Willkommen 

RE: Lima ET403 Lufthansa Airport Express

#1 von cmw , 17.02.2018 16:04

Hallo Stummis und ET403-Freunde,

bei meinem etwa 35 Jahre alten Lima ET403 Lufthansa Airport Express aus Kindheitstagen handelt es sich noch um die erste Serie mit den eingesetzten, aber leider sehr tiefliegenden Fensterscheiben. Diese Fensterhöhlen haben mich schon immer gestört und somit habe ich mich kürzlich auf die Suche nach dem bekannten(?) Fensterbausatz von W. Eisen aus den 80ern gemacht. Gefunden habe ich ihn leider nicht, also kam Plan B zum Einsatz: Ein kleiner Lasercutter K40 ist vorhanden, somit sollte es wohl kein Problem sein, die Fenster eben selber herzustellen. Gesagt, getan, und nach dem etwas zeitaufwändigen Einbau (immerhin 106 einzelne Scheiben) bin ich mit der neuen Optik jetzt sehr zufrieden.
Die Scheiben wurden aus 1mm Acryl GS gelasert, und zwar alle einzeln ohne Halterahmen, damit keine Stege abgetrennt werden müssen.
Eingeklebt wurden sie mit "Micro Kristal Klear", eine Art Holzleim aber speziell zum Verkleben von Klarsichtteilen.
Damit gibt es keine Ausblühungen wie bei Sekundenkleber oder unschöne Klebefäden wie bei manch anderen Klebern.
Durch den Laserschnitt ist die Schnittkante leicht schräg, sodass die Scheiben richtigherum praktisch saugend in den Fensterausschnitt passen.
Zusätzlich gab es dann eine farbliche Anpassung der Dachaufbauten und als nächstes wird der Rundmotor noch gegen einen Faulhaber getauscht und die Stirnbeleuchtung auf LED rot/weiss umgebaut.

Auf dem ersten Bild erkennt man gut den Unterschied zu den Originalfenstern:






Bei Interesse würde ich den weiteren Umbau hier beschreiben.

Viele Grüße
Carsten


http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=90147


cmw  
cmw
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 26.12.2011


RE: Lima ET403 Lufthansa Airport Express

#2 von DerDrummer , 17.02.2018 16:31

Moin Carsten
Klingt gut, schaut gut!
Wohl dem, der bestimmte Werkzeuge hat...
Gerne auch vom weiteren Umbau berichten!

Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Lima ET403 Lufthansa Airport Express

#3 von drum58 , 18.02.2018 20:34

Hallo Carsten,

der Umbaubericht interessiert mich auch. Ich habe auch so einen alten 403, allerdings in IC-Lackierung und mit den Fenstern von Eisen.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.384
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Lima ET403 Lufthansa Airport Express

#4 von Joachim1954 , 23.02.2018 16:32

Hallo Carsten,

Da bleibe ich ebenfalls dran!
Habe noch einen Lima ET 403 in der IC-Variante in der ersten Ausführung mit dem Rundmotor und den tiefliegenden Fenstern. Dazu hatte ich mir in den 80ern den "Fensterbausatz" der Firma Eisen und ein aus Messing gefrästes Antriebsdrehgestell mit Faulhaber-Motor von der damaligen Firma Bogusch zugelegt und einen von RIBU zusammengestellten KKK-Einbausatz. Seitdem wartet schon dieser schöne Zug auf seinem Umbau, jetzt natürlich auf 3L-Digital......

Viele Grüße
Joachim


 
Joachim1954
Beiträge: 3
Registriert am: 21.09.2011
Ort: Wiesbaden
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Lima ET403 Lufthansa Airport Express

#5 von Zeusi ( gelöscht ) , 13.04.2018 22:18

Hallo Carsten,
Ich habe auch zwei Lufthansa 403 und einen 403 in der IC Lackierung.
Alle drei mit dem Rundmotor.
Mich würde auch dein Umbau mal interessieren.
Hab gesehen das du auch optisch ,z.b Dachaufbau,Panto etc.bei dir geändert hast.
Würde mich über weitere Infos und Bilder vom Umbau freuen.
Gruß Patrick


Zeusi

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 132
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz