Willkommen 

RE: Ein paar Wikinger und Co.

#1 von Deutzfahrer , 18.05.2018 21:24

Hallo,

ich bin der Jürgen und schon seit längerer Zeit ein stiller Mitleser hier im Forum.

Ich möchte nun ein paar LKW Modelle zeigen - es sind fast alles Umbauten oder Basteleien aus Basteschrott usw.

Nietenzähler, Puristen und Sammler bitte ich um Nachsicht

Ein Büssing 8000 der Spedition Hertling:














Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#2 von Modellstraßenbahner , 19.05.2018 11:35

Wow !!
Das nenn' ich in Szene gesetzt


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 09.06.2015


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#3 von Chio , 19.05.2018 13:08

Na Bumm! Ich bin schwer begeistert!

Die LKW-Planen - die sehen nach selbst gemacht aus (jede etwas anders), oder täusche ich mich da?

Und gerade in solchen Fällen stört mich die 1024 Pixel Grenze sehr, ich bin sicher: Da könnte ich jede Niete bewundern, wenn die Auflösung höher wäre. Aber vielleicht reichst du bei Gelegenheit ja noch Details nach.


Meine H0f Projektchen - der Überblick!
N'll be back: Segmentanlage in 1:160


 
Chio
InterCity (IC)
Beiträge: 569
Registriert am: 02.01.2018
Homepage: Link
Ort: Wien


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#4 von Deutzfahrer , 19.05.2018 17:42

Freut mich, das euch die Bilder gefallen

@Chio du liegst richtig: die Planen sind nach der " Tempo Methode " entstanden.

Ich muß mal sehen, ob ich noch schärfere Bilder hinbekomme.

Ein damaliger Konkurrent des Büssing - der MAN F 8:












Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#5 von teddy4949 , 19.05.2018 18:29

Es geht doch nichts über einen BÜSSING! Jedenfalls für mich. Da kommt kein MAN oder Mercedes mit, höchstens noch ein SCANIA.

Dieter


teddy4949  
teddy4949
InterRegio (IR)
Beiträge: 227
Registriert am: 30.09.2011
Ort: 56294
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#6 von Deutzfahrer , 19.05.2018 18:54

Zitat
Es geht doch nichts über einen BÜSSING!



okay, ein etwas modernerer Büssing













Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#7 von grauer wolf , 19.05.2018 18:57

Herrlich, großer Respekt!
Für Hertling bin ich auch mal gefahren, vor 25 Jahren.


MfG Frank - Pdm
H0e auf 0,5m² - Planung
viewtopic.php?f=24&t=157612


 
grauer wolf
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 05.02.2013


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#8 von Deutzfahrer , 19.05.2018 19:28

Danke, Frank

einen noch für heute - ein Henschel Hauber:













Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#9 von Deutzfahrer , 20.05.2018 16:45

ein kleiner Betriebshof der ehem. Deutschen Bundespost:














Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#10 von Schellaberger , 20.05.2018 20:55

Hallo,

die Szenen sehen echt toll aus. Kompliment

Gruß
Viktor


Mikroländer-Mitglied


Schellaberger  
Schellaberger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.357
Registriert am: 17.01.2010
Ort: Göppingen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#11 von Chio , 21.05.2018 11:25

Die Fahrzeuge sind sehr schön - und vor allem: glaubwürdig - gealtert.

Wie machst du das? Mit Pulverfarben, nehme ich an. Vorher grundiert mit Klarlack? Fenster abgeklebt oder rausgepfriemelt?

Alle meine Versuche sind bisher mehr oder weniger gescheitert
Es gibt zwar 698 Tutorials auf YouTube, mit 298 Methoden, aber bei mir klemmt immer irgendwas.


Meine H0f Projektchen - der Überblick!
N'll be back: Segmentanlage in 1:160


 
Chio
InterCity (IC)
Beiträge: 569
Registriert am: 02.01.2018
Homepage: Link
Ort: Wien


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#12 von Deutzfahrer , 21.05.2018 17:47

Moin Chio,

ich versuche in erster Linie den Modellen den unnatürlichen Plastikglanz zu nehmen - das ist oft fast schon die halbe Miete.

Meistens geschieht das per Airbrush in Form von kompletter Neulackierung oder Andeutung von Schmutz, Rost, Aufhellung usw.
anschließend noch die üblichen Washings und Trockenmalen mit Pulverfarben.

vorher grundiere ich mit grau oder gelb - überwiegend Produkte von Vallejo, Mig.

Ich versuche wenn möglich die Modelle komplett zu zerlegen - Bruch eingeschlossen - Stichwort: alte Wikinger....

sonst decke ich mit Maskierung oder Klebeband so gut es geht ab.

ein Borgward B 4500:














Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#13 von Railstefan , 22.05.2018 14:37

Hallo Jürgen,

die Fahrzeuge wirken ziemlich realistisch, aber du solltest mal dringend mit deinen Fahrern sprechen
Denn mit so dreckigen Frontscheiben sollte man aus Sicherheitsgründen nicht fahren - ein Eimer Wasser + Schwamm sollten da für Abhilfe sorgen
Möglicherweise wirken die Scheiben aber auch nur auf einigen Fotos so "verblichen"...

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 4

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.313
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#14 von Deutzfahrer , 23.05.2018 18:59

Moin Stefan,

habe die Rüge an meine Fahrer weitergegeben - sie geloben Besserung

Da fast alle Modelle aus Bastelresten, Konvoluten entstanden sind schon mal einige " Blindgänger " dabei - manchmal liegt es aber auch an der Fototechnik

ein Krupp Mustang:














Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#15 von Railstefan , 24.05.2018 08:48

Hallo Jürgen,

es scheint schon zu wirken mit deiner Ermahnung...

War Dortmunder Bier früher so verbreitet, dass sogar in Frankfurt LKW dafür Werbung fuhren?
Und die "direkte" Veltins-Konkurrenz im gleichen Gespann... - Dinge gibt es

Bitte versorge uns weiter mit Bildern aus deinem Furpark.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 4

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.313
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#16 von UKR , 24.05.2018 19:58

Nabend Jürgen,

ich bin ja völlig begeistert. Erst finde ich deine alte Schmalspuranlage mit den klasse Umlackierungen usw und dann jetzt das hier.

Sind den die Güterabfertigung, der Posthof und die Baugrube Fotodioramen oder eine neue Anlage?

Vielleicht solltest du ml deine Thread in die Signatur packen, damit alles gefunden und gewürdigt wird.

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.270
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#17 von Deutzfahrer , 25.05.2018 11:33

Danke für die lobenden Worte

@Stefan

Dortmund war früher die Bierstadt !!! Ich weiß gar nicht mehr, wieviele Brauereien es da gab !!

DAB, UNION, HANSA, Ritter, Thier, Kronen......und und und

Zweigniederlassung Frankfurt

Der VELTINS Anhänger wird aus Gefälligkeit nach Meschede überführt....

@Ulrich

ich muß mal sehen ob ich das mit der Signatur hinbekomme - kleiner Tip:

im H0 Thread gibt es noch ein paar Lokomotiven.....

Die Gebäude usw. sind im Moment nur für die Foto Dios da.


Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#18 von Deutzfahrer , 25.05.2018 11:42

kleiner Feuerwehr Deutz Mercur:












Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#19 von Deutzfahrer , 26.05.2018 16:08

ein Krupp

so ähnlich, wie er hier in Münster damals noch lange für eine Kohlenhandlung fuhr:












Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


KaBeEs246 hat sich bedankt!
Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#20 von UKR , 27.05.2018 08:54

Moin Jürgen,

Zitat

......
im H0 Thread gibt es noch ein paar Lokomotiven.....

Die Gebäude usw. sind im Moment nur für die Foto Dios da.



Da bin ich dann auch mal gewesen und dort gab es ja den Verweis auf deine gezeigten Bilder der Wikinger & Co im FAM und ich muss sagen, ich bin sprachlos. Hab die Bilder komplett durchgeschaut, hab das wegkucken nicht geschafft

Ich finde besonders die selbstgemachten Planen top und auch die Szenen mit den Abschleppstangen im "Spiel" haben was. Muss mir glaub ich auch mal eine machen.

Ich erlaube mir mal einen Wunschzettel mit Fahrzeugen, die ich hier gerne nochmal in Szene sehen würed, wenn du Lust hast sie uns hier zu zeigen

Der MB Trac mit Kran, der IVECO Pritsche/Plane THW, der englische DAF Tom Shanks, der entmilitarisierte GMC, wobei die mit anderen Motoren in Holland dann zu frühen GINAF wurden. Kann man heute noch dort auf Oldtimertreffen sehen, Und natürlich der kleine Opel Blitz Sattelzug.

Bei den Bussen sind mir neben dem ja prima zu Matthias GSB passenden weiß/gelben Setra die roten MB 321 und 305G aufgefallen. Waren die als Bahnbusse zu deiner Schmalspurbahn gedacht?

So, geflascht wünsche ich einen schönen Sonntag,

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.270
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#21 von Deutzfahrer , 28.05.2018 16:54

Moin Ulrich,

Zitat
hab das wegkucken nicht geschafft



Zweck erfüllt

Deine Wunschliste werde ich gerne abarbeiten ( einige Modelle - wie der GMC - müssen aber vorher überarbeitet + neu fotografiert werden )



Zitat
Waren die als Bahnbusse zu deiner Schmalspurbahn gedacht?



einige Modelle waren schon auf der kleinen Anlage, die Mercedes Busse kamen aber erst später - auf der Anlage fuhr nur damals ein alter Büssing Postbus:












Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


V200001 und KaBeEs246 haben sich bedankt!
Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#22 von Deutzfahrer , 29.05.2018 15:30

Wunschliste Teil 1:

Der kleine Opel Sattelzug:












Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


KaBeEs246 hat sich bedankt!
Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#23 von UKR , 29.05.2018 20:25

Hallo Jürgen,

ganz herzlichen Dank für das erfüllen der Wunschliste und doch kommt man ums parallele FAM schauen nicht herum, der gute alte Transconti

Zitat

......







bei den beiden Bilder könnte man glatt auf Gedanken kommen besonders die Haltestelle....

Freu mich auf den nächsten Bilderbogen

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.270
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#24 von Deutzfahrer , 30.05.2018 16:34

Moin Ulrich,

hier Teil 2 der Wunschliste

der Rechtslenker DAF 3600 von " Tom Shanks "












Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


KaBeEs246 und MB1632S haben sich bedankt!
Deutzfahrer  
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 17.05.2018


RE: Ein paar Wikinger und Co.

#25 von Wilstein , 31.05.2018 09:54

Moin,

in Bezug auf deinen Kommentar im Thema viewtopic.php?f=27&t=159964&e=1&view=unread#p1838527 muss man sich hier nichts schön reden, denn was man hier sieht ist schön


Gruß aus dem Oldenburger Münsterland,

Thomas


Wilstein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/c/WilsteinModellbahn/videos


 
Wilstein
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.658
Registriert am: 31.03.2012
Ort: Oldenburger Münsterland
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Wo bekomt man LKW-Räder für 60er Jahre LKWs?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz