Willkommen 

Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Eine Schicht mit 102 123 ...

#1 von Frank K , 18.05.2018 20:10

Servus, liebe Stummis,

nachdem ich ja wegen meines Umzuges Grainitz I (https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822) nach Sachsen verkaufen musste und der Umzug nun gut überstanden ist und ich vom MoBa-Virus so "verseucht" bin, dass ich es ohne Anlage kaum aushalte, geht es also jetzt los mit dem Bau von Grainitz II. Im Ergebnis der Planung - siehe https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011 - kam (nach eindeutigem Stummi-Votum) dieser Gleisplan für die Anlage heraus, der nun Schritt für Schritt umgesetzt werden wird:

Ebene 0:




Ebene 1:




3D-Ansicht:




Nach dem Bau der Reiter mit Rollen, die die Anlage tragen werden, ging es heute an den Bau des ersten Rahmens für die Platte (langer Schenkel) des "Erdgeschosses". Dieser besteht aus 15 mm Multiplex Birke. Die Ecken wurden verschraubt und verleimt und zusätzlich wurden noch Metallwinkel eingebaut. (siehe Foto). Als Deckplatte kommt dann 12 mm Multiplex Birke drauf. Die entsprechenden Platten habe ich heute zusägen lassen und abgeholt. Beim "Probelegen" geht sich alles gut aus. Mag sein, dass mancher das Ganze als zu massiv empfindet, aber mein Ziel ist es, sollte es zu einem weiteren Umzug kommen, dass die Anlage diesen gut überlebt ...




Soviel erst einmal für's Erste!

Ciao und ein schönes Pfingstfest!
Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 05.10.2021 | Top

RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#2 von schnufel , 18.05.2018 20:42

Hallo Frank,

dann bin ich mal sehr gespannt, was am Ende des Pfingstwochenendes alles steht bei dem Tempo - ich freu mich drauf


Grüße,
Peter

Bauthread: RE: Bauthread: kleine Anlage für den Wiedereinstieg in Spur N

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
(Wilhelm von Humboldt)


schnufel  
schnufel
InterRegio (IR)
Beiträge: 150
Registriert am: 17.02.2018
Gleise Fleischmann Piccolo
Spurweite N
Steuerung DR5000, Z21App & Multimaus
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#3 von Schwellenzähler , 18.05.2018 21:15

Hallo Frank,

mich hast du natürlich auch " an der Backe "

Zitat
Mag sein, dass mancher das Ganze als zu massiv empfindet, aber mein Ziel ist es, sollte es zu einem weiteren Umzug kommen, dass die Anlage diesen gut überlebt ...



Na da leg ich mit meinem Rahmen aber mal locker einen drauf , dagegen ist deiner nahezu filligran

Wünsch dir schöne Pfingsten und viiiiel Spaß beim Neubau!

Gruß

Carsten


Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen Bahnknoten in den 80´gern

viewtopic.php?f=15&t=151380


 
Schwellenzähler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.169
Registriert am: 14.08.2017
Ort: Wegberg
Gleise FLM-piccolo, Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung z21-Start
Stromart DC, Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#4 von Djian , 18.05.2018 21:23

Moin Frank,

da geht es aber zügig weiter, bzw. wieder los. Hatte ich so schnell nicht erwartet, aber die Begründung, dass es ohne MoBa nicht auszuhalten sei, hast du ja selbst mitgeliefert.
Die Solidität wird sich bei einem späteren Umzug, so fern er denn mal ansteht, sicher auszahlen. Wie sieht es denn mit dem Gewicht aus? Ist das (zu zweit) gut handhabbar? Es müssen ja nicht nur die Anlagenteile durch Türen und Treppenhaus, sondern auch die Leute, die es dann bewegen.
Ansonsten freue ich mich für dich. Außerdem steht noch ein schön langes Wochenende vor der Tür, ... viel Spaß beim Aufbau! Und schön, dass du uns daran teilhaben lässt, deinen Anlage von Beginn an zu begleiten.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.326
Registriert am: 20.01.2012


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#5 von inet_surfer88 , 18.05.2018 23:25

Hallo Frank,

nach dem ich den Bau von Grainitz I schon verfolgt habe, stelle ich auch hier wieder meinen Fuß in die Tür.
Ich bin gespannt, wann bei dir die ersten Züge rollen werden.

Ein Rahmen kann eigentlich nie stabil genug sein. Je stabiler, je besser. Nur auf das Gewicht muss man halt achten, da gilt es dann den Vernünftigen Mittelweg zu finden.

Ich habe bei mir sehr lange überlegt wie stabil ich meine Anlage bauen soll. So wie es momentan aussieht habe ich einen vernünftigen Mittelweg gefunden und das richtig Maß getroffen. Aber das war auch Glückssache. Bei solchen Angelegenheiten ist man leider immer erst hinterher schlauer.

Ich hoffe, du hast bei deiner Anlage auch so viel Glück und bist hinterher zufrieden.

Gruß Rüdiger


Mit der Bahn ins Feriendorf


Der Technik-Thread rund um die Steuerung von DCC-Loks mit dem Selectrix-System
Klick hier


inet_surfer88  
inet_surfer88
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.602
Registriert am: 15.11.2014


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#6 von MadMarkx , 18.05.2018 23:43

Hi Frank,

ich stelle hier auch gleich mal einen Fuß in die Türe!
Der Unterbau darf ruhig stabil und Verwindungssteif sein. Auf meiner Anlage kann ich herum steigen ohne, dass sie sich verwindet. Das gibt mir einfach ein sicheres Gefühl.
Außerdem ist der Holzbau meine Lieblingstätigkeit, da man schnell Ergebnisse sieht und es mir quasi in die Wiege gelegt wurde.

Also Vorsicht auf die Finger und viel Erfolg und Spaß beim Bau!


Grüße aus Bayern
Markus

Hier geht es von Landshut nach Mühldorf über den Spitzkehrenbahnhof

Heldenstein in Niederbayern


 
MadMarkx
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 297
Registriert am: 20.03.2016
Ort: Bayern
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21 + Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#7 von Heichtl , 19.05.2018 01:43

Servus Frank,

deinen neuen Thread gerade entdeckt
Auch ich werde gespannt verfolgen, was du wie zügig bauen wirst

Gruß
Matthias


M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen


vorherige [url= viewtopic.php?f=64&t=125357]M-Gl.-Anlage[/url]


 
Heichtl
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.575
Registriert am: 19.01.2014


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#8 von trillano , 19.05.2018 09:46

Hallo Frank,
das geht ja ruck-zuck - und ich freue mich für Dich! Deine Unterkonstruktion ist sicherlich eine gute Idee gewesen, und ich hoffe, daß sie und die neue Bahn flexibler zu handhaben sind als bei der alten Anlage. Meinen Glückwunsch jedenfalls zum erfolgreichen Umzug und zur Wiedereinrichtung eines MoBa-Zimmers. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Wiederaufbau und eine lange Nutzungszeit! Ich habe im Moment weniger Zeit für Sanderland, aber dennoch:
Bis bald wieder!


Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner
Sanderland:
viewtopic.php?f=64&t=123670


 
trillano
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.887
Registriert am: 18.05.2014
Ort: Herbolzheim
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#9 von nordlicht52 , 19.05.2018 12:06

Moin Frank,

dann werde ich hier auch mein Lesezeichen setzen und Deinen Bau gespannt verfolgen.


Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Segmenten: viewtopic.php?f=170&t=171935


 
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 732
Registriert am: 10.02.2017


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#10 von pollotrain , 19.05.2018 12:30

Moin Frank

Auch die GKB ist wieder mit von der Partie
Wünsche schöne Pfingsten und fleißiges Bauen


Gruß Thomas

GKB


Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.124
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#11 von Ludmilla132 , 19.05.2018 19:09

Hallo Frank

bin natürlich dabei.
Bis demnächst.
LG René


erlaubt ist was gefällt
viewtopic.php?f=15&t=156507&p=1818753#p1818753


Ludmilla132  
Ludmilla132
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert am: 30.11.2016


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#12 von XelionRail , 20.05.2018 19:55

Servus Frank,

Dein Elan kennt keine Grenzen, Respekt! Ich bin natürlich auch wieder dabei und schau mir viele Tricks und Tipps ab. Viel Erfolg!

VG, André


Grüße aus dem Münchner Outback, André

Kellerzell - H0 Nebenbahn mit Endbahnhof - Update 17.09.2021
H0 2-Leiter :: DCC :: RailCom :: BidiB :: DR5000 :: WLANMaus :: iTrain :: Peco

iTrain UserGroup München - 14. Stammtisch am 28.10.2021


 
XelionRail
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 25.06.2012
Ort: bei München
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung DCC, BidiB, iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#13 von Frank K , 22.05.2018 20:50

Servus, liebe Stummigemeinde,

erst einmal Euch, Peter, Carsten, Matthias (Djian), Rüdiger, Markus, Matthias (Heichtl), Alexander, Bernd, Thomas, René und André für Eure Beiträge. Soviel Post und Aufmerksamkeit – da habe ich mich richtig drüber gefreut.

Pfingsten war Baupause, da ich nicht in Rosenheim war. Dafür ist es heute nach Feierabend weitergegangen mit dem Bau des zweiten Rahmens. Da wegen des Lärms der Bohrmaschine um acht Uhr abends Schluss sein muss, habe ich nur die Holzleisten des Rahmens verklebt und verschraubt, die Winkel kommen dann morgen dran. Habe bei den Verstrebungen auch geschaut, dass es später wegen der Weichenantriebe passen sollte (daher die versetzte Bauweise). Danach können endlich die Platten des „Erdgeschosses“ auf die Rahmen.

In Sachen Gewicht: Ein Segment des L sollte so um die 20 kg haben. Im Erdgeschoss wird das Ganze noch etwas leichter, wenn dann die Zugriffslöcher ausgesägt werden. Ggf. wäre zu überlegen, zur Gewichtsersparnis die obere Ebene mit 9 mm Multiplexplatte statt 12 mm zu bauen, andererseits wird teilweise in verschiedenen Beiträgen im Netz von zu geringen Plattenstärken abgeraten (oder der Aufwand zur Versteifung steigt an). Es sollte sich in keinem Fall etwas durchbiegen, diesen Fehler von Grainitz I mag ich nach Möglichkeit vermeiden. Ferner werde ich versuchen, beide Ebenen so zu bauen, dass sie im Falle des Falles auch getrennt werden können.

Soviel vom heutigen Tage!

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#14 von Darius , 22.05.2018 22:46

Huhu,

Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen, wie es weitergeht

Viele Grüße von Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.553
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#15 von Frank K , 23.05.2018 21:37

Servus, liebe Stummis,

erst einmal Dir, Daniel, ein herzliches Dankeschön für Deinen Post und zudem auch ein ebenso Herzliches . Soweit ich es überblicke, schreibst Du das erste Mal in meinen Trööts.

Mit dem Holzbau geht es gut voran. Die Rahmen sind auf die Reiter gesetzt und miteinander verschraubt. Und nun kann man die Größe von Grainitz II erahnen. Durch den anderen Unterbau wird die Anlage aucch etwas höher als Grainitz I. Übrigens kommt die Anlage ins Wohnzimmer und wird darin hoffentlich das Highlight ...



Ciao und einen schönen Abend!

Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#16 von myfo , 23.05.2018 22:54

Hallo Frank

Nachdem auch wir wieder mal nach Urlaubspause im i-Net unterwegs sind, natürlich kurzes Lebenszeichen von uns.
Selbstverständlich verfolgen wir von Anfang an den Bau von Grainitz II mit! Unterbau ist solide und insgesamt denken wir, dass du weisst, wie ein gscheiter Aufbau nun wachsen wird. Daher werden wir wohl erstmal viel still mitlesen und uns dann ans "meckern" machen, wenn es an die Landschaft geht.

Übrigens:

Zitat
Übrigens kommt die Anlage ins Wohnzimmer und wird darin hoffentlich das Highlight ...







Man liest sich...

LG
Mylina&Follet


Neu was wäre wenn... Bannewitz! https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...748807#p1748807


myfo  
myfo
InterCity (IC)
Beiträge: 658
Registriert am: 01.08.2015


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#17 von Darius , 24.05.2018 05:43

Guten Morgen Frank,

vielen Dank für Deine Begrüßungsworte. Es scheint tatsächlich so, dass ich mich bei Dir bislang noch gar nicht schriftlich gerührt habe...
Daher noch ein paar Worte mehr. Ich habe das Ende der ersten Anlage mitgelesen und auch mitgelitten Aber was ich da gesehen habe, hat mir sehr gefallen, somit habe ich mich eingeklinkt. Beim Planungsstart für G II habe ich hin und wieder reingeschaut.
Somit schaue ich (wie alle hier) gesapnnt zu, wie G II von Grund auf entsteht. Wir sehen Dir sozusagen beim Bau über die Schulter (Ich hoffe, das setzt dich nicht zu sehr unter Druck )
Der bislang favorisierte Plan (man weiß ja nie, ob nicht doch noch was umgeplant wird ) gefällt mir sehr gut.

Viele Grüße,
Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.553
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#18 von trillano , 24.05.2018 09:54

Moin Frank,
ein solider Unterbau, das muß man sagen - bei mir sieht es da wesentlich fragiler und unflexibler aus. Und Deine Anlage im Wohnzimmer? Das hatte ich auch mal - vor 35 Jahren. Als Single. Ich muß zugeben, daß über weite Strecken das Wohnzimmer nicht zum Wohnen geeignet war. Außer MoBa war es auch Materiallager, Werkstatt und "Ablagezimmer". Aber ich war ja allein, da hat das nicht so gestört, höchstens die Nachbarn, als ich die Wand zum Schlafzimmer durchbohrt habe. Die Bahn sollte durch 2 Zimmer fahren....
Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Weiterbau!
Bis bald wieder!


Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner
Sanderland:
viewtopic.php?f=64&t=123670


 
trillano
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.887
Registriert am: 18.05.2014
Ort: Herbolzheim
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#19 von ludwig2020 , 24.05.2018 11:08

Hallo Frank,

ich werde mich bei dir mit Einklinken, bin gespannt wie es weitergehen wird.

Dein größtes Problem finde ich, wird wohl deine schöne gelungene Anlage "Grainiz I" werden, an der Du dich dann immer selber messen musst.
Wie meine Frau immer sagt: Bau nichts zum Test (Gebirge, Fluss) auf dem Tisch, was dann später nicht verwendet kannst.
Sieht es gelungen aus hast Du ein Problem es nochmals so oder besser hin zu bekommen

Info 9mm Birkensperrholz lässt sich ca. im Radius von 115cm biegen ohne Schäden, vielleicht hilft Dir das bei deiner Überlegung weiter


Gruß Ludwig

Z21 gesteuert mit Multimaus + Androidapp Z21 + PC TC 9 Gold
GBM über LN, Schalten Qdecoder, UB63410, ESU Servo + Ext
Zimo, ESU, D&H Sounddecoder
ESU + Qdec Programmer, Zimo über Z21

meine Planung: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=159194#p1826154


 
ludwig2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert am: 10.10.2014


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#20 von MadMarkx , 24.05.2018 21:15

Hi Frank,

hier geht es ja Schlag auf Schlag! Das gefällt mir!

Bezüglich des Standortes Wohnzimmer: Wirst du eine Abdeckung dafür bauen?
Durch den hohen "Publikumsverkehr" (z.B. Staubsaugen) dort, staubt die Anlage schneller ein als in anderen Räumlichkeiten.


Grüße aus Bayern
Markus

Hier geht es von Landshut nach Mühldorf über den Spitzkehrenbahnhof

Heldenstein in Niederbayern


 
MadMarkx
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 297
Registriert am: 20.03.2016
Ort: Bayern
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21 + Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#21 von Frank K , 24.05.2018 21:51

Servus, liebe Mit-Stummis,

dank Euch Mylina & Follet, Daniel, Alexander, Ludwig und Markus für Eure Beiträge. Wie jedes Mal, freue ich mich sehr über Euer Feedback und Eure guten Wünsche. Ich gebe zu, durch Grainitz I hängt die Messlatte durchaus recht hoch und ich hoffe, dass GII mindestens ebenso gut, wenn nicht noch besser wird. Und ich freue mich, wenn Ihr mir dabei über die Schulter schaut und das Werden lobend und kritisch begleitet. Ich werde versuchen, soweit es sich ausgeht, mich auch an den vorgestellten Gleisplan zu halten.

In Sachen Wohnzimmer mag ich Euch etwas beruhigen. Nur die Anlage kommt da hinein, NICHT aber das Werkzeug und die sonstigen Bastelutensilien. Diese okkupieren mittlerweile 2 Regale im Arbeitszimmer. Heißt aber auch, nach jedem Bautag AUFRÄUMEN. Aber das kann man ja auch NACH acht Uhr machen …

Staub sollte kein besonderes Thema werden. Das Wohnzimmer wird nicht öfters genutzt als die anderen Räume. Es handelt sich eh um die arbeitsbedingte Zweitwohnung, in der ich die meiste Zeit der einzige Nutzer bin.

Nun zum Werk des heutigen Abends: Nach einer kurzen aber heftigen Orgie mit Bohrmaschine und Akkuschrauber (gefühlte 100 Schrauben, die versenkt werden wollten) ist Punkt acht der Unterbau für Ebene 0 nun FERTIG. Und wie man sieht - mein Akkuschrauber braucht nun etwas Erholung …

Ciao, Frank



P.S.: Das Hochladen von Bildern bei Abload funktioniert seit heute nur noch nach vorheriger Registrierung.




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#22 von Darius , 24.05.2018 22:57

Huhu, gerade noch bis 8 Uhr geschafft
Sieht schon mal gut aus. Und Aufräumen fördert Disziplin

Abload: bestimmt wegen der neuen Datenschutzrichtlinien

Viele Grüße von Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.553
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#23 von XelionRail , 24.05.2018 23:55

Servus,

ich habe vor ca. 7 Jahren mit den Standard 8mm Sperrholz-Platten Pappel 600x1200mm vom Hornbach gebaut. Meine Unterkonstruktion ist auch nur ein einfacher Rahmen so gross wie eine solche Platte ohne Verstrebung dazwischen. Bisher sieht das immer noch ganz vernünftig aus, kaum Verbiegungen oder sonstige Verwerfungen. Meine Anlage steht zudem im Dachgeschoss, ungedämmt. Da wird es im Sommer gern mal 40° warm und im Winter, wenn wir nicht da sind, ca. 10-15° kalt. Von daher glaube ich nicht, dass 9mm MDF ein Problem sind. Ich würde daher er zu 9mm tendieren. Mein Nachbar hat 12mm MDF und freut sich immer, dass er so auf die Anlage steigen könnte. Aber ob man das wirklich muss und dann auch macht, möchte ich bezweifeln.

Zum Thema regelmässig aufräumen ... da frag ich in 1, 2 Jahren nochmal nach

Ansonsten sieht das wirklich toll aus, was du da 'auf die Beine gestellt' hast

VG, André


Grüße aus dem Münchner Outback, André

Kellerzell - H0 Nebenbahn mit Endbahnhof - Update 17.09.2021
H0 2-Leiter :: DCC :: RailCom :: BidiB :: DR5000 :: WLANMaus :: iTrain :: Peco

iTrain UserGroup München - 14. Stammtisch am 28.10.2021


 
XelionRail
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 25.06.2012
Ort: bei München
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung DCC, BidiB, iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#24 von Ludmilla132 , 25.05.2018 11:05

Hi Frank

bin ja erstaunt wie schnell du vorwärts kommst , so kurz nach dem Umzug. Tip Top.

Mein "Projekt" steht zwar nicht im Wohnzimmer aber in einem Zimmer der Wohnung und da dieses Zimmer nicht 100%ig MoBa -Zimmer ist muss ich da auch immer wieder alles wegräumen. Man geht ja gerne so einige Kompromisse eine damit man sein Hobby ausüben kann

bis demnächst
LG René


erlaubt ist was gefällt
viewtopic.php?f=15&t=156507&p=1818753#p1818753


Ludmilla132  
Ludmilla132
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert am: 30.11.2016


RE: Grainitz II - Nebenbahn-Endbahnhof DR Epoche IV - Erste Baufortschritte an der Erweiterung - Elektrik fertig :-)

#25 von inet_surfer88 , 25.05.2018 21:35

Hallo Frank,

kann es sein das ich in deinem Beitrag einen Widerspruch gefunden habe???

alleiniger Nutzer der Zweitwohnung <<--->> Aufräumen



also ich würde das mit dem Aufräumen nicht übertreiben. Dann bleibt auch mehr Zeit fürs Basteln.


Gruß Rüdiger


Mit der Bahn ins Feriendorf


Der Technik-Thread rund um die Steuerung von DCC-Loks mit dem Selectrix-System
Klick hier


inet_surfer88  
inet_surfer88
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.602
Registriert am: 15.11.2014


   

RE: Von Immental zum Ponyhof -Erst mal wieder Rohbau am Burgberg
Erzgebirgs-MoBa H0e - Meine nächste MoBa im Bau

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 240
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz