Willkommen 

RE: Vater & Sohn: Anlagenbau H0 von Anfang an...

#1 von Grenzi ( gelöscht ) , 29.01.2018 21:37

Hallo,

nachdem ich mit eurer Hilfe in überraschend kurzer Zeit zu einem vernünftigen Gleisplan gekommen bin, will ich hier nun den Bau unserer Anlage zeigen.

Hier noch mal der Thread der Gleisplanung: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=155125

Die Anlage wird in U-Form (auf dem Kopf) erstellt. Die Größe beträgt ca. 4x1,20m linker Schenkel, 3,50x1,50m rechter Schenkel sowie ca. 3,50x1,50m für die Querverbindung. Bis jetzt sind fertig geplant Schattenbahnhof, Hauptbahnhof sowie die Hauptstrecke. Hier der Plan:



sowie der Schattenbahnhof:


Der Nebenbahnhof stammt noch aus meiner letzten Modellbahn und wird weiter verwendet. Lediglich die Streckenführung und ein kleiner SBF der Nebenbahn fehlen noch.

hier der Nebenbahnhof:


Gleich geht's weiter...


Grenzi

RE: Vater & Sohn: Anlagenbau H0 von Anfang an...

#2 von Grenzi ( gelöscht ) , 29.01.2018 21:55

Da der linke Anlagenschenkel komplett fertig geplant ist, also unten SBF und oben HBF, konnten wir nicht länger warten und haben vor einer Woche mit dem Bau begonnen Die Streckenführung der Nebenbahn plane ich später, zumindest ist ja klar wo diese hin kommt...

Los ging es mit dem Rahmen und der Gleiswendel sowie der Platte für den SBF. Die Platte liegt aber erst mal nur so drin und wird noch passend ausgeschnitten, um später besser ranzukommen.















gleich geht's weiter...


Grenzi

RE: Vater & Sohn: Anlagenbau H0 von Anfang an...

#3 von Grenzi ( gelöscht ) , 29.01.2018 22:04

Dann konnte ich endlich schon mal den SBF grob auslegen. Dazu nutzen wir unsere vorhandenen PILZ-Gleise. Der sichtbare Streckenteil wird dann mit Piko A-Gleis verlegt.

Sieht schon mal ganz gut aus. Uns gefällt es jedenfalls







Als nächstes wird die Gleiswendel fertig gestellt und dort die ersten Gleise fest verlegt. Das ist dann unser Bezugspunkt für den SBF. Wir planen als Unterlage Trittschalldämmung (haben wir noch übrig) sowie 2mm Korkplatten.

Fortsetzung folgt...

Meinungen, Hinweise und Tipps sind gerne erwünscht

Grüße,
Mathias


Grenzi

RE: Vater & Sohn: Anlagenbau H0 von Anfang an...

#4 von Lookmotive , 30.01.2018 21:46

Hallo Mathias,

das Gefühl, nicht mehr warten zu wollen und statt theoretischem Planen endlich mal praktisch zu Bauen, kenne ich...

Hoffentlich verstrickst du dich aber nicht dabei, sodass es entgegen der Anlagenplanung beim Anlagenbau auch zum Finale kommt.

Bisher sieht alles sehr solide aus, viel Spaß beim Bauen und zeige bitte deine weiteren Fortschritte.


Beste Grüße

Rüdiger

Jeder hat seine Laster - meine sind überwiegend in H0
Meine aktuelle Anlagenplanung - Modellbahn50plus und
wenn's weihnachtet


 
Lookmotive
InterCity (IC)
Beiträge: 803
Registriert am: 30.08.2008
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+WinDigipet
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 180
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz