Willkommen 

RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#26 von Bk Distelrasen , 28.03.2018 11:04

Update vom Distelrasen: Inzwischen habe ich das dritte Gleis im SBF durchgehend verlegt und den zweiten Dampfzug auf die Reise geschickt:







So hat sich der Papa das ungefähr vorgestellt- so langsam wird´s was

Nachwuchsförderung

Es tut mir in der Seele weh, wenn ich dem kleinen Mann verbieten muss "Papas Züge" anzufassen. Aber mittlerweile wird das respektiert. Zum Ausgleich habe ich noch ein paar Piko Güterwagen günstig besorgt, die er zusammen mit meinen uralt Sachen "bespielen" darf. Ich bin sehr froh, dass ich wirklich alles aufgehoben habe. Die alte Fleischmann 24er hat ihren Tender zurück, dem jetzt im Getriebe allerdings ein Zahnrad fehlt, so dass sie sich gut schieben lässt:




In den Kurven macht es besonders viel Spaß- zusammen mit meinen alten Lima-Wagen sieht das schon ein bisschen nach ernsthafter Eisenbahn aus:




Neben der 24er wird auch eine haftreifenlose E69 gern über die Gleise geschoben:




Obwohl das Zeug erstaunlich viel aushält (anfangs ging öfter mal was zu Boden) gibt es natürlich Ausfälle - auch meine erste Lok (Piko - noch DDR-Produktion) hat es erwischt:




Ich möchte hier nochmal alle Väter und Großväter ermutigen die kleinen Racker an die Modellbahn zu lassen (im Rahmen der Möglichkeiten). Klar komme ich kaum voran wenn ich mit ihm im Hobbykeller bin, aber die leuchtenden Augen sind unbezahlbar! Auch habe ich den Eindruck, dass Geduld, Feinmotorik und technisches Verständnis sehr profitieren. Und wenn wir alles wegschließen werden wir wohl als alte Männer dann wirklich alleine mit unserem Hobby sein... ops:

Dann möchte ich noch von einem schönen Erlebnis berichten: Das Öffnen eines Kartons, der knapp 30 Jahre auf dem elterlichen Dachboden gelegen hat und diverse Erinnerungen zu Tage fördert:




Ein drittes Gleis legt natürlich nahe auch den dritten Zug auf die Reise zu schicken- aber davon das nächste Mal mehr. Als kleiner Appetitanreger habe ich diesen Moment festgehalten, der Weihnachtliche Gefühle in mir ausgelöst hat:


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#27 von PATs in 1zu87 , 28.03.2018 11:13

Hallo

Das erinnert mich daran, wenn mein Neffe da ist zu Besuch.
Da wird immer das Modellbahnzimmer heimgesucht. Er läuft gerne unter der Anlage durch.
Und das mit dem verbieten kenne ich auch..muss ihn da auch immer ermahnen.

Da leider noch nichts richtig fährt können wir immer nur im SBF fahren. Leider sind diese ja schon teilweise überbaut.

Der Burner ist das ich diese 24er als Kind auch hatte. Leider ist Sie nicht mehr da.

Gruss
Patrick


Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ06vRHmpR5I5hvN3wQ


 
PATs in 1zu87
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.586
Registriert am: 06.05.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#28 von Südrampe , 28.03.2018 17:29

Hi Alex,


da ich gerade mitten im Umzug stecke, konnte ich Dein Projekt nur kurz überfliegen. Aber das ist ja wirklich der Hammer, mit welcher Genauigkeit Du baust.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß und gutes Gelingen bei Weiterbau und Nachwuchsförderung!


Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621


Im Rahmen meines Umstiegs auf DC suche ich Mitstummis zum Tausch von Lok-Fahrgestellen (Roco SBB, BLS, TRAXX, 189, Taurus sowie Märklin Re 460).


 
Südrampe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.567
Registriert am: 25.07.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#29 von JensIvo , 29.03.2018 15:51

Hi Alex -



was ein tolles Anlagenthema, was eine professionelle Herangehensweise und Umsetzung. Dieser Unterbau aus Metallprofilen erinnert mich an meine Kindheit - Fischertechnik hieß das Spielzeug, oder... da hatte ich aber nicht so viel von, wir drei Jungs waren eher Legofanatiker.

Die Idee, die SB-Gleise im Blockprinzip zu betreiben finde ich Klasse, leider habe ich den Platz nicht dazu, da ich auf jegliche Wendel verzichten wollte. Vielleicht kommt es irgendwann zu einem weiteren Projekt und da überdenke ich das nochmal.

Ich freue mich auf deinen Fortschritt und vor allem darauf, wenn mal Natur entsteht.


Grüße

Jens

SUCHE: Roco 23 054
_________________________________________________________________
Meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=83532


 
JensIvo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 426
Registriert am: 03.11.2012


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#30 von Oarhelljer , 31.03.2018 17:27

Hallo Alex,

schön, daß Du uns am Bau - mit all' seinen Gedanken - teilhaben lässt.
Mit den Metallprofilen möchte ich auch bauen, wenn es mal so weit ist.

Viel Spaß noch, und schöne Grüße aus Darmstadt!

Jürgen, der Oarhelljer


Sind wir nicht alle ein bisschen andersders?
I'm from DA North!
Mein Plan: Rhein-Main-Neckar-Bahn
Meine Zwischenidee: kleiner Timesaver in "C"


 
Oarhelljer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 271
Registriert am: 17.01.2014


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#31 von Bk Distelrasen , 16.04.2018 23:27

Danke für euer Feedback

Hier ein Update aus dem Hobbykeller: Inzwischen sind alle 4 SBF-Gleise verlegt! Der blaue Enzian dreht seine Runden:




Inzwischen gibt es Besuch aus der Zukunft:




Der 44er sollte ich endlich mal ihr Schild an der Rauchkammer spendieren:




Bei dem muss ich sehr aufpassen; hat magische Anziehungskraft auf den Nachwuchseisenbahner:




Es gibt auch nen zweiten 3m Güterzug; ein SG (Schnellgüterzug) mit 41er:











Mit diesem Übersichtsbild schließe ich für heute. Die Tage steht dann erst mal Forbildrecherche auf dem Plan


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#32 von PATs in 1zu87 , 17.04.2018 21:58

Hallo

Fein Fein.
Es geht Bei Dir ja auch weiter.

Der Aufbau ist sehr sauber. Was mir aufgefallen ist, Teilweise sind einige Knicke in den Gleisen.
Ist das etwa durch den Sommer geschuldet. Ich hatte das bei mir auch an 1 oder 2 Stellen. Inzwischen lasse ich immer mal wieder Dehnungsfugen.

Wird das noch bereinigt ?

Gruss
Patrick


Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ06vRHmpR5I5hvN3wQ


 
PATs in 1zu87
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.586
Registriert am: 06.05.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#33 von hk-dcc-kleinhofen , 26.04.2018 16:17

Hallo Alex,

bin durch Zufall auf Deinen Thread gestoßen und habe mich gleich wie "zu Hause" gefühlt. Ich habe mein Untergestell auch mit Loch-Winkelprofilen gemacht. Bei mir geht es allerdings nur bis 105 cm Höhe, danach ist Holz angesagt. Ich habe auch nicht so viele Ebenen wie Du, sondern nur eine SBHF-Ebene und eine obere Ebene. Bei Deinem Wendel habe ich aber auch etwas geschluckt, den das ist schon sehr niedrig. ich fahre mit etwa 2,6 % Steigung. R3 (48 cm) abwärts und R4 (54 cm) aufwärts mit 40 cm Gerade dazwischen. Damit schaffe ich etwa 9 cm Lichtraumprofil.

Lange Züge sind mir auch wichtig. Die längsten Güterzüge sind ca. 3,40 m und die Personenzüge 2,30 m (das ist gerade so eine kpl. ICE-Garnitur)

und ich bleibe dran.


Viele Grüße
Hans

-------------------------------------------------------------------------------
Der direkte Weg zu meiner Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=156582
Meine alte Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=135921


 
hk-dcc-kleinhofen
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 267
Registriert am: 25.03.2016
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#34 von Bk Distelrasen , 10.05.2018 22:16

Hallo Patrick,

der Sommer ist in meinem Keller noch nicht so richtig angekommen... ich habe ja eine Wetterstation und überlege ziemlich genau, wann ich lüfte. Die Gleise sind erst provisorisch verlegt, da muss noch Dämmung drunter. Und ja; ich lasse auch Dehnungsfugen und außerdem sind nicht alle Trassenbretter starr miteinander verbunden, so dass das Holz arbeiten kann.

Hallo Hans,

schön dass Du Dich daheim fühlst! Wie gesagt; der Wendel wird nur für ein kurzes Stück so eng "überdacht" werden.


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#35 von Bk Distelrasen , 10.05.2018 22:43

Nun zu meiner erwähnten Vorbildrecherche. Im April war ich an zwei Tagen rund um Elm unterwegs, um Fotos zur laubarmen Zeit zu machen.

Brandenstein-Tunnel:






Alter Schlüchterner Tunnel (Nachschuss):




Neuer Schlüchterner Tunnel




Ebertsberg-Tunnel:




Ich konnte mein Glück kaum fassen, als mir zusätzlich zum Güterzug noch der Personenzug Schlüchtern-Gemünden vor die Linse fuhr:




Doch es kam noch besser Hier sieht man auch schön die Neigungsverhältnisse der ehemaligen Spitzkehre:




Betriebsbahnhof Elm:




Autos auf dem Weg nach Süden im abendlichen Streiflicht:




Güterzug auf der Verbindungskurve Schlüchtern-Elm:




Eines der schönsten Tunnelportale, welches ich auch auf meiner Anlage darstellen möchte ist das Ebertsberg-Nordportal:




Ich hoffe mein Ausflug zum Vorbild hat euch gefallen- mir hat es jedenfalls Spaß gemacht


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#36 von Stephenson Street , 11.05.2018 20:41

Hallo

habe gerade deinen Thread mit großem Interesse gelesen, sehr sehr gute Arbeit.
Gefällt mir außerordentlich, zumal ich Sterbfritz, Schlüchtern u.s.w. weiter persönlich kenne.
Bin schon gespannt auf die nächsten Bilder.

Gruß - Harald


Es kommt auf die Sichtweise des Betrachters an.


 
Stephenson Street
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 27.04.2018
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#37 von Bk Distelrasen , 25.05.2018 10:19

Hallo Harald,

schön mal jemanden begrüßen zu dürfen, der die Gegend kennt

Den Glücksmoment der letzten Fototour habe ich auch als Video festgehalten:



Das schöne Wetter verleitete in letzter Zeit weniger dazu sich im Hobbykeller aufzuhalten- statt dessen sind folgende Bilder in Hanau und Wächtersbach entstanden:













Und doch noch was zur MoBa: Ein paar IC Wagen haben den Weg zum Distelrasen gefunden. So lange keine 103 verfügbar ist darf meine alte 111 ihr Gnadenbrot im IC-Dienst verdienen:


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#38 von Stephenson Street , 25.05.2018 19:47

Hallo
EMMA - Schmalspurbahn Bad Orb nach Wächtersbach.
Früher als ich jung war (Scherz).
Ist aber leider so, bin damals als diese Verbindung noch Regelspur war, von Bad Orb nach Gelnhausen gefahren (Berufsschule).
Jedenfalls eine schöne Erinnerung.

Gruß - Harald


Es kommt auf die Sichtweise des Betrachters an.


 
Stephenson Street
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 27.04.2018
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#39 von Bk Distelrasen , 29.05.2018 11:09

Harald,
auf der Strecke bin ich 1993 auch mal gefahren (mit Tramper-Monats-Ticket). Hier gibt es ein paar schöne Bilder:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...713#msg-7960713

Wir sind halt schon alt... Aber nicht alt genug um die Blütezeit der Dampflok noch miterlebt zu haben, daher mal was zur Epoche III:


Ganz tolle Bilder von 1954 aus Jossa https://www.db58.de/seiten/jossa-sammels...ossa-im-herbst/


Und hier noch Vorbildinformationen zum Bk Distelrasen http://www.klauserbeck.de/Kilometrierung...tm#Seitenanfang


Mal sehen wann es im Keller weitergeht. Aber die Arbeiten zur Geräuschdämmung sind auch nicht gerade "publikumswirksam"... der Drang hält sich in Grenzen


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#40 von Schwellenzähler , 02.06.2018 09:18

Hallo Alex,

heute nun mein offizeller Gegenbesuch. Das bisher gezeigte macht schon bis auf den ein oder anderen Gleischlenker einen soliden Eindruck und verspricht eine interessante Anlage zu werden.

Aber das hier :

So lange keine 103 verfügbar ist darf meine alte 111 ihr Gnadenbrot im IC-Dienst verdienen:
: : :

Das ist doch eine absolut artgerechte Haltung für eine Schnellzugmaschine!!!
Unter " Gnadenbrot " würde ich verstehen, wenn man die einst stolze Maschine im Nahverkehr mit " Bummelzügen " abfährt ( was die DB ja bereits im S-Bahndienst getan hat )
Deine Nachwuchsförderung ist auch klasse, so bekommt der " Lütten " direkt den richtigen Virus eingepflanzt

Gruß

Carsten


Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen Bahnknoten in den 80´gern

viewtopic.php?f=15&t=151380


 
Schwellenzähler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.169
Registriert am: 14.08.2017
Ort: Wegberg
Gleise FLM-piccolo, Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung z21-Start
Stromart DC, Digital


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#41 von Oarhelljer , 31.07.2018 22:25

Hallo Alex,

hast Du Dir inzwischen noch weitere Gedanken zur obersten Ebene gemacht?
Es geht nur eine doppelgleisige Strecke nach oben, Dein Entwurf der oberen Ebene hat aber zwei zweigleisige Portale.
Da fehlt noch ein Stück. Und da ich so gerne mit dem Finger über Gleispläne fahre, komme ich nicht recht weiter.

Viele Grüße

Jürgen


Sind wir nicht alle ein bisschen andersders?
I'm from DA North!
Mein Plan: Rhein-Main-Neckar-Bahn
Meine Zwischenidee: kleiner Timesaver in "C"


 
Oarhelljer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 271
Registriert am: 17.01.2014


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#42 von Bk Distelrasen , 17.08.2018 11:11

Hier mal wieder ein Lebenszeichen vom Distelrasen: Anfang Juli waren wir im Urlaub- sogar eine „Bahn“ haben wir gesehen…




Obwohl der Hobbykeller mit angenehmen Temperaturen lockt, ist in den vergangenen Monaten bautechnisch nichts passiert. Aber ab und zu „lass´ ich Einen fahren“ und genieße auch mal ein kühles Getränk dabei:




Letztens brachte der Paketzusteller einen Jugendtraum, den ich gleich zerlegt und neues Fett spendiert habe. Das Geheule dieses „Diesel-Dinos“ muss in den Steigungen des Distelrasens sehr eindringlich und weithin hörbar gewesen sein:




@carsten:
Die 111 hat den Mangel, dass die Rastnase einer Drehgestellabdeckung abgebrochen ist und der Betrieb zur Glücksache wurde. Die betrieblichen Pannen häuften sich, so dass die Lok zwischenzeitlich Z gestellt worden ist!




@Jürgen:
Dann will ich Deinem Finger mal weiter helfen: Die Auffahrt zur Ebene 3 geschieht durch eine Linkskurve und dann immer an der Wand entlang (um Höhe zu gewinnen) und kommt dann auf der linken Seite wieder zum Vorschein. Die rechte Seite der Ebene 3 endet (wie beim Vorbild) in einem Gefälle zum Tunnel hin und wird unter der Ebene 3 zu einer Schleife mit Abstellmöglichkeit führen. Ich habe natürlich vor Baubeginn das schon mal grob skizziert, dass es auch passt- aber mir fehlt die Muse das öffentlichkeitstauglich auszuarbeiten...


Und nun wieder was zum Vorbild: Letzte Woche war ich zwecks Einschulung des Patenkindes nach Schlüchtern bestellt worden. Eine frühzeitige Anreise (gegen 8 Uhr) erlaubte mir einen 40 minütigen Aufenthalt am Abzweig Ziegenberg. Manchmal muss man auch Glück haben- ich kann mich über die Fotoausbeute jedenfalls nicht beschweren!










Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#43 von PATs in 1zu87 , 17.08.2018 11:34

HALLO

Während deiner Pause ist bei mir viel Passiert..Abriss und Neubau

Tolle BIlder vom Vorbild.
Ich bin echt gespannt wenn es mal an die Ausgestaltung geht und da auch Vergleiche gezogen werden können

Bei mir wird der Neubau auch nach einem Vorbild angelegt werden

Gruss
Patrick


Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ06vRHmpR5I5hvN3wQ


 
PATs in 1zu87
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.586
Registriert am: 06.05.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#44 von Bk Distelrasen , 06.11.2018 18:06

Ein Lebenszeichen vom Distelrasen

Mitte Oktober konnte ich mal wieder Vorbildfotos schießen und einen Wochenendausflug machen. Hier vom neuen Ramholz-Tunnel (ich stehe quasi auf dem alten Portal):




Kesselwagenzug durch Elm:




Irgendwas war wohl an diesem 12.10. im Spessart passiert: Die ICEs fuhren auf der alten NSS über Elm nach Ffm:






Und auch diese Triebwagen sind hier eher selten zu sehen:




Am Wochenende fuhr ich dann mit dem Sohnemann auf der Schmalspurbahn von Schönheide:







Eigentlich eine nette Idee, dieser offene Wagen, aber manchmal wurden wir ganz "schön" eingeräuchert! Danach ging es weiter nach Nürnberg. Im Verkehrsmuseum war neben der Kinderabteilung (in der wir mindestens 2 Stunden zubrachten) u. a. der Adler und die Modellbahn hoch interessant:







Vom Betrieb her war diese analog gesteuerte Anlage sehr ansprechend!

Nachdem die Tage wieder kürzer wurden, habe ich mich auch wieder dem Hobbykeller zugewendet und die Dämmung in Angriff genommen:





Versuche zeigten, dass zwischen Kork und Trittschalldämmung nicht viel unterschied besteht. Zusammen gibt ergibt sich aber eine sehr gute Schalldämmung! Und da ich Kork als recht ästhetisch fürs Auge empfinde, und ich fürchte dass der Schattenbahnhof noch lange sichtbar sein wird... habe ich mich für diese relativ aufwendige Vorgehensweise entschieden. Als nächstes steht die SBF-Steuerung an und dann kann es endlich Richtung Ebene 1 gehen


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#45 von RRVRR ( gelöscht ) , 14.11.2018 17:03

Alex, zum Gegenbesuch stelle ich auch mal meinen Fuss in die Tuer.

Bin gerade Deinen Beitrag durchgegangen und sehe da eine Ueberlegung die ich auch hatte. Es geht um die langen Zuege und die Steigung in den Gleiswendeln. Ich habe einen alten Rheingold (BR18 mit 7 Wagen von Liliput), leider macht sie es nicht den Wendel hoch da die Wagen alle Radschleifer haben zur Beleuchtung (war beim Kauf schon so installiert), mit 5 Wagen schafft sie den Wendel. Mein innerer Kreis hat einen Durchmesser von 1,4m womit ich auf eine Steigung von 2,3% komme da ich, im Gegenzug zu Dir, mit ausgefahrenen Phantos fahren moechte. Da ich im Gleiswendel und Schattenbahnhof nicht auch mit Oberleitung anfangen wollte ist der Abstand zwischen den Ebenen bei mir groesser. Da die E-Loks aber teilweise sehr unterschiedlich Phantos haben und sich das gerade ausgefahren in der Hoehe wiederspiegelt werde ich nicht umher kommen manche zu begrenzen. Aber soweit bin ich noch nicht.

Ansonsten sieht das alles sehr sauber und durchdacht aus bei Dir


RRVRR

RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#46 von PATs in 1zu87 , 18.11.2018 09:30

Guten Morgen

Bei Dir ist es ja auch ruhig gewesen. Bei mir geht, wenn auch langsamer, wieder weiter.
Die Steuerung der Anlage im DB Museum ist genau meine Welt

Freut mich auch bei dir wieder Fortschritte zu sehen.

Grüsse
Patrick


Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ06vRHmpR5I5hvN3wQ


 
PATs in 1zu87
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.586
Registriert am: 06.05.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#47 von Bk Distelrasen , 27.11.2018 23:08

Der 28.05.1988 war ein denkwürdiger Tag für die Nord-Süd-Strecke: Die Neubaustrecke Fulda-Würzburg wurde eingeweiht Im Sinntal verläuft in einem Abschnitt die alte direkt neben der neuen Strecke. Aus diesem feierlichen Anlass erfolgte eine Parallelfahrt, die ich nachgestellt habe:





Es gibt auch bewegte Bilder (war gar nicht so leicht als Analogiker... )

[youtu-be]https://youtu.be/mKOwgY8UPlE[/youtu-be]


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#48 von Johannes O'Donnell , 28.11.2018 16:29

Hallo Alex,
sehr schöne Baudokumentation und noch schönere Vorbildfotos. Das Eröffnungsvideo mit den tollen Zuggarnituren macht sich sehr gut. Als ich 1988 nach Rhein-Main zog, habe ich das 100jährige Jubiläum des Hauptbahnhofs miterlebt, welches damals noch mit großem Aufwand gefeiert wurde. Da standen nebst anderen interessanten Exponaten aller Traktionsarten auch der ICExperimental, die 120 und der VT 11.5 in der Halle. In die Züge durfte man sogar rein, allerdings war der ICEx damals ja ein fahrendes Labor und hatte noch nichts von dem Komfort der ersten Serien-Generation....der ich heute bei gelegentlichen ICE Fahrten immer noch nachtrauere.
Viele Grüße und ich bleibe interessiert dran.
Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.256
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#49 von Bk Distelrasen , 30.11.2018 18:07

Hallo Johannes,

ja, irgendwie kommt es mir auch so vor, als habe die Bundesbahn ein höheres Traditionsbewusstsein gehabt. Bahnhofsfeste gab es jedenfalls öfter als heute. Auf einem solchen Fest in Wetzlar um 1990 rum habe ich auch zum ersten Mal einen ICE live gesehen.

Hier noch ein Link zu einem Vorbildfoto vom 27.05.1988:
https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/26457.jpg


Gruß
Alex



Eisenbahndreieck Distelrasen: viewtopic.php?f=15&t=155552


 
Bk Distelrasen
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 10.03.2017


RE: Eisenbahndreieck Distelrasen: Es geht aufwärts!

#50 von KaBeEs246 , 02.12.2018 22:58

[quote="Bk Distelrasen" post_id=1902086 time=1543597658 user_id=30598]
Hier noch ein Link zu einem Vorbildfoto vom 27.05.1988:
[/quote]

Hallo Alex, schönes Bild, nun verstehe ich auch deine Nachbildung im vorherigen Video.
Für mich überraschend, wie weit das Sinntal ist und wie sanft die Hügel ansteigen. Viel flacher ist es am Niederrhein auch nicht.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.691
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


   

100qm
Kopfsteinpflaster mit Prägerollen und Gips

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 45
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz