Willkommen 

RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#1 von Taigatrommel , 04.11.2017 22:40

Hallo Stummis,

mein Name ist Peter und ich möchte mit meinem Sohn eine neue Anlage bauen. Die Anlage ist geplant mit Wintrack. Habe erst einmal den "Fragebogen" für die Eckdaten ausgefüllt und bereit gestellt.

Wenn Ihr Anregen und Anmerkungen zu dem Entwurf habt nur her damit. Bin froh um Eure Antworten.

Grüße und noch ein schönes Restwochenende

1. Titel
-Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

2. Spurweite & Gleissystem
-Spurweite H0 mit Marklin C-Gleis und K-Gleis (evtl.) - K-Gleis kommt dann bei den weiten Radien der Hauptbahn als Flexgleis zum Einsatz

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
- Raum ist deutlich größer als Anlage
3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
- Anlage hat keine besondere Form; am ehesten würde der Begriff "Rechteck" zutreffen
3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
- 350 cm x 260 cm

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
- Modell- und Spielbahn
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
- Haupt- und Nebenbahn
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
- Hauptbahn so weit als möglich (Flexgleis ca. R9/R10 C-Gleis)
- Nebenbahn zwischen R1 und R9
4.4 Maximale Steigung
- max. 4,5
4.5 Maximale Zugslänge
- Hauptbahn so lang als möglich; Nebenbahn 80 - 90 cm
4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
- da die Anlage rundherum begehbar ist, spielt die Tiefe nicht die entscheidende Rolle.
4.7 Eingriffslücken / Servicegang
-"Freier Platz" innen in der Anlage möglich
4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
___
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
- 2 Schattenbahnhöfe
4.10 Oberleitung ja / nein
- nein

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital
5.2 Steuern analog oder digital
Digital
5.3 PC-Steuerung
Ja; Nebenbahn/BW auch per Hand möglich

6. Motive
6.1 Epoche
III/IV
6.2 Bahnhofstyp(en)
___
6.3 Landschaft
___
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
___
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
Ja, Diesel BW

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Hauptsächlich Diesel für BW , Haupt- und Nebenbahn (V60; V65;V80; V160; V100; V200); Für Haupt- und Nebenbahn auch einige Damploks (BR03; BR40; BR45;BR42;BR86; BR23
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
kommt noch bzw. sollte als Anlage dabei sein
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Einzelspieler mit Unterstützung
7.4 Budget
___
7.5 Zeitplan
ich habe Zeit

8. Anhänge

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Taigatrommel  
Taigatrommel
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 16.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#2 von Miraculus , 05.11.2017 00:52

Hallo Peter,
Peter hier . Erst mal ein gar lich Willkommen bei den Stummis, auch wenn Du schon länger registriert bist

Ich bin ja jetzt weit davon entfernt ein Planungsexperte zu sein. Aber, sorry für die klaren Worte, meiner Meinung nach willst Du auf der dir zur Verfügung stehenden Fläche zuviel. Für meinen Geschmack sind es zu viele Gleise und erinnern teilweise an eine Achterbahn.

1. Linke Seite: Ich vermute mal ein BW mit Bahnhof, oder? Ist mir zu unübersichtlich mit zu kurzen Gleislängen.
2. Rechtsseitig auch ein Bahnhof/Haltepunkt in der Kurve liegend?
3. Ein Halt "langer Züge" ist weder links noch rechts möglich, allenfalls eine Durchfahrt einer max. 4 bis 5-teiligen Garnitur.
4. Auf Grund der Höhenangaben soweit im Plan ersichtlich, hast Du ein Höhenproblem. Hast Du im WinTrack mal die Höhenkontrolle probiert?
5. Durchfahrtshöhen in Schattenbahnhöfen von gerade mal 10 cm sind zu niedrig (glaub mir, ich weiß wovon ich spreche)
6. Das "Loch" in der Mitte erschließt sich mir nicht richtig. Als Steuerzentrale gedacht? Denk daran, Du musst hier immer unter der Anlage hindurch kriechen.
7. Die zweigleisige Ringstrecke von rechts nach links hat was und verspricht lange Zugverfolgung mit den Augen, zumal großzügige Radien geplant sind
8. Rechte Seite, verdeckt. Ist das ein Kopfbahnhof, oder Fiddleyard? Da musst Du bedenken, dass die Züge wieder rückwärts raus müssen. Also "nur" für Wendezuggarnituren geeignet ist. Es sei denn Du hast Lokwechsel geplant, was die nutzbare Gleislänge verkürzt.
9. Noch weiterer SBF geplant?

So, das waren mal in Kurzfassung meine ersten Gedanken. Aber wie gesagt, ich bin kein Planungsexperte und mit meiner "Spiel"-Bahn kein Vorbild


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.369
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#3 von ET 65 , 05.11.2017 08:09

Zitat
... Die Anlage ist geplant mit Wintrack. ...

Hallo Peter,

auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Planenden.

Praktikabler wäre es, wenn Du Bilder hier direkt einstellst, da nicht jeder PDFs öffnet. Wie das geht, steht hier.

Neben PDF's kannst Du auch Wintrack-Dateien anhängen.


Zitat
... 4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
- Hauptbahn so weit als möglich (Flexgleis ca. R9/R10 C-Gleis)
- Nebenbahn zwischen R1 und R9

Wenn Du schon so weit gehst, dass die Hauptbahn mit R9/R10 geplant ist, würde ich persönlich auf der Nebenbahn R1 komplett weglassen. So viel mehr Platz braucht das nicht.


Zitat
... 4.5 Maximale Zugslänge
- Hauptbahn so lang als möglich; Nebenbahn 80 - 90 cm ...

Entschuldige, "so lang als möglich", begrenzt von was?


Ansonsten warte ich jetzt auf die Bilder (und eventuell den Plan, wenn Du dieser hier veröffentlichen möchtest?).

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.043
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#4 von Joak , 05.11.2017 09:56

Hallo Peter,

ich möchte Dich einmal auf einen Entwurf von BJB aufmerksam machen, den er in meinen ersten Planungsthread vorgestellt hat:


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.150
Registriert am: 25.10.2016
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#5 von Taigatrommel , 05.11.2017 13:07

Hallo nochmals und vielen Dank für die ersten Antworten.

Anbei noch ein paar Erläuterungen:

- Die max. Zuglänge der Hauptbahn liegt bei ca. 2,5 m.
- In der Nebenbahn sind nur im Einzelfall Gleise mit R1 verbaut. Im Regelfall min. R2 bis R3.
- Der rechte Teil soll eine Kohleverladung darstellen. Hatte leider keine passenden Gebäude. Durch die große Verladestation, welche die Gleise ganz rechts verdecken, soll Kohle zu den Gleisen rechts neben dem BW transportiert und dort wieder verladen werden.
- Ich sollte vielleicht über eine beidseitige Anbindung der Nebenbahn an die Hauptbahn nachdenken. Werde mal ein wenig versuchen.
- Die Höhenkontrolle ergibt nur unter der hinteren Brücke der Hauptbahn eine Durchfahrtshöhe von 9,8 cm. Ansonsten liegen wir immer deutlich bei über 10 cm Höhenunterschied. Ansonsten müsste ich mit Gleiswendeln planen. Dies wollte ich aber vermeiden.

Grüße

Peter

P.S. Habe diesmal die WINTRACK Datei angehängt.

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Taigatrommel  
Taigatrommel
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 16.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#6 von Taigatrommel , 08.12.2019 18:51

Hallo,

nachdem ich mich lange nicht mehr gemeldet hatte. Habe ich angefangen den bekannten Plan umzusetzen. Dabei hat sich im Laufe der Umsetzung doch manches geändert.
Geblieben ist die lange und im weiten Bogen geführte Strecke als auch der Abzweig, diesmal aber beidseitig der Hauptstrecke.

Auf beiliegendem Plan ist dies gut ersichtlich. Planen ist eine Sache, die Umsetzung was anderes.

Hiermit viele Grüße und eine schöne Adventszeit

Peter

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Taigatrommel  
Taigatrommel
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 16.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hauptbahn mit Nebenbahn und BW

#7 von Taigatrommel , 02.12.2020 12:26

Hallo,

weiter geht es im Bereich Anlagenbau. Werde dort auch erste Bilder einstellen.

Viele Grüße und eine schöne und besinnliche Adventszeit und Gesundheit Euch allen

Peter


Taigatrommel  
Taigatrommel
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 16.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Michl581 alternative Anlage
Epoche I Bahnhöfe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 75
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz