Willkommen 

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1251 von Brumfda , 16.02.2021 00:35

Zitat
Meinst du eine E10/110?



Jepp!

Danke Dir vielmals!


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.278
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1252 von Bimmer , 16.02.2021 12:47

Meine BR253 (BR223) "Eurorunner" "Herkules", 16-Zyl-Diesel, 2002-2011 (bis 2007 als BR253), Personen- und Güterverkehr für Märklin System.
Eigentlich sicher nichts besonderes, außer das ich sie aus über 5 Jahre zusammengesammelten Einzelteilen zusammenbaute.

25.10.2015 Trix Diesel-Lokkasten, Trix 22087 Siemens Dispolok ER20-002, 253 002-0, gelb, EuroRunner, Ebay 15,50€ (inkl. Fenster, Führerstand, Lichteinsätze)
12.09.2020 Märklin Diesel-Chassis, grau, oh.Puffer +Kupplung, Decoder defekt, Lichtleiter v/h defekt, (Händler in Monschau 8€)
Lichtleiter v aus eigenem Teilebestand ersetzt
Umbau: mSD Platine (Ebay), mLD mfx Decoder (?Ebay od. Börse), 4x Puffer (neu), 2xFührerhausbeleuchtung SMD Platine (AliExpress)

Lok-Kosten: Gehäuse 15.50€, Chassis 8€, mLD Platine 7.11€, Decoder mfx 15.60€, Puffer grau 6€, Führerstands-Licht 2€
Lok (kpl.): 54,21€


 
Bimmer
InterRegio (IR)
Beiträge: 189
Registriert am: 27.03.2015
Ort: Bonn
Spurweite H0, N, 1, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1253 von Thilo , 16.02.2021 13:19

Hallo zusammen,

so ähnlich wie mein Vorschreiber bin ich an meine 24 von Märklin gekommen. Ihre Einzelteile kommen aus den Ersatzteilkisten von zwei Second-Hand-Händlern (die es beide nicht mehr gibt ) und sie könnte tatsächlich aus Teilen von drei bis vier 24ern bestehen.

Und für alle, die es nicht wollten kommen hier noch ein paar Bilder der beiden Lima-Schwestern 110 292 und 112 500.






112 500 ist die Luxus-Ausgabe von Lima (umschaltbar von Schiene auf Oberleitung - ja, das kostete bei Lima extra!).
Bis auf von innen mit Tonpapier abgedeckte Beleuchtung zur Unterdrückung eines Fünf-Licht-Spitzensignals, rote Schlußlichter und Festbeleuchtung im Führerstand ist sie äußerlich unverändert.










110 292 stammt aus der Orientexpress-Startpackung und ist deutlich einfacher bedruckt (Griffstangen, Lampenringe usw.) und war ab Werk auch unbeleuchtet.

Den Messezug habe ich einfach einmal etwas umgestellt. Den Touristikspeisewagen habe ich durch einen Kakadu-Halbspeisewagen und einen weiteren Aüm von Piko ersetzt. Wobei die Unterschiede in der Detailierung doch gewaltig sind.

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.030
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1254 von Thilo , 17.02.2021 19:18

Hallo,

eigentlich hatte ich nur ein paar Versuche mit meinen neuen (und ersten) Smartphone gemacht.

Aber zu meiner Überraschung scheint das Ding bessere Bilder zu machen als meine Kamera.











Meine erste und meine letzte Fleischmann-Lok arbeiten hier Seite an Seite.

50 849 machte den Anfang, während 39 203 eine der Letzten von Fleischmann hergestellen H0-Modelle war.


Und die photograue T3 von Märklin versteckt sich wieder hinter der Bekohlungsanlage.

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.030
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1255 von berndm , 17.02.2021 22:01

Noch ein Link für Thilos 112: https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,4342223
Dein Messezug könnte auch ein F-Zug der frühen 1970er Jahre sein.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.482
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1256 von Thilo , 18.02.2021 14:51

Hallo Bernd,

schade, daß die meisten Bilder im DSO-Beitrag nicht mehr da sind.

Meine Interpretation des IC 103 Ffm - Basel, Weil (Rhein) am 25.10.1971 sieht dann so aus:







112 500-4 (Lima) hat eine abweichende Dachfarbe.
Die beiden Aüm (Hobbytrain) passen.
Der Avmz (Piko) hat rote anstelle von schwarzen Schürzen.
Der Kakadu-Halbspeisewagen ist als ARüm (Piko) die falsche Bauart (da habe ich nun fünf verschiedene Halbspeisewagen und dann das... ).

Aber Kompromisse gibt es immer. Mir gefällt dieser Zug.

Wobei ich etwas unentschlossen war, ob ich den IC 103 hier oder im Thread "Fotos von vorbildorientierten Zügen auf der Modellbahn" einstellen sollte. Aber da der Vorbild-Link hier ist, ist es jetzt auch hier gelandet.

Und ja, auch ich sehe meinen Messezug als normalen F-Zug an.

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.030
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1257 von berndm , 19.02.2021 00:07

Bei den F-Zügen der frühen Epoche IV frage ich mich wie häufig Wagen der Bauarten Aüm 202 und Aüm 203 in einem Zug eingesetzt wurden. Eigentlich sind solche Züge sehr interessent, aber dafür eine Menge dieser Wagen zu beschaffen in Epoche IV, eigentlich will ich das nicht.


Aüm 202, 51 80 10-40 118-1, Roco 45860



Am 203, 51 80 10-70 015-2, Roco 44753


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.482
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 28.05.2021 | Top

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1258 von Lines , 19.02.2021 10:25

Servus zusammen,

nachdem ich hier gestern meine Zugänge präsentierte:
RE: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp... (47)

Hab ich natürlich gleich mal "langweilige", vorbildgerechte Alltagszüge nachgebildet, hier ein Personenzug:






141 153-7, Fleischmann 392872


Bnrzb 724, 50 80 22-35 958-4, Rivarossi HR4124-1


ABnrzb 704, 50 80 31-34 256-3, Rivarossi HR4124-2


Bnrzb 725, 50 80 22-45 138-1, Rivarossi HR4124-3



BDnrzf 740, 50 80 22-34 098-7, Rivarossi HR4124.4


Natürlich darf auch die Dieseltraktion nicht fehlen, hier ein möglicher Eilzug von Regensburg nach Hof, Ende der 1980er Jahre mit dem farblich schmucken Einzelgänger der 218 217-8:




218 217-8, Trix 22233


Bnrzb 724, 50 80 22-35 958-4, Rivarossi HR4124-1


ABnrzb 704, 50 80 31-34 256-3, Rivarossi HR4124-2


Bnrzb 725, 50 80 22-45 138-1, Rivarossi HR4124-3



BDnrzf 740, 50 80 22-34 098-7, Karlsruher Steuerwagen mit o/b Kopf, Rivarossi HR4124.4

Zur 218 217-8 kann ich auch diese schöne Beitragsreihe im Nachbarforum empfehlen:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...911#msg-9524911
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...292#msg-9528292
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...423#msg-9530423
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...934#msg-9533934


Viele Grüße
Lines



 
Lines
InterCity (IC)
Beiträge: 565
Registriert am: 21.09.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung analog + digital

zuletzt bearbeitet 29.06.2021 | Top

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1259 von Thilo , 19.02.2021 12:43

Hallo Bernd,

Zitat
Eigentlich sind solche Züge sehr interessent, aber dafür eine Menge dieser Wagen zu beschaffen in Epoche IV, eigentlich will ich das nicht.


das ergeht mir ähnlich.

Als ich begann lange 1:87 UIC-Wagen zu sammeln, hatte ich die Möglichkeit entweder einen gemischten Satz aus Aüm, 2x Büm und 2x Bcüm oder 5x Aüm von Rivarossi zu kaufen (für beides reichte das Geld nicht und der Händler wollte die Wagen nicht einzeln verkaufen). Ich habe mich für den gemischten Satz entschieden.

Die drei blauen Hobbytrain-Aüm bilden jetzt bei mir den Grundstock für F-Züge. Begrenzt kann ich noch getrennt durch Speisewagen den blauen Piko-Aüm dazustellen.

Aber meine beiden Aüm mit Falttüren passen nun gar nicht dazwischen. Das sind die alten Dinosaurier von Liliput/Wien. Obwohl sie sich gar nicht so schlecht gehalten haben.

Der blaue Rivarossi-Aüm würde zwar besser als der Piko zu den Hobbytrain passen, aber der ist Epoche III.

Ich muß mal gucken, ob ich vorzeigbare Vergleichsbilder hinkriege.

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.030
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1260 von berndm , 19.02.2021 15:40

Es stammt zwar von Lines Betrag von hier, aber irgendwie passt meine Antwort doch eher hier her.

Zitat von Lines im Beitrag Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

...
Auch wenn ich nirgends Vorbildaufnahmen darüber gefunden hab, wurden die frontseitigen DB-Embleme von mir nachträglich angebracht,
da sie m. M. nach ohne einfach zu "nackig" aussieht, (Modellbahn Decals, Nothaft Nr. 2200).
Die lassen sich aber problemlos wieder entfernen.


Viele Grüße
Lines



So sieht Dein Modell sehr nach Museumslok aus: https://hellertal.startbilder.de/bild/de...228-7-ex-e.html
Und ntürlich soll die Lok dann als Museumslok gut aussehen.

Schaut man bei der Bundesbahnzeit Seite von Robert Budde nach der E41/141, dann findet man die grünen 141er mit und ohne Keks an den Stirnseiten.
https://www.bundesbahnzeit.de/seite.php?id=827


Im Modell habe ich nur die "Keks-losen" grünen 141er:

141 204-8, Piko 51525

und eine Fleischmann Modell wie bei Lines, nur halt vorne/hinten ohne:

141 153-7, Fleischmann 392872


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.482
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 28.05.2021 | Top

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1261 von Thilo , 20.02.2021 15:25

Hallo nochmal,

ich habe jetzt versucht meine blauen Aüm im Vergleich zueinander abzubilden.
Die Aüm in Popfarben oder Kriegsbemalung (ozeanblau/beige ) habe ich außen vorgelassen.


Hobbytrain und LS Models sind für mich das Nonplusultra unter meinen D-Zugwagen.


Liliput/Wien ist trotz nachgerüsteten Kurzkupplungen der Dinosaurier vom Dienst.
Eigentlich habe ich drei Liliput-Aüm, aber bei einen haben sich Wagenkasten oder Fahrwerksrahmen soweit verzogen, daß sie an einen Ende immer ausrasten. Zum Glück ist es zustandsmäßig der schlechteste Wagen.

Vorher konnten die Drei zusammen mit einen Schürzenspeisewagen gut einen modernen F-Zug darstellen.


Piko ist der schlichteste unter den neuen Modellen.


Und Rivarossi hat den zweiten Platz unter meinen D-Zugwagen (vor Roco, Piko und Liliput/Wien).


Hobbytrain mit Liliput/Wien


Hobbytrain mit Piko


Hobbytrain mit Rivarossi

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.030
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1262 von Brumfda , 20.02.2021 15:43

Zitat
Ich habe jetzt versucht meine blauen Aüm im Vergleich zueinander abzubilden.
Die Aüm in Popfarben oder Kriegsbemalung (ozeanblau/beige ) habe ich außen vorgelassen.

Hobbytrain und LS Models sind für mich das Nonplusultra unter meinen D-Zugwagen.



Mal wieder ein super Vergleich Thilo!

Und ja, mit den Vorhängen einfach genial! Ein Wow Effekt.

Flauschigen noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.278
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1263 von Schwedenzug , 20.02.2021 20:48

Felix: Hier wieder meine D308, aber mit Fokus auf verschiedene Loks dieses mal. Abgelehnt aus "Neu"-thema. Ich habe ein paar verschiedene Zug-kompositionen zusammengestellt. Hat spass gemacht!

Edit: Paar mal editiert, infos etc.

Also, wir widmen uns die D308 ein bisschen. Diese Zug wurde ja gerade von Hobbytrain/LS Models ausgelifert. 2 Sets. Eine komplette D-zug in Ozeanblau/Beige! Sogar der Speisewagen ist kriegsbemalt, wie es ja hier schon mehrmals beschrieben wurde. Zuglauf Munchen - Westberlin. Mit Kurswagen nach Kopenhagen! Zu der kommen wir bald zurück! Von Munchen aus könnten wir eine fülle Loks vorstellen. Es spielt sich im Jahr 1980 aus.
Als erste Lok kam meine Piko 120 005 am Zug. Sie wurde ja 1979 geliefert. War sie von Munchen aus eingesetzt? Nicht so wichtig, es ist ja "mitmach" thema und nich "vorbildgerecht".


Für Ozeanblau/Beige wagen passt ja Loks in diese (wunderschöne...) farbgebung gut, hier der Roco 110 408 Bügelfalte, voll ausgestattet.




Oder eine Kasten 110, in Blau? Piko 110 176 mit verschieden Stirnfronten. (Habe ich eine Kasten 110 in O/B? Keine ahnung.... muss suchen.




Für eine D-zug wäre natürlich die Br 111 "Gut gut, super gut". Hier eine Roco Analoge 111 087, muss digitalisiert werden.




Als füllleistungen kamen auch die Güterzuglok 151 vor personen-züge. Hier eine 151 080 von ESU in O/B vor dem zug, aus Munchen richtung Nürnberg mit dem D308:




Wir bleiben sechachsig, aber bringen wieder etwas IC-farbe in die komposition. Die Baureihe 103! Vielleicht fast zu schade für eine D-zug, ist aber klar vorgekommen. Hier zieht die 103 113 mit ihre Rote Rahmen, einige loks der Baureihe hat das gekreigt. Die frontschürzen sind noch da. Wann wurde sie entfernt? Ich weiss es nicht.




Jetzt bisschen mehr unwahrscheinlich, aber könnte doch vorgekommen sein? Eine 118 altbaulok vor eine D-zug! Ja, die Piko 118 049, eine der beste Piko-loks überhaupt. Habe schon 3 verschieden...




Nur drei Loks der Br220.0 wurde in O/B bemalt. Eine davon war die 220 060. Ob sie vor eine D-zug aus Munchen in den Norden geschickt wurde? Keine ahnung. Auf meine anlage schon. Hier kämpft sie mit den vollbeladene 8-wagen zug. Sie ist 1980 ziemlich verschlissen und ihre tage sind schon gezählt, es wäre wohl eine ihre letzt hochwertigere leistungen! Es ist eine Piko 220 060, eine superlok!




Eine Baureihe 218 passt natürlich um 1980 besser! Ich habe die O/B 218 499 von Roco gewählt. Die letzt-gebaute 218. Eine schöne modell. Mit 8 wagen hat sie keine grosse probleme. War sie in den Süden stationiert/unterwegs? Wahrscheinlich oder?




Man hätte sich mehr vorstellen können. 110 kasten in O/B, eine 140 füll-leistung sogar in beide farbgebungen? Baureihe 111 in S-bahn farbgebung? Die gabs nicht in Munchen/Nurnberg glaube ich und sind eher unwahrscheinlich. Na ja.

Wir fahren weiter! Uber die grenze, in die damalige DDR. Der Zug fuhr als Transit-zug glaube ich, DDR-material war natürlich da vor dem Zug. Mann könnte sich eine Ludmilla vorstellen? Hier die Roco 132 285, verschmutzt!





Statt Russendiesel, Rumänen diesel? Doch! Die "U-boote" sind favoriten-loks. Sie war teils ziemlich schadanfällig. Ob das so noch in 1980 war weiss ich nicht, aber sie waren immer noch neu. Ich habe keine risikon genommen, sondern 2 loks eingesetzt! Hier die Piko ausgeblichene 119 148 und die ältere Piko 119 023. Beide also in ihre alte DR-beschriftung als "119". Ob die 119 048 schon in 1980 gebaut worden war? Nein, wohl nicht, aber das lassen wir dahin! Die bauzeit streckte sich von 1976 bis 1985. Die Jüngere lok hat die "DDR Sportmütze" sie wurde bei späteren loks entfehrnt. Die hintere ist eine "Saxonia" sondermodell! "Sparlack" und verschmutzt.




Nördlich von Berlin sieht der Zug ganz anders aus! Die wagen bleiben dort, alle ausser eine ABm. Der Wagen fährt weiter und wird Trajektiert, über Rostock fährt sie mit dem Schiff nach Gedser, und endet erst in Kopenhagen. Hier der Zug nördlich von Berlin. Eine Ellok zieht, die Brawa 211 049, auch korrekt in ihre damalige DR beschriftung also. Die DR-wagen hinter der ABm aus der D308 ist auch O/B! Aber das ist eine DR probefarbe irgendwie, kenne die details nicht so sehr. Habe es in der Regal gefunden und dachte es passt!




Enden wir die Reise auf Dänischer Seite. In Gedser wurde die Kurswagen in eine Dänische D-zug nach Kopenhagen mitgebracht! Eine Schwede ist vor dem Zug, der in Nohab-Fabrik in Trollhättan gebaute Mz 6-achser, hier die Roco Mz 1407. Hier in ihre alte farbgebung Braun. Hinter der ABm aus Deutschland hängt eine UIC wagen der DSB. Der letzte wagen wurde in 1978 Rot (von Braun!) gemalt, also passt es hier schon gut. Loks hielten sich länger an, wie so oft.




Hier eine Bonusbild, der wunderschöne Restaurant in ungewöhnlicher O/B, eine halbspeisewagen.


Felix, war das genug oder brauchen wir mehr? Ich hätte ein bisschen mehr zeigen können....

/Martin aus Schweden der mit seine neue D308 von Hobbytrain sehr zufrieden ist.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 923
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1264 von Thilo , 20.02.2021 23:27

Hallo Martin,

ist dein Hobbytrain-Zug jetzt die AC- oder DC-Version?
Und wenn es die AC-Version ist, läuft sie besser als der Messezug?

Ich habe hier noch einen Nachzügler aus meiner Smartphone-Versuchsreihe.

Und ja, ich weiß, das Hagener 03.10 zwar UIC-Wagen der DB befördert haben, aber dann nicht mehr SO ausgesehen haben. ops:



Hoffen wir, daß kein Epochenverfechter jetzt nach seinen Herztropfen oder meinen Blut verlangt.

DRG 03 1007 von Märklin
Schnellzug von Liliput/Wien

Zugzusammenstellung: 03.10 + Düe + Büm + Aüm + BRym + ABüm + Büm + Aüm + Büm

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.030
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1265 von Brumfda , 21.02.2021 09:28

Zitat
Felix, war das genug oder brauchen wir mehr? Ich hätte ein bisschen mehr zeigen können....



Moin Martin!

Perfekt. Insbesondere die dänische Überraschung! Seeehr schöne Lok.

Die Stromlinien03 ist ebenso ein wundervolles Schmuckstück! Die 140 mit dem Grünling: Da wächst zusammen, was zusammengehört.

Aber nochmal zu der Dänin zurück. Die ICE´s der DSB könnten gerne einen Retro Style bekommen. Würde moderner als das aktuelle Design. Apropos: Das derzeitige ICE Design wurde vor 50 Jahren auf den Zeichnungen des TGV Prototypen angewandt. Dann kam erst das orangene. Total oller Hut also....


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/ICE_T#/med...g)_8.4.2009.JPG


Fluffigen Sonntag noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.278
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1266 von Schwedenzug , 21.02.2021 09:59

Moin Felix! Mein Zug ist DC, und sie rollt "okey". Es scheint mir es wird langsam besser, nach dem "einrollen". Meine auch neue Roco SNCF "Corail" 7-wagen zug rollt gar nicht besser! Mal abwarten.
/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 923
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1267 von Micha1981 , 21.02.2021 13:14

Hallo!

Ich habe heute mal wieder ein "geballtes Auftreten" für Euch. Ich finde übrigens auch, dass das durchaus im Zusammenhang was hermacht. Vor ein paar Jahren war ich so überhaupt kein Fan von Altbau-Elloks. Aber so auf einem Haufen - find ich die plötzlich viel eindrucksvoller.

@Thilo: jetzt hab ich Blindfisch die graue T3 bei Dir auch mal gesehen! Und bei der Stromlinien verkleideten Maschine musste ich etwas schmunzeln. Da hab ich auch noch was zu - aber erst in zwei bis drei Wochen ;)

Heute geht es weiter mit Epoche II, die ersten 14 Maschinen.

BR 80 (Märklin 33043) - das Vorbild steht im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen, für mich ein 'must have'


BR 24 (Märklin 36245)


BR 03 (aus Märklin 3100)


BR 86 (aus Märklin 3100) Noch eine im Fotoanstrich.


BR 53 Fotografieranstrich (Märklin 3602) Das sind schon ziemlich wuchtige Lokomotiven!


BR 53 grau (Märklin 3701)


BR 53 schwarz (Märklin 3502)


BR 41 (aus Märklin 2995) Für eine Startpackungs-Lok ein absolutes Highlight, trotz Delta-Modul mag ich die Maschine sehr.


E 52 (Märklin 37661) ...da hat sich doch glatt das richtige Gehäuse auf das falsche Fahrgestell gemogelt. Das Gehäuse der EP5 letztens hat dieses Fahrgestell auch schon gekapert ;)


BR 61 (Lima), Henschel-Wegmann-Zug. Natürlich ist der von Märklin erheblich besser. Aber... er fährt immerhin.


E18 (Märklin 37681) Und wo eine E18 ist ...


E19 (Märklin 3769) ...kann eine E19 nicht weit weg sein :)


E 04 (aus Märklin 3100)


E 32 (Märklin) Das Gehäuse wird von dem Fahrgestell meiner Primex EP2 spazieren gefahren. Deswegen sind auch hier, wie bei der E52, die sonst schwarzen Elemente in rot gehalten. Aber steht ihr doch ganz gut. Und: wer hätte den Fehler ansonsten auf Anhieb bemerkt?


Aufgeteilt habe ich die Loks in 2 verschiedenen Zusammenstellungen (je 7), detailiertere Infos zu den Wagen sind wieder in den Videos zu finden.





Schönen Sonntag noch :)


Mein kleines Reich Schachtelhausen


Micha1981  
Micha1981
InterCity (IC)
Beiträge: 545
Registriert am: 03.01.2012
Ort: bei Dortmund
Spurweite H0
Steuerung CS II
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.06.2021 | Top

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1268 von Schwedenzug , 21.02.2021 19:52

Schöne graue loks! Ein paar fehlt mir da, eine Graue 53er wäre schön!

Weil meine Dänische Lok vor dem ABm aus der "D308" gefiel, hier noch eine Variante. Die Rot-Schwarze kam schon ab 1975 und eine Braune oder Rot-Schwarze wäre beide völlig möglich! Also, hier der Roco Mz 1414 in die 80er Farbgebung! Wie der Braune lok eine Soundlok der sehr gut fährt, und Sound ist auch sehr gut.





Nur ein paar wenige Mz fahren noch - in komplett rote DB farbgebung mit DB logo! So eine modell hätte ich gern von Roco! Die anderen sind in Australien, Schweden etc exportiert. Die Elektrifizierung der netz von DSB ist soweit abgeschlossen und grossdiesel werden nicht mehr gebraucht.

Eine deutsche interprätation der D308 habe ich noch! Meine neulich zugekommene "Henschel-kasten", der 202 004 in Hellblau. Sie wurde ja bis in die 80er getestet vor normale Zügen. Scheint aber in Mannheim stationiert gewesen, aber hier beim ausflug nach München muss sie ihre stärken unter beweis stellen. Das Hellblau passt nicht so toll mit der dunklere "Ozeanblau". Aber ich finde der Lok schön und intressant!





Das wars mit dem D308.

/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 923
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1269 von berndm , 22.02.2021 01:22

Dann zeige ich hier mal meine eher triste "Cola-Dose" in himbeerrot, ähm orientrot, wie das Original kurze Zeit unterwegs war:

101 002-4, Roco 68342


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.482
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 28.05.2021 | Top

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1270 von Lines , 22.02.2021 14:35

Zitat

Es stammt zwar von Lines Betrag von hier, aber irgendwie passt meine Antwort doch eher hier her.

So sieht Dein Modell sehr nach Museumslok aus: https://hellertal.startbilder.de/bild/de...228-7-ex-e.html
Und ntürlich soll die Lok dann als Museumslok gut aussehen.

Schaut man bei der Bundesbahnzeit Seite von Robert Budde nach der E41/141, dann findet man die grünen 141er mit und ohne Keks an den Stirnseiten.
https://www.bundesbahnzeit.de/seite.php?id=827


Im Modell habe ich nur die "Keks-losen" grünen 141er:
[url=https://abload.de/img/141_204-8_piko_51525_0hjke.jpg
][/url]
141 204-8, Piko 51525

und eine Fleischmann Modell wie bei Lines, nur halt vorne/hinten ohne:

141 153-7, Fleischmann 392872




Servus zusammen,

freut mich, dass euch meine grüne 141er und auch die Wagen gefallen haben.

Bernd:
Das Beispiel mit der grünen Museums 141 228-7 ist allerdings etwas unglücklich gewählt, da sie fälschlicherweise an den Fronten zu große DB Embleme nachträglich bekommen hat.
Zumindest optisch sind die Frontkekse an der Museumslok genauso groß wie die seitlichen.
Beim Vorbild waren sie unterschiedlich groß, die seitlichen größer als die vorderen, bei der 141 198-2 ist das deutlich sichtbar.
https://www.bahnbilder.de/bild/deutschla...enz-270690.html
ebenso beim alten Fleischmann Modell, dort ist es ebenfalls korrekt wieder gegeben:

141 237-8, Fleischmann 1326


141 153-7, Fleischmann 392872

Ich habe mich an Bildern anhand meines EK Buch, "Baureihe E 41", orientiert.


Viele Grüße
Lines



 
Lines
InterCity (IC)
Beiträge: 565
Registriert am: 21.09.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung analog + digital


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1271 von mss , 22.02.2021 23:37

Hallo Martin,

Tolle Bilder mit der DZug und zig unterschiedliche Loks -sogar DSB Loks
Der Rot-Schwarze MZ II ist eigentlich zu neu für der Zug. Die kleine Seitenfenster, und der ausführung die Rangiergriffstangen bekam sie erst ende der 90er Jahren. Kann man, muss man aber nicht nicht so ernst nehmen. Erlaubt ist ja was gefällt!
Die letzten MZ bei DB Cargo sind übrigens MZ IV, der etwas brutaler gestaltete Letztserie (meine DSB Lieblingsloks ) die es von Hobbytrade und Mck gibt. Auch in Verkehrsrot:
http://mck-h0.dk/kategori/test-overkategori/dsb-mz-iv/

Zitat

Schöne graue loks! Ein paar fehlt mir da, eine Graue 53er wäre schön!

Weil meine Dänische Lok vor dem ABm aus der "D308" gefiel, hier noch eine Variante. Die Rot-Schwarze kam schon ab 1975 und eine Braune oder Rot-Schwarze wäre beide völlig möglich! Also, hier der Roco Mz 1414 in die 80er Farbgebung! Wie der Braune lok eine Soundlok der sehr gut fährt, und Sound ist auch sehr gut.





Nur ein paar wenige Mz fahren noch - in komplett rote DB farbgebung mit DB logo! So eine modell hätte ich gern von Roco! Die anderen sind in Australien, Schweden etc exportiert. Die Elektrifizierung der netz von DSB ist soweit abgeschlossen und grossdiesel werden nicht mehr gebraucht.




MFG Morten aus Dänemark
DC und DCC H0. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/


 
mss
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 31.01.2007
Homepage: Link
Ort: Dänemark
Gleise 2L
Spurweite H0
Steuerung Analog & Digital
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1272 von berndm , 23.02.2021 00:00


Noch drei Leistungsträger:
151 001-5, Piko 51303, 151_085-8, Roco 79409, 151_041-1, Roco 79401


151 085-8, Roco 79409 und die oben fehlende 151 170-8, Piko 51313


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.482
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 28.05.2021 | Top

RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1273 von mss , 23.02.2021 00:24

Ganze vier schöne 151er, klasse!

Ich habe nur einer, der Piko 51302 151 151-8:



MFG Morten aus Dänemark
DC und DCC H0. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/


 
mss
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 31.01.2007
Homepage: Link
Ort: Dänemark
Gleise 2L
Spurweite H0
Steuerung Analog & Digital
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1274 von Schwedenzug , 23.02.2021 21:15

Schöne 151er! Irgendwie war die 151 immer gelungen, als modell meine ich. Schon die 151 von MÄrklin war damals "vor ihre Zeit" irgendwie und Piko, Roco, ESU machen alle wunderschöne modelle!

Widmen wir uns die aufmerksamkeit jetzt bisschen mehr in den Osten wieder. Ich habe mich gelernt das es immer was neues gibt, richtig "fertig" wird mann als samler nicht. Ich dachte ich hatte alle 3x Br 118 mit "GFK" schon, aber fehl-alarm. Oder doch nicht, aber lass mich von anfang starten.

Das erste 118 mit der neue "GFK" front, also "Glas Faser Kunststoff" (??) mit "falsch" gerichtete frontscheiben war die 118 059! Ich kann sie nur als alte Gützold-maschine zeigen, hier in ihre Blau/Weisse Messe-ausstellung, Damals als V180 059 im betrieb, wurde sie in Leipzig 1965 als V200 1001 ausgestellt, in Blau-weiss! Die Gützold modell ist ja also eigentlich in Blau als 118 059 falsch beschriftet! Die spätere komputer-nummer aber in Messe-farbgebung gabs sie wohl nie!



Diese lok kommt bald von Piko in Rot mit ihre betriebsnummer 118 059! Ich werde es sofort kaufen!

Der zweite Lok wurde in 1966 (glaube ich!) auf der Leipziger messe ausgestellt. Damals als V 200 117, wieder eine 4-achser! Hier der Piko modell:


Under wieder derselbe Lok, aber hier als ihre spätere coumputer gerechte betriebsnummer, 118 131-2!



1967 war dann die 6-achsige variante dran für eine GFK version! Es wurde nur eine lok, die V 180 203 wurde in Blau-Weiss in Leipzig 1967 gezeigt! Hier ist das modell so beschriftet, in ihre messe-farbgebung!


Später in ihre normale Farben als V 180 203 in ihre betriebsfarben sieht Sie so aus: Piko bedient uns hier noch einmal!


Also 5 modelle - aber beim vorbild nur 3 Loks. Ich dachte zuerst ich hatte alle drei in Piko, aber erst als heute die 118 131 dazu kam war alle 3 loks da! Jetzt warte ich auf Piko 118 059 als moderne modell dann, und die Sammlung ist komplett! Na okey, eine moderne version der V 200 1001 in messe-farbe wäre auch nicht schlecht...

Hier alle 4 Piko GFK loks in die Vitrine:


Angaben zu Messe etc von Buch "Made in GDR" von Klaus Jürgen Kühne! Diese buch beinhält werbungs-material der Lokomotiv-hersteller in die ehemalige DDR, sehr intressant!

/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 923
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mitmach-Thread H0 Modelle: Fotos, Fotos und noch mehr Fotos! Dampf, Diesel, Elektro und eine Menge Wagen :-)

#1275 von berndm , 01.03.2021 19:59

Das Modell wurde hier ja schon sehr kontrovers diskutiert.
Trotzdem noch ein paar Fotos:





E93 07, Märklin 37873

Der Abstand zwischen den Drehgestellen und dem Rahmen scheint etwas groß zu sein.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.482
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 28.05.2021 | Top

   

Heimat BW Würzburg Loks und Wägen
Voith Maxima von Sächsische Wagonfabrik

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 226
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz