RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2676 von Deutzfahrer , 06.07.2024 13:48

Moin,

Ingo......


Zitat von Modeller im Beitrag #2675
Hat Gitti denn schon ihren \'pinken\' Wohnwagen gewerblich angemeldet?



Da kümmert sich der " King " persönlich drum ( er kennt den Amtsleiter )

Gitti ist mit " Baby " nach Pilsum gefahren zu Tante Fine.

Es gibt grünen Hering mit Reibekuchen..........












PS: der Sonnenschirm vom Nordkap ist im Ar***. Ihm ist das Bad im Hafenbecken nicht gut bekommen.

" Schicker - Klausi " hat Helmut einen neuen Schirm ......... besorgt - Ehrenmänner von Nordsand !!


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2677 von Deutzfahrer , 08.07.2024 18:14

Moin,

paar ältere Bilder gefunden, als Rocky noch Fahrer bei Stettner war - auf einem MAN 16.220






kurze obligatorische Pause bei Jan Jansen............2 Pils



Helmut fuhr damals übrigens eine Zeit für die WCG - einen Mercedes 809









das wars für heute


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2678 von ClassicGolfer , 08.07.2024 18:18

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2677
Helmut fuhr damals übrigens eine Zeit für die WCG

WCG = Wuppertaler Consum Gesellschaft??


Gruß

André

Hauptsponsor der Mb B Museumsbahn Büttenwarder

Vorbildtreue ist mir egal, wichtig ist, dass es mir gefällt.

Hier gibt es Kein "echtes" Diorama zu sehen.


Modeller, Deutzfahrer und E16-06 haben sich bedankt!
 
ClassicGolfer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 12.04.2022
Ort: Kluterthöhlen-City
Gleise aktuell Märklin K und C
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2679 von Mornsgrans , 08.07.2024 18:50

Ältere Bilder?
Sehe ich da nicht links eine Palette voll Säcken? Da wurde wohl schon früher "Sack-gemauschelt"

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Modeller, ClassicGolfer, E16-06, Paul60 und Deutzfahrer haben sich bedankt!
Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.861
Registriert am: 21.10.2015


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2680 von Paul60 , 08.07.2024 19:13

Zitat von Mornsgrans im Beitrag #2679
Ältere Bilder?
Sehe ich da nicht links eine Palette voll Säcken? Da wurde wohl schon früher "Sack-gemauschelt"

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Gut gefunden, aber das sind diesmal Zementsäcke. Reissäcke sind rundlicher und oben zusammengebunden. Auf der Palette liegen sehr „rechteckige“ Ventilsäcke. Oder das war nur Tarnung, wer weiß…


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Mornsgrans, ClassicGolfer, Modeller, E16-06 und Deutzfahrer haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.091
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2681 von Mornsgrans , 08.07.2024 21:11

Zitat von Paul60 im Beitrag #2680
Gut gefunden, aber das sind diesmal Zementsäcke. Reissäcke sind rundlicher und oben zusammengebunden. Auf der Palette liegen sehr „rechteckige“ Ventilsäcke. Oder das war nur Tarnung, wer weiß…

So ist es: Was auf dem Sack aufgedruckt ist und was drin steckt, kann ein riesen Unterschied sein - etwa wie bei den Containerladungen mit Bananen, die in Rotterdam und Hamburg vom Zoll "aussortiert" werden...

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


E16-06, ClassicGolfer, Paul60, Deutzfahrer und Modeller haben sich bedankt!
Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.861
Registriert am: 21.10.2015

zuletzt bearbeitet 08.07.2024 | Top

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2682 von Railstefan , 09.07.2024 09:42

Hallo Jürgen,

was macht denn der Kollege da vor bzw halb unter dem LKW beim Kiosk?
Hatte der etwa schon ein paar Pils mehr als gut für ihn? Oder verneigt er sich vor dem MAN?

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


ClassicGolfer, Deutzfahrer, E16-06 und Modeller haben sich bedankt!
 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.096
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2683 von Paul60 , 09.07.2024 10:10

Zitat von Railstefan im Beitrag #2682
Hallo Jürgen,

was macht denn der Kollege da vor bzw halb unter dem LKW beim Kiosk?
Hatten der etwa schon ein paar Pils mehr als gut für ihn? Oder verneigt er sich vor dem MAN?

Gruß
Railstefan


Genau, den habe ich gar nicht gesehen! Danke für den Hinweis. Daraufhin habe ich mir das Bild nochmal intensiver angesehen und finde die zwei Türen von der Kneipe, eine wohl zum Betreten und eine nur für den Ausgang...

Das scheint eine Druckbetankungsanlage zu sein. Da will man natürlich den "Fluss" nicht durch Gegenverkehr behindern, ist klar. Insofern scheint der Kollege eher kein MAN-Anbeter zu sein.


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


ClassicGolfer, Deutzfahrer, E16-06 und Modeller haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.091
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2684 von Railstefan , 09.07.2024 10:33

Hallo Paul,

unser dampfender Kollege Willi aus Neustadt am Wald hätte bestimmt vollstes Verständnis für das Verneigen vor einem MAN...

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.096
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2685 von Deutzfahrer , 09.07.2024 16:06

Moin,

scharfe Augen sie haben, alle.....



Das mit den Säcken wurde mal wieder sauber recherchiert - Respekt ! Die Soko " Milchreis " hats ebenfalls vernommen.

Am MAN klapperte das Nummernschild ständig, das hat der Kollege von Rocky kurz festgezogen.

Was gibts sonst noch - eigentlich nix.

Der " King ", Rocky und H.-G. sind heute morgen mit dem ersten Zug ( unauffällig ) nach Dänemark.

Ein neuer Kunde läuft nicht sauber in der Spur, der " King " wird ihm noch mal die Spielregeln erklären.

H.-G. wird ihn bei der Gelegenheit kurz einnorden.



für die Statistiker in der Runde: Zuglok heute morgen die 218 von der Kreisbahn



Jungs sind wieder da, sitzen jetzt an der Bude. Paar Pils auf den erfolgreichen Tag.

H.-G. erhält vom " King " sein erstes Abzeichen: das Reiskorn in Bronze !!!



das wars, Prost !


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2686 von Railstefan , 09.07.2024 16:17

Hallo Jürgen,

das "Bronzene Reiskorn" - welch hohe Auszeichnung

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Deutzfahrer, ClassicGolfer, E16-06, hohash und Modeller haben sich bedankt!
 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.096
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2687 von ClassicGolfer , 09.07.2024 16:35

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2685
das Reiskorn in Bronze

Herzlichen Glückwunsch!


Gruß

André

Hauptsponsor der Mb B Museumsbahn Büttenwarder

Vorbildtreue ist mir egal, wichtig ist, dass es mir gefällt.

Hier gibt es Kein "echtes" Diorama zu sehen.


Deutzfahrer, E16-06 und Modeller haben sich bedankt!
 
ClassicGolfer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 12.04.2022
Ort: Kluterthöhlen-City
Gleise aktuell Märklin K und C
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2688 von Paul60 , 09.07.2024 16:56

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2685
Moin,


...

Ein neuer Kunde läuft nicht sauber in der Spur, der " King " wird ihm noch mal die Spielregeln erklären.

H.-G. wird ihn bei der Gelegenheit kurz einnorden.



...





Das scheint aber trotzdem ein guter Kunde zu sein, ein Reissack für eine neue Lieferung mitgenommen, so viele Koffer dabei (incl. rechts außen auf dem Kuli), Kumpels von der Marine angeheuert, damit die Koffer alle zuverlässig verladen werden...


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Deutzfahrer, E16-06, V8Cobra und Modeller haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.091
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2689 von Claus B , 09.07.2024 17:32

Hallo zusammen,

leider muss ich Euch alle herbe enttäuschen! Auf dem Bild, auf dem der Kollege vor dem MAN kniet, war das Nummernschild schon längst wieder befestigt. Wenn man das Bild vergrößert, (ADD ON für Firefox ZOOM IMAGE) kniet er gerade vor dem rechten (in Fahrtrichtung) Scheinwerfer und hat noch eben schnell die Biluxbirne (Birne für alle Spätgeborenen frühzeitlicher Ausdruck für Leuchtmittel genauso wie Zollstock obwohl dieser in Zentimetern misst - heute Gliederfaltmassstab sowie Schraubenzieher heute Schraubendreher)
In der früheren Zeit der LKW Fahrer waren diese noch in der Lage kleinere Reparaturen am LKW durchaus selbstständig durchführen.
Würdet Ihr wissen, wenn Ihr mal die aus den sechzigern stammende Fernsehserie 'Die Fernfahrer' gesehen hättet. Nun - ich habe mir noch die DVD Edition besorgt aber hier für alle zu Spätgebohrenen die Filme in Schwarzweiss auf dein Rohr:
bitte im schwarzen Bild auf 'auf Youtube ansehen' klicken - dort gibt es auch die anderen Folgen.


und hier noch die vorkommenden PKW und LKW:
http://www.imcdb.org/movie_242199-Die-Fernfahrer.html

Viel Spaß beim schauen und gucken - man schreibt sich.

Weiterhin viel Spaß am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus

PS.: Frage an die älteren Jahrgänge : hießen die Birnen Dulux oder Bilux oder gab es beides je nach Hersteller?
Frage geklärt - Bilux ist richtig - Dulux waren die Leuchtstoffröhren von Philips! Ha, auch ein alter Elektriker wirft mal was durcheinander.


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.479
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2690 von Deutzfahrer , 10.07.2024 15:51

Moin,

Claus, wieder ein paar feine Erinnerungen

Paul, Dänemark ist ein guter Markt....mehrere gute Kunden dort

war was ? - eigentlich nix,

der " Klabautermann " von Helmut ist fertig und wieder im Hafen. Morgen mal sehen, wer den Prahm dann eben wieder ins Wasser setzen kann.

Die Kollegen von der Bahn waren heute so freundlich, den Waggon eben in den Hafen zu schieben.................Säckchen Reis Spezialmischung fein als kleines Danke






" Horsti, jaaahaaa das paßt ! der fährt auf Schienen, du Pfosten ! Geh ins Nordkap und guck, was Klausi macht ! "



Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2691 von ClassicGolfer , 10.07.2024 16:10

Offenbar sind Schienen für Horsti ein unbekanntes "Teräng" (wie man in Büttenwarder so sacht).


Gruß

André

Hauptsponsor der Mb B Museumsbahn Büttenwarder

Vorbildtreue ist mir egal, wichtig ist, dass es mir gefällt.

Hier gibt es Kein "echtes" Diorama zu sehen.


Paul60, Deutzfahrer, Modeller und E16-06 haben sich bedankt!
 
ClassicGolfer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 12.04.2022
Ort: Kluterthöhlen-City
Gleise aktuell Märklin K und C
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2692 von Paul60 , 10.07.2024 16:32

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2690
Moin,

...
der " Klabautermann " von Helmut ist fertig und wieder im Hafen. Morgen mal sehen, wer den Prahm dann eben wieder ins Wasser setzen kann.

Die Kollegen von der Bahn waren heute so freundlich, den Waggon eben in den Hafen zu schieben.................Säckchen Reis Spezialmischung fein als kleines Danke


...




Säckchen Reis Spezialmischung fein, meinst Du damit den Sack, auf den die Marine aufpasst, oder sind die kleineren Portionen gemeint, die der Kollege Lagerarbeiter auf dem blauen VW parat schiebt?


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Deutzfahrer, Modeller und E16-06 haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.091
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2693 von Deutzfahrer , 10.07.2024 16:52

Zitat von ClassicGolfer im Beitrag #2691
Offenbar sind Schienen für Horsti ein unbekanntes "Teräng" (wie man in Büttenwarder so sacht).





André,

Horsti war ja fast 40 Jahre Chef-Platzanweiser und Eisverkäufer im RELI - Kino an der Yorkstraße. Irgendwie hat er da leichten Schaden genommen.......

Paul, beide Aktionen sind Ablenkungsmanöver für unliebsame schnüffler. Die Feinmischung gibts nur in kleinen Päckchen vom Chef......

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2690
Die Kollegen von der Bahn waren heute so freundlich, den Waggon eben in den Hafen zu schieben........


ich erwähnte das, weil eigentlich die Kreisbahn die Fuhre machen wollte.

Lok 4 - ex BR 75 der DB - der Kreisbahn sollte den Waggon fotogerecht zum Hafen bringen. Leider wurde der Lokführer krank.

Heinz und Dieter wollten die Lok dann fahren, kein Thema !!

Das ging dann aber leider komplett in die Hose







Später mal mehr dazu, falls gewünscht. Sonst Tuch des Schweigens über die Aktion.........


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2694 von Deutzfahrer , 10.07.2024 18:08

fast vergessen:

heute Abend ist bei Helmut im Nordkap wieder Pokerabend !

Scharf !

All or nothing - barfuß oder Lackschuh - Sekt oder Selters !!!

ich dachte nur, falls noch einer Lust hat.......

das wars jetzt aber für heute !


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2695 von Modeller , 10.07.2024 18:14

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2693
Später mal mehr dazu, falls gewünscht.


Aber sowas von ...


VLG

Ingo

Stars + Cars in 1/87: TV + Hollywood

Mitmach-Fred Raupen-und-Ackerschlepper

Bau einer Faur L30H (Lyd2) in H0e


Deutzfahrer, Paul60, ClassicGolfer, E16-06 und Gurkenfein007 haben sich bedankt!
 
Modeller
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert am: 21.02.2024
Ort: Coeln
Gleise Peco
Spurweite H0e
Steuerung 3x Titan, 3x Viessmann Pendelzug
Stromart DC, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2696 von Claus B , 10.07.2024 18:46

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2693


Horsti war ja fast 40 Jahre Chef-Platzanweiser und Eisverkäufer im RELI - Kino an der Yorkstraße. Irgendwie hat er da leichten Schaden genommen.......
Jau - datt Langneese Konfekt vereist die Ganglien - da kann schonn ma wat zurückbleiben. "Eis Konfekt"... "ah der Herr".... "Eis Konfekt" ... "un einma für die Dame"
Bei uns gab's früher das DELI (Dellwiger Lichtspiele), die Film Diele und die beiden größeren Kino's Kammer Lichtspiele und die Schauburg
In der Film Diele wurde Sonntags kurz vor Mittag (11:30 Uhr) für 50 Pfennig ein Film von Fuzzy, Rin Tin Tin oder Dick und Doof gezeigt. Der war so früh aus, das man die Freunde, die in der halb zwölf Messe waren fragen konnte, was der Pastor gepredigt hatte. Das musste dann der Omma gesagt werden - sonst kam Verdacht auf!

Paul, beide Aktionen sind Ablenkungsmanöver für unliebsame schnüffler. Die Feinmischung gibts nur in kleinen Päckchen vom Chef......
"Einma Feinmischung bitte"... "ja, hier der Herr"

Das ging dann aber leider komplett in die Hose - aha - der KIng hat auch Legasteniker im Team!


Später mal mehr dazu, falls gewünscht. Sonst Tuch des Schweigens über die Aktion.........watt soll die Frage! - Tuch weg un meer davon füre Augen!



Man, man, wo führt dieser Thread noch hin - na, man schreibt sich!

Weiterhin viel Spaß am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.479
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2697 von Claus B , 10.07.2024 19:08

Hallo Jürgen,

Noch 'ne kurze Frage - FEINMISCHUNG ist doch die Umschreibung für STUDENTENFUTTER oder?

Weiterhin viel Spaß am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck

Claus


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.479
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2698 von Deutzfahrer , 10.07.2024 19:14

Claus,

ich muß erst mal Luft schnappen.....




Zitat von Claus B im Beitrag #2697
Noch \'ne kurze Frage - FEINMISCHUNG ist doch die Umschreibung für STUDENTENFUTTER oder?


ich hätte gez auf Waffelbruch getippt - war auch ein Klassiker !!

Gruß umme Ecke nach Essen


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2699 von ClassicGolfer , 10.07.2024 19:43

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #2693
Sonst Tuch des Schweigens über die Aktion........

Nee nee nee, so einfach geht das ja nu nicht! Schweigetücher gibt es nur im äußersten Notfall. Im alleräußersten Notfall, ansonsten muss das umgehend aufgeklärt werden. Wo kämen wir denn da hin, wenn hier jeder einfach großzügig Schweigetücher verteilt? Nee, diese Tücher sind gaaaaaanz streng rationiert.


Gruß

André

Hauptsponsor der Mb B Museumsbahn Büttenwarder

Vorbildtreue ist mir egal, wichtig ist, dass es mir gefällt.

Hier gibt es Kein "echtes" Diorama zu sehen.


E16-06, Deutzfahrer, Paul60, Claus B und Modeller haben sich bedankt!
 
ClassicGolfer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 12.04.2022
Ort: Kluterthöhlen-City
Gleise aktuell Märklin K und C
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2700 von Deutzfahrer , 10.07.2024 19:48

ganz kurz noch einen...

Udo Pömpel
der Käptn der Pilmi II ist auch gerade rüber zum Pokerabend im Nordkap

Heute will er es wissen, alles was drin ist Eddy !!

Dieses mal geht er nicht in Shorts und geliehenen Badeschlappen von Helmut !!

Udo sinnt auf Rache......




Udo, die dunkle Seite der Macht wird mit dir sein....*pröööööööööch *


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.887
Registriert am: 17.05.2018

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

   

Auto drucken lassen
Zwergen-Militär´s

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz