RE: Touristikzug Wagenreihung

#1 von 218er , 29.12.2017 18:54

Hallo zusammen,

von ACME gibts/gabs, wie ihr vielleicht wißt, vier Wagensets für den Touristikzug. Insgesamt sind es neun Wagen. Ein bißchen Google ergab recht widersprüchliche Aussagen, hauptsächlich gelesen im allseits bekannten Nachbarsforum. Manche sagen 7 Wagen sind korrekt, andere sagen 9, wieder andere 10, Roco schreibt sogar was von 11 Wagen...ihr seht die Zahlen sind sehr verschieden, von den unterschiedlichen Wagentypen fang ich jetzt gar nicht an, da gehen die Meinungen noch weiter auseinander.

Also machen wirs kurz, kann irgendjemand sagen, ob des was ACME da nachgebildet hat, einen realistischen Hintergrund hat? Ich will hier nix und niemand schlecht machen, es geht mir bloß um die Information.

Weil der Gag ist nämlich, ACME selber schreibt im Beipackzettel daß die Züge 10teilig sind, aber die bieten "bloß" neun Wagen auf vier Sets verteilt an. ACME schreibt der Zug besteht aus 3 Abteilwagen, 4 Großraumwagen,2 Clubwagen und ein Gepäckwagen. Enthalten sind drei Großraumwagen, zwei Clubwagen, zwei Abteilwagen, der Kinderlandwagen und ein Gepäckwagen. Als 10teiliger Zug mit 9 Wagen + Lok täts stimmen. Oder meinen die 10 teilige Wagenzüge und haben einen vergessen? Weiter steht im Beipackzettel daß der erste Zug nachgebildet worden ist...was immer des heißt.

Vergleicht man den Zug mit den Wagenreihungen im Nachbarforum ist die ACME Zusammenstellung korrekt bis auf den fehlenden zweiten Gepäckwagen, welcher leider in dem dreiteiligen Set A mit drin ist.

So oder so ist es ein schöner Zug, behalten werd ich den so oder so, fehlt halt noch die Lok wie gesagt es geht mir nur um die Info.

Viele Grüße Gregor


Loks und Wagen ohne Kulissenführung, Pikoloks mit Smartdecoder und nicht maßstäbliche Wagen können mir gestohlen bleiben...


218er  
218er
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.124
Registriert am: 18.02.2011
Gleise Selbstbau mit RP 25 und maßstäblichen Weichen
Spurweite H0
Steuerung Eigenbau
Stromart DC, Digital


RE: Touristikzug Wagenreihung

#2 von Andreas Hackenjos , 30.12.2017 20:23

Nabend,

es gab zwei Touri Garnituren. Deshalb Zug 1 und 2, der Zug 1 fuhr tatsächlich mit 10 Wagen [url=http://www.grahnert.de/fernbahn/datenbank/suche/index.php?fahrplan_jahr=&zug_gattung=UEx&zug_nummer=1160&zug_linie=&zug_name=&laufplan_tfz=&ice_typ=&bahnhof_name=&bahnhof_richtung=&bahnhof_richtung2=&fahrplan_tage[]=0&fahrplan_tage[]=1&fahrplan_tage[]=2&fahrplan_tage[]=3&fahrplan_tage[]=4&fahrplan_tage[]=5&fahrplan_tage[]=6&zug_id=19980101160]Klick[/url]
Die Zugreihungen varierten wohl auch etwas, je nach Jahr.

Grüße Andreas


Ein Leben ohne 218 ist möglich, aber nicht erstrebenswert


 
Andreas Hackenjos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 05.09.2010
Ort: im schwarzen Walde
Gleise Tillig Elite, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ESU Ecos 2
Stromart DC, Digital


RE: Touristikzug Wagenreihung

#3 von 218er , 30.12.2017 21:42

Grüßdich Andreas,

danke für Deine Antwort. Wenn ich des jetzt richtig sehe, hat ACME den zweiten Gepäckwagen vergessen? Weil wie gesagt im Beipackzettel steht auch 10, und Zug 1, aber es sind bloß 9. Die schreiben aber was von einem Gepäckwagen, zwei Clubwagen, vier Großraumwagen und drei Abteilwagen...macht auch 10, aber es ist wohl wie Du sagst, es variiert immerzu. Trotzdem hätten dies wenigstens so machen können daß die beiliegende Beschreibung zum Zug passt

Welcher ist denn jetzt der von ACMe nachgestellte, weißt Du des zufällig? Schreiben tun se s ist der Erste, aber stimmts auch?

Naja was solls, sag ich halt der zehnte Wagen ist im Aw

Danke Dir und viele Grüße

Gregor


Loks und Wagen ohne Kulissenführung, Pikoloks mit Smartdecoder und nicht maßstäbliche Wagen können mir gestohlen bleiben...


218er  
218er
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.124
Registriert am: 18.02.2011
Gleise Selbstbau mit RP 25 und maßstäblichen Weichen
Spurweite H0
Steuerung Eigenbau
Stromart DC, Digital


RE: Touristikzug Wagenreihung

#4 von TheK , 31.12.2017 04:09

Tja, du fährst die falsche Spur. In N hat Minitrix das ganze auf zwei Fünfersets mit sicherlich weit größerer Auflage verteilt und auch verkauft. Und auf so mancher Anlage ist er nicht der längste

Seitens ACME hieß es meine ich in einem der Neuheiten-Interviews, dass der letzte Wagen nicht lohnt, weil so extrem lange Züge niemand fahren könne oder so ähnlich. Die Aussage hatte mich damals auch total verwundert.


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Touristikzug Wagenreihung

#5 von 218er , 31.12.2017 09:12

Guten Morgen Kai,

naja deswegen werde ich jetzt aber nicht N-Bahner

Wenn die Minitrixsets korrekt sind, werde ich die in dem Fall mal vergleichen und schauen was rauskommt.

Die Aussage von ACME daß man auf den zehnten Wagen verzichtet hat weil der Zug sonst zu lang wird ist Käse, was spielts für ne Rolle ob der Wagenzug jetzt 270 oder 300 cm lang ist?

Wenn man Platz hat für 270 cm sind 300 meist auch kein Problem und Güterzüge länger

Ich hab mittlerweile 7 Varianten gefunden von 7 bis 11 Wagen, also im Endeffekt ist es wohl so ziemlich egal, weil scheinbar beim Vorbild öfters mal durcheinander gewürfelt worden ist.

Schönen Jahresausklang.


Loks und Wagen ohne Kulissenführung, Pikoloks mit Smartdecoder und nicht maßstäbliche Wagen können mir gestohlen bleiben...


218er  
218er
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.124
Registriert am: 18.02.2011
Gleise Selbstbau mit RP 25 und maßstäblichen Weichen
Spurweite H0
Steuerung Eigenbau
Stromart DC, Digital


RE: Touristikzug Wagenreihung

#6 von gimly , 04.01.2018 17:32

Hallo,

also was ich 100 % weis, das der Acme Zug nicht zu Roco passt. Das war auch der Grund, warum ich den Zug zurück geschickt hatte, und mir die Roco Wagen geholt hatte. Farben und insbesondere die Wolken sind weißer und größer als bei Roco.

Zum Original, ich habe den Zug nie gesehen aber von Bilder, das der Touri Zug auch mit 2 Gepäckwagen unterwegs war, der eine in Touri Lack und der andere Beige Blau.

Lg Markus


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.02.2015
Ort: Saarland
Gleise Profi Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz