Willkommen 

RE: Nachbau der Lokomotion BR 139 555

#1 von Manu2090 , 10.05.2018 10:03

Hallo Stummis

Nun will ich mal einen kleinen Umabu zeigen
Da mir die 139 in der Lokomotion Ausführung recht gut gefällt, aber das Roco Modell längst vergriffen ist und zudem nicht das aktuelle Design wiederspiegelt, habe ich mich selbst dran versucht .
Ausgangsmodell ist die neu Roco 139, hier mal ein Bild im Originalzustand, frisch aus der Packung.


Dann giengs unter die Sandstrahldusche... noch nie ein Gleis gesehen und schon der Lack ab


Dann hab ich leider versäumt mal ein Bild zwischendurch zu machen...
Hier ist sie schon gelackt und ein Teil der Decals sind auch drauf.


Und hier das Endergebnis mit weisser Beschriftung und dem endgültigen Klarlack






ich hoffe es hat ein wenig gefallen


Grüße und einen schönen Vatertag...
Manu


www.Kleingedrucktes-h0.de


 
Manu2090
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.996
Registriert am: 29.05.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Nachbau der Lokomotion BR 139 555

#2 von torsten83 , 10.05.2018 11:48

Hallo.

Zitat von Manu2090 im Beitrag Nachbau der Lokomotion BR 139 555

ich hoffe es hat ein wenig gefallen



Und wie



Viel mehr kann man dazu auch nicht sagen, sieht einfach klasse aus!

Gruß,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.421
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Nachbau der Lokomotion BR 139 555

#3 von gimly , 10.05.2018 17:21



tolle Arbeit. Und wo hast du die Decals her ???


Lg Markus


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 420
Registriert am: 09.02.2015
Ort: Saarland
Gleise Profi Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


RE: Nachbau der Lokomotion BR 139 555

#4 von Der Krümel , 11.05.2018 10:51

Sieht richtig gut aus!


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.547
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Nachbau der Lokomotion BR 139 555

#5 von Stefan7 , 11.05.2018 15:50

Hallo Stummis von Nah und Fern...

Das Löckchen ist in der Tat sehr schön geworden
Da hat der Manu vollen Einsatz gezeigt.
Ich hatte mit dem Projekt nichts am Hut, außer ständig Bedenkenträger zu sein

Dennoch habe ich es gewagt vorher nachher Bilder zu machen.
Ich hoffe der Manu, ( der gerade nicht da ist, aber bald wieder kommt ) mir gestattet die Bilder hier anzufügen...

@ gimly, die Decals macht der Manu tatsächlich selber, was auch mir sehr entgegen kommt









Uhhh gerade sehe ich, dass die Bilder nicht seitenkonform gemacht wurden... Asche auf mein Haupt

In diesem Sinne beste Grüße


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Nachbau der Lokomotion BR 139 555

#6 von Stefan7 , 23.03.2021 20:24

Dank einer erhaltenen Danksagung...

...ist dieser Beitrag hier mal wieder auf meinem Bildschirm aufgetaucht.

Obwohl schon etwas älter, ist diese kleine Bastelei doch sehenswert


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


   

Kabineneinrichtung für Märklin 50 Kab - abgekupfert
Märklin VT859 (34261) - Decodertausch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 169
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz