Willkommen 

RE: Lautsprecherwechsel Roco 03.10

#1 von Bummelzug , 24.06.2018 19:38

Geruhsamen Sonntag Abend allerseits.
In der Hoffnung in der richtigen Rubrik zu sein komme ich kurz und bündig zu meinem Problem. Man hat mir eine Roco BR 03.10 aus den Startset 41255 geschenkt. Verbaut, scheinbar werseitig, ist ein ESU Loksound V3.5. Wegen der zu geringen Lautstärke der Soundfiles und anderen Problemchen (statt mit eingestellter Anfahrverzögerung rast die Lok wie bei Einmessung LoPi V4.0 los und fährt dann normal wieder an) möchte ich den V3.5 durch einen V4.0 ersetzen. Hat jemand einen Tipp, wie ich die Lautsprecher aus dem Kessel ausbaue? 100 Ohm passen nicht zum V4.0. Danke.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 268
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz