RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#1 von kicking horse , 18.01.2018 21:13

Moin zusammen.

Ich stehe etwas auf dem Schlauch und bin daher dankbar für Eure Hilfe:

Was genau schalten die AUX Ausgänge bei den ZIMO Decodern? Plus oder Minus?
Oder anders gefragt: schließe ich an den ( verstärkten ) AUX Ausgang des Decoders den Plus- oder Minuspol einer LED an?

Im konkreten Fall möchte ich die Stirnbeleuchtung und die Innenbeleuchtung meiner Märklin Silberlinge mit einem ZIMO MX686 Funktionsdecoder digital schaltbar machen.

Besten Dank,

Vg, Toto


kicking horse  
kicking horse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert am: 27.12.2010


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#2 von drum58 , 18.01.2018 21:24

Hallo Toto,

alle Decoder schalten minus, der Pluspol ist der blaue Anschluss des Decoders. LEDs brauchen aber immer einen Vorwiderstand, sonst leuchten sie nur ganz kurz und ganz hell.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.917
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#3 von JUMBO 44 , 18.01.2018 21:28

Hallo Toto,

geschaltet wird Minus. U+ ist das blaue Kabel.

Ist aber auch so in der Anleitung beschrieben.

Gruß Peter


In der Ruhe liegt die Kraft.

Gruß vom Unterenniederrhein

Peter 😉


 
JUMBO 44
InterCity (IC)
Beiträge: 552
Registriert am: 02.01.2011
Ort: Kreis Kleve
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Esu Navigator
Stromart AC, Digital


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#4 von kicking horse , 18.01.2018 21:31

Hallo Werner.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Habe ich das richtig verstanden, dass an den blauen Pluspol des Decoders der Vorwiderstand angeschlossen wird, danach hinter den Vorwiderstand dann der Pluspol der LED und dann der Minuspol der LED mit dem AUX-Ausgang verbunden wird?

Beste Grüße,

Toto


kicking horse  
kicking horse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert am: 27.12.2010


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#5 von supermoee , 18.01.2018 21:34

Hallo,

Das ist egal, ob der Widerstand vor oder nach der LED angeschlossen wird.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 12.107
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#6 von kicking horse , 18.01.2018 21:36

Aber der Minuspol der LED gehört an den AUX-Anschluss? Oder anders rum? Sorry, ich hab's nicht so mit der Elektronik...

Vg,

Toto


kicking horse  
kicking horse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert am: 27.12.2010


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#7 von Derrick23 , 18.01.2018 21:43

Ja Minuspol der LED an den Aux-Ausgang.

Vorwiderstand egal auf welche Seite, aber eben zwingend!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#8 von Oambegga Bockerl , 18.01.2018 21:44

Ja, Kathode der LED an den Funktionsausgang. Hier würde ich auch den Vorwiderstand anschließen. [emoji6]


Gesendet von iPod touch mit Tapatalk


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, ZIMO MXULFA, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.064
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umbau. Bescheuert, ich weiß...
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5, ZIMO MXULFA
Stromart Digital


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#9 von Eisenbahnabenteuer ( gelöscht ) , 18.01.2018 22:47

Hallo,
da hast du gleich mehrere gute Antworten erhalten. Grüße in die Runde!

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk


Eisenbahnabenteuer

RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#10 von 1001-digital , 19.01.2018 09:22

Hallo,
um es nochmal zusammenzufassen:

    Verstärkte Ausgänge liefern grundsätzlich Minus, egal ob Zimo, Lenz, D&H oder sonstwas.

    Unverstärkte Ausgänge liefern immer Plus, auch hier unabhängig vom Hersteller

    Unverstärkte Ausgänge sollten mit Vorsicht behandelt werden, die können nur wenige mA treiben. Mehr als 1, 2 LEDs sollte man nicht dranhängen. Besser man verstärkt sie.

    Wo der Vorwiderstand hinkommt ist egal. Hauptsache es ist einer da und er ist groß genug.


Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#11 von kicking horse , 19.01.2018 10:24

Klasse, besten Dank für die aufschlussreichen Beiträge.

Was mir noch unklar ist: in welcher Richtung fließt den nun jeweils der Strom?

Wenn ich z.B. eine LED an einen verstärkten Ausgang anschließe, kommt die Kathode wie oben beschrieben an den Funktionsausgang, also an Minus. Somit sollte ja der Strom von Plus nach Minus fließen, also vom gemeinsamen Plus zum Funktionsausgang. Oder anders ausgedrückt: aus dem AUX Ausgang kommt kein Strom raus, sondern es fließt Strom über ihn ab ( zurück ).

Ist es aber physikalisch nicht so, dass die Elektronen tatsächlich genau anders herum von Minus nach Plus fließen ( also entgegen der technischen Stromrichtung von Plus nach Minus )?
In diesem Fall dürfte doch die LED gar nicht leuchten, da sie als Diode den Strom nur in einer Richtung durchlässt?

Viele Grüße,

Toto


kicking horse  
kicking horse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert am: 27.12.2010


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#12 von pheydorn , 19.01.2018 11:31

Zitat von kicking horse
Klasse, besten Dank für die aufschlussreichen Beiträge.

Was mir noch unklar ist: in welcher Richtung fließt den nun jeweils der Strom?

Wenn ich z.B. eine LED an einen verstärkten Ausgang anschließe, kommt die Kathode wie oben beschrieben an den Funktionsausgang, also an Minus. Somit sollte ja der Strom von Plus nach Minus fließen, also vom gemeinsamen Plus zum Funktionsausgang. Oder anders ausgedrückt: aus dem AUX Ausgang kommt kein Strom raus, sondern es fließt Strom über ihn ab ( zurück ).

Ist es aber physikalisch nicht so, dass die Elektronen tatsächlich genau anders herum von Minus nach Plus fließen ( also entgegen der technischen Stromrichtung von Plus nach Minus )?
In diesem Fall dürfte doch die LED gar nicht leuchten, da sie als Diode den Strom nur in einer Richtung durchlässt?

Viele Grüße,

Toto



Es gibt in der E-Technik, historisch bedingt, zwei Stromrichtungen! Eben die technische und die physikalische.
Die technische Stromrichtung von plus nach minus.
Die physikalische Stromrichtung von minus nach plus.

Gruß aus dem Frankenland.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Vielen Dank und Gruß aus dem Frankenland

Peter H. aus F. geb. in Er.

***


 
pheydorn
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 02.01.2010
Ort: Fürth (Bayern)
Gleise Verein Roco ohne Bettung, privat C-Gleis.
Spurweite H0
Steuerung CS3, Rocrail
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#13 von kicking horse , 19.01.2018 11:36

Das heißt, dass im physikalischen Sinne der AUX Ausgang eine Spannung zur Verfügung stellt und der Strom bzw. die Elektronen also tatsächlich aus ihm „heraus kommen“ und der Strom / die Elektronen also vom AUX Ausgang zum gemeinsamen Plus bzw. zur Masse fließen?

Beste Grüße,

Toto


kicking horse  
kicking horse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert am: 27.12.2010


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#14 von Oambegga Bockerl , 19.01.2018 12:45

Dem Strom ist das ehrlich gesagt egal. [emoji23] Nur eins muss klar sein: Der Strom (mA in diesem Fall) ist im gesamten arbeitenden Stromkreis gleich. Um den zu begrenzen damit die LED nicht durchbrennt, musst Du einen passenden Vorwiderstand in den Stromkreis einbauen. [emoji6]


Gesendet von iPod touch mit Tapatalk


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, ZIMO MXULFA, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.064
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umbau. Bescheuert, ich weiß...
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5, ZIMO MXULFA
Stromart Digital


RE: AUX Ausgänge bei ZIMO

#15 von 1001-digital , 19.01.2018 13:53

Hallo Toto,
einfach beschrieben hocken die Elektronen am Minuspol beisammen, schließt man den Stromkreis, wandern sie über die Leitungen zum Pluspol.

Für unsere einfachen Zwecke ist es aber eigentlich ziemlich egal, wer wohin fließt. Du musst nur wissen, welches Bein wo dran muss

Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz