RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#1 von NichtDu , 03.02.2018 20:37

Hallo Zusammen,

nachdem ich im Planungsforum erfolgreich mit euch zusammen meine Gleis und Anlagenplanung erstellt habe geht es jetzt endlich an den Aufbau.

Ich wollte mich zunächst mit den Gleisbesetztmeldern beschäftigen bevor es richtig losgeht.

Leider steige ich da gerade nicht so ganz durch.

Ich habe einen Gleisbesetztmelder von Digikeijs, nämlich den DR4088RB OPTO, ich fahre ein Dreileitergleis (C-Gleis).
Ich habe das Modul wie in der Anleitung beschrieben angeschlossen.



Wenn ich jetzt Beispielsweise einen Waggon oder eine Lok auf das Gleis stelle, zeigt der Belegtmelder in rocrail mir nur ein schnelles flackern, an aus an aus an aus und so weiter an. Wenn ich aber mit meinem Finger den Abschnitt berühre springt das Signal immer von belegt auf nicht belegt hin und her, genau wie als wenn eine Lok drauf steht.
Ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und wäre super happy wenn mir von euch jemand unter die Arme greifen könnte.

Könnte der Belegtmelder vielleicht kaputt sein?

Viele Grüße
Sebastian


NichtDu  
NichtDu
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 04.01.2018


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#2 von Dreispur , 03.02.2018 22:07

Hallo !

Lass den Gleisanschluß am Rückmelder weg .
Nur Busleitung , programmieren , hernach alles stromlos , abschalten . Rückmelder wie gewohnt lt Anleitung Anschliesen .
Jetzt wieder die Z21 einschalten .

Ob es mit dieser Methode funktioniert hat weis ich nicht ,jedenfals hats geklappt , bei Freund seiner Anlage .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.901
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#3 von NichtDu , 04.02.2018 10:27

Hallo Anton,

ich habe deinen Vorschlag ausprobiert, sobald ich den Gleisanschluss am Rückmelder weglasse sendet er gar kein Signal mehr, also auch kein dauernden Wechsel zwischen ein und aus.

Trotzdem danke für deinen Vorschlag.

Hätte sonst noch jemand eine Idee?


NichtDu  
NichtDu
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 04.01.2018


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#4 von rmayergfx , 04.02.2018 11:18

Ja, das ganze so durchführen wie Anton beschrieben hat. Den Digikeijs DR4088RB OPTO programmieren ohne Gleisanschluss,
Danach alles stromlos machen/abschalten. Lt. Plan verdrahten/anschliessen und dann einschalten.
Bitte mal dein Profil aktualisieren, damit die Grundlagen sichtbar sind. Rocrail alleine funktioniert ja nicht ohne eine eingesetzte Zentrale, welche ist bei dir im EInsatz ? Ist die Firmware der Zentrale auf dem aktuellsten Stand ? Wie wurde das Kontaktgleis mit dem C-Gleis hergestellt oder wurde das fertig gekauft ? Sind, sofern nötig die Isolierhütchen richtig gesetzt ?

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.210
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#5 von Ulf325 , 04.02.2018 11:30

Das Bild zeigt die Anordnung für einen -CS
ich denke bei -GND musst du den Anschluß C mit Masse verbinden


Mit freundlichen Grüßen: Ulf

2L DCC + Roco Z21 + Rocrail
Meine Anlage
Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


 
Ulf325
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.396
Registriert am: 06.12.2014
Ort: Magdeburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#6 von NichtDu , 04.02.2018 12:26

Zunächst zu meinem Setup:

Als Zentrale kommt die Digikeijs DR 5000 zum Einsatz.
Gleismaterial ist das Märklin C-Gleis.
Rollmaterial ist alles von Märklin (Ja ich weiß, ist nicht optimal mit der DR5000, aber im DCC Modus fahren alle Loks bis jetzt gut)
Rückmelder habe ich den DR4088RB R-BUS.

Zur Verkabelung:

An dem Trackoutput der DR5000 habe ich das Gleis angeschlossen. Der Anschluss ans Gleis ist mit den Märklin Kabelschuhen aufgesteckt. Die Züge fahren so ohne Probleme.
Das Gleis ist für meine Begriffe korrekt isoliert. Beide Metallverbindungen habe ich durchgeknipst (unter dem Gleis) und an der richtigen Seite mit den Märklin Isoliernippeln versehen. Habe das ganze mit meinem Stromdurchgangsprüfer getestet und das sollte funktionieren.
Dann habe ich von dem isolierten Teil des Gleises ein Kabel in den Eingang 1 des Gleisbesetztmelders angeschlossen.

Das Modul ist per R-BUS an dem XN+FB BUS der DR5000 angeschlossen. Beim Start der Anlage scheint das Modul auch korrekt erkannt zu werden.



Wenn ich dann den "C" Eingang mit der Phase des Gleises verbinde wie auf dem Anschlussbild in meinem ersten Post zu sehen passiert das:



Mehrmals pro Sekunde wechselt der Belegtmelder von belegt auf nicht belegt.

Wenn ich den "C" Eingang mit Masse belege, dann passiert nichts.

Ich hoffe ich konnte den Aufbau so passend beschreiben.
Danke für eure Mühe!

EDIT:
Die Masse/Phase hole ich mir für den Rückmelder auch vom Track Output der DR5000


NichtDu  
NichtDu
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 04.01.2018


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#7 von NichtDu , 04.02.2018 15:11

Das Problem ist gelöst, es lag an den falschen Einstellungen in der Zentrale.

Ich hatte blöderweise auch in den Optionen des ext88IN eingestellt, das eine Rückmeldung auf den Kanälen erfolgen soll. So Haben sich die beiden anscheinend gegenseitig ausgehebelt.

Das von Digikeijs bereitgestellte Anschlussschema ist für meinen Aufbau anscheinend das richtige. Es funktioniert, wenn der "C" Anschluss auf Phase bzw. den Mittelleiter gesetzt wird.

Vielen Dank euch für die Unterstüzung


NichtDu  
NichtDu
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 04.01.2018


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#8 von rmayergfx , 04.02.2018 15:25



Bitte daran denken dein Profil zu aktualisieren, das erspart einige Rückfragen.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.210
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#9 von Erich Müller , 04.02.2018 18:45

Hallo,

Zitat

Das von Digikeijs bereitgestellte Anschlussschema ist für meinen Aufbau anscheinend das richtige. Es funktioniert, wenn der "C" Anschluss auf Phase bzw. den Mittelleiter gesetzt wird.



Das riecht für mich nicht nach Gleisstromkreis, sondern nach Verbrauchsmessung. Damit können nur Fahrzeuge mit Motor oder Beleuchtung und Schleifer erkannt werden.
Und dann wäre es so viel einfacher, die Gleise unbearbeitet zu lassen und den Mittelleiter zu unterbrechen - wahrscheinlich ist Mr. Digikeijs als bekennender Nicht-Mittelleiter-Fan bloß nicht drauf gekommen...


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#10 von NichtDu , 05.02.2018 22:10

Da bin ich überfragt...

Ich bin nur froh das es jetzt so funktioniert. Wobei es natürlich deutlich eleganter wäre, wenn man die Schienen nicht überall durchknipsen muss.


NichtDu  
NichtDu
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 04.01.2018


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#11 von Franken-Bahner , 05.02.2018 22:21

Optional könnte man das auch mit Reed-Kontakte machen.


Mit freundlichen Grüssen aus Unterfranken - der Franken-Bahner


 
Franken-Bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 18.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart DC


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#12 von Erich Müller , 06.02.2018 08:05

Hallo,

Zitat

Optional könnte man das auch mit Reed-Kontakte machen.



Nicht mit einem Modul für Verbrauchserkennung.

Zitat

Ich bin nur froh das es jetzt so funktioniert. Wobei es natürlich deutlich eleganter wäre, wenn man die Schienen nicht überall durchknipsen muss.



Kannst du bitte mal ausprobieren, ob ein Güterwagen ohne Schleifer erkannt wird?


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#13 von EinmalEins ( gelöscht ) , 08.02.2018 21:52

Hallo,

ich habe auch ein Problem mit der Z21 aber erstmal ja auch wenn ein Wagen ohne Mittelleiter auf dem Gleis steht erkennt das Dr4088Rb Opto diesen. Nun aber zu meiner Frage:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=156899

Wenn Ihr etwas wissen meldet euch bitte weil ich so langsam verzweifle...

Lg Joris


EinmalEins

RE: Digikeijs DR4088RB OPTO Rückmeldung Dreileiter

#14 von NichtDu , 09.02.2018 17:02

[quote="Erich Müller" post_id=1792069 time=1517900707 user_id=26147]
Kannst du bitte mal ausprobieren, ob ein Güterwagen ohne Schleifer erkannt wird?
[/quote]

Ja ein Güterwagen wird erkannt


NichtDu  
NichtDu
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 04.01.2018


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 197
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz