufatmen! Die ganze Aktion kostete einen ganzen Tag Arbeit aber nun melde ich Vollzug. Die Beleuchtung ist fertig.

Jetzt kommen die Bilder (nochmal - nur eingeschränkter Mobabezug)

Unter dem Regal wurde eine Aufputzsteckdose für das 12V / 4A Steckernetzteil installiert. Die 12 V habe ich hier mit flexibelem Messgerätekabel in die kleinen Kabelkanäle gelegt. Darin sind auch die verlöteten Anschlüsse der LED Leisten.


Ansicht von schräg unten - die Kabelkanäle liegen parallel der Lichtleisten.


Dort wo ein Träger liegt wurden die Einzeladern zusätzlich mit einem Schrumpfschlauch geschützt.


Alles ist erleuchtet. Der Elektrik Trick!


An diese Wand kommt die Kurve und das Industriemodul - hier muss noch eine Lichtleiste an die Decke.


Flugs zur anderen Seite. (Achtung Moba im Bild!) Die Beleuchtung sollte in Abschnitten schaltbar sein. Bist dato ging mit dem Hauptlichtschalter alles an. Also her mit dem Draht. (Nym 3 X 1,5 mm²)
So sah es aus, als ich zum Abendessen nach oben ging. - Morgen geht's weiter.


Und bei allen Arbeiten unterstützte mich mein kleiner Helfer Mr. Luftentfeuchter der in nur 3 Tagen etwas mehr als 12 (in Worten: zwölf) Liter Wasser aus der Umluft holte.


Neuer Tag - neues Glück. Alles ist installiert, funktioniert und sieht aufgeräumt aus.


Kellerrundblick - hier die linke Wand wenn man in den Keller kommt. Hier habe ich die Halogenschiene abgebaut und durch eine der neuen LED Lichtleisten ersetzt.


Wir drehen uns weiter rechtsherum. (Achtung Moba im Bild!) Hier die Ecke in der das Drehscheibenmodul stehen soll. Das hochgestellte Modul hat in etwa die Höhe der Anlage.


In der Ecke rechts steht die Altenbecker Kurve.


An dieser Wand steht das Industriemodul rechts geht es dann mit dem Abzweig und der Kehrschleife weiter - Die abgebaute Lichtleiste wurde gekürzt und unter die Decke gesetzt.


In der linken Ecke auf dem Bild wird der Abzweig entstehen....


.........und auf dem Schrank die Kehrschleife


Hier mein Versuch auf einem Trägermodul eine waagerecht einstellbare Auflage zu bauen.
Von der Seite.....

und von vorn.


Wie geht es im Keller weiter? Nun, es wird erst einmal eine Wahnsinns Aufräum- und Reinigungsaktion stattfinden. Danach wird Holz gekauft und Essen Altenbeck ab dem Industriemodul weitergebaut. Da ich ja nun einen Youtube Kanal besitze versuche ich, Euch mit ein paar Filmchen zu entertainen. Ich hoffe, mein Handy gibt das in genügender Qualität her.

Das soll es nun für heute gewesen sein. Falls es Fragen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge gibt bitte hier posten oder PN an mich.
Man schreibt sich!

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.062
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 02.07.2021 | Top

RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#654 von derOlli , 25.06.2021 20:17

Hallo Claus,

sehr interessant der Rundblick
Was sind das eigentlich für grüne Dinger an der Decke?
So viel Platz wie du hätte ich auch gerne


Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
viewtopic.php?f=64&t=110273


Claus B hat sich bedankt!
 
derOlli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.976
Registriert am: 14.01.2014
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC
Stromart DC, Digital


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#655 von Fraenki , 25.06.2021 20:31

Zitat
Was sind das eigentlich für grüne Dinger an der Decke?


Dübel Olli,damit die Styroporplatten an der Decke bleiben.


Gruß
Frank
🇩🇪

Ich habe die Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies,Hr.Kleinschmidt,Hr.Pillmann,Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:
Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen


Claus B hat sich bedankt!
 
Fraenki
InterCity (IC)
Beiträge: 903
Registriert am: 21.09.2007
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart Digital


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#656 von Dampfliebe , 26.06.2021 07:42

Hallo Claus,

vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht bzgl. der Beleuchtung.

Mir wird schlecht, wenn ich die Ordnung in deinem Raum sehe.
Bei mir herrscht das absolute Chaos da ich so etwas von schlampig bin, so etwas hast du noch nicht gesehen.
Jetzt schäm' ich mich richtig und muß unbedingt anfangen aufzuräumen.


Grüße
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


Claus B hat sich bedankt!
 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#657 von Railstefan , 28.06.2021 13:46

Hallo Claus,

vielen Dank für den Einblick in die Tiefen deines Kellers und seine neue Beleuchtung.
Dann lassen wir uns jetzt mal überraschen, was du uns als nächstes präsentieren wirst.

Viel Erfolg weiterhin
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Claus B hat sich bedankt!
 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.859
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#658 von silv1971 , 28.06.2021 14:59

Moin Claus,

da haste ja ganz schön was zu tun gehabt. Aber das Ergebnis lohnt doch der Mühe.

Besonders gefällt mir diese (Hilfs-)Konstruktion:

Zitat von Claus B im Beitrag #653
Hier mein Versuch auf einem Trägermodul eine waagerecht einstellbare Auflage zu bauen.
Von der Seite.....

und von vorn.




Der schmale Teil von Ebrueck-Vorbahnhof liegt auch auf solchen Regalschienen. Da musste ich zum Höhenausgleich ein Stück Holz zwischenlegen. Nach Deiner Methode geht es eleganter für eine korrekte Höheneinstellung.


Viele Grüße
Silvio

Ebrueck - Hafenbahnhof als Verbindung zwischen DR und DB


211064, Ulf_B und Claus B haben sich bedankt!
 
silv1971
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.198
Registriert am: 08.05.2013
Ort: Niederrhein
Gleise TILLIG - Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung IB-II, ESTWGJ
Stromart Digital


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Immer Arbeit - immer fleißig - Beleuchtung Abzweig AbS!

#659 von Djian , 30.06.2021 19:59

Moin Claus,

bin gerade derbe am Hinterherlesen und erst auf Seite 18. Aber den muss ich jetzt sofort loswerden: die Idee mit dem Polystyrolkleber für das Strukturglas ist genial ... und hiermit offiziell geklaut! Vielen Dank dafür!

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Claus B hat sich bedankt!
Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.587
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#660 von Claus B , 02.07.2021 22:29

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

wie immer zuerst ..................Tach Post !

Zitat von derOlli im Beitrag #654
Hallo Claus,
sehr interessant der Rundblick
Was sind das eigentlich für grüne Dinger an der Decke? - Hallo Olli, siehe dIe Antwort von Frank. Das sind die Dübel, die die Isolierung unter der Decke halten. Das Material ist zäh. Da habe ich die Spaxschrauben hineingedreht die die Holzlatten halten auf denen die Lichtleisten befestigt sind.
So viel Platz wie du hätte ich auch gerne - Owei, manchmal hätte ich gerne noch mehr Platz bei dem ganzen Kram der im Keller steht.


Zitat von Fraenki im Beitrag #655

Zitat
Was sind das eigentlich für grüne Dinger an der Decke?

Dübel Olli,damit die Styroporplatten an der Decke bleiben. - Hallo Frank,schön das Du mich mal besuchst.


Zitat von Dampfliebe im Beitrag #656
Hallo Claus,
vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht bzgl. der Beleuchtung. - Hallo Volker, ich halte Euch doch immer auf dem laufenden.
Mir wird schlecht, wenn ich die Ordnung in deinem Raum sehe. - Falsch, das ist nur die selektive Kompression beim fotografieren.
Bei mir herrscht das absolute Chaos da ich so etwas von schlampig bin, so etwas hast du noch nicht gesehen.
Jetzt schäm' ich mich richtig und muß unbedingt anfangen aufzuräumen.
- Das brauchst Du ganz und gar nicht - hier ein Bild OHNE selektive Kompression!



Zitat von Railstefan im Beitrag #657
Hallo Claus,
vielen Dank für den Einblick in die Tiefen deines Kellers und seine neue Beleuchtung. - Hallo Stefan, das mach ich doch gerne!
Dann lassen wir uns jetzt mal überraschen, was du uns als nächstes präsentieren wirst. - Wir werden sehn.


Zitat von silv1971 im Beitrag #658
Moin Claus,
da haste ja ganz schön was zu tun gehabt. Aber das Ergebnis lohnt doch der Mühe. - Hallo Silvio,danke für Dein Lob.

Der schmale Teil von Ebrueck-Vorbahnhof liegt auch auf solchen Regalschienen. Da musste ich zum Höhenausgleich ein Stück Holz zwischenlegen. Nach Deiner Methode geht es eleganter für eine korrekte Höheneinstellung. - Vielen Dank aber die Konstruktion baut sehr hoch auf. Ich werde wohl doch auf einfache Winkel zurückgreifen. Ich brauche jeden Zentimeter Höhe zum basteln unter der Anlage.

Zitat von Djian im Beitrag #659
Moin Claus,
bin gerade derbe am Hinterherlesen und erst auf Seite 18. Aber den muss ich jetzt sofort loswerden: die Idee mit dem Polystyrolkleber für das Strukturglas ist genial ... und hiermit offiziell geklaut! Vielen Dank dafür! - Hallo Matthias, alles was ich hier an Geistesblitzen erzeuge ist 'OPEN SOURCE' - nachmachen (nicht klauen ) ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt.



Nur ein kurzer Zwischenstand aus dem Keller. Ich bin dabei Essen Altenbeck komplett auf zu bauen und alles in Waage zu stellen. Dabei habe ich festgestellt, das die Kurve sich ein wenig verzogen hat. Mal schauen wie ich es gerade aufgebaut bekomme.

Hier die Bilder vom Aufbau der Kurve.




Ich melde mich wieder wenn der Rest des Rangierbahnhofs steht.
Man schreibt sich!

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.062
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 06.07.2021 | Top

RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#661 von GSB , 04.07.2021 09:54

Guten Morgen Claus,

dein Foto der unaufgeräumten Bastelecke hat mich jetzt doch sehr beruhigt.

Schön so die Module aufgebaut zu sehen. Du hast da ja auch ne höhere Betrachtungsebene, wohl ähnlich wie bei mir mit den neuen Modulen. Ist schon schön, so mehr aus Preiserleinperspektive alles zu betrachten und nicht so von oben wie bei der "klassischen" Anlagenhöhe.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


Claus B hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.121
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#662 von FreddyK , 04.07.2021 11:20

Mönsch Claus, da hasse abba fein aufgeräumt, getz findesse bestimmt nix mehr wieda! 😁


Viele Grüße aus Witten
Freddy

MiniMax goes Ruhrgebiet
viewtopic.php?f=172&t=152396

Meine schmale Spur
viewtopic.php?f=50&t=152025


Claus B hat sich bedankt!
 
FreddyK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 24.12.2007
Homepage: Link
Gleise Pecos, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung z21
Stromart AC / DC


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#663 von silv1971 , 04.07.2021 18:03

Moin Claus,

solch einen kreativen MOBA-Arbeitsplatz kenn ich auch!

Zitat von Claus B im Beitrag #660





Außerdem: Wer aufräumt ist nur zu faul zum Suchen!


Viele Grüße
Silvio

Ebrueck - Hafenbahnhof als Verbindung zwischen DR und DB


Dampfliebe, Claus B, 211064 und KleTho haben sich bedankt!
 
silv1971
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.198
Registriert am: 08.05.2013
Ort: Niederrhein
Gleise TILLIG - Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung IB-II, ESTWGJ
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 18.08.2021 | Top

RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#664 von Railstefan , 05.07.2021 15:34

Hallo Claus,

deine Umschreibung für Chaos = "selektive Kompression" ist ja mal der Ober-

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Claus B hat sich bedankt!
 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.859
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#665 von lernkern , 06.07.2021 19:00

Tach.

Oder, wie mein Vater sagt (und ich auch):

Wer Ordnung hat, ist nur zu faul zum Suchen.

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


Claus B hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.463
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Essen Altenbeck - 25.06. Der Aufbau von Altenbeck!

#666 von KaBeEs246 , 10.07.2021 12:13

Hallo Claus,

ist doch schön, wenn der Keller einer sinnvollen Verwendung zugeführt wird.
Dein Chaos ist ja nicht schlecht, aber nur auf dem Fußboden. Mein Kleinteilebastelutensielenchaos hat die Tendenz, sich auf den noch nicht ausgestalteten Anlagensegmenten zu verbreiten.
Und an die Beleuchtung muss ich auch noch ran.
Das mit der verzogenen Kurve bekommst du sicher wieder hin, ich wünsche dir viel Erfolg.

Gruß von Ruhr und Nette nach Essen Altenbeck
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


Claus B hat sich bedankt!
 
KaBeEs246
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.945
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Essen Altenbeck - 24.07. Der Aufbau von Altenbeck #2!

#667 von Claus B , 24.07.2021 20:44

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

wie immer in diesem Baubericht zuerst die Rubrik ..........TACH POST!

Zitat von GSB im Beitrag #661
Guten Morgen Claus,
dein Foto der unaufgeräumten Bastelecke hat mich jetzt doch sehr beruhigt.
Hallo Matthias, ich hatte das Problem, den ganzen Kram, der auf den kleinen Schränken stand, so unterzubringen das ich darüber die Module aufbauen konnte. Da habe ich mich an die Ludolfs und an Peters 'Haufensystem' erinnert. Also - alles als Häufchen in die Mitte.
Schön so die Module aufgebaut zu sehen. Du hast da ja auch ne höhere Betrachtungsebene, wohl ähnlich wie bei mir mit den neuen Modulen. Ist schon schön, so mehr aus Preiserleinperspektive alles zu betrachten und nicht so von oben wie bei der "klassischen" Anlagenhöhe. - es war einmal alles für den Fremo gedacht - Oberkante Schiene 1,3 m über dem Boden.


Zitat von FreddyK im Beitrag #662
Mönsch Claus, da hasse abba fein aufgeräumt, getz findesse bestimmt nix mehr wieda! 😁
- Hallo Freddy, kein Problem, denn jetzt folgt das aufräumen nach dem abräumen.


Zitat von silv1971 im Beitrag #663
Moin Claus,
solch einen kreativen MOBA-Arbeitsplatz kenn ich auch! - Hallo Silvio, ich zitiere nur das Lied 'You'll never stand alone.'
Außerdem: Wer aufräumt ist nur zu faul zum Suchen! - kommt Zeit - kommt Ordnung!


Zitat von Railstefan im Beitrag #664
Hallo Claus,
deine Umschreibung für Chaos = "selektive Kompression" ist ja mal der Ober-
Hallo Stefan, das nennt sich "kreative Wortschöpfung!"


Zitat von lernkern im Beitrag #665
Tach.
Oder, wie mein Vater sagt (und ich auch): Wer Ordnung hat, ist nur zu faul zum Suchen.
- Hallo Jörg, sagte meiner auch und war böse wenn es in seinem Keller so aussah!
Ich habe nicht darauf geachtet und gerade bemerkt - nicht mehr Down Under?



Zitat von KaBeEs246 im Beitrag #666
Hallo Claus,
ist doch schön, wenn der Keller einer sinnvollen Verwendung zugeführt wird. - Hallo Hans, das war von Anfang an so geplant.
Dein Chaos ist ja nicht schlecht, aber nur auf dem Fußboden. Mein Kleinteilebastelutensielenchaos hat die Tendenz, sich auf den noch nicht ausgestalteten Anlagensegmenten zu verbreiten. - das kommt mir irgendwie bekannt vor
Und an die Beleuchtung muss ich auch noch ran.
Das mit der verzogenen Kurve bekommst du sicher wieder hin, ich wünsche dir viel Erfolg. - Ich gebe mein bestes!


Ein Danke auch an alle, die ein 'Like' hinterlassen haben.


Nun zum eigentlichen - dem Baubericht:

heute gibt es nur ein kleines Update meiner Kelleraktivitäten, da ein Hilferuf meiner Liebsten mich umgehend nach oben in die Wohnung rief. Es hatte in ihrem Rücken geknackt und 'aufrecht geh'n', wie es Mary Roos mal besang, war nicht möglich. Unser Orthopäde hat ihr dann eine Spritze in den Rücken gejagt und gute Ratschläge wie nicht bücken, nichts heben, keinen Sport sondern 'nur' spazierengehen gegeben. Also wars mit dem basteln vorbei. Das Gute: "ich habe gekocht und es hat Spass gemacht." Meine Spezialität: gefüllte Champignons mit Käse überbacken! Ausserdem behersche ich nun die Waschmaschine - man nennt mich im Haus nur noch 'Mister 60 Grad' - sowie den Trockner (Spezialität: Schranktrocken plus - natürlich auch mit Schontaste). Selbst 'Swiffern' und Staubsaugen sind mir nicht mehr fremd.
Mittlerweile geht es meiner Liebsten aber wieder besser und wir sind zur Entpannung ein paar Tage im Westerwald.

Nun ein paar Bilder meines letzten Schaffens - der Aufbau zweier Module und des Hintergrundes



Der letzte Stand - es fehlt das Drehscheibenmodul. Der Tisch steht auch schon wieder am richtigen Platz, muss aber unter die Module.
Da werde ich wohl zwei Wandhalter setzen müssen.



Zwischendurch hatte ich abends ein wenig Zeit in der 'elektronischen Bucht' zu schnüffeln. Ich hatte mal als Beigabe eines Kaufs den kleinen Kranwagen und den Schutzwagen von Märklin ergattert. Da es einen wirklich guten Umbaubericht für den Kran gibt habe ich mir nun von Roco und Fleischmann ein paar Wagen gekauft und einen kleinen Kranzug für Essen Altenbeck zusammengestellt. Wenn nun der Kran umgebaut und grün lackiert ist steht dem Einsatz nichts mehr im Weg.

von links nach rechts: Kran (Märklin), Schutzwagen (Roco), Gerätewagen und Mannschaftswagen (Fleischmann)



Noch eine Frage an alle:
Hat schon jemand den Märklin Kranwagen auf Gleichstrom umgebaut?
Reicht es, wenn alle sechs Räder mit einer Isolierung versehen werden?
Es sind ja Radsätze mit Zapfenlager in einer kompletten Metallbrücke. Können die Radscheiben an der Metallbrücke schleifen und einen Kurzschluss verursachen?
Gibt es Radsätze mit Spitzenlager die passen könnten?
Kann man die Metallbrücke mittig trennen und isolierend wieder mit Kunststoff verkleben?
Bitte alle Ratschläge an die Kummerkastentante in diesem Thread!

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.062
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 25.07.2021 | Top

RE: Essen Altenbeck - 24.07. Der Aufbau von Altenbeck #2!

#668 von Dampfliebe , 26.07.2021 22:27

Hallo Claus,

einen schönen Kranzug hast du dir da zusammengestellt.

Bin gespannt auf die Tipps, ob und wie man den Märklin Kran auf DC umbauen kann.


Liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


Claus B hat sich bedankt!
 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Essen Altenbeck - 24.07. Der Aufbau von Altenbeck #2!

#669 von Frank K , 28.07.2021 19:22

Zitat von Claus B im Beitrag #667
Ausserdem behersche ich nun die Waschmaschine - man nennt mich im Haus nur noch \'Mister 60 Grad\' - sowie den Trockner (Spezialität: Schranktrocken plus - natürlich auch mit Schontaste). Selbst \'Swiffern\' und Staubsaugen sind mir nicht mehr fremd.


Servus, Claus,

ich bin schockiert - hast Du solche Sachen für Deine Liebste nicht auch schon vorher gemacht?

Der Kranzug ist ganz große Klasse, wie Deine Module selber auch.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


Claus B hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.672
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Essen Altenbeck - 24.07. Der Aufbau von Altenbeck #2!

#670 von Djian , 31.07.2021 19:52

Moin Claus,

endlich bisse selbständich geworden un kannz Haushalt

Dass du deine Module nun aufgebaut hast, gefällt mir natürlich sehr. Der Fuhrpark muss fahren, sonst gibt es Standschäden.

Noch mal zu deinem Haus, auch wenn es schon eine Weile her ist und das Ding sicher schon gut verpackt in einem Karton schlummert. Die Inneneinrichtung aus dem Drucker hat mir sehr gefallen. Ich muss mal schauen, ob ich den großen A3-Farlaserdrucker bei uns in der Verwaltung von meinem Arbeitsplatz aus ansteuern kann. Falls das klappt, muss ich da mal abends eine Stunde an den Dienst hängen und drucken. Hast du normales Papier genommen, oder dickeres? Ich habe bei mir noch 140g/m² Papier zu liegen. Das würde ich sonst verwenden.
Was mich an dem Haus begeistert ist seine Schlichtheit. Aus etwas wenig beachtetem einen Hingucker zu zaubern, das ist die große Kunst. Und die ist dir trefflich gelungen. Das Tüpfelchen auf dem "i" sind in meinen Augen die Balkone mit den drei typischen 60-Jahre Pastelltönen. Auch schön, der typische Dreck aus dem Pott, die dunklen Schlieren an Fassade und auf dem Dach. A propos Dach: auf dem First fehlt noch das Taubengeschiss. Das kannst du dann unterhalb der Antenne mit Abtönfarbe auftupfen, wenn du die dann anbringst.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.587
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Essen Altenbeck - 24.07. Der Aufbau von Altenbeck #2!

#671 von AE-66-Stefan , 08.08.2021 21:31

Hallo Claus,

Also zunächst mal:
- Das Haus ist toll geworden, so richtig gewöhnlich, schön abgewohnt und mit viel Liebe zum Detail! (Die Regenrohre finde ich ganz toll (neben den anderen tollen Sachen.))
Ich bin auch am nachlesen von Seite (habe ich schon wieder vergessen, so viele waren es) man oh, da hat sich aber viel getan.
Das ist ja super mit Deinem Keller und dass Du die Module ständig aufbaust! nun muss das Material mal rollen, ich freue mich auf die Filmchen...
außerdem noch ein großes Dankeschön für den Blick in Deinen Keller, die "vorher" nachher" Sache und das kreative Chaos, aller erste Sahne!
Meinen Fuß habe ich wieder in der Tür

Schöne Grüße aus Frundsberg
Stefan


Von Frundsberg nach Kaibach,



Schmalspurglück in Frankreich https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=1981723#p1981723


Claus B und FreddyK haben sich bedankt!
 
AE-66-Stefan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert am: 28.05.2014
Ort: München
Gleise Rocoline
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart DC, Digital


RE: Essen Altenbeck - 29.08. Der Aufbau von Altenbeck - Das Chaosvideo!

#672 von Claus B , 29.08.2021 16:15

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

In alter Tradition zuerst .............TACH POST !

Zitat von Dampfliebe im Beitrag #668
Hallo Claus,
einen schönen Kranzug hast du dir da zusammengestellt.
Bin gespannt auf die Tipps, ob und wie man den Märklin Kran auf DC umbauen kann.
Hallo Volker, bis dato noch keine Rückmeldung zum Umbau des Krans auf DC. Wenn nichts hilft, dann werde ich Holger Gräler ansprechen müssen. das wird aber dann einiges kosten.


Zitat von Frank K im Beitrag #669
Zitat von Claus B im Beitrag #667
Ausserdem behersche ich nun die Waschmaschine - man nennt mich im Haus nur noch \'Mister 60 Grad\' - sowie den Trockner (Spezialität: Schranktrocken plus - natürlich auch mit Schontaste). Selbst \'Swiffern\' und Staubsaugen sind mir nicht mehr fremd.


Servus, Claus, ich bin schockiert - hast Du solche Sachen für Deine Liebste nicht auch schon vorher gemacht?
Der Kranzug ist ganz große Klasse, wie Deine Module selber auch.
Hallo Frank - na sicher habe ich das auch vorhergemacht - nur nicht so intensiv! Danke für Dein Lob.


Zitat von Djian im Beitrag #670
Moin Claus,
endlich bisse selbständich geworden un kannz Haushalt
Hallo Matthias, das bisschen Haushalt macht sich von allein - sagt meine Frau!
Dass du deine Module nun aufgebaut hast, gefällt mir natürlich sehr. Der Fuhrpark muss fahren, sonst gibt es Standschäden.
Ich hoffe, ich komme bald dazu. Ich hoffe, Du konntest mit den Möbel Dateien etwas anfangen.
A propos Dach: auf dem First fehlt noch das Taubengeschiss. Das kannst du dann unterhalb der Antenne mit Abtönfarbe auftupfen, wenn du die dann anbringst. Die Ratten der Lüfte gab es hier bei den Taubenvätern ja zuhauf. Ich hatte in den späten 70ern einen rot-orangenen Käfer. Wenn ich den Samstags morgens gewaschen und poliert hatte, musste ich spätestens um 14:00 Uhr auf dem Weg zu meiner ehemaligen Verlobten sein - denn dann ließ der Taubenvatter von gegenüber die Viecher fliegen und die Biester zielten immer auf mein Auto! Splash!


Zitat von AE-66-Stefan im Beitrag #671
Hallo Claus,
Also zunächst mal: - Das Haus ist toll geworden, so richtig gewöhnlich, schön abgewohnt und mit viel Liebe zum Detail! (Die Regenrohre finde ich ganz toll (neben den anderen tollen Sachen.)) Hallo Stefan, danke für Dein Lob.
Ich bin auch am nachlesen von Seite (habe ich schon wieder vergessen, so viele waren es) man oh, da hat sich aber viel getan.
Das ist ja super mit Deinem Keller und dass Du die Module ständig aufbaust! nun muss das Material mal rollen, ich freue mich auf die Filmchen...
außerdem noch ein großes Dankeschön für den Blick in Deinen Keller, die "vorher" nachher" Sache und das kreative Chaos, aller erste Sahne!
Meinen Fuß habe ich wieder in der Tür Gerne geschehen.



Vielen Dank auch an alle, die ein 'Danke' hinterlassen haben.

Heute leider kein Baubericht und jetzt höre ich schon .................ooooch neeee![/b][/big]

Aber bevor ihr vor dem Bildschim solche Laute von Euch gebt - die kurze Erklärung:
Leider kann ich Euch heute keinen neuen Baubericht posten, da ich noch auf Teile für Wandhalterungen warte und sich dies etwas in die Länge zieht. Aber trotz der 'selektiven Kompression' in Form eines Haufens habe ich keine Mühen gescheut Euch heute ein kleines Schmankerl zu zeigen. Ich habe mitten im Chaos ein Video erstellt ( Hurra, jaaaaaa ... ) und habe es heute auf YT eingestellt. Ich habe alles 'frei Hand' gedreht, da die Halterung für mein Fotostativ noch nicht per Post gekommen ist. Hätte aber auch nichts genutzt da ich nicht gewusst hätte wie ich das Stativ aufbauen und mich dann noch bewegen hätte können. Also bitte ich Euch, das Gewackel zu ignorieren und mich auf einen Rundgang durch Essen Altenbeck zu begleiten.



Ich hoffe, das Video hat Euch gefallen. Ich verspreche Euch, wenn Essen Altenbeck entgültig fest aufgebaut ist, demnächst auch mal ein Fahrvideo zu machen!

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.062
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 06.10.2021 | Top

RE: Essen Altenbeck - 29.08. Der Aufbau von Altenbeck - Das Chaosvideo!

#673 von FreddyK , 30.08.2021 08:47

Moin Claus,
und die Musik hast du sicherlich auch noch selbst eingespielt!?!?! Kein Wunder wenn es dann mal ein bisschen verwackelt ist, habe auf jeden Fall mal ein Abo dagelassen.
Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.


Viele Grüße aus Witten
Freddy

MiniMax goes Ruhrgebiet
viewtopic.php?f=172&t=152396

Meine schmale Spur
viewtopic.php?f=50&t=152025


Claus B hat sich bedankt!
 
FreddyK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 24.12.2007
Homepage: Link
Gleise Pecos, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung z21
Stromart AC / DC


RE: Essen Altenbeck - 29.08. Der Aufbau von Altenbeck - Das Chaosvideo!

#674 von silv1971 , 30.08.2021 09:41

Moin Claus,

sehr schönes Video, dass Deine Anlage in übersichtlicher Zusamenfassung zeigt.


Viele Grüße
Silvio

Ebrueck - Hafenbahnhof als Verbindung zwischen DR und DB


Claus B hat sich bedankt!
 
silv1971
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.198
Registriert am: 08.05.2013
Ort: Niederrhein
Gleise TILLIG - Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung IB-II, ESTWGJ
Stromart Digital


RE: Essen Altenbeck - 29.08. Der Aufbau von Altenbeck - Das Chaosvideo!

#675 von Baureihe_54 , 30.08.2021 10:24

Hallo Klaus

Vielen Dank für das schöne Video von Altenbeck zum Frühstück.

Viele Grüße aus dem Westerwald

Klaus


meine im Bau befindlichen Anlage

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164657


Claus B hat sich bedankt!
Baureihe_54  
Baureihe_54
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert am: 04.02.2011
Ort: Montabaur
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC


   

Nordenham in Spur N ???
Kopfbahnhof am Sielhafen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 177
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz