RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#1 von Akkutriebwagen , 23.06.2018 15:40

Hallo,
ich verwende Tams EasyControl und IEK MAD 4 Decoder. Märklin C-Gleis Entkupplungsgleise funktionieren digital tadellos. Märklin M-Gleis Entkupplungsgleise funktionieren digital leider nicht, nur mit Wechselstrom, gibt es da eine Lösung? Besten Dank!
Günter


Akkutriebwagen  
Akkutriebwagen
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 08.09.2010


RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#2 von X2000 , 23.06.2018 18:45

Da die elektrisch, soweit mir bekannt, gleich aufgebaut sind, ist das aber merkwürdig. Bei mir funktionieren am K83 sowohl M als auch C EKG.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.419
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#3 von Dölerich Hirnfiedler , 23.06.2018 20:54

Hallo Günter,

Wie hoch ist denn die Gleisspannung? M-Gleis-Magnetartikel mögen keine Unterspannung. Auch M-Weichen schalten nicht zuverlässig, wenn sie nicht mindestens 16V bekommen.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.305
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#4 von Akkutriebwagen , 24.06.2018 17:35

Hallo Dölerich,
ich denke, die Gleisspannung ist egal, da bei M und C Gleisen nur über jeweils 2 Kabel entkuppelt wird.
Gruß Günter


Akkutriebwagen  
Akkutriebwagen
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 08.09.2010


RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#5 von X2000 , 24.06.2018 18:23

Zitat

Hallo Dölerich,
ich denke, die Gleisspannung ist egal, da bei M und C Gleisen nur über jeweils 2 Kabel entkuppelt wird.
Gruß Günter



Die Anzahl der Kabel hat keine Auswirkung auf die Spannung; auch umgekehrt nicht. Dölerich hat durchaus recht, was die Weichen angeht. EKG hat imm gefunzt.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.419
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#6 von volkerS , 25.02.2022 16:37

Hallo Günter,
die

Zitat von Akkutriebwagen im Beitrag #1
IEK MAD 4 Decoder
wie auch die k83 erzeugen die Schaltspannung durch Einweggleichrichtung und einen Kondensator.
Meines Wissens hat dieser Kondensator (C1, unterhalb der Drahtbrücke) einen Wert von 470uF. Das reicht zwar für die neuen Märklin EKG, nicht aber M-Gleis EKGs die einen weitaus höheren Strom benötigen. Da bricht die Spannung ein. Hier hilft nur, dass der Decoder ein monostabiles Relais ansteuert dessen Schaltkontakt dann die AC-Spannung des Beleuchtungstrafos zum EKG durchschaltet.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.444
Registriert am: 14.10.2014


RE: Entkupplungsgleis M-Gleis geht nicht digital

#7 von vikr , 25.02.2022 17:06

Hallo Günter,

Zitat von volkerS im Beitrag #6
Hier hilft nur, dass der Decoder ein monostabiles Relais ansteuert dessen Schaltkontakt dann die AC-Spannung des Beleuchtungstrafos zum EKG durchschaltet.
eine gute Alternative zum MAD etc. ist in solchen Situationen m.E. der Lenz LS150, würde ich mal ausprobieren. Einer reicht für 12 Entkupplungsgleise:
https://www.lenz-elektronik.de/src/pdf/b_11150.pdf

MfG

vik


Märklin? OK! - aber richtig schön - erst mit ohne Pukos... :-)


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.224
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 25.02.2022 | Top

   

Loks mit hoher Untersetzung, wie programmieren?
Digital ist cool

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz