Willkommen 

RE: Wilde13 Sondermodell "Rheingold" BR 101: jetzt mit ICE3 Sound...

#1 von Bpmz , 15.12.2017 20:23

Hallo zusammen,

heute war ich bei meinem Händler in Köln, um die frisch ausgelieferte Wilde13-Sonderserie der "Rheingold"-101 in Augenschein zu nehmen. Für die DC(C)-Fraktion kommen die Modelle von Piko, die Dreileiterkunden werden von Märklin bedient. Als DCC-Fahrer habe ich mich mehr auf die 101 von Piko konzentriert, die sowohl in verkehrsrot als auch in der Rheingold-Farbgebung vorhanden war. Im Prinzip handelt es sich um ein etwas aufgemotztes Hobby-Modell, was jedoch aufwändiger lackiert wurde. Außerdem wurde den Loks eine LED-Beleuchtung und Führerstandsbeleuchtung spendiert.

Soweit so gut, gespannt war ich auf die Soundvariante und erwartete bei PIKO eigentlich das sehr gute ESU 101-Soundprojekt. Dann allerdings die skurrile Enttäuschung: Sämtliche H0-Soundvarianten der 101 haben einen ICE3 Sound... Selbst die Märklin-Variante hatte ein ICE-Soundprojekt, bei PIKO ist das ESU ICE-Projekt zu hören, ein Abgleich mit der ESU-Bibliothek brachte Gewissheit. Der einzige Unterschied ist wohl, dass die ICE-spezifischen Bahnsteigansagen (durch unnötiges Gelaber) ersetzt wurden...

Da ich davon ausgehen muss, dass PIKO bei ihren OEM-Loksounds das Neubespielen verhindert, ist diese 101 nun für mich absolut unbrauchbar geworden. Eigentlich hatte ich mit der Soundvariante geliebäugelt, da der Preis relativ akzeptabel ist, wenn das korrekte Soundprojekt vorhanden wäre...

Ich frage mich nur, wie so ein grober Schnitzer passieren kann, es ist doch bei ESU ein 101-Projekt vorhanden...

An dieser Stelle muss ich mich nochmal herzlich bei dem Verkäufer bedanken, der mir geduldig mehrere Soundloks vorgeführt hat, obwohl ich keine direkte Kaufabsicht geäußert hatte. Hervorragender Service!

Aber am Ende bleibt die Enttäuschung und die Frage, warum so ein Fehler nicht früher auffällt?

Grüße
Jonathan


Bpmz  
Bpmz
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 03.05.2016


RE: Wilde13 Sondermodell "Rheingold" BR 101: jetzt mit ICE3 Sound...

#2 von cb65 , 15.12.2017 22:21

Hallo,

ich habe mir die Märklin Lok bestellt und warte jetzt wie der Sound ist. Wenn es nicht OK ist geht die Lok halt zurück. Sie soll morgen kommen. Also einmal werden wir noch wach.

Gruß

Claus


cb65  
cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 08.06.2008
Ort: Dortmund
Gleise nur C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Stromart Digital


RE: Wilde13 Sondermodell "Rheingold" BR 101: jetzt mit ICE3 Sound...

#3 von Schwanck , 15.12.2017 23:38

Moin,

was wollt ihr eigentlich? Die Lok ist in dieser Farbvariante keine Normalausführung. Warum sollte es beim Sound anders sein? Dat mutt so!


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.248
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Wilde13 Sondermodell "Rheingold" BR 101: jetzt mit ICE3 Sound...

#4 von cb65 , 16.12.2017 06:56

Zitat

Moin,

was wollt ihr eigentlich? Die Lok ist in dieser Farbvariante keine Normalausführung. Warum sollte es beim Sound anders sein? Dat mutt so!



Die Lok hat ein Vorbild, auch wenn es "nur" eine Werbelok ist. Da kann dann schon der richtige Sound drauf und nicht so etwas. Was soll ein Zuglauf der die Standorte der Händler angibt und zudem da keine Gleise liegen. So etwas brauche ich nicht.

Gruß
Claus


cb65  
cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 08.06.2008
Ort: Dortmund
Gleise nur C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Stromart Digital


RE: Wilde13 Sondermodell "Rheingold" BR 101: jetzt mit ICE3 Sound...

#5 von Schwanck , 16.12.2017 09:23

Moin Claus,

die Vorbildlok habe ich selbst im Bahnhof vor einen IC gesehen und habe über die Aktion der wilden 13+ gelächelt - aber mehr auch nicht! Es ist ein Gag.
Du hast das Modell bestellt - aus welchem Grund auch immer - und willst es in der Soundvariante nun nicht haben; ich sage mal." Dein Pech! Warum hast du nicht vorher überlegt - nachdenken ist immer zu spät!" Schmeiß es in die Bucht; vielleicht bekommst du einen guten Preis dafür. Wenn nicht, bist du selbst schuld, denn du hast über den Sound gelästert.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.248
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Wilde13 Sondermodell "Rheingold" BR 101: jetzt mit ICE3 Sound...

#6 von holgi67 , 16.12.2017 10:35

Zitat

Moin Claus,

die Vorbildlok habe ich selbst im Bahnhof vor einen IC gesehen und habe über die Aktion der wilden 13+ gelächelt - aber mehr auch nicht! Es ist ein Gag.
Du hast das Modell bestellt - aus welchem Grund auch immer - und willst es in der Soundvariante nun nicht haben; ich sage mal." Dein Pech! Warum hast du nicht vorher überlegt - nachdenken ist immer zu spät!" Schmeiß es in die Bucht; vielleicht bekommst du einen guten Preis dafür. Wenn nicht, bist du selbst schuld, denn du hast über den Sound gelästert.




Alternativ könnte man natürlich auch von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen, was sicherlich intelligenter wäre...

Viele Grüße
Holger


Viele Grüße
Holger

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995


 
holgi67
InterCity (IC)
Beiträge: 973
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 259
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz