Willkommen 

RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1126 von Brumfda , 20.07.2021 10:36

Zitat von Fernmeldehandwerker im Beitrag #1125
Hm. Also okay wäre, wenn auch immer das originale, unbearbeitete gepostet wird. Ist bei altem Musikmaterial auch am besten find ich, weil bei Überarbeitungen unfreiwillig auch immer ein persönlicher Touch mitschwingt


Moin Torsten!

Ich verstehe Deine Vorliebe . Dafür ist ja der Link ins Originalarchiv. Ich bin da etwas anders gestrickt. Bereits meine Auswahl ist schon massiv einschränkend.


Jeder hier träfe bestimmt eine andere Auswahl an Fotos als ich, da jeder andere Vorlieben hat. Das andere ist, dass ich Alterunsspuren durch verblassen von Grundfarben nicht "sexy" finde. Auch erfreut es einen Urheber selten, das mit dem Alter die Farben sich in einen Bereich verschieben, wie er es selbst garnicht erlebt hat. Es sei denn, er verfolgt einen kün
stlerischen Aspekt.

Hier wird noch so einiges kommen.

U. a. mal ein update beim süßen "Kleinkram". Draisinen und so. Kleinloks. Kleinode. Die Dinger, an die man schnell sein Herz verliert.

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1971 im HH Hbf:



1980 zeigt in Geesthacht die Kleine der Großen, wo der Frosch die Locken hat



1976 im BW Rothenburgsort:



1981 in Odensee Dänemark:



1974 in Bad Oldesloe:



1975 Unkrautjagd in bescheidenem Ausmaß:



In Harsefeld steht ein cooler Opppelhoppel



Bomlitz T1 Kleinod



Ebenso in Harsefeld zu finden



1974 bei Gleisumbauten um Bad Oldesloe im Einsatz:



1974 an der Bremervörde. Ist das eine Köf 2 nur etwas anders oder eine andere Baureihe?



1980 in Bomlitz:



1984 K+S Werk in Ehlehrsberg



Harsefeld steckt voller Überraschungen:


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


power, Frank1969, Fernmeldehandwerker, berndm und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1127 von berndm , 20.07.2021 21:39

Felix, danke für die schönen Fotos.
Die eine dänische Dreikuppler-Tenderlok erinnert stark an die preußische T3:

War das mal eine preußische T3?


Brumfda hat sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.068
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1128 von d3lirium , 20.07.2021 22:04

Hallo Bernd,

falls du die kleine grüne meinst: das müsste Lok Nr. 1 der Geesthachter Eisenbahn sein... Schau mal hier.

Die schwarze darunter sollte ne T3 sein...
Die Lok in Odense ist eine 1 D1 Lok und hat nichts mit einer T3 gemeinsam.
..
Gruß Sascha


Brumfda hat sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N

zuletzt bearbeitet 20.07.2021 22:16 | Top

RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1129 von simmuts , 21.07.2021 10:54

Hallo!

könnte diese gewesen sein: https://www.deutsche-kleinloks.de/index....51&action=image

Zitat von Brumfda im Beitrag #1126



1974 an der Bremervörde. Ist das eine Köf 2 nur etwas anders oder eine andere Baureihe?

[url=https://abload.de/image.php?img=1974bremervrde23jkx.jpg]


Brumfda hat sich bedankt!
simmuts  
simmuts
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 08.03.2020


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1130 von d3lirium , 21.07.2021 11:51

Moin!

Zitat von simmuts im Beitrag #1129
könnte diese gewesen sein: https://www.deutsche-kleinloks.de/index....51&action=image


Da möchte ich gerne widersprechen: Der Lebenslauf und das Führerhaus passen nicht. Auf letzterem ist "BOE" zu lesen - Bremervörde-Osterholzer Eisenbahn - sowie eine "205" oder "206" ... mit den Infos auf der besagten Seite zu den Kleinloks findet sich folgendes Exemplar mit den passenden Daten im Lebenslauf und dem tieferliegenden Führerhaus:

https://www.deutsche-kleinloks.de/index....action=portrait

Bleibt offen, ob es noch eine "206" gab oder das der Unschärfe des Bildes geschuldet ist.

Gruß
Sascha

(dem solche kleinen detektivischen Recherchen zwischendurch durchaus Spaß bereiten )


power hat sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1131 von Brumfda , 22.07.2021 01:18

1976 im BW Rothenburgsort:

Zitat von berndm im Beitrag #1127
Die eine dänische Dreikuppler-Tenderlok erinnert stark an die preußische T3:

War das mal eine preußische T3?


MASSIV! Danke Bernd Süß die Kleene!


Zitat von d3lirium im Beitrag #1128
Falls du die kleine grüne meinst: das müsste Lok Nr. 1 der Geesthachter Eisenbahn sein... Schau mal hier.
Die schwarze darunter sollte ne T3 sein...
Die Lok in Odense ist eine 1 D1 Lok und hat nichts mit einer T3 gemeinsam.




Moin Sascha!

Du birgst auch Lexika in Deinen Synapsen oder ? Klasse immer wieder Deine Infos. Deswegen macht das auch so Spaß: Lerneffekt und Jagtinstinkt geweckt. Die Geesthachter Schätzchen zusammen mit dem LBE DoSto wird noch folgen!

Zitat von d3lirium im Beitrag #1130
... mit den Infos auf der besagten Seite zu den Kleinloks findet sich folgendes Exemplar mit den passenden Daten im Lebenslauf und dem tieferliegenden Führerhaus:

https://www.deutsche-kleinloks.de/index....action=portrait

Bleibt offen, ob es noch eine "206" gab oder das der Unschärfe des Bildes geschuldet ist.

Gruß Sascha(dem solche kleinen detektivischen Recherchen zwischendurch durchaus Spaß bereiten )


Oder das Ding ist durch Schläge auf den Hinterkopf geschrumpft. Ich hätte nicht den ersten gescheige den zweiten Link gefunden...

Zitat von simmuts im Beitrag #1129
Könnte diese gewesen sein: https://www.deutsche-kleinloks.de/index....51&action=image


Genu diesen ersten hätte ich nicht gefunden. Dank Dir simmuts!






Es wird weitergehen. V60, V 100, Nachlieferungen von V160 und 200. Einiges an BR 202.0 ist aufgetaucht und so viele Specials aus dem Alltag von Dampflokomotiven, ganzen Personenzügen, ÖBB, SBB und Sonderfahrzeugen und soooo vielem mehr, dass ich aus dem Staunen nicht raus kam. Ebenso der Rückbau der Nebenbahnen, Verladung von Militär in Trittau, Nebenbahnbahnhofsalltgsleben, Schwertransporte auf der Schiene, Sonderausstellungen, Fahrtage.... Davon habe ich ja nur Auszüge. Daran werdet ihr sehen, wie sehr sich der Ausflug in das Bildmaterial lohnt. O.k.. Hatte mich verzählt. Es sind 157 Seiten á 100 Bilder. Also über 15.ooo. Ziehe man ca. 1.ooo Urlaubsbilder und welche seines Hausbaus ab, dann bleiben noch eine Menge. Also noch mal der Link zu allen Fotos:

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

Jetzt bringe ich erstmal die Kleinstfahrzeuge zum Abschluss beginnend mit Draisinen:

1974 ich glaube in Harsefeld ein schienentauglicher Fooooooaad. UUUUUUUPPPS Opel Rekord C - Danke Torsten. Das ist jetzt peinlich.



Im gleichen Jahr schienentauglicher Transit in Trittau:







1976: Trittau scheint ein heißes Pflaster für Minimies:



1970 lichtete Herr Schwerdtfeger dieses süße Unikum in Maribo Dänemark ab:



1972 stieß er auf diese... Skulptur in Schleswig. Welche Lok war das mal zum Teufel nochmal?



1966 und 1979 in Schleswig






1974 In Wörgl das passende Gefährt für die Minions:



1974 Mayrhofen in der Schweiz(?):



1983 in Celle fuhr diese wandelnde Vorstadtgartenhütte:



1975 hat der Staderstrand das hier zu bieten:



Da wären wir wieder in der Zeit der kleinen Preußin und der Dänin und der Geesthachterin. 1977 erneut in Maribo:



Die Bilder in Todtnau von 1967 wirken wie Regelverkehr mit nicht wenig Güterumschlag für ein Nebenbähnle:




1967 In Oldenzalz fuhr dieses Kuriosum:




1967 Eine kleine Schönheit in Bringsfeld:



1970 in Dänemark in Maribo. Sie erinnert mich an die viiiieeel größere Rumänin, die ich im 103er Trööt gezeigt hatte.



1973 macht dieser kleene Schietbüddl seine Nebentätigkeit.... Tätigkeit auf Nebenstrecken



1982 Harpstedt



1975 den Wendeschneepflug ausgerichtet. Das Foto hatte ich zuerst übersehen. 1977 sollten diese bei der Schneekatastrophe in Schleswig Holstein nicht reichen. Auf den Straßen brauchte man Panzer. Trecker reichten nicht.



1973 machten diese Industrieloks in Uelzen die Arbeit:



1967 in Jenbach noch wie Fabrikneu:



Schließen wir gewaltig ab. Mit der Deutz DG 2000. 1966 aufgenommen eine der drei:



1982 in Lüneburg links. Links bedeutet das linke Bahnhofsgebäude. Man steht zwischen zweien. Der Linke wird schon lange nur noch für Sonderfahrten benutzt:



Quelle aller Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Wenn Ihr irgendwas an Anekdoten, Persönlichem oder nur Fachliches zu einem der Kandidaten wisst, schreibt gerne dazu, schickt weitere Fotos von Modellen oder aus dem echten Leben. Oder weitere kuriose Gefährte(n).


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 22.07.2021 01:47 | Top

RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1132 von d3lirium , 22.07.2021 09:27

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131


Moin Sascha!

Du birgst auch Lexika in Deinen Synapsen oder ? Klasse immer wieder Deine Infos. Deswegen macht das auch so Spaß: Lerneffekt und Jagtinstinkt geweckt. Die Geesthachter Schätzchen zusammen mit dem LBE DoSto wird noch folgen!



Für manches ja, für vieles nein - aber da recherchiere ich - da wird in der Tat mein Jagdinstinkt geweckt

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131


1983 in Celle fuhr diese wandelnde Vorstadtgartenhütte:






--> GEIL

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131


1967 In Oldenzalz fuhr dieses Kuriosum:







Hier bspw. weiß ich was es ist und muss nicht groß recherchieren: ein niederländischer Rangiertraktor, das Equivalent zu unseren Köfs... Roco hat das Teilchen (bzw. eine Variante) im Programm:


mit freundlicher Genehmigung der Fa. Modelleisenbahn GmbH, Roco

Bei den drei Dampfern davor habe ich eine Ahnung, wo ich ansetzen muss, das mache ich mal in der Mittagspause


Zitat von Brumfda im Beitrag #1131

Wenn Ihr irgendwas an Anekdoten, Persönlichem oder nur Fachliches zu einem der Kandidaten wisst, schreibt gerne dazu, schickt weitere Fotos von Modellen oder aus dem echten Leben. Oder weitere kuriose Gefährte(n).


Persönliches mangels Ortskenntnis, Reiseerfahrung im hohen Norden und später Geburt leider nein, aber Hintergründe werde ich suchen und wenn gefunden, hier posten 🕵🏻‍♂️

Gruß
Sascha


Fernmeldehandwerker und Brumfda haben sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1133 von d3lirium , 22.07.2021 12:34

Hello again,

kurz zu den kleinen Dampfern:

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131



1975 hat der Staderstrand das hier zu bieten:





Das müsste folgende Lok sein:

Dampflokarchiv

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131


Da wären wir wieder in der Zeit der kleinen Preußin und der Dänin und der Geesthachterin. 1977 erneut in Maribo:





Das ist die Museumsbahn Maribo - Bandholm, da gibt es Infos und Bilder u.a. bei Wikipedia. Auf der Pufferbohle der Lok steht "No. 5(x)" - ob nun 5 oder 5(x) bleibt nicht ersichtlich. Auch in der Liste der dänischen Museumsloks fehlt bei der betreffenden Bahn die No. 5 ... da habe ich leider nicht mehr herausgefunden ...

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131

Die Bilder in Todtnau von 1967 wirken wie Regelverkehr mit nicht wenig Güterumschlag für ein Nebenbähnle:






Hier wiederum hab ich was: ein sehr interessanter Lebenslauf der Lok:
"Die meterspurige Lok 105 wurde 1918 bei der Maschinenbau-Gesellschaft in Karlsruhe unter der Fabriknummer 2051 gebaut. Mit ihr entstanden 6 baugleiche Maschinen (u.a. 99 5906 ex. HK 96 ex. NWE 41 Karlsruhe 1918/2052). Alle 7 Maschinen waren zuvor von der Heeresprüfungskommission (HK) für den Einsatz auf der Strecke Malmédy-Verdun des Maaser Lokalbahnnetzes bestellt wurden. Mit ihrer Hilfe sollte die Front bei Verdun versorgt werden. Da die Lokomotiven zum Zeitpunkt des Waffenstillstands noch nicht abgeliefert waren, konnten sie nach Kriegsende an verschiedene Kleinbahnen veräußert werden.

Die heutige Lok 105 (vorgesehen als HK 94) wurde erst 1921 an die sauerländische Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld geliefert, wo sie unter der Betriebsnummer 28 bis zur Elektrifizierung der Strecke im Jahr 1927 eingesetzt wurde. Anschließen wurde sie an die Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft veräußert, die die Lok nun unter der Betriebsnummer 105 auf ihrer Strecke Zell-Todtnau einsetzte. Ab 1953 gehörte die Strecke zur Mittelbadischen Eisenbahn (MEG), die den Güterverkehr 1966 und den Personenverkehr im folgenden Jahr einstellte."

Quelle

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131

1967 Eine kleine Schönheit in Bringsfeld:





Kannst du mir hier den Link zum Originalbild angeben? In der Suche der Bilder im Archiv finde ich zu "Bringsfeld" nichts...

Grüße
Sascha


 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1134 von Brumfda , 22.07.2021 14:36



Alter Fater Sascha! Genial ausgegraben.

Zitat von d3lirium im Beitrag #1133
Kannst du mir hier den Link zum Originalbild angeben? In der Suche der Bilder im Archiv finde ich zu "Bringsfeld" nichts...


Es ist ein Foto nach Seite 65. Das Rauswühlen würde Stunden dauern. Das packe ich leider nicht. Es werden zum Glück viele Fotos kommen mit für jeden eindeutige Fahrzeuge.

Der Schienentraktor aus Holland ... jetzt erinnere ich mich wieder an das Modell. Dieser Sympath war mir total entfallen.




Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

Jetzt erst mal Ulraubsfotos, die früher bestimmt Sätze hervorbringen wie: "Hier sieht es ja aus wie bei Hempels unterm Sofa" oder "Sind wir hier bei den Hotten Totten?" Jeder kennt die romantische Seite jedoch weniger das AW / BW Inselbahn Sylt (https://de.wikipedia.org/wiki/Sylter_Inselbahn). Beginnen wir mit den ersten 3 Fotos 1965 im Sinne der Romantik und gehen dann zu den weniger schönen Seiten, dener sich die Insulahner bestimmt gerne enledigt haben:







Das hier ist 1972. Seit 2 Jahren ist der Betrieb eingestellt:



Da beginnt nun das Herz u schmerzen. Was haben sich die Sylter nur gedacht, diese Touri Attraktion nicht zu erhalten. umindest auf einer Strecke:












Der Sylter Lokschuppen 1972 mal nebenbei:






Dieser hier total verloren wirkende wartende Adler 1985 in Uelzen scheint zu signalisieren: Ich bin so allein, wo ist die MAMA?




Die Dokumentation der Einweihung der Gedenktafel zu Kruckenbergs Geburtshaus 1982 finde ich sehr charmant.



Wer kann wie Herr Schwerdtfeger behaupten diese hier je Life gesehen zu haben wie hier in Bremen 1982?





Dieser Tunnelmesszug wurde 1983 in Hamburg Harburg aufgenommen...





... und dieses Messfahrzeug 1983 in HH Rothenburgsort.



Quelle aller Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

Als nächstes folgt der MaK GDT, nicht unähnliche Vorläufer und Schienenbusvarianten VT 95 und 98...


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Fernmeldehandwerker, hohash, Starlord, power und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 22.07.2021 17:17 | Top

RE: Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben

#1135 von Fernmeldehandwerker , 22.07.2021 17:29

Wahnsinn, sprachlos, dankee3

Das sind doch eine Menge Ideenvorlagen für Modellbahnhersteller...
Gerade die PKW Modellhersteller könnten doch Draisinen auf Basis von bereits vorhandenen Modellen wie zb Opel Olympia, Rekord C (Brekina), Transit, Bedford, usw...
Pkw Draisinen könnten noch mehr Gewinn erwirtschaften, gerade wenn motorisiert bzw zum motorisieren vorbereitet.

Übrigens, Glockenankermotoren bekommt man in China aus der Bucht für etwa 4 eur. Getriebe leider nicht.

Wie das jetzt wohl mit dem Zoll und EUst aussieht?!? Werden ja jetzt aus China fällig. Nix mehr Präferenz. Und Frechheit : Ohne Erlaubnis des Käufers darf die Post DHL Gebühren ihv ca 6 eur pro Päckchen verlangen. Nix mit Selbstverzollung ohne Gebühren...

Das ist Rechtswidrig wie so einiges schon, vermutlich wird das wieder gekippt


Beste Grüße Torsten

Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Shapeways 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie


Brumfda hat sich bedankt!
 
Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 834
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 22.07.2021 18:56 | Top

Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, Kleintriebwagen, Nebenbahnen, MAK GDT

#1136 von Brumfda , 22.07.2021 20:24

Zitat von Fernmeldehandwerker im Beitrag #1135
Das sind doch eine Menge Ideenvorlagen für Modellbahnhersteller...
Gerade die PKW Modellhersteller könnten doch Draisinen auf Basis von bereits vorhandenen Modellen wie zb Opel Olympia, Rekord C (Brekina), Transit, Bedford, usw...
Pkw Draisinen könnten noch mehr Gewinn erwirtschaften, gerade wenn motorisiert bzw zum motorisieren vorbereitet.


Moin Torsten!

Absolut eine Lücke. Hinterachsen mit Zahnrad in der Mitte sowie Durchbruch und Platz wären perfekt. Motoren und Decoder aus dem N Bereich rein und gut ist. Draisinen würden nicht viel bewegt werden. Es bräuchte also nicht mal besondere Lager. Fährt langsam und gut ist.

Zitat von Fernmeldehandwerker im Beitrag #1135
Wie das jetzt wohl mit dem Zoll und EUst aussieht?!? Werden ja jetzt aus China fällig. Nix mehr Präferenz. Und Frechheit : Ohne Erlaubnis des Käufers darf die Post DHL Gebühren ihv ca 6 eur pro Päckchen verlangen. Nix mit Selbstverzollung ohne Gebühren...


Das wird doch nur fällig ab nem gewissen Warenwert oder? Bei kleinen Versandbriefen aus China hatte ich nie Probleme. Sie kamen viel früher meist als angekündigt. Scheinbar ist viel Platz auf den Zügen von China nach Düsseldorf, dass immer seltener per Schiff die Post kommt.

Kleine Zwischennote. Beim Vergleich von den Eisenbahnkarten der letzten 175 Jahre habe ich was aktuelles gesucht und bin über Elektrifizierungsvorhaben gestolpert. Der Artikel ist von 2017 ( https://www.vdv-dasmagazin.de/story_04_2...2_15-42-39.aspx ) Ich habe mal den Norden abgespalten, da er ja das Verdieselte Fleckchen auf der BRD Karte ist.



Interessant: Große Prio hat die eingleisige Strecke von Lübeck nach Lüneburg über Büchen - die klassische Lübeck- Büchener Eisenbahnstrecke. Ebenso Lübeck Schwerin. Also die geplante TEE 2.0 Streckenführung aus Skandiavien Richtung Berlin und weiter. Ohe soll ab 2022 Lübeck - Lüneburg bedienen im Regio Verkehr. Wahrscheinlich neue Fahrzeuge. Die dieseln nach der Elektrifzzierung weiter. Frage ist dann, ob die Elbequerrung bei Lauenburg auch neu gemacht wird. Sie ist nicht mehr belastbar. Früher eine kleine Magistrale. Nur für Regio wäre Elektrifzierung ja etwas sinnbefreit.

Tolle Überleitung zum angekündigten Thema der MAK Gdt und andere Triebwagen in der Größe:


Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1966 ein fahrendes amtlich bayerisches Reisebüro in Hamburg Wandsbek. Auf Abwegen? Verirrt ? 1968 in Hamburg Rahlstedt ziemlich ortsgebunden. Hamburg Wandsbak liegt auf dem Weg von Hamburg Hauptbahnhof nach Hamburg Rahlstedt. War das hier das Foto der letzten Fahrt mit Zwischenstop im Güterverschiebebahnhof Wandsbek Gartenstadt?





1980 bei Hollenstedt aber nur gezogen. Von ihm gibt es auch sehr viele Fotos aus seiner Aktivzeit im Stormarner Archiv:



1972 steht der hier in Schleswig:



Ebenso bei Schleswig 1979:




In Lippstadt standen diese zwei Schönheiten:





1975 bei Neu St. Jürgen:



1967 in Lüneburg mit VT 08 im Hintergrund:



Dann leite ich mal über dieses duale Ereignis 1974 Hankensbüttel über zum MAK:



OHE Begegnung mit zwei unterschiedlichen Farbschemata 1974 in Beedenbostel und romantisch in Benitz Wieswedel und schließlich in "Klein Amerika" (!):







1981 in Rodby Dänemark äußerst ähnlich:



An der Dagebüler Mole sah es 1974 nach Gemischtwarenhandel auf Schienen aus. Äußerst charming:





1967 Oldenzahl und Bentheim Wiesenthal ein anderes Gefährt:





1969 bei Schleswig:



1980 Nahverkehr am Hamburger Burchardkei für die Hansaport:





Quelle aller Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hohash und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, VT 95 und VT 98

#1137 von Brumfda , 22.07.2021 20:39

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1973 in Bad Oldesloe ein Messwagen- sorry, der musste noch mal rein.


1972 in Bodenwerder:


1067 Alltag bei und in Mettingen:







VT 98 war schon immer bunt. 1971 und 73 Prösterchen bei Wakendorf. Selbst am Wagon im Hintergrund Hochprozentiges.





1968 in Schleswig:



1983 in Nürnberg Ost:



1967 in Hersfeld ein gelber Engel:



1972 in Bad Oldesloe: Wer stützt nun wen hier ? Wohl eher der Bauzug den Dornkart trunkenen 798. Mal ehrlich: Schon mal so eone Kombi auf einer Anlage gesehen?



1977 gab es noch erhöhten Bedarf auf Nebenstrecken so ab und zu:



Quelle aller Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hohash, Starlord, power und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 22.07.2021 20:41 | Top

Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, DoSto der LBE auf großer Fahrt

#1138 von Brumfda , 22.07.2021 21:36

Jetzt zu einem nordischen Lieblingsthema. Den Doppelstockwagen der Lübeck Büchener Eisenbahn. Bis 1977 im Einsatz wurde einer fahrfähig von einem extra gegründeten Verein LBE Freunde gekauft, ständig auf Tour geschickt und 1980 in seinen ursprüngliches Erscheinungsbild versetzt. Der Verein ging pleite und die DB kaufte ihn fürs Museum. Einer wurde an VW verkauft und in das Werksloktypische Blau umlackiert (HAT JEMAND FOTOS???) Einer wurde zum Vereinsheimen.

Im Laufe der Zeit hatte er derart verschiedene Zugmaschinen, dass man meinen kann, dass man ihn mit allem in der Epoche 4 als Epoche 2er kombinieren kann. In ganz Deutschland UND im Ausland. Hier folgt der Beweiß:

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1978 in Schönau:



1987 in Geesthacht. Da wären wir wieder beim Thema der T3 in Geesthacht oder . Sie st zwar keine aber die Richtung stimmt schon mal.



1981 in Dänemark in Odensee:




1976 zur noch aktiven Zeit in Lübeck:



1981 in Glücksstadt



1980 in Lübeck mit DEN V 200s und im Schlepptau der einzig wahren:



1983 in Lübeck noch skuriler in der Kombi:



1983 in Lübeck wahrscheinlich vor einer Hafenrundfahrt.



1978 mit V11 (wer kennt die schon) am Schöneberger Strand:



Die hier gefällt mir besnders. 1983 in Harlev Dänemark.



1980 ein sehr ähnliches Farbkonzept an der V36 in Harsefeld.



Standards wie die BR 260 gehören einfach dazu:



1982 ein nicht unaähnlicher Schuh in Delmenhorst:



1987 bei Harsefeld:



1969 zwischen Lüneburg und Soltau Süd mit der Deutz DL 120:



1980 in Salzgitter:



1978 bei Kiel Süd:



1980 in Glinde:



Gleiches Jahr in Dahlenburg:



1983 bei Eutin gleich im Doppelpack:



V102 bei 1982 Thedinghausen:



1982 in Hannover mit der dicken Deutz DL 2000:



Der häufig gesehene Klassiker schlachthin 1980 ist mit der roten V200 bei Brunsbüttel.



1978 bei Freesenburg.



1980 mit der ozeanblauen bei Lütjenburg:



Mit der NOHAB 1981 in Padborg Dänemark, bzw. in Flensburg:





Naja, nicht nur NOHAB.


Watt mutt, datt mutt. 1982 in Bremen:



Selbst die Deutz war 1982 mit ihnen in Bremen Farge:




Hier mit dem MAK Triebwagen 1969. Am anderen Ende die OHE Deutz.



Zum Abschluss auf großer Überfahrt im Bauch der Fähre 1983:


Quelle aller Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Ich schätze, dass ich nicht alle möglichen Kombis hier habe. Da werden noch andere Museumsloks sich ausgetobt haben.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hohash, Starlord, power und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, VT 08 und VT 92.5 Überraschung

#1139 von Brumfda , 22.07.2021 21:57

Den Abschluss bildet heute der VT 08. Natürlich beginnend mit nem Wetter, dem ET 430


Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1984 in Brackweede:



In Heidelberg stand auch 1969 die US amerikanische Einheit:




1969 in Lauenburg bei der Elbquerung als die Brücke noch mehr trug.



1966 und 1982 in Bad Oldesloe:





In Dänemark 1982 auf Reisen





1982 Geteilt aus oder in die Fähre nach Dänemark:



Ähnliche Erscheinung und mein absolutes Highlight ist der VT 92.5 Kartoffelkäfer mit einem VT 08 Wagon im Schlepptau. Schöner geht nimmer. Kennt jemand schon diese Kombi? Fotografiert in Hildesheim 1969



Quelle: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, VT 08 und VT 92.5 Überraschung

#1140 von Frank1969 , 22.07.2021 23:41

Hallo Felix,

man, welch eine Arbeit! Danke fürs Einstellen! Da sind so viele interessante Fahrzeuge, die es leider nicht als Modell gibt.
Beim Schienenzepelin fiel mir dieses Video bei YouTube ein:


Viele Grüße
Frank


Die Werrabahn - Bahnhof Grimmenthal:
viewtopic.php?f=15&t=161322&p=1860574#top


Brumfda hat sich bedankt!
 
Frank1969
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert am: 24.04.2017
Ort: Hamburg
Gleise Selbstbau, Roco, Tillig
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 22.07.2021 23:42 | Top

RE: Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, Kleintriebwagen, Nebenbahnen, MAK GDT

#1141 von d3lirium , 23.07.2021 00:39

Zitat von Brumfda im Beitrag #1136

1980 bei Hollenstedt aber nur gezogen. Von ihm gibt es auch sehr viele Fotos aus seiner Aktivzeit im Stormarner Archiv:






Guten Abend!

Dazu etwas Fachliches und etwas Persönliches:

Das ist der WUMAG Triebwagen der Buxtehude-Harsefelder Eisenbahn (lief u.a. bei DRG und Privatbahnen, mehr Infos hier bei WIKIPEDIA und hier bei der HP der BHEF. (dort ist auch ein Schienenopel - der wird euch ebenfalls erfreuen)

Warum weiß ich das vom Triebwagen, obwohl ich noch nie dort war? Hier kommt die persönliche Note:

der kleine Sascha, der sich die Nase an diversen heimischen Fensterscheiben plattgedrückt hat, um Züge zu sehen, kam eines Tages in den Genuss mehrerer Videokassetten (Video 2000, wenn das jemandem noch was sagt - das Innovativere der Systeme im Krieg der Videosysteme, letztlich aber unterlegen) mit Episoden der Reihe "Komm spiel mit mir". Von Haus aus 212, 218, Silberlinge und später mal 628 gewöhnt, sog ich alles andere, was mit Bahn zu tun hatte, auf wie ein Schwamm... so auch die Folgen dieser Serie, deren eingängiger Titelsong von einer blonden Frau (Siw Inger) geträllert wurde. (...und genau JETZT hab ich den Ohrwurm wieder...) In einer dieser Folgen geht es kurz um diesen Triebwagen und die Buxtehude-Harsefelder Eisenbahn ... komplett andere Welt für mich, aber die Episoden habe ich geschaut, bis ich sie auswendig konnte...und als Kind klang "Buxtehude-Harsefelder Eisenbahn" wie ein Begriff aus dem Lustigen Taschenbuch...

Wer die volle Dröhnung Retro möchte:

Komm spiel mit mir - mit Diesel, Dampf und Strom - ab Minute 23:14 mit dem Bericht zum Triebwagen, unterbrochen von Modell- und Buchvorstellungen

Playlist mit den verfügbaren Folgen auf Youtube

Viele Grüße
Sascha


Frank1969, Fernmeldehandwerker und power haben sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, Kleintriebwagen, Nebenbahnen, MAK GDT

#1142 von hohash , 23.07.2021 06:48

Moin Felix, dein Feuerwerk an Bildern und dazu ´ne Tass Kaff...einmaliger Start in den Morgen!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Brumfda hat sich bedankt!
 
hohash
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.739
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, V200, V300, BR 220, BR 221, BR 230 im Norden

#1143 von Brumfda , 23.07.2021 10:51

Zitat von hohash im Beitrag #1142
Moin Felix, dein Feuerwerk an Bildern und dazu ´ne Tass Kaff...einmaliger Start in den Morgen!


Das freut mich Andreas! So geit datt im Nordn. Tass Kaff und gut is. Ist wie bei Deinen Storys auf Deiner Anlage. Immer gute Laune hebend.

Da kommt noch soooooo vieles mehr. Ist schwer dabei einen Faden zu behalten.

Zitat von d3lirium im Beitrag #1141
[quote=Brumfda|p2312951]Das ist der WUMAG Triebwagen der Buxtehude-Harsefelder Eisenbahn (lief u.a. bei DRG und Privatbahnen, mehr Infos hier bei WIKIPEDIA und hier bei der HP der BHEF. (dort ist auch ein Schienenopel - der wird euch ebenfalls erfreuen)

Warum weiß ich das vom Triebwagen, obwohl ich noch nie dort war? Hier kommt die persönliche Note:

der kleine Sascha, der sich die Nase an diversen heimischen Fensterscheiben plattgedrückt hat, um Züge zu sehen, kam eines Tages in den Genuss mehrerer Videokassetten (Video 2000, wenn das jemandem noch was sagt - das Innovativere der Systeme im Krieg der Videosysteme, letztlich aber unterlegen) ....

Wer die volle Dröhnung Retro möchte:

Komm spiel mit mir - mit Diesel, Dampf und Strom - ab Minute 23:14 mit dem Bericht zum Triebwagen, unterbrochen von Modell- und Buchvorstellungen

Playlist mit den verfügbaren Folgen auf Youtube


DANKE! Jetzt habe ich einen Ohrwurm seit gestern. Aber im Originaltext. Also da geht´s ja quasi um Sex. Dass das Lied für die Sendung umgeschrieben war wusste ich garnicht. Und mal wieder einen riesen dank an Deine Expertenergänzung und für die persönliche Note!

Zitat von Frank1969 im Beitrag #1140
Man, welch eine Arbeit! Danke fürs Einstellen! Da sind so viele interessante Fahrzeuge, die es leider nicht als Modell gibt.
Beim Schienenzepelin fiel mir dieses Video bei YouTube ein:



Moin Frank!

Klasse Link. Wie ein Ufo wirkte das Teil zwschen den ganzen Preußenwagons. Wie damals wohl die Wirkung war??

Viel Arbeit die Spaß bringt. Entdeckungstour halt. Wenn es anderen dann auch noch gefällt um so besser.


DA KOMMEN NOCH SOLCHE HAMMER! WAS EIN GLÜCK, DASS DER KERL STÄNDIG DIE KAMERA DABEI HATTE. DA IST SO VIELES SCHON FAST ZU VIEL DES GUTEN

Dann machen wir mal mit nordischem Norm und Unnorm- Dieseln

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1966 Die V200... wie kam es zu so einer Kombi? Nur Mitnahme?



1966 Hamburger Hbf und so ein normaler Durchfahrtszug Zug.



1974 einer kurz vor Schwarzenbek nach Berlin fahrend.



1967 und 1973 Eilzugregelverkehr im Norden.




1970 Das Gegenteil von Eil- und D- Zug in Bad Oldesloe:



Alterungsspuren wie schon am Rahmen vorgestellt waren auch oben 1967 zu sehen. In Puttgarden von der Überführung aus aufgenommen.



1969 das Riesenbaby im nordischen Lübeck.



1972 ein verlängerter Eilzug fährt am Güterbahnhof Wandsbek Gartenstedt vorbei:



1974 ein popartiger am Hamburger Hbf Richtung Lübeck schnuppernd:




1974 ein sehr kräftger Kurzzug:



1979 Da geht noch mehr in Bad Oldesloe. Ein Dreigestirn.



1979 in Trittau beim Verladen und Rangieren:



1980 eine wahrlich schicke Begegnung in Bargteheide, in der Gegend unter Insidern Bagdad genannt:



1982 noch in Kiel zu sehen:



1984 schon als Museumszug neben einem ET 430:



1969 und 1984 begegnen sich DR 118, Dr 132 und V 200 in Lübeck:






Quelle: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hohash, Frank1969 und power haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 10:59 | Top

Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, V65, V60, V100, V160, BR 202.0

#1144 von Brumfda , 23.07.2021 10:58

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

Die V65 001 arbeitete in Puttgarden bei der Verladung der Fähren:



In Bad Oldesloe die V60 1975 im Doppelpack in Bad Oldesloe und als Schienbusersatzverkehr im stimmungsvollen Morgennebel:





Ebenso die V 100:



Schaut Euch das Signal 1974 bei Bad Iburg an:



1966 In Altona V160 Lollo Impressionen:



1967 in Hamburg Hasselbrook:



1973 treibt sie sich in Lüneburg herum:



1980 ist sie mit dem Rheingold in Lübecks alten Hallen zu sehen:



Ebenso 1980 auf einer Fahrzeugschau




BR 218 in dem typischen Hamburg Lübecker Sandwhich 1966 kurz vor Lübeck:



1973 bei Elmshorn mit nem Shorty:



1974 mit einem sehr typischen D- Zug Bild bei Rendsburg:





Die BR 202.0 geisterte 1969 in Lübeck herum:









Quelle: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hubedi, hohash und power haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: Stormarner Fotoarchiv, V65, V60, V100, V160, BR 202.0

#1145 von hubedi , 23.07.2021 12:14

Hallo Feilix,

sehr interessante und informative Fotos, die Du hier als Fundstücke hochgeladen hast. Auch wenn ich die Zeit selbst erlebt habe, ist doch so manches aus meinem Gedächtnis herausgefallen. Neben den Hauptdarstellern ist daher das Umfeld für mch genauso interessant, um das eine oder andere Detail für die eigene Anlagengestaltung zu rekapitulieren. Danke für's Hochladen.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.984
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbaugleise, Arnold-Peco Umbauten
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


Alles in Blau: Stormarner Archiv E10, E10.12, E16, E18, E40, E44, E50, E320, BR 110, BR 103, BR 111, BR 151, ET 403

#1146 von Brumfda , 23.07.2021 12:21

Zitat von hubedi im Beitrag #1145
Sehr interessante und informative Fotos, die Du hier als Fundstücke hochgeladen hast. Auch wenn ich die Zeit selbst erlebt habe, ist doch so manches aus meinem Gedächtnis herausgefallen. Neben den Hauptdarstellern ist daher das Umfeld für mch genauso interessant, um das eine oder andere Detail für die eigene Anlagengestaltung zu rekapitulieren.


Moinsen Hubert!

Geht mir genauso. Nichts hilft so gut gegen Vergessen wie vernünftige Zeitzeugnisse. Schön, Dass auch Du hier vorbeischaust!



Weiter geht es in die spannende Oberleitung der Vergangenheit. Altbauloks sind früher noch derart typisch gewesen:

Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

Eine winterliche BR 116 1970:



In der BR 144 war es wohl kaum wärmer. Man beachte das Signal (!)



1985 im AW Freimann bei einer Ausstellung:



Die E 44 188 stand 1967 einfach so in Zell Wiesenthal:





Die BR 145 140 1973 in Neustadt im Schwarzwald



1973 BR 145 189 in Kirchzarten. Eine hinten im Schubbetrieb?



1974 BR 145 167 am Titisee:



1966 eine E 63 in Stu´ggard



ET 91 491 im alten Dress 1969 in Heidelberg:



Die E 18 08 und 03 waren auf etlichen Shows zu sehen hier in Daussau und Münschen Freimann 1987 bzw. 1985:









1982 noch im Regeleinsatz in München. PopArt meets seinen Kompromiss danach.



E 10 005 - die Ikone - 1985 in München



E 10 101 in Saarbrücken 1966. Schönes Zahlenspiel



1965 in Hamburg Altona und E 40 in Saarbrücken. Oder waren es E 320?





1977 in Hamburg Eidelstedt in neuerem Stil:



1967 im blauen Dress noch die E 41 und die E 50 in Bebra





1966, als sie noch E 10.12 hieß bei Neu Ulm und in Harburg 1967





1967 bestimmt ein wahnsinniges Erlebnis wie es das auch heute noch ist. Der Rheingold in Freiburg





Und dann wieder eine andere vor einem schnöden Eilzug



1985 in München die BR 182 001



1988 in Lathen zwecks Show:





Hat er zufällig 1985 die 120 005 Knickrahmen im Dienst erwischt?



R 111 068 und 069 1985 live zu sehen war auch mein Jugendtraum. Da war ich gerade mal 12 . Wieder mal die Sonderschau im AW München Freimann.





Mit dem Kult Lufthansa ET 403 wäre ich auch gerne gefahren. Hier 1985 in Köln.




Quelle: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hubedi, d3lirium, hohash, _MoBaFlo_ und power haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Alles in Blau: Stormarner Archiv E10, E10.12, E16, E18, E40, E44, E50, E320, BR 110, BR 103, BR 111, BR 151, ET 403

#1147 von d3lirium , 23.07.2021 12:51

Zitat von Brumfda im Beitrag #1146


1965 in Hamburg Altona und E 40 in Saarbrücken. Oder waren es E 320?






Hallo Felix,

den Exotenstatus hast du richtig erkannt, allerdings müsste das die E344 sein (Bild hier), welche auf E44 Drehgestellen aufgebaut wurde - ein Prototyp für die Mehrsystemloks und deshalb in Saarbrücken keineswegs fehl am Platz.

Zitat von Brumfda im Beitrag #1131


1967 Eine kleine Schönheit in Bringsfeld: [sic]




Die Kiste hat mich nicht losgelassen allerdings steht sie in "Böringfeld"... nach etwas Recherche kommt folgendes heraus:

Das ist (Güter-/Schlepp)-Triebwagen 22 der Extertalbahn, heute noch im Einsatz und wird vom dortigen Verein Landeseisenbahn Lippe e. V. betreut.

Gruß
Sascha


eisenbahnbastler, Brumfda und Frank1969 haben sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


Alles in Blau: Stormarner Archiv E344 und Güter-/Schlepp- Triebwagen 21 und 22

#1148 von Brumfda , 23.07.2021 13:56

Zitat von d3lirium im Beitrag #1147
Den Exotenstatus hast du richtig erkannt, allerdings müsste das die E344 sein (Bild hier), welche auf E44 Drehgestellen aufgebaut wurde - ein Prototyp für die Mehrsystemloks und deshalb in Saarbrücken keineswegs fehl am Platz.


Moin Sascha!

Wie geil ist dass denn mit dem Knick im Lokkasten (Dein Link) !? Ob je jemand das im Modell umgebaut hat? Schade, dass das Foto so unscharf ist. Hatte nie zuvor davon gehört. Was ist die E10 Familie groß.

Zitat von d3lirium im Beitrag #1147
Die Kiste hat mich nicht losgelassen allerdings steht sie in "Böringfeld"... nach etwas Recherche kommt folgendes heraus:
Das ist (Güter-/Schlepp)-Triebwagen 22 der Extertalbahn, heute noch im Einsatz und wird vom dortigen Verein Landeseisenbahn Lippe e. V. betreut.


Alda, watt bist Du stark in der Recherche! Riesen Dank für Deine Unterstützung! Die Ortsnamen, die ich angebe stehen im Archiv bei den Fotos. Es scheint der Aufnahmeort des Fotos zu sein. Herr Schwerdtfeger scheint diese immer mit angegeben zu haben. Ob die Ortsangabe auch immer richtig ist, weiß ich nicht. Ich nehme an, dass der Archivar sich halt extrem Mühe gegeben hat. Am Ande des Archivs sind Fotos, die er nicht zuordnen konnte. Das sind sehr wenige.

Dieser Gütertriebwagen ist wirklich schön, hat so seine ganz eigene "form follows function" Attitüde.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


_MoBaFlo_ hat sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.793
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 13:57 | Top

RE: Alles in Blau: Stormarner Archiv E10, E10.12, E16, E18, E40, E44, E50, E320, BR 110, BR 103, BR 111, BR 151, ET 403

#1149 von Railstefan , 23.07.2021 14:49

Hallo,

Zitat von d3lirium im Beitrag #1147
Zitat von Brumfda im Beitrag #1146

...
[quote=Brumfda|p2312778]

1967 Eine kleine Schönheit in Bringsfeld: [sic]




Die Kiste hat mich nicht losgelassen allerdings steht sie in "Böringfeld"... nach etwas Recherche kommt folgendes heraus:

Das ist (Güter-/Schlepp)-Triebwagen 22 der Extertalbahn, heute noch im Einsatz und wird vom dortigen Verein Landeseisenbahn Lippe e. V. betreut.

Gruß
Sascha


und den hat unser Harzer Ulrich in Holz nachgebaut - guckt ihr hier in seinem Bericht z B in Beitrag 1588:
RE: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT (64)

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 4

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Brumfda hat sich bedankt!
 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.307
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 14:54 | Top

RE: Alles in Blau: Stormarner Archiv E344 und Güter-/Schlepp- Triebwagen 21 und 22

#1150 von d3lirium , 23.07.2021 14:50

Zitat von Brumfda im Beitrag #1148
Zitat von d3lirium im Beitrag #1147
Den Exotenstatus hast du richtig erkannt, allerdings müsste das die E344 sein (Bild hier), welche auf E44 Drehgestellen aufgebaut wurde - ein Prototyp für die Mehrsystemloks und deshalb in Saarbrücken keineswegs fehl am Platz.


Moin Sascha!

Wie geil ist dass denn mit dem Knick im Lokkasten (Dein Link) !? Ob je jemand das im Modell umgebaut hat? Schade, dass das Foto so unscharf ist. Hatte nie zuvor davon gehört. Was ist die E10 Familie groß.



Hello Felix!

Es gibt bekanntermaßen nichts, was es nicht gibt

hier ist ein Nachbau in H0.

Zitat von Brumfda im Beitrag #1148

Alda, watt bist Du stark in der Recherche! Riesen Dank für Deine Unterstützung! Die Ortsnamen, die ich angebe stehen im Archiv bei den Fotos. Es scheint der Aufnahmeort des Fotos zu sein. Herr Schwerdtfeger scheint diese immer mit angegeben zu haben. Ob die Ortsangabe auch immer richtig ist, weiß ich nicht. Ich nehme an, dass der Archivar sich halt extrem Mühe gegeben hat. Am Ande des Archivs sind Fotos, die er nicht zuordnen konnte. Das sind sehr wenige. Dieser Gütertriebwagen ist wirklich schön, hat so seine ganz eigene "form follows function" Attitüde.


Immer wieder gerne!

Aaaaaber hier muss ich leider sagen, dass du geschludert hast


Screenshot

Ich freue mich auf weitere Nüsse zum Knacken und habe selbst schon VIEL Zeit in diesem Archiv verbracht...danke nochmal fürs drauf aufmerksam machen!

Gruß
Sascha


Brumfda hat sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


   

BR103 Türkis und andere

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 232
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz