RE: Märklin IR Fernbedienung - MM/DCC? Delta Loks etc.???

#1 von Bahnbastler ( gelöscht ) , 18.12.2017 12:08

Hallo,

was für Loks kann ich mir der Fernsteuerung aus der Startpackung steuern? Nur ganz moderne mit DCC Decoder oder auch alte Delta mit MM Format?

Beides zusammen auf einmal geht sowieso nicht, oder? Muss ich also alte Delta Loks modernisieren wenn sie zusammen mit einer aktuellen Lok mit MSD/3 auf einem Gleis fahren sollen?

Gruß
Markus


Bahnbastler

RE: Märklin IR Fernbedienung - MM/DCC? Delta Loks etc.???

#2 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 18.12.2017 12:24

Zitat

Hallo,

was für Loks kann ich mir der Fernsteuerung aus der Startpackung steuern? Nur ganz moderne mit DCC Decoder oder auch alte Delta mit MM Format?

Beides zusammen auf einmal geht sowieso nicht, oder? Muss ich also alte Delta Loks modernisieren wenn sie zusammen mit einer aktuellen Lok mit MSD/3 auf einem Gleis fahren sollen?



Die IR Fernbedienung kann nur MM-Protokoll und davon nur die vier Delta-Adressen.

Wenn Du Soundloks hast, dann solltest Du auf jeden fall auf die Märklin Mobile Station 2 (MS2) wechseln. Ob die graue mit rotem Knopf, die graue mit grünem Knopf oder die schwarze mit rotem Knopf ist völlig egal. Es sind technisch völlig identische Geräte, also auch die schwarze ist eine MS2!


Gleichstromer

RE: Märklin IR Fernbedienung - MM/DCC? Delta Loks etc.???

#3 von Bahnbastler ( gelöscht ) , 18.12.2017 13:15

Hallo,

Danke für deine schnelle Antwort!

Gruß Markus


Bahnbastler

RE: Märklin IR Fernbedienung - MM/DCC? Delta Loks etc.???

#4 von Ezeyer , 19.12.2017 16:49

Also man muss nicht die Delta-Loks modernisieren, wenn man sie gemeinsam mit einer mfx-Sound-Lok benutzen will, mit der IR Fernbedienung kann man eben nur 4x unterschiedliche Lok-Adressen benutzen, man muss dan schauen das die mfx-lok einer der 4 -Delat-Adressen benutzt, das wären:

Adresse: 78 - Dampflok-Symbol
Adresse: 24 - E-Lok Symbol
Adresse: 72 - Diesel-Lol Symbol
Adresse: 60 - Triebwagen -Symbol

In der Regel hat eine Mfx-Lok einer dieser Adressen als Werkseinstellung, einfach testen bei welchem Adresse/Symbol sie losfährt.

Zu den möglichen Funktion bei Verwendung der IR Fernbedienung:
Man kann mit der IR Fernbedienung nur die ersten 4 Funktionen + Licht an/aus benutzen,
d.h, man kann dann nur die ersten 4 Funktionen der Lok ein/ausschalten, meist hat aber eine Mfx-Lok bis zu 32 Funktionen.
Das (wichtige) Fahrgeräusch liegt meist auf der Funktion 1, kann als benutzen werden, Dampf ein/aus leigt meist auf Funktion 2 kann also meist auch benutzt werden, auf Funktion 3 + 4 liegen meist Sound wie z.B. Signal-Horn oder Glocke, je nach Lok.

Bei einer Lok welche ab Werk Sound hat kann man die Funktionen und die Belegung nicht ändern (mappen), mit einem Nachrüstdecoder, kann man den Funktionstasten eine andere Funktion/einen anderen Sound zuweisen (mappen), das geht z.B. dann mit einer Central Station, oder aber mit dem Märklin Decoder Programmer.
Adresse Änderung und andere Änderungen (z.B. Vmin, Vmax, Bremsverzögerung usw) geht aber auch schon mit einer Mobil Station 2,
deswegen sollte man sich diese schon zulegen, wenn man digital Fahren möchte und neue Mfx-Loks verwenden will.


 
Ezeyer
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 20.10.2017


RE: Märklin IR Fernbedienung - MM/DCC? Delta Loks etc.???

#5 von Bahnbastler ( gelöscht ) , 19.12.2017 17:25

Hallo,

danke für die Erklärung! Ich hab bisher allenfalls eine V60 mit MSD/3 Nachrüstdecoder...

Gruß
Markus


Bahnbastler

RE: Märklin IR Fernbedienung - MM/DCC? Delta Loks etc.???

#6 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 19.12.2017 19:01

Zitat

Bei einer Lok welche ab Werk Sound hat kann man die Funktionen und die Belegung nicht ändern (mappen), mit einem Nachrüstdecoder, kann man den Funktionstasten eine andere Funktion/einen anderen Sound zuweisen (mappen), das geht z.B. dann mit einer Central Station, oder aber mit dem Märklin Decoder Programmer.



Mit einer CS2/CS3 lässt sich das Mapping auch bei Werksdecoder ändern. Manchmal lassen sich sogar noch weitere Sounds aktivieren, die auf dm Decoder vorhanden aber nicht auf eine Funktion gemapped sind.

Ein anderes Soundprojekt lässt sich aber nicht auf die Werksdecoder kopieren.


Gleichstromer

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz