Willkommen 

RE: DR5000 und Z21-App

#1 von Grisons , 10.07.2018 00:23

Hallo liebe Foristen,

ich verzweifle gerade an meiner DR5000 von Digikeijs. Ich möchte gerne die Z21-App damit verwenden, aber es wird trotz unzähliger Versuche keine Verbindung aufgebaut.
Die DR5000 hat die neueste Firmware 1.4.7
Ich habe alle Einstellungen so vorgenommen, wie in dem Video von Siebi beschrieben. Allerdings, wenn ich mich über USB mit der Zentrale verbinde, kann ich keinerlei Einstellungen am LAN und WLAN vornehmen. Es öffnet sich zwar das Fenster und der Ladebalken erscheint, aber letztlich bleiben alle Felder leer und ich kann auch das Protokoll nicht auswählen.
Wenn ich die Zentrale ausschliesslich über Lan verbinde, kann ich die Konfiguration laden, allerdings ist nach dem Starten der Software und dem Laden der Konfig. das Feld fürs Protokoll immer wieder leer und ich wähle dann Z21/WLAN-Maus aus und lade die geänderte Konfig hoch - ich prüfe dann nochmals, in dem ich die Konfig nochmal runter und es bleibt das ausgewählte Protokoll stehen - bis eben zum nächsten Neustart der Konfig-Software.
Anschliessend verbinde ich mein iOS-Gerät per Wlan direkt mit dem Router der Zentrale und versuche die App zu koppeln (IP: 192.168.16.254), aber es funktioniert nicht.
Ich habe es auch schon mehrfach übers WLAN meines Internet-Routers versucht (IP: 192.168.0.100) und auch da geht es nicht.
Ich hoffe, ich habe keine notwendigen Infos vergessen und dass mir jemand mit dem Poblem helfen kann.
Im Voraus herzlichen Dank.

Freundliche Grüsse
Grisons


Grisons  
Grisons
Beiträge: 9
Registriert am: 03.12.2016


RE: DR5000 und Z21-App

#2 von 1zu120 , 10.07.2018 08:36

An die Einstellungen kommst Du nur über LAN, also wie Du am Anfang schon geschrieben hast, was ja ging.
ABER, für mich klingt es so, als hättest Du nach Einstellung des LAN-Protokolles auf "z21-WLAN" nicht den grünen (oder war der blau?) HAken unten rechts angeklickt? Erst mit diesem wird die Konfiguration auch gespeichert, wenn dieser Klick ausbleibt, ist nach dem Neustart wieder alles auf Ursprung.
Eigentlich hatte einer der Entwickler einmal geschrieben, dass die Zentrale Standardmäßig mit dem z21-Protokoll ausgeliefert werden sollte. Aber bei Digikeijs wird nur viel versprochen und nichts wirklich gemacht.


MfG Uwe
tt-modellbahnforum.de
Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, z21App, Multimaus, Servodecoder Joka-Electronic


1zu120  
1zu120
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert am: 19.03.2013
Ort: 1zu120
Spurweite TT


RE: DR5000 und Z21-App

#3 von 1001-digital , 10.07.2018 14:04

Hallo,
du musst mit der DR5000 über USB UND Netzwerk (egal ob LAN oder WLAN) verbunden sein, damit du das Protokoll ändern kannst. Außerdem hat die Software 1.4.7 offenbar einen Bug, bei mir und bei einem Kunden konnte damit das Protokoll nicht immer richtig geändert werden. Ein Downgrade auf 1.4.4 hat das behoben, damit konnte ich das richtig setzen. Die Firmware der DR5000 kann dabei auf 1.4.7 bleiben.

Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


RE: DR5000 und Z21-App

#4 von Grisons , 10.07.2018 23:46

Herzlichen Dank Carsten.

Das war der entscheidende Tipp, dass sowohl über USB wie auch LAN/WLAN gleichzeitig verbunden sein muss.
Zentrale und Apps arbeiten nun einwandfrei.

Freundliche Grüsse
Grisons


Grisons  
Grisons
Beiträge: 9
Registriert am: 03.12.2016


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 192
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz