Willkommen 

RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#1 von sven321 , 02.03.2018 22:11

Hallo zusammen,

ich habe eine Brawa H0 Traxx E-Lok mit serienmäßigem Sound, d.h. es ist ein D&H SD22A Sound-Decoder eingebaut.

Mit den Fahreigenschaften bin ich nicht ganz zufrieden, da die Lok beim Beschleunigen und Verlangsamen ruckelt. Ich hatte dazu Brawa und D&H angemailt mit dem Ergebnis dass die Lok richtig eingestellt sei und ich sie einschicken sollte, wenn das Problem nach dem Einfahren noch besteht (ja).

Bevor ich sie ggf. einsende wollte ich Euch fragen... Bei den eingestellten Motorparametern handelt es sich um die Default-Werte laut D&H Anleitung. Probieren mit anderen Einstellungen hat nicht zur Besserung geführt. Hat jemand eine Brawa Traxx mit D&H Decoder und könnte bitte mal nach den Motoreinstellungen schauen?

Was kann ich noch selbst machen bevor ich die Lok einsende?

Vielen Dank
Sven


sven321  
sven321
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#2 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 02.03.2018 22:29

Probier mal CV56 und CV59 jeweils auf 4 (Default ist 3) zu setzen. Das ist bei mir eigentlich Standard, weil es sonst ruckelt und ein Geschwindigkeitssprung auftritt.


Gleichstromer

RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#3 von Viet Bui , 02.03.2018 22:48

Guten Abend Sven,

ich besitze ebenfalls eine Traxx von Brawa (4391 und habe dieses Modell mit einem DH22A von Doehler&Haass ausgestattet, der hinsichtlich der Motor-Einstellparameter identisch mit Deinem SD22A ist.
Mein Modell läuft sehr ruhig und geschmeidig. Aus welchen Gründen auch immer habe ich für dieses Modell keine Excel-Tabelle angelegt; ich kann aber morgen meine Werte auslesen und sie Dir mitteilen.

Zitat

Probier mal CV56 und CV59 jeweils auf 4 (Default ist 3) zu setzen. Das ist bei mir eigentlich Standard, weil es sonst ruckelt und ein Geschwindigkeitssprung auftritt.


Das alleine dürfte aber nicht helfen, unter anderem weil CV 50 vorher auf 0 gesetzt werden muss.

Grüße aus dem Feinstaubkessel,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#4 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 02.03.2018 23:52

CV50=0 ?

CV50 hat der SD22A gar nicht. Zumindest ist er bei D&H nicht dokumentiert. Was soll der ändern?


Gleichstromer

RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#5 von Viet Bui , 03.03.2018 01:21

Zitat

CV50=0?
CV50 hat der SD22A gar nicht. Zumindest ist er bei D&H nicht dokumentiert. Was soll der ändern?


Guten Abend „Gleichstromer“,

in der allgemeinen CV-Tabelle wird mit der CV 50 die Regelvariante eingestellt. Soweit ich das kenne (ich arbeite schon länger mit D&H-Decodern), muss CV 50 auf 0 gesetzt werden, um die Parameter individuell zu setzen. Davon spricht D&H auch unter „Häufige Fragen“.
Interessanterweise fehlt die CV 50 tatsächlich in der Anleitung des SD22A. In der allgemeinen CV-Tabelle werden allerdings nur die Funktionsdecoder von dieser CV ausgenommen.

Grüße aus dem Feinstaubkessel,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#6 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 03.03.2018 08:19

Hallo Viet,
die CV-Tabelle für Lokdecoder gilt aber nur für die DH-Decoder, nicht für die SD-Decoder, also die Sounddecoder.

Die Sounddecoder haben kein CV50 und werden daher immer über CV56-CV59 eingestellt.


Gleichstromer

RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#7 von sven321 , 03.03.2018 12:36

Zitat

Probier mal CV56 und CV59 jeweils auf 4 (Default ist 3) zu setzen. Das ist bei mir eigentlich Standard, weil es sonst ruckelt und ein Geschwindigkeitssprung auftritt.



Danke für den Hinweis! Habe ich gerade probiert, aber hat leider nichts gebracht (evtl. minimal verändert, aber nicht verbessert).

Ja, es sind genau diese Geschwindigkeitssprünge die mich stören; beim Reduzieren der Geschwindigkeit ist es etwas mehr als beim Beschleunigen.

Viele Grüße
Sven


sven321  
sven321
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#8 von sven321 , 03.03.2018 12:38

Zitat

Hallo Viet,
die CV-Tabelle für Lokdecoder gilt aber nur für die DH-Decoder, nicht für die SD-Decoder, also die Sounddecoder.

Die Sounddecoder haben kein CV50 und werden daher immer über CV56-CV59 eingestellt.



Stimmt, CV50 lässt sich auch gar nicht auslesen (Fehler), gibt es also wirklich nicht.

Viele Grüße
Sven


sven321  
sven321
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#9 von Viet Bui , 03.03.2018 12:44

Guten Tag zusammen,

interessant, dass es die CV 50 beim SD22A nicht gibt (obwohl ich einen da habe ).
Ich baue heute Abend mein Testgleis zum Auslesen auf, hoffentlich sind wir danach schlauer.
Der verbaute Antrieb lässt sich eigentlich sehr gut regeln.

Grüße aus dem Feinstaubkessel,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#10 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 03.03.2018 12:58

[quote="Viet Bui" post_id=1804457 time=1520077443 user_id=28555]
interessant, dass es die CV 50 beim SD22A nicht gibt (obwohl ich einen da habe ).
[/quote]

Ja, ist ja auch so dokumentiert, die decoder-CV-Tabelle (http://doehler-haass.de/cms/pages/haeufi...-cv-tabelle.php) gilt für die Lokdecoder und die Sounddecoder-CV-Tabelle (http://doehler-haass.de/cms/pages/haeufi...-cv-tabelle.php) für die Sounddecoder.

Entsprechend (ich habe nur Soundecoder von D&H) hat die Einstellung von CV56-CV59 bei mir auch immer Wirkung gezeigt.


Gleichstromer

RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#11 von sven321 , 03.03.2018 13:00

[quote="Viet Bui" post_id=1804457 time=1520077443 user_id=28555]
Ich baue heute Abend mein Testgleis zum Auslesen auf, hoffentlich sind wir danach schlauer.
Der verbaute Antrieb lässt sich eigentlich sehr gut regeln.

Grüße aus dem Feinstaubkessel,
Viet
[/quote]

Das wäre echt super... schonmal vielen Dank für Deine Mühe mit dem Auslesen!

Viele Grüße
Sven


sven321  
sven321
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#12 von Viet Bui , 03.03.2018 21:45

Guten Abend zusammen,

hier die CV-Liste meiner Brawa 43918 mit einem DH22A von D&H:
CV 09 = 0
CV 49 = 0
CV 50 = 0
CV 56 = 3
CV 57 = 3
CV 58 = 2
CV 59 = 4

Ich hoffe, dass diese Werte Deinem Modell zu überzeugenden Fahreigenschaften verhelfen.

Grüße aus dem Feinstaubkessel,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#13 von sven321 , 03.03.2018 22:48

[quote="Viet Bui" post_id=1804741 time=1520109937 user_id=28555]
Ich hoffe, dass diese Werte Deinem Modell zu überzeugenden Fahreigenschaften verhelfen.
[/quote]

Hallo Viet,

vielen Dank für Deine CVs. Ich habe die Einstellungen direkt bei mir getestet.

CV49 und 50 hat der Sound-Decoder ja nicht. CV 58 und 59 habe ich jeweils um eins erhöht auf Deine Werte. Ansonsten hat es bereits gepasst.

Ich würde sagen es hat sich etwas gebessert, ganz weg ist das Ruckeln aber noch nicht. Ich werde morgen nochmal etwas testen auf Basis dieser Einstellungen.

Viele Grüße
Sven


sven321  
sven321
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#14 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 03.03.2018 23:44

Dann geh doch mal in 56 auf 4 und 59 auf 5.


Gleichstromer

RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#15 von sven321 , 04.03.2018 11:29

Zitat

Dann geh doch mal in 56 auf 4 und 59 auf 5.



Danke! Habe ich probiert und es verbessert das Ruckeln evtl. noch etwas, aber schwer zu sagen, da nur minimal. Weg ist es aber noch nicht. Wenn ich mit den Werten höher gehe, verschlechtert sich aber das Fahrverhalten beim Anfahren.

Habe auch mal testweise einen anderen Decoder eingebaut und die Lok läuft direkt so wie ich mir das vorstelle... schreibe jetzt aber nicht welchen... muß mir noch überlegen was ich weiter mache...

Auf jeden Fall vielen Dank für Eure Hilfe!

Sven


sven321  
sven321
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Brawa Traxx mit D&H Motorparameter

#16 von Viet Bui , 04.03.2018 21:48

Guten Abend Sven,

der Geräuschdecoder ist ja Teil des Modells, für das Du viel Geld bezahlt hast. Es ist ja nicht Sinn der Sache, dass Du erst einen Decoder eines anderen Herstellers einsetzen musst, damit Dich die Fahreigenschaften überzeugen können.
Gehe doch zu Deinem Fachhändler und lasse Dir andere Exemplare vorführen, vielleicht hast Du ein Montagsmodell erwischt.

Grüße aus der Residenz- und Fächerstadt,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 120
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz