Willkommen 

RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#1 von fantux , 08.07.2018 16:39

Hallo Stummis,

ich habe eine größere Menge C-Gleis gebraucht erstanden. Die Gleise an sich sind in gut nutzbarem Zustand, waren aber wohl beim Vorbesitzer nicht ordentlich gelagert. An noch vorhandenen OVPs sind deutliche Gammelspuren zu erkennen und auch ohne OVP eingepackte Gleise entwickeln einen nicht so ganz angenehmen Geruch.

Nun sind C-Gleise ja aus Metall und Plastik, das Material selber kann nicht vergammeln. Ich will also die Gleise einfach einmal gründlich putzen. Nur: Wie gehe ich hier vor? Eine offensichtliche Idee sind Eimer mit Seifenwasser, Bürste, Gleise abschrubben und dann an der Luft trocknen lassen. Wenn man aber etwas über die Reinigung von C-Gleisen recherchiert erhält man schnell den Hinweis, dass man damit den Mittelleiter dem (Flug-)rost Preisgibt. Die Idee, Gleis und Gleisbett mit Waschbenzin abzuschrubben dürfte das gleiche Problem haben. Alternativ könnte ich die Gleise auch einfach mit jeder Seite einen Tag in die Sonne legen, und hoffen dass das UV-Licht einer möglichen Biologischen Anhaftung den garaus macht, weiß aber nicht, ob davon dann auch die Gleisbetten kaputt gehen (verfärben, verziehen,...).

Leider hat meine Recherche bisher nur "so nicht Putzen"-Artikel zutage gefördert. Alle Anleitungen sie sich mit dem tatsächlichen "so Putzen" beschäftigen, berücksichtigen nur den alltäglichen Staub und Haftreifenabrieb, den man halt immer mal wieder von den Gleisen herunterbekommen muss. Den Teil habe ich aber schon gut im Griff. Wie kann ich also diese C-Gleise einer echten Grundreinigung unterziehen?

Danke,
fantux


Märklin Keyboards, LocoNet und MobileStation2 vernetzten: Neues Leben für Märklins Keyboard 6040 - Connect 6021 light - mit Code!

Das Aussteigen und Blumenpflücken während der Fahrt ist strengstens untersagt!


fantux  
fantux
InterCity (IC)
Beiträge: 665
Registriert am: 29.01.2012
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#2 von hks77 , 08.07.2018 18:01

Hallo fanutx,

die beschriebene Methode Eimer mit Wasser und Spüli, weiche Bürste ist schon völlig in Ordnung.
Der Mittelleiter rostet nur, wenn er laange Zeit feucht bleibt. Also die Gleise zügig trocknen. Geht z.B. auch im Ofen bei ca. 50° mit Umluft.
So habe ich sogar damals hunderte von M-Gleisen geputzt und da ist mir nix weggerostet.


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.356
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#3 von Michael Knop , 08.07.2018 18:04

Hi,

Die Reinigung mit Wasser und „Seife“ ist kein Problem, sofern zur Trocknung Druckluft zur Verfügung steht.


Die Trocknung an der Luft dauerte zu lange, dass in den Spalten am Mittelleiter sorgt dann für Korrosion - aber wie gesagt, mit Druckluft trocken geblasen ist es kein Problem - hartnäckige Fälle reinige ich ebenso, und habe bisher keine Korrosion festgestellt.



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.409
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#4 von gwolfspe ( gelöscht ) , 10.07.2018 20:28

Hallo
Ich würde es probeweise im Geschirrspüler testen, mit trocknen bei 70 Grad


gwolfspe

RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#5 von fantux , 10.07.2018 22:09

Hallo Stummis,

Ich bin gerade dabei, leihweise einen Kompressor zu besorgen. Dann sollte das Trocknen mit Druckluft kein Problem sein.

Gruß,
fantux


Märklin Keyboards, LocoNet und MobileStation2 vernetzten: Neues Leben für Märklins Keyboard 6040 - Connect 6021 light - mit Code!

Das Aussteigen und Blumenpflücken während der Fahrt ist strengstens untersagt!


fantux  
fantux
InterCity (IC)
Beiträge: 665
Registriert am: 29.01.2012
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#6 von Minok , 11.07.2018 21:19

Ein bissel Klorix ins Wasser um biologisch Sachen in den nicht-zugugänglichen Ecken abzukillen, ins wasser legen, ab schruppen, im warmen offen (oder in der sommer Hitze draussen gründlich trocknen lassen und fertig.


--
Spielzeug aus Holz und Zinn, das Fetzt.


 
Minok
InterRegio (IR)
Beiträge: 244
Registriert am: 04.03.2016


RE: C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

#7 von Michael Knop , 12.07.2018 09:51

Zitat von Minok im Beitrag C-Gleis Grundreinigung - weg mit dem Gammel

Ein bissel Klorix ins Wasser um biologisch Sachen in den nicht-zugugänglichen Ecken abzukillen, ins wasser legen, ab schruppen, im warmen offen (oder in der sommer Hitze draussen gründlich trocknen lassen und fertig.



Hi,

Beim Umgang mit Klorix aber UNBEDINGT geeignete "Gummi"-Handschuhe tragen - andernfalls ist ein abschließender Arztbesuch unumgänglich!




Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.409
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 194
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz