Willkommen 

An Aus


RE: Piko Schienenbus AC digital 52723 - Minikurzschluss beim Überfahren von Weichen

#1 von effeff1966 ( gelöscht ) , 25.01.2018 19:08

Hallo in die Runde,

ich bin glücklicher Besitzer eines Piko Schienenbus AC digital 52723
Im Fahrbetrieb ist mir jetzt aufgefallen, das der Schienenbus beim Überfahren von Weichen einen Minikurzschluss : verursacht.

Wenn er von der Nebenstrecke über eine Weiche auf die Hauptstrecke einbiegt, kommt es zu einem kurzen Stromaussetzer.
In umgekehrter Fahrtrichtung (Hauptbahn -> Nebenstrecke) passiert das nicht.
Die Fahrtrichtung ist dabei egal. Es handelt sich um eine rechte Weiche.

Kennt jemand das Problem? Ich hoffe es ist ausreichend beschrieben.

Beste Grüße aus dem Tecklenburger Land


effeff1966

RE: Piko Schienenbus AC digital 52723 - Minikurzschluss beim Überfahren von Weichen

#2 von Stephan Tuerk , 25.01.2018 19:45

Hallo effeff1966,

Welches AC Gleis Material??

M - K - C-Gleis??

Bei schlanken C-Gleis-Weichen mit Fremdprodukten nicht unbekannt.

Da heißt es Schleiferjustage.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: 2G im Rebenhof

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.635
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Piko Schienenbus AC digital 52723 - Minikurzschluss beim Überfahren von Weichen

#3 von effeff1966 ( gelöscht ) , 25.01.2018 19:55

Hallo,

es handelt sich um das C-Gleis mit der Weiche 24612.

Wie sollte man den Schleifer behandeln ?


effeff1966

RE: Piko Schienenbus AC digital 52723 - Minikurzschluss beim Überfahren von Weichen

#4 von Stephan Tuerk , 25.01.2018 21:22

Hallo effeff1966,

der Schleifer darf so max 2mm weit nach unten herausragen. Dann darf Federdruck nicht zu groß sein. Weiterhin darf er nicht verdrillt sein.
Der vorletzte Puko ist der höchste damit der Schleifer über das Gleis gehoben wird. Der letzte ist aber ein wenig aus der Mitte. Wenn jetzt der Schleifer ein wenig verdrillt ist hat der letzte Puko keine "Stützwirkung" und der Schleifer hat Kontakt mit dem Gleis - Kurzschluß - und dann kommt der nächste Puko und hebt den Schleifer so hoch, dass der Kurzschluß aufgehoben wird.

In die andere Richtung ist gfs Stützwirkung ausreichend, weil der Schleifer genügend Auflagepunkte hat.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: 2G im Rebenhof

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.635
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Piko Schienenbus AC digital 52723 - Minikurzschluss beim Überfahren von Weichen

#5 von Martin_B , 25.01.2018 22:00

Servus Effeff,

ich tippe da eher auf das Radsatzinnenmass. Ist das zu eng, berühren die Radinnenflächen den Puko der der abzweigenden Schiene am nächsten sitzt. Also, Radsatzinnenmass prüfen und eventuell den Puko etwas von der Schiene wegdrücken. Oder die Radinnenflächen mit einem Klarlack überziehen hilft auch ungemein.


Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=135741


Martin_B  
Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.087
Registriert am: 13.03.2016


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 228
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz