RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#1 von Torsten R. ( gelöscht ) , 09.10.2007 12:58

Hallo!

Nichts wird derzeit hier so heiß diskutiert, wie der Soft-Drive-Sinus.
Hier könnt Ihr ganz demokratisch Eure Meinung kundtun.


Grüße
Torsten


Torsten R.

RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#2 von Torsten Piorr-Marx , 09.10.2007 13:18

Hallo Torsten,

Du hast die Unterscheidung AC/DC vergessen.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#3 von Werdenfels , 09.10.2007 13:30

Hallo Torsten R.!

Nichts für ungut, aber mit Deinen Antworten habe ich leichte Probleme. Alle Antwortmöglichkeiten mit "ich glaube ich wäre zufrieden/unzufrieden" fordern zu Spekulationen auf, die hier nach meiner Auffassung nicht gut sind.

Trotzdem finde ich die Idee zu dieser Umfrage sehr gut und bin auf die (hoffentlich sehr vielen) Stimmen gespannt.


Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -
- „offenbar etwas überforderter Admin“
- „verwichster Moderator“
- „Penner, der sonst keine Freunde und Hobbies hat“


 
Werdenfels
Administrator
Beiträge: 3.404
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#4 von Torsten R. ( gelöscht ) , 09.10.2007 14:43

Hallo Michael!

Zitat von Werdenfels
Alle Antwortmöglichkeiten mit "ich glaube ich wäre zufrieden/unzufrieden" fordern zu Spekulationen auf, die hier nach meiner Auffassung nicht gut sind.


Es gibt auch die Antwortmöglichkeit "Ich habe noch keine Lok mit SDS und habe mir daher noch keine Meinung gebildet."


Grüße
Torsten


Torsten R.

RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#5 von kopfbahnhof ( gelöscht ) , 09.10.2007 14:48

Zitat von Torsten R.
Hallo Michael!

Zitat von Werdenfels
Alle Antwortmöglichkeiten mit "ich glaube ich wäre zufrieden/unzufrieden" fordern zu Spekulationen auf, die hier nach meiner Auffassung nicht gut sind.


Es gibt auch die Antwortmöglichkeit "Ich habe noch keine Lok mit SDS und habe mir daher noch keine Meinung gebildet."


Grüße
Torsten



Werdenfels hat nach halbwegs wissenschaftlicher Methodik aber recht.
Man fordert in einer Umfrage niemals zu Spekulationen auf, sondern formuliert die Fragen so, dass die einzige Unbekannte die abzugebende Antwort ist und man auch keine Antwort impliziert.
Zumindest wenn man aussagekraeftige Antworten moechte.

Die Antwortmoeglichkeiten nach dem Glauben, haben absolut keine Aussagekraft in Bezug auf den SDS. Sie geben lediglich die Reputation von Maerklin und diesem Produkt wieder.
Im Gegenteil verfaelschen sie die Grundgesamtheit der Umfrage und damit deren Aussage.


kopfbahnhof

RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#6 von Cougarman ( gelöscht ) , 09.10.2007 15:17

Mal wieder liege ich genau in der Mitte, ich bin halt nur Mittelmaß.
Warum sollte ich unzufrieden sein, wenn ich dann mal eine habe.
mich stört sogar das Fahrverhalten meiner Trix ER20 nicht, was soll da noch kommen ?


Cougarman

RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#7 von Peter Müller , 23.10.2007 08:15

Ich habe "Ich habe noch keine Lok mit SDS und habe mir daher noch keine Meinung gebildet" angekreuzt, was anderes blieb mir nicht übrig. Mich stört das Wort "noch", ich will mir nämlich auch keinen kaufen. Die Berichte über die eingeschränkten Decoder-Tausch-Möglichkeiten lassen mich auf den Nachfolger warten.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.038
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#8 von raily , 23.10.2007 12:43

Hallo Torsten,

da es nur eine Antwortmöglichkeit gibt, denke ich, daß du: "...fahre digital und analog..." auch vergessen hast, demzufloge habe ich mich bei den reinen Analogis eingereiht.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.560
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#9 von Möller_Wuppertal ( gelöscht ) , 23.10.2007 15:12

Hallo @ all,

sagen wir mal so: Ich fahre zwar digital (AC), sehe aber keinerlei Notwendigkeit und Sinn, mir eine Lok mit SDS-Motor zu kaufen.

Ich werde erst einmal die Entwicklung dieses Antriebs sowie der Preise abwarten.

Schöne Grüße
Dirk Möller


Möller_Wuppertal

RE: Wie gut ist der Soft-Drive-Sinus?

#10 von Loadstefdn , 23.10.2007 16:08

Zitat von kopfbahnhof
Die Antwortmoeglichkeiten nach dem Glauben, haben absolut keine Aussagekraft in Bezug auf den SDS. Sie geben lediglich die Reputation von Maerklin und diesem Produkt wieder.
Im Gegenteil verfaelschen sie die Grundgesamtheit der Umfrage und damit deren Aussage.


Hallo Ihr Statistiker,
ich finde es gar nicht schlimm, geglaubte und erwartete Urteile mit einzubeziehen, denn man kann sie sich ja problemlos herausrechnen. Und dann hat man die Relation der sehr zufriedenen, zufriedenen und unzufriedenen SDS-Fahrer,
meint Loadstefdn


Wo Loadstefdn ist klappt nichts, aber er kann ja nicht überall sein

Die Kunst des Anlagenbaus besteht nicht darin, zu planen was man will,
sondern sie immer noch SO zu wollen, wenn sie mal halb fertig ist


 
Loadstefdn
InterCity (IC)
Beiträge: 900
Registriert am: 03.04.2007
Gleise K C
Spurweite H0e
Steuerung CS2
Stromart AC / DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 167
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz