RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#901 von Brumfda , 13.09.2020 10:39

Moinsen!

Nun der versprochene Museumsrundgang mit den 1:1 Ausstellungsstücken. Wo fängt man an? Am Anfang:

Loren und Holz



Metall hält Einzug



Es wirkt vieles einfach nur süß







Evulotionsstufen



Die erste rein in Deutschland entwickelte und gebaute. 1912 wurde sie noch mal nachgebaut zum 75 jährigen Jubiläum von Borsig. Schautafel lesen, wie sie zum Namen kam!!!



















Detail im Querschnitt anhand einer 17:













Eine 38 mit Altersspuren:







Selbstredend:











Frühe Elektrik an der Dampflokomotive!:












Schönen lauschigen Sonntag noch , Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#902 von Brumfda , 14.09.2020 08:46

SUGAR IN THE MORNING!


Next one the electric generator generation.

Wie alles anfing. Eine Grubenbahn, die nicht verkauft wurde und auf der .... Weltausstellung(?) lief. Ein wundervoller Nachbau:





Ein Üni Kat. Irgendwie verschroben und doch finde ich sie unglaublich. Da gibt es doch einen Modellbahner hier im Forum, der gleich drei davon auf seiner Anlage hat













Moinsen Torsten!

Die hier meinte ich als Beispiel für Dein Umbauvorhaben. Dies ist eine Doppellok wie die V188, der nur der zweite Teil fehlt. Nicht gerade hübsch aber schrullig. Deine Variante wird absolut schön







Die hier fand ich bei der BVG und durfte kurz auf dem Grundstück aufnehmen:








Die Edle mit oder ohne Pleitegeier:







Ihr Gegenteil aus der Grube:













Eine Enntäuschung: Die UmAn 202 wurde herausgenommen für eine Hamburger S- Bahn. Die UmAn wollt eich seit meiner Jugend schon einmla sehen- auf der Berliner S- Bahn steht "Wannsee" = Vergnügen, auf der Hamburger "Ohlsdorf = Europas größter Friedhof







Ein Aufseher am Parkplatz sagte mir, dass sie die UmAn in einen anderen nicht öffentlichen Lokschuppen gebracht haben. Als sie getauscht haben, habe sie im Tagslicht erst so richtig ihre Wirkung entfaltet.... das wäre für mich ein Moment für die Ewigkeit gewesen....

Es folgen noch Diesel und Außenbereich.



Flauschigen Tag noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#903 von Brumfda , 15.09.2020 03:51

Unser heutiges Nachtschwärmerangebot für Schlaflose in Seattle!





Das sind zwei Grazien, die einfach zusammengehören:









passend der Kakadu:













Unglaubliches Handwerk des Kaisers Wagon:





























Und noch ein wenig alte Varianten:







Fehlt noch der Außernbereich und er Besuch in Schöneweide


Schlaft gut, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#904 von Deutzfahrer , 15.09.2020 11:25

Moin Felix,

danke für diese herrlichen Bilder


Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.989
Registriert am: 17.05.2018


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#905 von Dampfliebe , 15.09.2020 22:21

Hallo Felix,

Danke für die tollen Photos und den Schwung an Informationen
Bilder der Original kann es für uns Modellbauer nicht genug geben.

Herzliche Grüße und bleib gesund
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.476
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#906 von Brumfda , 15.09.2020 22:28

Zitat
Danke für die tollen Photos und den Schwung an Informationen
Bilder der Original kann es für uns Modellbauer nicht genug geben.



Zitat
Danke für diese herrlichen Bilder




Moin Jürgen, moin Volker!

Danke Euch für den Besuch! Und da gebe ich Dir Volker absolut recht. Da fehlt mir immer wieder etwas bei Google.
Für die Diesel, den Kakadu, die E 19 und die E71 habe ich noch einiges mehr an Details der Beschriftungen . Falls jemand die braucht.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#907 von Brumfda , 16.09.2020 01:12

Gutenst Abensd!


Wie bekämen uns Frauen mehr zum Spazierengehen? Passender Park und Anlagen . Nun zum Außen bereich des Verkehrsmuseums!

So wird man im Lokschuppen begrüßt. Bis in die 80er ist das hier alles ziemlich verfaööen gewesen:



Kunst am BAu:





Kunst follows function:



















Auf der anderen Straßenseite jenseits des Zaunes_ Was mag da alles versteckt sein?





Betriebsgebäude ehemalige:










Es folgen noch der Solo Besuch im DampfBW Schöneweide und eine Tour bei einer abgefahrenen Sammlung von Autohändlern. Und ich garantiere, da sind einige Fahrzeuge dabei, die Ihr in Natura noch nienimmernicht gesehen haben könnt. Die Wette halte ich! Bis dato waren die hier im Trööt abgebildeten zu 99% dagegen Kinkerlizchen


Hoffe, es sah so fluffig für Euch aus wie für mich, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#908 von Fernmeldehandwerker , 16.09.2020 01:52

Ja genau, mehr Vorbildfotos. Mehr Detailfotos der Beschriftungen:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/UIC-Baua...r_Reisezugwagen


Zitat

http://www.lokodex.de/or/doks/o_dok0007.htm

https://www.dybas.de/dybas/index/a/ansch_gw.html




Herr nothaft hat sicher alle wichtigen an bereits vektorisierten Beschriftungen...


Beste Grüße Torsten
Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Resin gießen, 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


 
Fernmeldehandwerker
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Steuerung durch Spannungsänderung
Stromart Analog


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#909 von Brumfda , 16.09.2020 12:37

Zitat

Ja genau, mehr Vorbildfotos. Mehr Detailfotos der Beschriftungen:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/UIC-Baua...r_Reisezugwagen

Herr Nothaft hat sicher alle wichtigen an bereits vektorisierten Beschriftungen...



Moin Torsten,

ja, das wird noch sehr wichtig. Aber wenn man ihm etwas zuschickt, wird es a. billiger, b. verkürzt es ungemein die Kommunikation, da er dann gleich weiß, was man will. Er fragt sehr genau nach, damit er auch nichts falsches herstellt. Bis jetzt war alles von ihm, wie ich es mir gewünscht habe und besser!


In Deutschland haben sich in einigen Großstädten in Lokschuppen, hier einem ehemaligen Straßenbahndepot, Oldtimerhändler und Werkstätten zusammengetan. Ich habe ja einiges erwartet. Aber das, was mich in Berlin in der "Classic Remise" erwartet hat, hat mich umgehauen. Ich kann es nicht alles Abbilden und habe unglaubliche Schätze teils nicht Abgelichtet. Es war einfach zu viel für die Synapsen. Fangen wir mal in good old Germany an:



Eine Mercedes Werkstatt. In einer idealen Umgebung:



Es werden noch einige Werkstätten folgen.

Fangen wir mal bei einem typischen Aussichtspunkt an und nun ein Ausstellungsstück des Verkehrsmuseums hier im Remise. Ein Uraltes Elektrofahrzeug im Originalzustand!!! Danach folgt der Rumpler IM Verkehrsmuseum . Im Anschluss wieder Fahrzeuge, die auch im Remise stehen.















Preißfrage: Wer kennt Hugo und weiß, was er in der letzten Zeit erlebt hat ?





Bin mehr als geföhnt, ihn gesehen zu haben. Normal packt mich Vorkrieg nicht so wie diese 3!

Mercedes darf nie fehlen





Jetzt habe ich hier den 300d nur angeschnitten, das 220b Cabriot nicht weiter gezeigt. Verzeiht ops: .

Der W 100. In einem wundervollen Rahmen.



BMW Alpina (!!!) Z8:



Nicht irgendeiner der M Reihe:



BMW und Glas gehören ja irgendwie zusammen:



Auch schon selten und in der Farbkombi englischer Art ganz im besonderen.



944 in was für einer geilen Version mit Straßenzulassung)!( Was für Details.





911er par excellence:









(O.k. der stand in einem anderen Stadtteil. Für Lambourghini und Bentley und Co hatte ich keine Augen)


Seht ihr den Aston Martin ZAGATO im Hintergrund? Ich Depp vergaß zu fotografieren! ops:



Bleiben wir bei Ferdinands Kindern:




Man ahnt die Leistung....



Und das 2 Liter Auto habe ich noch nienicht gesehen:



Der Mc laren oder die neue Elektrokutsche geraten da schnell in den Hintergrund!

Ich hoffe, Erinnerungen getriggert zu haben
Es folgen unglaubliche Ikonen aus Frankreich des Normalen und abgefahrendste Seltenheiten aus England und Italien. So absolut selten...


Fluffigen Tag noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#910 von Brumfda , 17.09.2020 00:32

Zweiter Teil im Classic Remise: Die Franzosen!


Der französische Klassiker schlechthin;













Wann habt Ihr zuletzt auch nur einen Turbo gesehen? Wann einen ohne? Wann sogar 2 ?





Was für Sitzpolster!
















Panhard de Mans luxe













Overthrill:



EB 110 Motor














Bei dem Händler waren auch noch andere sehenswerte Extremboliden! Morgen....


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#911 von Brumfda , 17.09.2020 21:14

Nun eine kleine Reise nach England! Auch hier war das Erleben .... ein Reigen von Kieferverschiebungen der schwerkräftlichen Art:

Also so sieht´s ordentlich aus:




Lagonda:



Alvis:









Simitcar:





Jags:





ALU E-TYPE











Aston Martin:









ZAGATO - hab ihn doch aufgenommen



Mc Laren Senna!!!










Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#912 von KaBeEs246 , 17.09.2020 22:06

Hallo Felix,

dein toller Bericht macht mir Lust, mich dort noch einmal umzusehen. Mein letzter Besuch anlässlich eines beruflichen Aufenthalts in Berlin liegt schon weit über 10 Jahre zurück.
Danke für die vielen Bilder!!

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.056
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#913 von Brumfda , 19.09.2020 13:10

Zitat

Hallo Felix,

dein toller Bericht macht mir Lust, mich dort noch einmal umzusehen. Mein letzter Besuch anlässlich eines beruflichen Aufenthalts in Berlin liegt schon weit über 10 Jahre zurück.
Danke für die vielen Bilder!!

Gruß von Ruhr und Nette
Hans



Moin Hans!

Schön, dass Du hier bist und zum Besuch kann ich nur raten.

Der krönende Abschluss ist nun Italien!

Alfa Romeo:












Outstanding Alfas!!!






Bild "20200907classicremisebijch.jpg" anzeigen.







Lambourghini Countach [Lamburgini Kunntach gesprochen, man ist auch keine Sbagschetti und der Typenname ist kein englisches Wort und Klugscheißer Modus wieder aus]



Maseratis:












Ferrari:


















La Ferarri hinter den Bugatti und Senna Mc Laren

Originaler geht nimmermehr:














Das Boot:




















Lilolancia:



Ohne Worte:



Und noch weniger Worte:






Bleubt fluffig! Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#914 von gaulois , 19.09.2020 22:44

Hallo Felix,
geil, als ich zuletzt in der Classic Remise war, hatten die da keine von den Göttinnen stehen. Tolle Aufnahmen, ich liebe dieses Auto, hatte aber immer nur die kleine Schwester (2CV6Club), in so einer Deesse durfte ich aber mal als kleines Kind mitfahren. Ein unbeschreibliches Erlebnis, auch damals schon!
Die seeblaue DS Kombi stand mal genau so auf unserem Lehrerparklpatz, das ist nun auch schon 35 Jahre her...


In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:


die KBS481 und 246


 
gaulois
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.066
Registriert am: 26.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Stromart AC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#915 von Fernmeldehandwerker , 20.09.2020 12:29

Ja, allerdings, daß Fahrwerk der DS ist heute noch wegweisend. Aber die Entwicklung geht in "Umwelt" Technik.
Gegenüberstellung Golf CO2 Fußabdruck:

Golf Diesel, 140.000 km
Golf Elektro amortisiert sich erst bei 240.000 km,
Erst da wird der CO2 Ausstoß niedriger. Weil bei der Produktion der Akkus in China bereits sooo dermaßen viel CO2 in die Luft... Nun ja ist ja Chinas Problem. Alles Augenwischerei und bekannt in der Politik.
Fernmeldehandwerkers Lösung:

Solider Autobau. 1 Mio km kein Problem, siehe LKW.
Leichte nichrostende Materialien

Harrr: Modulbauweise von Autos. Cockpit zb bei Neuerungen austauschbar. Tunerangebote.


Pfandsystem samt Akkuwechsel in 3 min an der Tanke. (Schon entwickelt, das Risiko eines Akkudefekts soll aber gefälligst der Kunde tragen)

Sichere und ungefährliche Thorium Reaktorkraftwerke, in dem auch Atommüll zerbrütet werden kann. Atommüllentsorgung für andere Länder gegen Gebühr. Nachteil: Kosten für die Entwicklung, kein Erbrüten von waffenfähigen Plutonium möglich

ITER, Kernfusionsreaktor in Südfrankreich, sollte ja auch bald mal funktionieren...


Beste Grüße Torsten
Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Resin gießen, 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


 
Fernmeldehandwerker
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Steuerung durch Spannungsänderung
Stromart Analog


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#916 von Dwimbor , 20.09.2020 12:44

Noch mal verspätet: Tolle Aufnahmen aus dem Technikmuseum. Ich war da mal vor Jahrzehnten, als es noch Museum für Verkehr und Technik. Danke dafür!
Mein Favorit ist das Modell des Hamburger Bahnhofs.


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#917 von Brumfda , 20.09.2020 21:29

Zitat
Hallo Felix,geil, als ich zuletzt in der Classic Remise war, hatten die da keine von den Göttinnen stehen. ...



Moin Gerd!

Das war ein wundervolles Glück. Mein Traum ist es, mal eine Kabrioversion zu sehen. Sie ist und bleibt unerreicht. Wir gehörten nicht zur 2CV Fraktion, sondern fuhren R4 mit einem Haufen Windeln auf dem Dachgepäckträger für mich auf dem Dach

Zitat
Ja, allerdings, daß Fahrwerk der DS ist heute noch wegweisend. Aber die Entwicklung geht in "Umwelt" Technik. ...
Erst da wird der CO2 Ausstoß niedriger. Weil bei der Produktion der Akkus in China bereits sooo dermaßen viel CO2 in die Luft... Nun ja ist ja Chinas Problem. Alles Augenwischerei und bekannt in der Politik.
Fernmeldehandwerkers Lösung:

Solider Autobau. 1 Mio km kein Problem, siehe LKW.
Leichte nichrostende Materialien



Moin Torsten!

Die maximale jährliche Ausbeute weltweit an Kobalt und Silicium und anderen notwednigen Metallen reicht nicht mal, um das Ziel VW´s zu decken, was E- Produktionen angeht. Wie Du schon wunderbar sagst, ist die Produktion schon ein gigantisches rumsauen. Das Recyceln kann bis jetzt noch keiner und der Abbau der Rohstoffe ist absoluter Raubbau. Ich hoffe, dass man mehr auf Wasserstoff setzt. Nächtliche Überkapazitäten können wunderbar dezentral in der Produktion möglich.
Auch wenn ich die Kraftentfaltung absolut reiner E Autos gigantisch finde, wird uns das leider nicht retten können mangels Ressourcen.

Zitat

Noch mal verspätet: Tolle Aufnahmen aus dem Technikmuseum. Ich war da mal vor Jahrzehnten, als es noch Museum für Verkehr und Technik. Danke dafür!
Mein Favorit ist das Modell des Hamburger Bahnhofs.




Moin Michael

Gerne geschehen. Der Hamburger Bahnhof hat auch mich gefesselt. Was für ein Gebäude für 2 Bahnsteige. Drehscheibe auf dem Vorplatz. Das würde ich gerne live erlebt haben.


Noch ein amerikanischer Nachschlag.

Und könnte meine Hoffnung Früchte tragen, dass zumindest ein im kanzleramt beschäftigter Politiker einen abgefahrenen Autogeschmack hat, den ich absolut cool finde?







#

Ja, er stand genau vor dem Kanzleramt( ich hoffe jetzt nicht die Regierungsgebäude verwechselt zu haben! )


Flauschigen Abend noch! Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#918 von Brumfda , 21.09.2020 10:42

Moinsen!

Der Flash ging bei diesem Trip noch weiter. Ich beschloss spontan nach Schöneweide zu fahren, um zu schauen, ob es dort etwas zu sehen gibt. Der Zugang von der Seite der Schnellstraße am S- Bahnhof Schöneweide bedeutete, auf Kilometer wegen Baustellenbarken nicht parken zu dürfen. Später erfuhr ich, dass auch die Fußgängerbrücke rüber Verein gesperrt ist wegen Baufälligkeit. Also zurück und eine weitere Umleitung genießend, entdeckte ich eine weitere kilometerlange Baustelle. Erneuerung der Straßenbahnschienen. . Man kam nicht rüber. Zufahrt hintenrum durch Industriegebiet? Gesperrt. Neu geteert. Also erneut zurück. Eine kleine Straße mit Wohngebiet hatte genau einen Parkplatz. Somit kam ich endlich irgendwie ran und es war... wunderschön aber zu. Da war je eine Klingel: Also versuchen. Dann kamm ein lächelnder netter Typ und fragte was ich denn wolle. Ja, bin spontan hierher um zu schauen, ob jemand da ist. Und falls ich nicht störe vielleicht ein wenig mich umschauen dürfe. Er sagte nur "ja klar". Und ich tauchte in Eisenbahnromantik pur ein. Er verwieß mich an einen ehemaligen Lokführer und langjährigen Mitarbeiter des BW´s. Danke Dir für all die Erzählungen und Dein Zeigen. Mit Dir hinten in der Werkstatt mit dem absolut guten Kaffee im Duft von Öl und Schmiermitteln war ein Highlight, was ich nie vergessen werde.

Starten wir mit einem Schätzchen, dass mir dort einer der Hausmeister zeigte. Eine Funktionstüchtige Echtdampflok, die ihm jemand geschenkt hat:







Weiter geht´s im Lokschuppen mit den Kleinloks. Meinem Zweitliebling, der KöF 2:





Dampfspeicherlok:



Ist das nicht der gleiche, den ich vor ein paar Wochen in einem Hafen Meck Pomms aufgenommen habe, der dort als Denkmal stand ?



Und wenn dieser Verein eines hat, dann sind es Loks der 50er Reihe:















Eine im Aufbau befindliche:















Der Lokschuppen steckte voller Schätzchen:







Werkstattduft:





Enden wir mit Stillleben und Impressionen:





Der Außenbereich folgt morgen!


Fluffig bleiben ! Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#919 von Dwimbor , 21.09.2020 10:45

Schön, dass sich die Odyssee letztlich doch ausgezahlt hatte!


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#920 von Brumfda , 22.09.2020 03:48

Zitat
Schön, dass sich die Odyssee letztlich doch ausgezahlt hatte!



Auf alle Fälle Michael!

Draußen boten sich Bilder für die Götter!




































































Das wars fast mit den Berliner Impressionen , Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#921 von Dwimbor , 22.09.2020 08:57

Das ist ja ein traumhafter Wagenpark.
Aber wenn ich das Bild mit dem Graffiti sehe...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#922 von Der Dampfer , 29.09.2020 21:18

Hallo Felix
Booooaaahhh .....das du mit deinen Modellen ein wahrer Künstler und Designer bist habe ih dir schon gesagt und das wiederhole ich hier und heute wieder .
Dein Postwendezug z.B. ist einfach ...genialsst
Das die Post sowas nie verwirklicht hat ist dämlich.

Das ich aber in Berlin war, vor kurzem und mir das Verkehrsmuseum nicht angeguckt habe ......ich Idiot
Das ist besser als alles was ich schon gesehen habe
Bei der nächsten Fahrt dorthin werde ich das aber schleunigst nachholen.
Dank dir und deiner perfekten und wahnsinnig umfangreichen Berichterstattung kann ich mich jetzt schon
dort umschauen.
EIN ECHTES DICKES DANKE dafür Felix
Werde mir die Bilder mit Genuss anschauen......
Nochmals danke ,beste Grüße und gerne bis später sagt Willi


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.358
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#923 von Brumfda , 29.09.2020 22:27

Zitat

Das ist ja ein traumhafter Wagenpark.
Aber wenn ich das Bild mit dem Graffiti sehe...



Moin Michael

Es war das einzige! Ich glaube, das hatte dann doch etwas von Respekt gegenüber den fertig restaurierten. In der Gegend fand man auf grauen Wänden öfter Grafitis.

[quote="Der Dampfer" post_id=2168760 time=1601407133 user_id=22119]Booooaaahhh .....das du mit deinen Modellen ein wahrer Künstler und Designer bist habe ih dir schon gesagt und das wiederhole ich hier und heute wieder .
Dein Postwendezug z.B. ist einfach ...genialsst
Das die Post sowas nie verwirklicht hat ist dämlich.[/quote]

Moin Willi!

Danke Dir ops: für das Kompliment. Die Idee mit dem Postzug stammt ja nicht mal von mir! Warum haben sie nicht.... Die Idee ausgegraben hat wie zumeist Bahngarfield Christian.


[quote="Der Dampfer" post_id=2168760 time=1601407133 user_id=22119]Das ich aber in Berlin war, vor kurzem und mir das Verkehrsmuseum nicht angeguckt habe ......ich Idiot
Das ist besser als alles was ich schon gesehen habe
Bei der nächsten Fahrt dorthin werde ich das aber schleunigst nachholen.[/quote]

Danke fürs Danke und Kompliment! Irgendwie verleitet auch der Trööt zum besseren Aufbereiten für sich selbst Das Nachholen kann ich jedem nur empfehlen. Das war ja nur mein Fokus und Auszug. Es gibt natürlich noch viel mehr zu entdecken. Und bei der Vielzahl an Möglichkeiten in Berlin kann man nie von sich als... sprechen. Nur weiteren Gründen hinzufahren.



Heute kommen noch ein paar Straßenbegenungen. Das erste ist ein Golf 2 mit 43.oookm erster Hand garagengepflegt von einem Bauern mit der 90 PS Maschine:



Die Hutzen auf der Motorhaube kann man nicht als Charme verbuchen, sind aber damlas einfach original gekauft worden. Zeitzeugnis!



Die Serienfelgen in diesem Zustand! Die Heckklappe stand so gut wie noch nie in der Sonne. Es ist nur sehr wenig Konservierungswachs herausgefflossen. Wer kennt nicht die typische Golf2 Heckklappenverschmierungen!?





Regen, Samstagseinkauf und ein Mercedes SLS... normal.



Bunt geht immer:





Traumhafte Farbkombi an einem wunderschönen Cabrio. Mit entsprechend Geld könnte ich da schwach werden:



Fundstück der Woche:





Ein Original aus Italien (siehe diese Standlichter der Exportmodelle)



Doppelter Herr Weber, kurze Übersetzung, flachgelegt, über 90 Ps.... ROOOOOOOAAAAR Es leben die Durchgeknallten mit Visionen.




Flauschigen Abend noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#924 von eisenbahnbastler , 30.09.2020 14:49

[quote="Brumfda"|p2163018]
SUGAR IN THE MORNING!


Next one the electric generator generation.

Wie alles anfing. Eine Grubenbahn, die nicht verkauft wurde und auf der .... Weltausstellung(?) lief. Ein wundervoller Nachbau:

Ein Üni Kat. Irgendwie verschroben und doch finde ich sie unglaublich. Da gibt es doch einen Modellbahner hier im Forum, der gleich drei davon auf seiner Anlage hat

woher weisst du das ich die E71 14, E71 28 und die 33 habe....????

Liebe Grüße
Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 333
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#925 von Brumfda , 30.09.2020 15:30

Zitat

Zitat von Brumfda im Beitrag Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben
.... Da gibt es doch einen Modellbahner hier im Forum, der gleich drei davon auf seiner Anlage hat ...

woher weisst du das ich die E71 14, E71 28 und die 33 habe....????



Moin Helmut!

Bei Leuten mit Geschmack weiß man das einfach !


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


   

meine ELOk Im SElbstbau, die ELOISE
nurmal so nebenbei, Munitionstransport gen Osten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz